Die drei weisen Alten

Selbstfürsorge

Es war eines Tages im Frühling, als eine Frau vor ihrem Haus drei alte Männer stehen sah. Sie hatten lange weiße Bärte und sahen aus, als wären sie schon weit herumgekommen.

Obwohl sie die Männer nicht kannte, folgte sie ihrem Impuls, sie zu fragen, ob sie vielleicht hungrig seien und mit hinein kommen wollten.

Da antwortete er eine von ihnen: „Sie sind sehr freundlich, aber es kann nur einer von uns mit Ihnen gehen. Sein Name ist Reichtum“ und deutete dabei auf den Alten, der rechts von ihm stand. Dann wies er auf den, der links von ihm stand und sagte: „Sein Name ist Erfolg. Und mein Name ist Liebe. Ihr müsst euch überlegen, wen von uns ihr ins Haus bitten wollt.“

Die Frau ging ins Haus zurück und erzählte ihrem Mann, was sie gerade draußen erlebt hatte. Ihr Mann war hoch erfreut und sagte: „Toll, lass uns doch Reichtum einladen“.

Seine Frau aber widersprach: „Nein, ich denke wir sollten lieber Erfolg einladen.“

Die Tochter aber sagte: „Wäre es nicht schöner, wir würden Liebe einladen?“

„Sie hat Recht“, sagte der Mann. „Geh raus und lade Liebe als unseren Gast ein“. Und auch die Frau nickte und ging zu den Männern.

Draußen sprach sie: „Wer von euch ist Liebe? Bitte kommen Sie rein und seien Sie unser Gast“.

Liebe machte sich auf und ihm folgten die beiden anderen.

Überrascht fragte die Frau Reichtum und Erfolg: „Ich habe nur Liebe eingeladen. Warum wollt Ihr nun auch mitkommen?“

Die alten Männer antworteten im Chor: „Wenn Sie Reichtum oder Erfolg eingeladen hätten, wären die beiden anderen draußen geblieben. Da Sie aber Liebe eingeladen haben, gehen die anderen dorthin, wohin die Liebe geht.“

Verfasser unbekannt,
eingesandt von einer Zeit zu leben-Leserin

 

Wie finden Sie den Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33)
Loading...
 

Das eigene Leben besser machen

Endlich, endlich, endlich diese eine Sache bewältigen

Das Selbstcoaching-Programm zeigt dir, wie du deine Probleme aus eigener Kraft löst. Damit du diese Sache hinter dir lassen kannst.

Verbessere deine Lebensfreude durch Wissenschaft

15 einfach umzusetzende Tricks und Vorgehensweisen, mit denen du deine Lebensfreude in kleinen Schritt verbessern kannst.

Finde deine Klarheit, deinen Fixstern, deinen Kompass.

Mit diesem Selbstlernkurs findest du mehr über dich heraus, als du vorher für möglich gehalten hast. Auf eine gute Art. Finde deinen Kompass

Auch interessant?

Kommentare

  • Wunderschöne Geschichte – und sie stimmt!
    Wenn Liebe da ist, folgt alles andere automatisch.

    Liebe ist, dem anderen das für ihn höchste Glück zu wünschen und zu geben statt zu nehmen. Denn wenn ich selbstlos gebe kommt es irgendwann automatisch zu mir zurück.

  • ja, in ihrer welt würde ich auch gerne leben! das ist doch total weltfremd!
    wenn ich die liebe habe, dann – habe ich die liebe. wenn ich glück habe, für ein paar monate. denn liebe ist flüchtig. sonst habe ich nichts.
    wenn ich mich für den reichtum entscheide, dann kommen erfolg und liebe automatisch. liebe, weil ich (ich bin ein mann) viele frauen haben könnte (die mich wirklich lieben).
    erfolg, weil ich finanziell unabhängig das machen könnte, was ich wollte – mir einen beruf oder ein ehrenamt suchen, das mich erfüllt, ohne den druck des geldes.

    reichtum ist sicher nicht alles! aber von den drei reichtum, erfolg und liebe ist in dieser welt der reichtum das wichtigste!

    • Kathreinerle schreibt am 25. Juni 2012

      Hallo Tom,
      ich lese was Sie schreiben, und es macht mich ganz traurig, denn es klingt in meinen Ohren schon recht verbittert.

      Was ist denn Liebe? Ist Liebe nur, wenn man selbst von (vielen) anderen geliebt wird? Liebe durch eine/n BeziehungspartnerIn? Ist Liebe nicht auch Liebe von und zu den Eltern, den Freunden, den Kindern… das was man empfindet, wenn man einen Beruf ausübt, der einen erfüllt, oder ein Hobby – wenn es der Beruf nicht sein kann. Und am allerwichtigsten: die Liebe zu sich selbst, das Gefühl, sich selbst etwas wert zu sein, als Grundlage für Zufriedenheit mit sich und dem Leben? Und ist Liebe wirklich flüchtig? Oder ist Liebe nur, wie alles im Leben, ständigem Wandel unterworfen?

      Und was ist Reichtum? Ist das nur der monetäre Reichtum? So viel zu haben, dass Menschen vorgeben, einen zu lieben, um etwas davon abzukriegen? (Wenn es das ist, was Sie als Liebe betrachten, dann wundert es mich auch nicht, dass Sie denken, Liebe sei flüchtig…)
      Bin ich nicht schon reich, wenn ich gesund bin, ein Dach über dem Kopf habe, genug zu essen? Sind wir nicht reich beschenkt, wenn wir Zugang zu guter Bildung hatten, wenn wir unsere Meinung frei äußern dürfen, Freunde und Familie haben und nicht alleine sind auf dieser Welt?

      Und was ist Erfolg? Ist das nur beruflicher Erfolg, die Karriereleiter erklimmen, oder berühmt zu werden?
      Kann Erfolg nicht schon sein, ein ganz persönliches Ziel zu erreichen? Vielleicht mit dem Rauchen aufzuhören, oder einen (Halb-)Marathon zu laufen, oder vielleicht überhaupt einmal die Woche mit Sport anzufangen und durchzuhalten, nachdem man noch nie im Leben Sport gemacht hat? Oder vielleicht etwas neues zu Lernen, das Nähen vielleicht oder eine Sprache, nachdem man bisher dachte, das läge einem nicht? Oder wenn ein sehr schüchterner, ängstlicher Mensch sich das erste Mal traut, jemanden anzusprechen und nach dem Weg zu fragen?

      Letztendlich bedeuten diese Begriffe für jeden Menschen etwas anderes, und man muss sich erst mal darüber klar werden, bevor man für sich selbst die Prioritäten setzen kann. Und damit relativiert sich auch der Begriff „weltfremd“ – denn über meine Einstellungen und Bewertungen schaffe ich mir ja meine eigene Welt. Was für Sie schön und gut und erstrebenswert sein mag, ist für mich zum Beispiel nicht so.

      Ich wünsche Ihnen jedenfalls, dass Sie Ihr persönliches Glück finden, wie auch immer das aussehen mag, und dass Sie nicht allzu enttäuscht sind, wenn sich mit den Reichtum nicht automatisch Erfolg und Liebe einstellen.

    • Barbara schreibt am 27. Juni 2012

      Ihre Meinung macht mich traurig!
      Liebe ist nicht flüchtig-flüchtig dann, wenn sie abhängig ist z. B. von Reichtum.
      Liebe, wenn dich ein Kind ansieht…Liebe wenn alte Eltern dir dankbar sind, Liebe von einem geliebten Menschen, Liebe in der Natur..
      da gibt es so viele Augenblicke die nie und nimmer mit Reichtum und Erfolg aufzuwiegen sind.
      Leider fehlt mir der Reichtum, aber ich bin überglücklich viel Liebe rundum zu spüren.

    • Tom schreibt am 27. Juni 2012

      Danke Katharina und Barbara für die schönen Kommentare! Ja, ich gebe Ihnen Recht – Liebe zur Natur oder für andere Menschen, persönliches Wachstum, Bildung, Erfolg in privaten Zielen, Gesundheit – das alles sind äußerst wichtige und unbezahlbare Momente! Ich möchte sie nicht missen und strebe selbst danach! Doch ich bin fest davon überzeugt, dass es leichter ist, all das zu erreichen, wenn ich über das nötige Geld verfüge!

      Ich möchte auch keineswegs den Reichtum gegen die Liebe tauschen – was nützt mir Geld wenn ich mein Leben nicht lieben kann, wenn mir außer Geld alles fehlt was ich zu einem schönen Leben brauche? Nichts…
      Nein, vielmehr möchte ich Geld verwenden, um mir ein selbst ein tolles Leben zu schaffen! Wie viele Menschen beklagen sich jeden Tag (zu Recht!) über Ihre ungeliebte Arbeit, werden davon krank und ausgebrannt? Wäre es nicht schöner, finanziell unabhängig zu sein, um seine ganze Zeit dem persönlichen Wachstum, Hobbies, anderen Menschen oder auch einem Ehrenamt zu widmen? Wäre es nicht schön, andere Länder bereisen zu können und neue Freundschaften zu schließen?
      Wirke ich nicht auf Partnerinnen sofort viel attraktiver, wenn ich einen gewissen Wohlstand habe und mich auch finanziell um sie kümmern könnte?

      Vielleicht werden Sie jetzt sagen, das alles geht auch mit wenig Geld – gewiss! Nur ungemein schwerer!

      Deshalb strebe ich nach Reichtum! Nicht weil mir Geld viel bedeutet – sondern der Erfolg und die Liebe!

      Ich wünsche Ihnen auch, dass Sie Ihr persönliches Glück finden! Ich denke aber, Sie haben insgeheim eine ähnliche Auffassung davon wie ich :)

  • Eine schöne Geschichte, denn Liebe kennt keine Grenzen

  • Ja, die Liebe kann man sich ins Grab mitnehmen, oder nicht?

  • Klasse, das ist einfach eine tolle Geschichte – sollte man immer daran denken – und vielleicht auch weiter geben!

  • Sehr schöne Geschichte.
    Und dazu voll ins Schwarze getroffen.
    Ich finde die Liebe, kann man nicht treffender beschreiben.

  • Danke an die Leserin. Das ist eine wunderbare Geschichte, deren Inhalt ich selbst auch erst lernen durfte.

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Eine Sekunde bitte noch…

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Ooooch, schon gehen?

Aber falls Sie diesen Beitrag gut fanden, dann lassen Sie sich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Warte, einen Augenblick!

Wenn du unsere Seite nützlich fandest, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.