Kompass-Challenge

Entscheidungsangst überwinden und selbstbestimmt entscheiden

Entscheidungsangst

Wie wohl du dich fühlst, wie glücklich du bist, entscheidest zu einem großen Teil du selbst.

Im Kleinen: Nudeln oder Steak? Bluse oder Pulli? Android oder iPhone? 

Im Großen: Stadtleben oder Landleben? Wo du arbeitest. Mit wem du lebst und deine Freizeit verbringst. Was du für deine Gesundheit tust. Wie du möchtest, dass es beruflich für dich weitergeht.

Natürlich passieren immer auch Dinge, auf die du keinen Einfluss hast: Das Steak ist „aus“, dein Freund schenkt dir ein iPhone oder die Stelle, die du gern gehabt hättest, bekommt die Kollegin. 

Nutze deinen Entscheidungsspielraum

Trotz äußerer Einflüsse bleibt dir ein großer Entscheidungsspielraum. Und dein Lebensglück entscheidet sich oft an deiner Entscheidungskompetenz. Also daran, wie gut du darin bist, die für dich passenden Entscheidungen zu treffen.

Weil Entscheidungskompetenz so ungemein wichtig ist, findest du bei uns auf der Seite schon lange viele Ideen und Tipps für gute Entscheidungen. Wir möchten dir aber noch konzentrierter Infos, Tipps und Nützliches zum Thema „Entscheidungen“ geben. Deswegen haben wir eine neue Seite ins Leben gerufen: Keinen Fehler machen. Gute Entscheidungen. Gutes Leben. Dort schreibe ich über Entscheidungen und wie sie bestmöglich gelingen können. 

Entscheidungsproblem: Entscheidungsangst

Was ist eins der größten Probleme in Entscheidungssituationen? Nicht für alle, aber für die meisten ist es die Angst, eine falsche Entscheidung zu treffen. 

Bei Nudeln oder Steak nicht so das Problem. Aber im Beruf, bei der Partnersuche oder in Gesundheitsfragen ist die Entscheidungsangst eine echte Hürde für ein zufriedenes und erfülltes Leben. 

Damit du diese Hürde möglichst mühelos nehmen kannst und die Entscheidungen triffst, die dich voranbringen, habe ich ein Werkzeug entwickelt. Die Luftballon-Technik. Mit ihr kannst du deine Entscheidungsangst in 4 kurzen Schritten überwinden. 

Stehst du vor einer wichtigen Entscheidung? Schiebst du vielleicht schon länger etwas auf? Hast du Angst, einen Fehler zu machen? 

Dann ist die Luftballon-Technik vielleicht genau das, was du jetzt brauchst, um deinen Entscheidungsspielraum zu vergrößern. Und eine Entscheidung zu treffen, die genau richtig für dich ist.

Wie finden Sie den Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12)
Loading...
 

Wenn deinem Leben gerade etwas fehlt ...

Kostenlos mitmachen. Eine außergewöhnliche, unterhaltsame und inspirierende Email-Serie. Rund um die Liebe, den Lebenserfolg, Geld und die Kunst, sich selbst nicht im Weg zu stehen.

Auch interessant?

Kommentare

  • jetzt ist leider der link „Entscheidungsangst in 4 kurzen Schritten überwinden“ nicht mehr verfügbar. Ist das ein technisches Versehen?

    • Nicole Alps
      Nicole Alps schreibt am 21. November 2016

      Hallo Martina,

      danke fürs Bescheidsagen. Wir reparieren das schnellstmöglich.

      Viele Grüße
      Nicole

  • Hallo Nicole,
    das ist aber eine gute Idee mit der neuen Seite! Hört sich interessant an… Etwas irritiert bin ich über den Titel „Keine Fehler machen…..“, da er doch so gar nicht zu euren sonstigen „Überzeugungen“ passt, finde ich. Denn Fehler gehören ja zum Leben und auch falsche Entscheidungen können einen (manchmal) weiterbringen. Es geht oft um das Annehmen dieser, oder? Gelingt mir auch nicht immer, denn natürlich will man die „richtige“ Entscheidung treffen und nicht vor die Wand rennen….
    Liebe Grüße
    Birgit

    • Nicole Alps
      Nicole Alps schreibt am 9. November 2016

      Hallo Birgit,

      ein interessanter Einwand. Danke :-)

      http://keinen-fehler-machen.de heißt die Seite, weil das eine Absicht oder ein Wunsch ist, den ganz viele Menschen haben. Sie wollen auf keinen Fall eine falsche Entscheidung treffen.

      „Falsch“ oder „richtig“ ist im Grunde aber keine Kategorie, die für Entscheidungen passt. Denn wir wissen nie, wie die Alternative gewesen wäre. Wonach will man beurteilen, ob eine Entscheidung falsch ist?

      Unter Tipp 19 auf der Tippseite hab ich das auch nochmal kurz ausgeführt: http://keinen-fehler-machen.de/tipps/

      Danke für deinen Hinweis und deine Gedanken.

      Viele Grüße
      Nicole

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Eine Sekunde bitte noch…

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Ooooch, schon gehen?

Aber falls Sie diesen Beitrag gut fanden, dann lassen Sie sich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Warte, einen Augenblick!

Wenn du unsere Seite nützlich fandest, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.