Schwitzende Typen, die …

Einige meiner Lieblingsfilme sind Boxfilme.

Rocky. Hurricane. Southpaw. Oder meine Nummer 1: Warrior.

Ich weiß, ich weiß. Das ist wahrscheinlich eher ein Männerding. Schwitzende Typen, die sich gegenseitig auf die Fresse hauen. Ach. Ich liebe es. Aber darum geht es ja eigentlich gar nicht.

Es geht um andere Dinge.

Es geht um Biss.

Es geht darum, ein Ziel zu erreichen und unendlich viel dafür zu tun.

Es geht darum, sich selbst zu überwinden.

Es geht um Gewinnen und Verlieren.

Es geht darum, über sich selbst hinauszuwachsen, um ein Ziel zu erreichen.

Alles die Dinge, aus denen eine gute Geschichte gemacht ist.

Wenn du dir mal vorstellst, dein Leben wäre sinnbildlich ein Boxkampf.

Wie hart und regelmäßig trainierst du dann?

Willst du gewinnen oder ist dir das egal?

Hast du einen guten Trainer?

Was ist dein Preisgeld, für das du in den Ring steigen würdest?

Hast du würdige Gegner, die dich herausfordern und das Beste aus dir herauskitzeln? 

Oder kämpfst du eigentlich immer nur gegen dich selbst?

Oder kämpfst du erst gar nicht, weil es sich ja doch nicht lohnt? 

Oder weil du nicht an dich glaubst?

Das Leben als Boxkampf.

Na ja, vielleicht glaubst du ja auch nicht, dass das Leben ein Kampf ist. 

Vielleicht glaubst du ja, das Leben wäre doch ein Ponyhof. Oder ein wunderbarer Raum voller Möglichkeiten.

Alles gut. Hauptsache, dein Bild der Welt bringt dich dazu, die richtigen Fragen zu stellen.

Ach, ich stehe halt auf diese Gedankenspiele.

GONG!

Erste Runde.

Ralf

Dieser Beitrag stammt aus meiner E-Mail-Serie. Wenn er dir gefallen hat, dann kannst du dich hier für den kostenlosen Verteiler anmelden und ich schicke dir von Montag bis Freitag neue Gedanken und Erfahrungen aus meinem Leben. Unterhaltsam, inspirierend, auf den Punkt.

Wie finden Sie den Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (15)
Loading...
 

Das eigene Leben besser machen

Endlich, endlich, endlich diese eine Sache bewältigen

Das Selbstcoaching-Programm zeigt dir, wie du deine Probleme aus eigener Kraft löst. Damit du diese Sache hinter dir lassen kannst.

Verbessere deine Lebensfreude durch Wissenschaft

15 einfach umzusetzende Tricks und Vorgehensweisen, mit denen du deine Lebensfreude in kleinen Schritt verbessern kannst.

Finde deine Klarheit, deinen Fixstern, deinen Kompass.

Mit diesem Selbstlernkurs findest du mehr über dich heraus, als du vorher für möglich gehalten hast. Auf eine gute Art. Finde deinen Kompass

Auch interessant?

Kommentare

  • Hallo lieber Ralf,
    ich musste so lachen, als ich mir vorgestellt habe, Boxerin zu sein: Erstens mal schlappe ich morgens müde zum Boxtraining. Das Training wird für mich erst direkt vor einem Kampf interessant; da übe ich dann, bis mir alles weh tut. Beim Kampf renne ich vor den richtig harten Schlägen davon… Das wäre wirklich keine Publikums-Renner! :) :) :) (Ich weiß nicht, warum – ich könnte mich ausschütten vor Lachen)

  • Beim Lesen des Artikels überkam mich ein Gänsehautschauer und ich hätte am liebsten laut „Tschkka“ gerufen. Ich bin Kunstmalerin und Tänzerin – beides nicht gerade die lukrativsten Jobs – aber ich brenne dafür. Und ja, ich muß kämpfen, Niederlagen, Schmerzen einstecken, ich komme an meine Grenzen und wachse über mich hinaus. Ich überwinde mich, motivieren mich allein im Atelier – aber es fühlt sich lebendig und verdammt gut an, es zu schaffen!!! Nicht wie Stress und Kampf sondern wie Stolz und Siegerehrung!

  • Ich finde ‚Kampf‘ im Leben auch nicht erstrebenswert, möchte lieber auf die entspannte Art zum Ziel kommen. Allerdings gebe ich zu, dass ich vor Jahren mal den Film über die Klitschko-Brüder im Kino geschaut habe (allein unter Männern! war ich) und was deren Zielstrebigkeit, Leidenschaft und Ausdauer angeht, haben sie mir sehr imponiert und dafür habe ich den Film auch angeschaut. Die Kämpfe & Verletzungen hätte ich nicht gebraucht.

    • Ben schreibt am 10. Juni 2017

      Ohne Kampf kein Sieg

  • Hallo Michael, ich bin gerne mit Menschen zusammen, die nicht immer und überall zeigen müssen, wie stark sie sind. Die mehr Wert legen auf Höflichkeit und Achtung. Und wie du so schön gesagt hast: Steter Tropfen höhlt den Stein. Dann ist eben Ausdauer gefragt. Wie bei einem Marathon.
    Schöne Zeit
    Astrid

  • Ich bin auch immer wieder am Schwanken…möchte ich wirklich Kampf in meinem Leben? Kann ich mir die Herausforderungen nicht in Ruhe betrachten und eine entspannte Lösung finden? Muss es ein Kampf sein, so dass ich vielleicht am Ende der Gewinner bin, aber mit Platzwunden und gebrochenen Knochen nach Hause gehe? Und brauchte ich mehr Biss? Jemand sagte mir mal: „Es gibt schon genug Biss auf dieser Welt.“

    Und ich frage mich, kann man nicht über sich hinauswachsen mit dem Prinzip „steter Tropfen höhlt den Stein“? Es dauert vielleicht länger, aber ist der Weg dahin nicht vielleicht entspannter?

    • Bianca schreibt am 21. Mai 2017

      Vielen Dank für diese wohltuende Hinterfragung, Michael. Denn schließlich »ist der Weg das Ziel« (Konfuzius).

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Eine Sekunde bitte noch…

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Ooooch, schon gehen?

Aber falls Sie diesen Beitrag gut fanden, dann lassen Sie sich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Warte, einen Augenblick!

Wenn du unsere Seite nützlich fandest, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.