Mein Buch der Liebe (Yvonne Niewerth)

mein_buch_der_liebe

„Mein Buch der Liebe“ von Yvonne Niewerth – München: Sanssouci im Carl Hanser Verlag, 2011 – 240 S. – ISBN: 978-3-8363-0272-2 – 16,90 €

„Mein Buch der Liebe“ kam unerwartet und ohne dass wir den Sanssouci Verlag gefragt haben, ob wir es rezensieren könnten. Ich habe es ausgepackt und mich gleich verliebt. In diese wunderschöne Idee und in die tolle Aufmachung. Es hat einen schicken und wertigen Leinenumschlag und auch die Innenseiten sind schön und liebevoll in einem sanften Himmelblau gestaltet.

Aber was steckt hinter diesem Buch?

Mein Buch der Liebe ist ein Reinschreib- bzw. Tagebuch der Liebe. Der Leser bzw. Schreiber (oder die Schreiber, denn es macht bestimmt Spaß, das Buch gemeinsam als Paar auszufüllen) findet auf jeder Doppelseite tolle Anregungen, Inspirationen, Fragen oder einfach Gedanken, um die große Liebe zu verewigen. Eine schöne Art, sich gegenseitig zu sagen, was man aneinander liebt, um gemeinsame Pläne zu schmieden oder um sich kleine Geheimnisse seiner Liebe anzuvertrauen.

Aus dem Inhalt:

  • Als ich dich das erste Mal sah …
  • So leben wir in 10 Jahren
  • Ich bekomme Herzklopfen, wenn …
  • Da waren wir schon, und da wollen wir noch hin
  • Die schönsten Sätze, die du mir gesagt hast
  • Unser schönster Urlaub
  • Das würde ich gern (noch) mal mit dir erleben
  • u.v.m.

Fazit: Ein tolles Buch, zum Verschenken oder zum Sich-selbst-Beschenken, in dem man gemeinsame Erinnerungen, Gedanken, Wünsche, Pläne, Ängste und Hoffnungen eintragen kann. So kann das Buch nach und nach zu einem wundervollen Zeugnis der eigenen Liebe werden. Einfach schön und unbedingt empfehlenswert!

Bewertung: PunktPunktPunktPunktPunkt

„Mein Buch der Liebe” jetzt bestellen bei:

Bestellen bei Amazon

In der Reihe sind außerdem erschienen:

Kommentare

Brigitte Hähl schreibt am 15. Januar 2012

Hallo Herr Senftleben,
es ist ein wunderschönes Buch indem die Liebe eine neue Wertschätzung und Wertigkeit erfahren kann zwischen zwei Menschen die sich lieben. – Auch die Chance dass man an der Beziehung mit “Liebe” arbeiten kann und sich nicht aus den Augen verliert.
……auch, dass man es in einem Buch niederschreiben kann, was man sich im ersten Moment nicht zu sagen traut.

Das Buch wie auch ihre Beiträge in Form der sonntäglichen Newsletter sind für wertvolle Beiträge die einem aus dem Alltag heraus holen und immer wieder über einen neuen Sinn nachdenken lassen – über angenehme und entspannte und kreativ Blickwinkel einzunehmen.

……angenhem für Seele !