Trainieren Sie Ihr Gespür für Zeit

Zeitmanagement

“Zeitmanagement: Zeit besser nutzen – 75 Übungen die Ihr Leben bereichern” von Georg Schumacher. – Kempen: Moses, 2010.- 17,95 EUR.

Zeit ist eine der kostbarsten Ressourcen, die uns zur Verfügung steht. Jeder Tag hat nur 24 Stunden und die Zeit vergeht, egal, ob wir sie gerade sinnvoll nutzen oder ob wir einfach mal Nichtstun und die Zeit verstreichen lassen. Und selbst die Ruhepausen, die man sich auf jeden Fall auch mal gönnen sollte, bewirken in uns ein Gefühl von Zeitverschwendung.

In diesem Kartenset aus der Verlagsreihe “Think smarter” hat Georg Schumann 75 Übungen zur Zeit und zum Zeitmanagement zusammen getragen. Die Grundidee dieses Kartensets ist ganz einfach: Nehmen Sie sich jeden Tag zwei bis drei Übungen vor und bald haben Sie mehr Zeit zum Leben und entwickeln ein besseres Gespür für Zeit.

Ganz so einfach wird sich Ihr Tag durch diese Übungen sicherlich nicht entzerren, aber die Übungen bieten schöne Anlässe mal über die Zeit nachzudenken: Auf welche Aktivitäten verwende ich viel bzw. wenig Zeit und welches sind die Dinge, für die es sich doch eventuell lohnen würde, mal mehr Zeit zu verwenden? Was und wer sind Zeitdiebe, denen man sich mal in den Weg stellen sollte? Lohnt sich das Drängeln in der Einkaufsschlange überhaupt und was ist nun die beste Möglichkeit unter Zeitdruck Erfolge zu erzielen? Aufgelockert werden diese anregenden Übungen durch vereinzelte Zeit-Witze, durch wirklich schöne Zitate und Quizfragen zum Thema.

Inhalt: 75 Karten in einer stabilen Box, eine Sanduhr, ein Notizbüchlein mit Bleistift und eine Karte mit einführenden Informationen.

Fazit: Das Kartenset ist für  alle, die ein bisschen mehr Bewusstsein für Zeit und Zeitmanagement entwickeln möchten, eine schöne Möglichkeit, sich mit dem Thema zu beschäftigen.

Bewertung: PunktPunktPunktPunktPunkt

Jetzt bestellen bei:

Bestellen bei Amazon

In der Reihe “think smarter” außerdem erschienen:

Wie finden Sie den Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1)
Loading ... Loading ...

Kommentare

Walther Andrea schreibt am 20. März 2011

Liebe Leserinnen und Leser,
alle 3 Kreativboxen lassen sich auch
sehr gut im Rahmen von Teamsitzungen und Workshops einbringen und machen viel Spass. Sinnvoller als der Notizblock ist es allerdings diesen durch ein eigenes Ringbuch oder Mappe zu ersetzen; denn bei Wiederholungen erlebt man oft einen geaenderten Blickwinkel. Ein Vergleich zu vorherigen Ergebnissen laesst auch den Kreativsten aufhorchen.
Ich habe die Boxen im Buero deutlich sichtbar fuer alle Mitarbeiter aufgestellt, so kann sich jeder nach Lust und Laune bedienen.

Lena schreibt am 20. März 2011

Als ich mir die Box gekauft hatte, war ich ehrlich gesagt etwas enttäuscht. Denn ich hatte tatsächlich eine Art Träiningsprogramm zur besseren Zeiteinschätzung erwartet, aufgrund beiliegenden Zeituhr und der Produktbeschreibung. Allerdings musste ich feststellen, dass nur etwa 20 der Karten tatsächlich Trainingskarten sind.
Die Geschichten, z.B. über den Mönch und seine Einstellung der Zeit, und die Fragen, was man nun mit seiner Zeit am liebsten anfangn möchte, tragen zur Unterhaltung bei, haben mich mit meinem Zeiteinschätzungsproblem aber leider kein Stück weitergebracht. Für den Unterhaltungsaspekt oder ein Fragestunde darüber, welche Bedeutung Zeit in unserer Gesellschaft einnimmt, ist die Kartenbox sicherlich nicht ungeeignet. Meiner Ansicht aber passen Produktbeschreibung und Produkt wenig zusammen. Vielleicht hat jemand einen Tip für mich, wo ich etwas geeigneteres finde bzw. Tips zur Einschätzung der Zeit. Meine Übung, Arbeitsprozesse vorher abzuschätzen und dann mithilfe einer Eieruhr abzustoppen, hat mir wesentlich mehr genutzt als die netten Sprüche. Allerdings bin ich bisher immernoch nicht an meines gesteckten Ziel, Frau über meine Zeit zu sein.