Die Geschichte von den Fröschen

geschichte-von-den-froschen

Es war einmal eine Gruppe von Fröschen, die gemeinsam durch einen Wald liefen. Plötzlich fielen zwei von ihnen in eine tiefe Grube, die sie nicht gesehen hatten.

Die anderen Frösche konnten einen Sturz in die Grube gerade noch verhindern und versammelten sich nun um das Loch im Boden. Sie blickten zu den beiden Kameraden herab, die tief unten auf dem Boden hockten und versuchten, aus der Grube herauszuspringen.

Als sie sahen, wie tief das Loch war, riefen sie den beiden zu, dass das Springen keinen Sinn hätte – die Grube sei viel zu tief. Sie sollten lieber aufgeben und einfach sterben.

Der eine von den beiden ließ sich durch die Aussicht, schon so gut wie tot zu sein, schnell entmutigen. Er erkannte, keine Chance zu haben und hörte auf zu springen. Schnell starb er.

Die anderen riefen zu dem übrig gebliebenen Frosch, dass er sich doch nicht weiter quälen, sondern sich ebenso wie der andere Frosch zum Sterben bereit machen sollte.

Der andere Frosch aber sprang weiter – unermüdlich, verbissen und eifrig. Höher und immer höher. Er mobilisierte noch einmal alle Kräfte und schafft es tatsächlich, aus der Grube zu springen.

Oben angekommen fragten ihn die anderen Frösche: „Sag hast du uns nicht gehört? Wir hätten nie gedacht, dass es möglich sein könnte, aus der Grube zu springen.“

Schnell stellte sich heraus, dass dieser Frosch schwerhörig war. Er hatte die ganze Zeit gedacht, die anderen feuerten ihn an!

(nach Michael Peterson)

 

Wie finden Sie den Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55)
Loading...
 

Das eigene Leben besser machen

Endlich, endlich, endlich diese eine Sache bewältigen

Das Selbstcoaching-Programm zeigt dir, wie du deine Probleme aus eigener Kraft löst. Damit du diese Sache hinter dir lassen kannst.

Verbessere deine Lebensfreude durch Wissenschaft

15 einfach umzusetzende Tricks und Vorgehensweisen, mit denen du deine Lebensfreude in kleinen Schritt verbessern kannst.

Finde deine Klarheit, deinen Fixstern, deinen Kompass.

Mit diesem Selbstlernkurs findest du mehr über dich heraus, als du vorher für möglich gehalten hast. Auf eine gute Art. Finde deinen Kompass

Auch interessant?

Kommentare

  • Diese Geschichte finde ich toll!
    Mir ging es in der Volksschule mal ähnlich….
    …Wettbewerb Tauziehen: Wer kann am Längsten oben bleiben? => Alle gegen alle…
    Übrig blieben ich und ein Junge.
    Viele feuerten den Jungen an…
    …viele, auch ich selbst zweifelte daran, einen Jungen besiegen zu können UND ich hatte schon extreme Schmerzen in den Armen…
    …dann fing der Junge immer wieder an zu sagen, dass es weh tut, dass er nicht mehr kann…und ich dachte mir genau dasselbe, war überrascht, dass er es auch so empfand…er bestärkte sich selbst immer wieder gleich aufgeben zu müssen UND ich war auch schon genausoweit – jedoch blieb ich still – er wusste nicht, wie es mir geht und ob ich viell. noch sehr viel länger aushalten würde – ich wusste aber, dass er bald nicht mehr kann und ich nur noch ein bisschen, nur noch ein bisschen stark sein brauchte, dann hätte ich sogar einen Jungen besiegt und wäre Klassenbeste…echt tollte Vorstellung…
    !Ich habe diesen Wettbewerb gewonnen! (natürlich sofort auch losgelassen, als er losgelassen hat :-) …

  • Dieser Plot-twist am Ende, wow… Ich bin wirklich teils Sprachlos, einerseits wird unsere Gesellschaft sehr gut wiedergespieglt. Eine Gesellschaft die pessimismus verbreitet, nie die Hoffnung in etwas sehen… Anderseits zeigt es auch, dass das Universum harte Arbeit und Ausdauer nur belohnt.
    Vielen Dank für diesen Beitrag, ich glaube soeben habe ich neue Motivation draus gezogen… Vielen Dank<3!!

  • Danke für Ihren Beitrag, Manuela!
    Schön dass es noch Menschen gibt, die sich trauen, sich für die EU und dem mit ihr verbundenen Frieden und Wohlstand einzusetzen und die nicht den Populisten hinterher rennen, die einem das blaue vom Himmel versprechen!
    Danke!

  • Es ist eine schöne Geschichte, die Mut macht in schwierigen Situationen nicht zu verzweifeln und vor Hoffnungslosigkeit sowie durch Selbstzweifel zu erstarren.
    Ich weiß aus eigener Erfahrung, daß nur durch Eigeninitiative und Motivation, sei es von Freunden oder durch einem selbst, gesteckte Lebensziele erreicht werden können. Das ist wichtig für’s Selbst- vertrauen, – bewusstsein und Wertschätzung. – Der Weg ist das Ziel!

  • Das erinnert mich an die Geschichte mit dem Frosch, der in der Milch schwamm. Jedes Mal, wenn er versuchte die rutschige Wand des tiefen Milchtrogs hochzuklettern scheiterte er. Er strampelte und strampelte mit den Beinen in der Milch, bis aus ihr Butter geworden war und er so den Trog vom Butterberg aus verlassen konnte.

  • Frösche laufen nicht (durch den Wald). Sie springen.

    Die Geschichte hätte auch so verlaufen können:

    Jene Frösche die sich als glücklich empfanden weil sie nicht in die Grube fielen wurden später von einem Auto überfahren. Und die anderen vorerst unglücklichen Frösche sind, wie sich erst später herausstellt, statt in einer Grube in einem Eimer gelandet welcher vergraben war um Frösche einzusammeln damit sie auf dem Weg zum Teich eine Straße nicht queren müssen.

    ALLES IM LEBEN HAT SEINEN SINN!!

  • Ich picke mir immer gerne den Teil aus der Geschichte heraus, den ich gerade am besten Verwerten kann. Deshalb ist für mich der folgende Teil interessant.

    Höre nicht auf die anderen, sondern mache einfach dein Ding. Lasse Dich nicht manipulieren, sondern prüfe die Fakten selber. Man muss nicht taub sein, um der Manipulation zu entgehen, Intelligenz und Selbstbewusstsein reichen vollkommen aus.

    Das Problem mit verdummten Massen ist ja sehr aktuell. Die Briten waren nicht so dumm auf die Massenmedien zu hören, deshalb sind sie aus der EU Grube gesprungen. Nun sind sie frei.

    Ich hoffe das viele Menschen lernen wieder auf die eigene Stimme zu hören. Sonst kommt ihr in der Grube um.

    Noch ein wichtiger Aspekt in der Geschichte. Wenn ihr euch konzentriert, dann könnt ihr Fähigkeiten ausbauen, von denen ihr bisher nur geträumt habt.

    • Manuela schreibt am 8. Juli 2016

      Entschuldigen Sie, dass ich nun den kleinen Aspekt aus Ihrem Beitrag rauspicke. Aber was hat der Austritt der Briten aus der EU mit „Freiheit“ zu tun? Vielleicht „Unabhängigkeit“, aber sind sie nun wirklich freier als vorher? Und die EU eine Grube? Das kann nicht Ihr Ernst sein. Die EU hat es nach Jahrzehnten endlich geschafft, die arrogantesten und stolzesten europäischen Länder zu einer Zusammenarbeit und gemeinsamen Zukunft zu bewegen. Meiner Ansicht nach ist die EU ein Hügel, mit einer Schlucht drumrum, in die jeder hineinfällt, wenn er aus reinem Egoismus und Nationalstolz seinen eigenen Weg sucht. Ob man da wohl wieder alleine rauskommt?

      Ich führe sehr ungern politische Diskussionen, da sie meist im Sand verlaufen – und sowieso jeder seine eigene Meinung hat. Und trotzdem konnte ich Ihren Beitrag nicht so alleine hier stehen lassen.

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Eine Sekunde bitte noch…

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Ooooch, schon gehen?

Aber falls Sie diesen Beitrag gut fanden, dann lassen Sie sich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Warte, einen Augenblick!

Wenn du unsere Seite nützlich fandest, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.