Über Kamele

Ein Sufi-Meister ritt einmal mit seinem Schüler durch die Wüste.

Bei Einbruch der Dunkelheit stießen sie auf eine Karawanserei und beschlossen, dort zu übernachten. Der Meister trug seinem Schüler auf, sich um die Kamele zu kümmern und ging schlafen.

Am nächsten Morgen waren die Kamele fort. Es stellte sich heraus, dass der Schüler die Kamele nicht angebunden hatte.

Der Meister fragte seinen Schüler: „Warum hast du die Kamele nicht angebunden?“

„Du hast mich doch gelehrt“, antwortete der, „dass ich Vertrauen in Allah haben soll. Ich dachte, dass Allah sich schon um mich und um die Kamele kümmern wird.“

Darauf sagte der Meister: „Allah kümmert sich nur um dich, wenn du dein Kamel anbindest.“

Nach einer alten Sufi-Geschichte

 

Wie finden Sie den Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22)
Loading...
 

Wenn deinem Leben gerade etwas fehlt ...

Kostenlos mitmachen. Eine außergewöhnliche, unterhaltsame und inspirierende Email-Serie. Rund um die Liebe, den Lebenserfolg, Geld und die Kunst, sich selbst nicht im Weg zu stehen.

Auch interessant?

Kommentare

  • Ich kenne das Zitat leicht verändert und meine sogar, dass es ein Zitat Mohammeds ist. Aber da bin ich mir nicht hundertprozent sicher.
    Es lautet: „Binde (erst) dein Kamel fest und vertraue (dann) auf Allah!“

    Natürlich ist der Inhalt fast der gleiche, für mich kommt dadurch nur eine kleine andere Nuance rein.
    Ich mag das Zitat sehr: „Gib dein Bestes – und dann übergib es Gott oder Allah.“ Wie es auch ein wenig in dem „inshallah“ zum Ausdruck kommt: „So Gott will!“.
    Das habe ich früher leicht missverstanden und es gedacht, sie wollen es als Ausrede benutzen, ja, wenn Gott will komme ich pünktlich um 17 Uhr oder dann mache ich das und das.
    Ich immer völlig erbost:“Nee, nicht inshallah, du machst das auf jeden Fall!“

    Bis ich den tieferen Sinn dahinter kapierte. „Ich tue meinen Teil, aber letztendlich liegt es nicht im meiner Hand, ob es dann klappt, läuft etc.
    :-)

  • Lebensweisheiten wie diese sind überall zu finden.
    In unserem Kulturkreis z.B. in diesem Sprichwort:

    „HILF DIR SELBST; DANN (..in dem du dir selbst hilfst)
    HILFT DIR GOTT (d.h…Ideen fließen dir zu, sobald du anfängst DEIN Bestes zu tun, bzw. deine Probleme zu lösen)! ;)

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Eine Sekunde bitte noch…

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Ooooch, schon gehen?

Aber falls Sie diesen Beitrag gut fanden, dann lassen Sie sich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Warte, einen Augenblick!

Wenn du unsere Seite nützlich fandest, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.