Über Mathias Rudolph

Geboren in: Hamburg
Alter:
 30
Beruf:
Redakteur bei Zeit zu leben
Wohnort:
Hamburg
Verbringe meine Tage mit:
Sport, meinen Freunden, Musik, Büchern
Ich interessiere mich für:
Reisen, Fußball, Sprachen, Spiele

Ich mag:
die Natur, meine Familie und Freunde
Ich mag nicht:
Erkältungen, Umweltverschmutzung

Beiträge von Mathias Rudolph

Mathias meditiert – Geschafft! Aber noch nicht am Ende

experiment

Vor einigen Wochen habe ich einen Selbstversuch gestartet: Ich wollte 4 Wochen lang jeden Morgen für 15 Minuten meditieren, um herauszufinden, ob das konkrete Effekte auf meinen persönlichen Alltag hat. eute will ich mal ein kleines Fazit ziehen, welche Erkenntnisse ich in diesen 4 Wochen des Selbstexperiments über Meditation gewonnen habe.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40)
Loading ... Loading ...
• 15 Kommentare • 2. April 2014

Wie motivieren Sie sich?

Video Motivation

Welche Techniken wenden Sie, unsere Leser, an, um sich selbst zu motivieren? Was davon funktioniert bei Ihnen gut und was nicht?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32)
Loading ... Loading ...
• 78 Kommentare • 27. März 2014

Glück ist, was du daraus machst (Inge Helm)

glueck-buch

„Glück ist, was du daraus machst“ ist eine Sammlung von Sinngeschichten für ganz unterschiedliche Gelegenheiten. Die Geschichten lesen sich abwechslungsreich, kurzweilig und regen zum Nachdenken an.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14)
Loading ... Loading ...
• 2 Kommentare • 17. März 2014

Mathias meditiert: Es geht los

experiment

Mathias meditiert. Für sein 4-wöchiges Experiment hat er unterschiedliche Meditationstechniken ausprobiert. Für welche er sich entschieden hat, lesen Sie in diesem Beitrag.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47)
Loading ... Loading ...
• 15 Kommentare • 26. Februar 2014

Ein Experiment: Mathias meditiert

experiment

Immer mehr Studien zum Thema Meditation belegen vielfältige positiven Effekte. Ich möchte herausfinden, welchen ganz konkreten Unterschied regelmäßiges Meditieren wohl in meinem persönlichen Alltag macht.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (74)
Loading ... Loading ...
• 82 Kommentare • 11. Februar 2014

Ruhe, ihr Quälgeister (Andreas Knuf)

ruhe-ihr-quaelgeister

Andreas Knuf ist Psychotherapeut. In diesem Ratgeber erklärt er, warum wir den Fluss unsere Gefühle nicht wirklich steuern können und der Weg der Gefühlskontrolle daher nicht die richtige Lösung ist. Sein Ansatz lautet daher „achtsames Fühlen“ und dabei geht es im Wesentlichen darum, dass man in Kontakt mit allen seinen Gefühlen kommt, also auch den vermeintlich „schlechten“.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18)
Loading ... Loading ...
• 4 Kommentare • 3. Februar 2014

Wie bleiben Sie Ihren Werten treu?

frage

Meine Kumpels lachen mich manchmal aus. Denn wenn ich mein Kaugummi aus Entfernung am Mülleimer vorbeiwerfe, dann gehe ich wieder hin, um es aufzuheben. Weil ich persönlich Umweltverschmutzung eben doof finde. Jeder von uns hat ja seine eigenen Vorstellungen davon, was wichtig ist. Für andere Menschen sind andere Werte wichtig. Aber wir fühlen uns eben besser, wenn […]

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (17)
Loading ... Loading ...
• 28 Kommentare • 29. Januar 2014