Die vier Kerzen

Vier Kerzen brannten am Adventskranz. So still, dass man hörte, wie die Kerzen zu reden begannen.

Die erste Kerze seufzte und sagte: „Ich heiße Frieden. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden.“

Ihr Licht wurde immer kleiner und verlosch schließlich ganz.

Die zweite Kerze flackerte und sagte: „Ich heiße Glauben. Aber ich bin überflüssig. Die Menschen wollen von Gott nichts wissen. Es hat keinen Sinn mehr, dass ich brenne.“

Ein Luftzug wehte durch den Raum, und die zweite Kerze war aus.

Leise und traurig meldete sich nun die dritte Kerze zu Wort. „Ich heiße Liebe. Ich habe keine Kraft mehr zu brennen. Die Menschen stellen mich an die Seite. Sie sehen nur sich selbst und nicht die anderen, die sie lieb haben sollen.“

Und mit einem letzten Aufflackern war auch dieses Licht ausgelöscht.

Da kam ein Kind in das Zimmer. Es schaute die Kerzen an und sagte: „Aber, aber, Ihr sollt doch brennen und nicht aus sein!“ Und fast fing es an zu weinen.

Da meldete sich auch die vierte Kerze zu Wort. Sie sagte: „Hab keine Angst! Solange ich brenne, können wir auch die anderen Kerzen wieder anzünden. Ich heiße Hoffnung.“

Mit einem Streichholz nahm das Kind Licht von dieser Kerze und zündete die anderen Lichter wieder an.

– Quelle unbekannt

Wie findest du diesen Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (360)
Loading...
 

Das eigene Leben besser machen

Endlich, endlich, endlich diese eine Sache bewältigen

Das Selbstcoaching-Programm zeigt dir, wie du deine Probleme aus eigener Kraft löst. Damit du diese Sache hinter dir lassen kannst.

Verbessere deine Lebensfreude durch Wissenschaft

15 einfach umzusetzende Tricks und Vorgehensweisen, mit denen du deine Lebensfreude in kleinen Schritt verbessern kannst.

Finde deine Klarheit, deinen Fixstern, deinen Kompass.

Mit diesem Selbstlernkurs findest du mehr über dich heraus, als du vorher für möglich gehalten hast. Auf eine gute Art. Finde deinen Kompass

Auch interessant?

Kommentare

  • ich finde es voll cool

  • Vier Kerzen, ein ganz tolles Gedicht. Ich würde es gerne auf Facebook posten. Kann/darf ich dies?

  • Danke für diese zarte Erinnerung!
    Nicht aufgeben, auch wenn es manchmal ausweglos erscheint. Es geht immer weiter und sobald ich meinen Blick wieder nach vorne richte, tauchen neue Möglichkeiten auf.

    Danke an die Hoffnung! Denn das Leben ist so schön.

  • Sehr stimmungsvoll!

  • Genau so ist es! :-)

    Ich lese diese Geschichte heute das erste Mal und mir ist ganz warm ums Herz geworden.

    Es kamen aber auch ein paar Tränen, denn die Kerze der Liebe will bei mir nicht so recht brennen.

    Die Kerze des Glaubens ist dieses Jahr angegangen, was sehr spannend und bereichernd für mich ist.

    Die Kerze der Hoffnung habe ich vor einigen Jahren entdeckt und sie brennt seit dem mit einer Überzeugung und Kraft, dass man ehrfürchtig werden könnte.

    Und meine Kerze Frieden? Konnte ich erst nicht greifen und dachte, dass sie gar nicht so wichtig für mich ist. Nun, beim Schreiben, habe ich plötzlich eine Ahnung, dass sie für mich bedeutet, mit mir selbst mehr Frieden zu schließen. Und bei dem Gedanken geht mir plötlzlich ein Licht auf: die Liebe.

    Eine schöne Adventszeit Euch allen und ein gutes neues Jahr.

  • In diesem Augenblick Dir und allem Lebendigen ein wenig Licht zu schenken, ist der Anbeginn, womit in allem Dunklen Licht beginnt……

    Manfred Fischer – Mannheim

  • Eine wirklich wundervolle Geschichte, die ich gleich an meine beiden Söhne und meine besten Freunde geschickt habe. Vielen Dank, dass ihr diese Geschichte mit mir geteilt und meinem Adventssonntag ein besonders Strahlen verliehen habt!

  • Ich bin auch sehr berührt von dieser Geschichte. Ich werde sie mehrfach ausdrucken und an meine Kinder verteilen. Außerdem werde ich sie an unserer Praxis-Weihnachtsfeier am kommenden Donnerstag vorlesen. Vielen Dank für Eure Mühe und gelungene Arbeit im ganzen Jahr. Möge Gott Euch segnen. Marion.

  • Eine wunderschöne Geschichte und jedes Jahr rührt sie etwas in mir an, was nur meine Seele verstehen kann. Genau so sollte es auch sein und DAFÜR seit IHR da… um bei dem Thema von Euch heute zu bleiben. Ich freue mich täglich über eure Seite und bin froh im Internet unter Google eure Seite gefunden zu haben. Ihr bereichert das Leben der Menschen, die es zulassen. Danke, dass es Euch gibt

  • Wunderschön, diese Geschichte, auch den Hinweis auf die Korinther finde ich toll….ich bin dankbar, dass ich hier gelandet bin….wie sagt man? Die Hoffnung stirbt zuletzt und die Liebe überwindet alles!

  • Eine tolle Geschichte! An diesem Beitrag kann man wieder sehen, dass auch ein kurzer Beitrag eine wirklich tolle Wirkung haben kann. Ich liebe diese Geschichte!
    Ich wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit ;)
    Govinda

  • 22.12.
    war ich froh als Euer Newsletter wieder funktionierte.
    Von einem traurigen Esslingen, wo es heute Nacht eine Massenschlägerei zwischen 2 Gängs gab mit 1 Toten und 4 Schwerverletzten keine 10 Minuten von mir weg – die Hoffnung dass wir Wege finden dass diese jungen Menschen auch eine Hoffnung wieder haben können..Alle etwas mehr hinschauen ….Einfälle gibt es in Lüneburg dazu..Danke für 52 Newsletter.
    Liebe ist Alles
    Birgit

  • Nun aber bleibt Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; die größte aber von diesen ist die Liebe.
    Paulus an die Korinther 1.Korinther 13:13 – das Kapitel der Liebe

  • Eine wirklich schöne Geschichte mit viel wahrem Inhalt. Allen eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten!

  • Mich erinnert diese Geschichte an folgendes Gedicht:

    Vier Kerzen

    Eine Kerze für den Frieden, die wir brauchen,
    weil der Streit nicht ruht.
    Für den Tag voll Traurigkeiten
    eine Kerze für den Mut.

    Eine Kerze für die Hoffung
    gegen Angst und Herzensnot,
    wenn Verzagtsein unsren Glauben
    heimlich zu erschüttern droht.

    Eine Kerze, die noch bliebe
    als die wichtigste der Welt:
    eine Kerze für die Liebe,
    voller Demut aufgestellt,

    dass ihr Leuchten den Verirrten
    für den Rückweg ja nicht fehlt,
    weil am Ende nur die Liebe
    für den Menschen wirklich zählt.
    Elli Michler

    In diesem Sinne wünsche ich allen frohe Feiertage, Glück und Gesundheit für 2013.

    • Waldfee schreibt am 17. Dezember 2012

      Ein sehr schönes Gedicht! Mir wird ganz warm um mein Herz!

      Waldfee

  • Allen Lesern wünsche ich eine besinnliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2013! Und – Lassn Sie alle vier Kerzen auf Ihrem Adventskranz brennen!

  • Die Hoffnung, sei sie noch so klein, ist auch bei mir stets vorhanden.
    Allen eine gesegnete Weihnachtszeit und möge das neue Jahr 2013 gut beginnen!

  • Wenn wir uns alle auf diese 4 Kerzen besinnen würden, hätten wir eine wunderbare Welt.
    Gott segne euch alle und beschere euch ein besinnliches Weihnachtsfest.

    • Harald Braitsch schreibt am 16. Dezember 2012

      Volle Zustimmung. Eigentlich ist es ja ganz einfach. Eigentlich…. Aber dieses „eigentlich“ ist ja schon wieder eine Einschränkung. Darum sollten wir alle mit Bestimmtheit sagen: Es ist einfach! Und wenn mal eine Sache nicht so klappt, (z.B. das mit dem Frieden, z.B. in der Familie), also wenn eine Kerze mal nicht brennt – dann sind die anderen noch da und helfen, dass es wieder hell wird.

      Allen eine besinnliche restliche Adventszeit, gesegnete Weihnachten und ein Jahr 2013 voller Frieden, Glauben, Liebe und Hoffnung.

  • Jedes Wort, und ist es noch so klein und leise gesagt, kann das Streichholz sein mit dem die Kerzen wieder angezündet werden können.
    Ein friedvolles Weihnachtsfest und die besten Wünsche für 2013

  • Kerzen – Lichter der Hoffnung ! Schenken wir mit unserem inneren Licht etwas Hoffnung und Freude nicht nur in dieser Zeit an unsere Mitmenschen. Ein Lächeln, ein freundliches Wort – all dies sind lichtvolle Impulse, die das Nebeneinander freudvoller machen. Ich wünsche eine besinnliche und freudvolle Weihnachtszeit und einen guten Start ins Neue Jahr.

  • Die Hoffnung stirbs am Schluß!

    Ich wünsche frohe Weihnachten, ein paar ruhige und besinnliche Tage und einen guten Start in ein hoffentlich friedliches, gesundes Jahr 2013!

  • Manchmal ist das Leben Paradox.
    Die Welt funktioniert manchmal verkehrt- Aber wenn man weiß wie, kann man es sich zunutze machen, dass oft das Gegenteil von dem eintritt, was man plant. Darum sollte man sich täglich an diese 4 Kerzen erinnern. In meinem Leben ist die Hoffnung das A und O, sie trägt mich in allen Lebensbereichen vo A nach Z.

    Euch Allen eine glückliche hoffnungsvolle Weihnachten

  • man o man, diese Geschichte lese ich immer und immer wieder gerne. Weil es ist soviel Wahrheit darin. Auch wenn die Situation noch so ausweglos scheint, sollte man nie die Hoffnung augeben, an das Gute zu glauben das gewünschte Ziel zu erreichen oer das sich etwas zum Guten wendet…..

    Liebe Grüße und schöne Feiertage noch.

    • uschi schreibt am 16. Dezember 2012

      Das wünsche ich dir auch Angela

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Eine Sekunde bitte noch…

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Ooooch, schon gehen?

Aber falls Sie diesen Beitrag gut fanden, dann lassen Sie sich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Warte, einen Augenblick!

Wenn du unsere Seite nützlich fandest, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.