Hast du die richtige Brille auf?

richtige-brille

So, Augen zu und durch. Ich verrate es jetzt einfach mal: Ich werde Mama :-) Ganz bald schon – und dies ist mein letzter Beitrag vor der Elternzeit.

Das erzähle ich nicht nur, weil ich kaum noch an etwas anderes denken kann und mich wie Bolle freue. Sondern auch, weil es ganz viel mit dem Zitat zu tun hat, das ich für diesen Beitrag ausgewählt habe.

„Das Leben ist bezaubernd. Man muss es nur durch die richtige Brille sehen.“

– Alexandre Dumas d. J.

Denn gerade jetzt, kurz vor dieser neuen Lebensphase, wird mir immer deutlicher, wie unterschiedlich die Sichtweisen sein können.

Für den einen ist die Mutterschaft das Ende. Das Ende der Jugend. Das Ende von Spaß und Feiern. Das Ende von Freiheit und Selbstbestimmung.

Das stimmt natürlich alles irgendwo.

Aber für mich ist es auch der Anfang. Der Anfang von dem, was ich mir schon immer gewünscht habe. Ich wollte schon immer Mama werden und irgendwann mal eine Familie gründen. Für mich geht es deshalb jetzt gerade erst los. Und darauf freue ich mich.

Beide Sichtweisen stimmen.

Aber wie ich selbst die Sache sehe und wie ich mich vielleicht auch mit dieser großen Veränderung fühle, das hängt davon ab, welche Brille ich gerade aufhabe.

Ich persönlich habe gerade die „Herzens“-Brille auf. Alles, was ich mit dieser Brille sehe, ist voller Liebe und kommt aus vollem Herzen. Wie mein Herzenswunsch, irgendwann mal Mama zu werden. Und mit dieser Brille auf der Nase freue ich mich auf diese neue Zeit und kann gut damit leben, dass ich auf anderes verzichten muss.

Das ist für mich gerade die richtige Brille, mit der richtigen Sehstärke. Die es mir ermöglicht, all das Gute zu sehen und sagen zu können: Das Leben ist bezaubernd – und alles wird gut :-)

Wege aus der Einsamkeit

Oder wie man es schafft, echte Freunde zu gewinnen und dadurch ehrliche Nähe und Miteinander zu spüren: Dein Projekt: Wege aus der Einsamkeit.

Dabei gibt es noch viele andere Brillen, die wir uns aufsetzen können und die unseren Blick für das Bezaubernde schärfen können.

Die Dankbarkeits-Brille zum Beispiel. Diese Brille hilft mir, das Schöne zu entdecken. Sie lässt mich erkennen, wofür ich dankbar sein darf und was es alles Gutes in meinem Leben gibt. Dass das Leben bezaubernd ist.

Spontan fällt mir da auch die Hoffnungs-Brille ein. Eine Brille, die meinen Blick weit macht. Die mir hilft, weiter zu schauen und nicht nur das Schwierige zu sehen, was gerade vor mir liegt. Sondern mich erkennen lässt, dass der Weg immer irgendwo weiter geht. Dass es da hinten irgendwo wieder bergauf geht – und dieses Tal nur ein kleiner Teil meines Weges ist.

Es gibt die Chancen-Brille. Sie ist vielleicht bunt getönt und lässt mich alles in einem anderen Licht sehen – sie zeigt mir eine andere Perspektive. Und in Zeiten des Umbruchs oder wenn es mal schwer wird, dann kann ich sie aufsetzen und ganz gezielt nach den Chancen Ausschau halten. Was kann es Gutes in dieser Situation geben? Was kann ich aus dem lernen, was mir gerade passiert? Welche Chancen habe ich jetzt?

Und auch die Achtsamkeits-Brille hilft immer wieder, das Positive und Bezaubernde im Leben zu erkennen. Mit ihr sehe ich Dinge, die mir sonst verborgen bleiben. Ich kann mich voll auf den Moment fokussieren. Ich kann Empfindungen besser wahrnehmen. Ich kann sehr bewusst auf die Dinge schauen und ganz bewusst auch anderes ausblenden.

Ja, das Leben ist nicht immer auf den ersten Blick bezaubernd. Wir alle durchleben Krisen. Haben vor etwas Angst. Machen uns Sorgen. Aber gerade dann, wenn wir nicht mehr so viel Gutes entdecken, dann kann es hilfreich sein, sich mal eine andere Brille aufzusetzen und ganz bewusst den Blick zu ändern. Nach dem Guten und Bezaubernden Ausschau zu halten.

Welche Brille könnte dir jetzt gerade helfen, das Positive im Leben zu sehen?

Wie finden Sie den Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57)
Loading...
 

Wenn deinem Leben gerade etwas fehlt ...

Kostenlos mitmachen. Eine außergewöhnliche, unterhaltsame und inspirierende Email-Serie. Rund um die Liebe, den Lebenserfolg, Geld und die Kunst, sich selbst nicht im Weg zu stehen.

Auch interessant?

Kommentare

  • Liebe Judith,

    ich schließe mich allen an: Ich danke Dir für Dein Engagement und Deine tollen Beiträge, freue mich, dass Dein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen ist und wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute! :-)

    Rotraut

  • Judith Wischhof

    Ihr Lieben!

    Vielen, vielen, vielen Dank für eure lieben Zeilen, die vielen guten Wünsche und auch die tollen Rückmeldungen zu meiner Arbeit hier bei Zeit zu leben. Ihr habt mir damit wirklich ein großes Lächeln und auch 1–3 Tränchen ins Gesicht gezaubert.

    Das ist wirklich toll, so großartige Leser zu haben – auch etwas, was mir in den nächsten Monaten sehr fehlen wird!!! :-)

    Tausend Dank an euch!

    Ich wünsche euch auch alles, alles Liebe <3

    Viele Grüße und bis bald
    Judith

    • dagmar schreibt am 9. November 2016

      Liebe Judith,
      Alles Liebe und Gute und Kraft für die kommenden Aufgaben. Genieße die Elternzeit denn sie geht viel zu schnell vorbei. Jeden Tag neue Herausforderungen, die eine stabile Brille brauchen.
      Danke für die tollen Beiträge und Texte.
      Für Dich und Dein Baby = Eure kleine Familie, Gottes Segen und ganz viel gute Momente.
      Lieben Gruß Dagmar

  • Hallo, Judith!
    Viel Glück und eine tolle Mama Zeit mit der passenden Brille im rechten Moment.
    Danke für die tollen Beiträge und schön, daß Du Deinen Platz im Leben gefunden hast.
    Bleib am Ball mit der richtigen -welch tolle Idee! – Brille klappt es bestimmt!
    Meine Mädels, 16 und 19, haben eine gute Richtung gewählt, ich selbst war bei ihren Geburten 26 und 29 Jahre jung, habe mich ihnen sehr oft mit der *Optimisten* BRILLE gezeigt, jetzt ist es an ihnen, auch immernoch mit Mamas Unterstützung ihre Brille auszuwählen.
    SCHÖN, daß es Dich gibt!
    Danke für Deine tollen Texte!
    UNd danke an das Zeitzuleben-Team, seit über 15 Jahren lese ich schon mit und freue mich für das Glück, das soviele nette Menschen mit Dir teilen können !
    Alles Gute Dir und Deiner Familie und eine tolle Zeit!
    BIS denne, in tiefer Dankbarkeit,
    Chris

  • Liebe Judith,

    was für eine wunderschöne Nachricht! Ich werde Dich hier und bei den Challenges sehr vermissen, aber nun weiß ich, dass es einen perfekten Grund dafür gibt.

    Von Herzen alles, alles Gute für Dich, Dein Kind und Deine neue kleine Familie wünscht Dir
    Carmen

  • Hallo Judith,
    Eine tolle Nachricht! Ich kann mich an diese Gefühle gut erinnern, auch wenn meine Kinder schon fast erwachsen sind. Auch heute noch versuche ich oft bewusst an diese guten Gedanken und Emotionen anzuknüpfen, denn man kann die „Herzchen-Brille“ ja auch aufhaben, ohne schwanger zu sein. Es ist einfach ein schöneres Lebensgefühl.
    Alles Liebe für Dich
    und Deine kleine Familie

  • Herzlichen Dank, liebe Judith, für deinen schönen Beitrag! Für die Geburt deines Kindes und euer gemeinsames Leben wünsche ich Gottes Segen und ganz viel Freude! Auf wiederlesen nach dem Mutterschutz freut sich deine Sabine aus Osnabrück

  • Hallo Judith,
    alles Gute, alles Liebe und viel Freude mit dem kleinen Kind. Es wird alles anders, so viele tolle Momente warten auf die neue Familie. Genieße jeden Augenblick. Und alle, die selbst keine Kinder haben, die haben keine Ahnung, wovon wir reden.
    Bis bald! Kathleen

  • Hallo Judith,

    ich habe keine Kinder und kann auch keine Machen. Und das ist gut so für mich. Ich wäre wahrscheinlich auch kein so guter Vater. Keine Ahnung.
    Du freust Dich auf Dein Baby und das ist Deine Einstellung, Deine Brille im Moment.
    Ich bin recht dankbar, keine Kinder zu haben, das ist meine Brille.
    Also, zwei vollkommen gegensätzliche Sichtweisen, aber man kann mit beiden zufrieden oder vielleicht sogar glücklich sein. Wir haben nicht alle das gleiche Ziel vor Augen und das macht das Leben aus und auch viel bunter.
    Ich wünsche Dir/ Euch alles Gute und hoffe, wir lesen wieder Beiträge von Dir.

    Liebe Grüsse
    S.Ohlsen

  • :-) Eine bezaubernde Zeit :-)
    :-) Alles Gute :-)

  • PS : Hallo Judith Ich weiß nicht ob du en bischen französisch kannst??

    “ Tout le meilleur pour la naissance de votre bebe.“!!
    Amusez-vous continue.!!““ 1
    Salutations chaleureuse Ulrike

  • Hallo Judith, ich habe leider keine eigenen Kinder:-( An Eure Gesichter hat man sich auch gewöhnt.
    Von herzen wünsche ich dir alles Gute, eine gute Mutterschaftszeit, und vor allem ein
    gesundes Kind das sich gut entwickelt und groß und stark wird.
    Vielen Dank auch für deine supper tollen Beiträge. So wie die anderen habe ich auch oft die
    negative Brille auf ! Aber die passt irgentwo auch zum Herbst. Alles ist trübe und dunkel,
    Die Sone lässt ihre Strahlen auch nicht mehr so oft durch. Trotzdem Danke für den Brillen
    Tipp!! :-) Wer macht denn deine Vertretung so lange??
    Grüslis aus dem Schwarzwald. und viel Erfolg für das Baby.

  • Liebe Judith,

    was für eine wundervolle Nachricht! Herzlichen Glückwunsch!
    Ich freue mich umso mehr für dich, da ich gerade auch schwanger bin und deine Gedanken und Gefühle sehr gut nachempfinden kann.
    Ich hatte diese Woche häufig die Abschieds- und Veränderungsbrille auf, da wir einiges in Sachen Babyvorbereitungen gemacht haben: Zimmer umgestaltet, ausgemistet, Babymöbel geholt, … Da war ich in einigen Momenten auch traurig, da dieser wunderbare neue Lebensabschnitt eben auch Abschied vom bisherigen bedeutet. Und das ganze wurde durch die Schwangerschaftshormone noch verstärkt! Aber auch da hatte ich gleichzeitig die Achtsamkeits- und Dankbarkeitsbrille auf, da ich froh war, auch diese Gefühle zulassen und bewusst wahrnehmen zu können.

    Ich wünsche dir einen zauberhaften Start in deinen und euren neuen Lebensabschnitt!
    Liebe Grüße Julia

  • Liebe Judith ,
    Dein Beitrag rührt mich gerade sehr, erinnert er mich doch an die Zeit meiner Schwangerschaften. Das ist schon eine Weile her, mein „Großer“ wird im März 30, mein „Kleiner“ im Januar 28. Das war eine aufregende, schöne, anstrengende, sehr emotionale Zeit. Beide Jungs haben ihren Platz im Leben gefunden, das war nicht immer so absehbar und freut mich für die Beiden. Mich macht es sehr stolz, denn ich finde, es ist eine große Leistung, Kinder so groß zu ziehen, dass sie auf eigenen Beinen stehen können. Heute noch mehr als damals.
    Nun stehe ich wieder vor einem Umbruch. Nachdem ich vor acht Jahren die Trennung von dem Vater meiner Söhne nach 30 Jahren Beziehung vollzogen habe und in dieser Zeit viel über mich gelernt habe, merke ich zunehmend, dass ich meinen Leben mehr Sinn geben möchte. Ich bin auf dem Weg zu neuen Ufern, dafür ist deine Idee mit den verschiedenen Brillen eine gute Hilfe. Vielen Dank dafür!
    Ich wünsche dir eine schöne, spannende Zeit, Geduld, den Mut, auf dein Gefühl zu hören und natürlich Gesundheit für dich und deine kleine Familie.
    Alles Liebe
    Mia

  • Liebe Judith,
    ich wünsche Dir eine wunderbare und glückliche Zeit, in die Du gerade hineinwächst.
    Und freue mich auf Dein Wiederkommen und Deine Beiträge.

    Dieses Brillen Angebot ist sehr schön und sagt mir viel besser zu als die Hüte von Bono. Ich werde jetzt ganz bewusst meine Brille morgens anziehen, und abends wieder weglegen. Danke.
    Spontan heute morgen kommt mir folgendes Brillen Angebot:

    Die es “Es ist noch nicht zu Ende” Brille,
    die “Was ist jetzt gerade möglich” Brille,
    die “Was ist jetzt erst möglich”Brille?
    Die “Was erfreut mich am meisten” Brille?

    Oh, wie schön, habe gerade die „Sonn Tags Brille“ endeckt :
    Heute Sonntag, mache ich nur Dinge die mich nähren und freuen.
    Liebe Grüsse
    Vera

    • Jürgen schreibt am 6. November 2016

      Zum Beispiel kochen?
      Nein im Ernst: Du sagst, du machst heute nur Sachen die dich nähren. Wie wäre eine Brille, die mich sehen lässt, dass mich alles nährt, auch das was mir im Moment nicht schmeckt?
      Ist nur ein Gedanke…

  • Liebe Judith,
    was für eine schöne Nachricht von der Vorfreude auf das neue Menschenkind und die Vorbereitung für dich auf diesen neuen Lebensabschnitt. Dem Kind kann man heute schon gratulieren eine so reflektierte Mama zu haben die dabei die Herzensbrille auf hat. Alles erdenklicht Gute für den Rest der Schwangerschaft,ein schönes Geburtserleben,liebevolle Begleitung in dieser bedonderen Zeit und danch viel Ruhe uns Muse in der Anfangsphase. Ich durfte achtmal dieses Wunder erleben und bin darüber sehr dankbar und glücklich in der Erinnerung.
    Alles Liebe Barbara

  • Liebe Judith,
    alles gute für Dich, das Baby und den Papa! Du machst das schon… mit „Gottes Hilfe und Segen der Natur“… bist eine kluge und nette Frau. :-) Mutter werden gehört einfach zu einem Frauenleben dazu, wenn man es vollständig erleben und erfahren möchte. Wir freuen uns, in einem Jahr wieder von Dir zu lesen! Liebe Grüße!
    Gundi

  • Liebe Judith,

    vielen Dank für diesen inspirierenden Beitrag! Ich wünsche dir/euch eine wunderbare Zeit! Und mögest du immer die für dich richtige Brille tragen…

  • Liebe Birgit,

    was für eine schöne Idee: Einfach mal das Brillengeschäft wechseln …

    Ich habe grad herzhaft geschmunzelt und werde mir deinen Vorschlag zu eigen machen – denn auch ich habe in der letzten Zeit viel zu häufig die Negativ-Brille auf! :-(
    Danke für die Anregung!!

  • Liebe Judith,
    das ist aber eine schöne Nachricht. Von Herzen alles Gute und alles Glück der Welt für dich und den neuen Erdenbürger!!! Bewahre dir vor allem deine positive Einstellung, egal, was die anderen sagen, was du fühlst ist richtig!!
    Der Brillen – Trick gefällt mir irgendwie, obwohl bei mir in letzter Zeit oft die Negativ-Brille auf der Nase sitzt – vielleicht sollte ich mal das Brillengeschäft wechseln ;-)
    Alles Gute – lese deine Beiträge immer sehr gerne! Sowieso ist eure Seite supertoll!
    Grüße
    Birgit

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Eine Sekunde bitte noch…

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Ooooch, schon gehen?

Aber falls Sie diesen Beitrag gut fanden, dann lassen Sie sich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Warte, einen Augenblick!

Wenn du unsere Seite nützlich fandest, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.