Tagebuch inkl. Videokurs Gelassenheit

Diese Betrüger … 

In meinem Projekt Tagebuch habe ich eine echt schöne Übung.

In dieser Übung schreibst du nicht, was dir heute so passiert ist, so wie in einem normalen Tagebuch.

Ne.

Du schreibst auf eine besondere Art, wie du deinen heutigen Tag gerne hättest.

Diese Technik nutzt ein spezielles Phänomen aus der Psychologie. Dieses Phänomen nennt sich Priming.

Priming bedeutet so viel wie: Du kannst dein zukünftiges Handeln beeinflussen, indem du bestimmte Informationen in deinem Gedächtnis aktivierst.

Psychologen testen so was ja immer mit Experimenten.

In einem Experiment haben sie Leute ein Spiel spielen lassen.

In dem Spiel war es relativ einfach, zu betrügen.

Weil nicht wenigen das Gewinnen wichtiger ist als die Ehrlichkeit, haben natürlich einige der Probanden bei dem Spiel beschissen.

Keine große Überraschung so weit.

Aber jetzt kommt das Interessante.

Wege aus der Einsamkeit

Oder wie man es schafft, echte Freunde zu gewinnen und dadurch ehrliche Nähe und Miteinander zu spüren: Dein Projekt: Wege aus der Einsamkeit.

Die Psychologen haben manche der Probanden vorher beiläufig gefragt, wie viele der 10 Gebote sie zusammenbekommen.

Genau diese Probanden haben dann hinterher im Spiel weniger häufig betrogen.

Allein das Beschäftigen mit den biblischen Benimmregeln hat diese Menschen tendenziell ehrlicher gemacht.

Das ist Priming.

Ich füttere mein Gehirn mit Informationen und Reizen.

Und dieser Input hat dann einen gewissen Einfluss auf meine Entscheidungen und meine Handlungen.

Und so funktioniert auch die Übung aus dem Tagebuchkurs.

Das mit dem Priming wirft natürlich auch einige interessante Fragen im Bereich unseres Medienkonsums auf.

Was das „Dschungelcamp“ oder „Bauer sucht Frau“ wohl mit unserem Gehirn anstellt.

Wer weiß, wer weiß.

Alles Gute für dich

Ralf

Dieser Beitrag stammt aus meiner E-Mail-Serie. Wenn er dir gefallen hat, dann kannst du dich hier für den kostenlosen Verteiler anmelden und ich schicke dir von Montag bis Freitag neue Gedanken und Erfahrungen aus meinem Leben. Unterhaltsam, inspirierend, auf den Punkt.

Wie finden Sie den Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9)
Loading...
 

Wenn deinem Leben gerade etwas fehlt ...

Kostenlos mitmachen. Eine außergewöhnliche, unterhaltsame und inspirierende Email-Serie. Rund um die Liebe, den Lebenserfolg, Geld und die Kunst, sich selbst nicht im Weg zu stehen.

Auch interessant?

Kommentare

  • Es ist definitiv wichtig, sich regelmäßig Visualisierungen vor das innere Auge zu rufen. Auch, wenn man ein bestimmtes Ziel verfolgt, kann man es sich somit besser ausmalen und vor dem eigenen Geist Form annehmen lassen. Somit weiß man deutlich eher, nach was man strebt und ist besser in der Lage, dieses Ziel auch wirklich zu erreichen.

  • Hallo Ralf,

    ich frage mich da eher, was die Medienberichterstattung und die Politik mit den Gehirnen der Menschen in Deutschland anstellt. Wenn man Priming bei Wiki nachliest – da gehn einen auf einmal einige Lichter auf. Alleine deshalb ist dieser Beitrag von Dir schon sehr sehr wichtig und interessant! So wie man sich quasi selbst manipulieren kann, geht dies auch von aussen da meist noch einfacher, da dies unbewusst geschieht.

    In diesem Sinne, wieder ein sehr toller und vor allem hilfreicher Beitrag. Danke.

  • Nette Idee. Danke Ralf!

    Ich bin ja nicht so der Tagebuch-Schreiber. Ich gestalte mir das gerne etwas magischer. Ich schreibe gerne Wunsch-Zettelchen und verbrenne diese ganz mystisch (gerne auch mit Kräutern) in meinem Hexenkessel. Dann wird noch ein Tee gebrüht, welcher Wirkstoffe enthält, die für die Situation angemessen sind. Wenn man dazu noch Kerzen und Räucherstäbchen zündet, gruselt’s einen schon schier vor einem selbst. :-D

    Wie dem auch sei. Wichtig ist, dass man sich überhaupt besinnt. Und das darf und soll jeder ganz nach seinem eigenen Empfinden tun. Man kann es malen oder singen – tanzen oder meditieren …

    Alles, wass man zu 100% bewusst tut, trägt schon den Zauber inne.

    Gestaltet euch euer ganz individuelles Tagebuch-Ritual und tragt so zu mehr Lebensfreude und somit zum Weltfrieden bei.
    Habt Spaß:)

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Eine Sekunde bitte noch…

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Ooooch, schon gehen?

Aber falls Sie diesen Beitrag gut fanden, dann lassen Sie sich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Warte, einen Augenblick!

Wenn du unsere Seite nützlich fandest, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.