Unser Gästebuch

Schreiben Sie uns doch auch etwas Nettes in unser Gästebuch.

Eintrag schreiben

Peti, der Gärtner aus Gevelsberg (24.08.2014)

Guten Morgen
Danke für die sonntäglichen Neuigkeiten, die immer als Erstes auf dem Tablet erscheinen am Sonntagmorgen. Meiner Frau muss ich zuerst das Kalenderblatt für ihre Küchenwand ausdrucken, dann darf ich weiterlesen.
Heute gilt ein besonderer Gruß Nicole Alps, mit der ich ihre Abneigung gegen Rote Beete teile, allerdings nicht selbige gegen Rote Bete. Die schmeckt mir gut.
Es grüßt herzlich Gartenfreund Peti

Markus Alexander , Bern (24.08.2014)

Tolle menschen tolles team toller altersmix und schöner beweis dafür, dass gebildete interessierte und sensitive jung menschen eine menge für uns alle zu geben haben :-) danke euch und dem noch erfahreneren kopf in euren reihen. Macht weiter so :-)

J.H. aus Heroldsberg , Nürnberg (20.08.2014)

Ich hab immer schmerzende Verspannungen an den Schultern . Ich habe die Übungen ausprobiert . Es hat ein bisschen geholfen . Gern würde ich es jeden Tag machen aber ich kann mir ganz wenig was merken. Habt ihr vielleicht auch Übungen dazu das wäre toll den ich habe echt Probleme. Auf jeden Fall hat es mir ein bisschen geholfen. Danke !

Heike aus Thüringen (18.08.2014)

Hallo und vielen Dank für die tollen Inspirationen jede Woche! Ich nutze diese nicht nur selbst, sondern gebe diese auch immer wieder gern an meine Klienten, Familie, Freunde etc. weiter. Vielleicht sollte man ZEITZULEBEN auch noch anderen Menschen zugänglich machen?!

Gudrun Rieck aus Rastatt (17.08.2014)

auch in meinem Alter (72 ) lernt man immer noch dazu...
bin ganz begeistert von "Zeit zu leben "
vielen Dank für die tollen Beiträge,,,

Angelika Beier, Frankfurt (17.08.2014)

Heute ist wieder so ein Sonntag, wo ich den Newsletter intensiv lese. Das Thema Selbstreflexion beschäftigt mich gerade sehr. Sich spüren und fragen, was bewegt, was freut, was ärgert, wie will ich damit umgehen. Und das zur Routine machen!
Apropos: Eure Amazon-Werbung bei jedem Buchtipp ärgert mich. Muss das sein?

Annette Konrad aus Erlangen (11.08.2014)

Hallo und guten Tag ihr positiven Menschen,
danke, dass es euch gibt.
Euer Einfallsreichtum ist bemerkenswert.
Wenn ich euren Newsletter lese bin ich stets gut gestimmt und stecke andere Menschen damit an.
So soll's doch sein.
Ihr öffnet neue Türen.
Danke

Michaela Matzinger, Österreich (06.08.2014)

Liebes Zeitzuleben-Team!
Ich bin ein großer Fan Ihres Newsletters - weil immer etwas dabei ist, dass ich entweder direkt für mich oder in meinen div. beruflichen Tätigkeiten verwenden kann. Selbstcoaching, Motivation, ... vor allem die kleinen Geschichten zum Nach-Denken sind herrlich. In der letzten Ausgabe, war vor allem die Kopfstand-Frage sehr spannend - und diese wird natürlich in der nächsten Zeit ausprobiert.
DANKE für diesen Motivations-Lichtblick!

Britta Erdmann aus Bardowick (05.08.2014)

Hallo zusammen,

ich bin begeisterte Leserin des Newsletters.
Ideen und Anregungen für meine Arbeit als Ergotherapeutin finde ich auch immer.
Danke dafür.

Viele Grüße aus dem Norden.

chrissie (03.08.2014)

Ramona,
so klein finde ich die Kleinigkeiten im Leben eigentlich gar nicht wirklich ... können zu Bergen anwachsen ...
Aber ich finde die Aussage wirklich gut, dass man auch - sofern es geht und man es erkennt - sofort bei den "Kleinigkeiten" im Leben ansetzt, bevor sie zu Bergen werden ...
Danke und LG aus München!
chrissie

Ramona Bläsing aus Berlin (03.08.2014)

Hallo

Ja fand alles sehr hilfreich, und setze auch viel um.Und wenns nur die Kleinigkeiten im Leben sind.

Vielen Dank für die Seite

Theresia aus Münchsteinach (03.08.2014)

Vielen herzlichen DANK für diesen allwöchentlichen kostbaren Sonntags-Glücks-Brief.
Immer wieder sehr gute Anregungen.
Gerade heute wieder - diese Kopfstandmethode - einfach genial.

Auch gefällt mir die einfache, Art, wie ihr es rüberbringt - ob es nun den wöchentlichen Service betrifft, oder euere speziellen Kurse.
Es kommt von Herzen - so empfinde ich das.
Schön, dass es euch gibt!
Vielen Dank - macht weiter so!

Johanna-Beate Nielsen aus Hamburg (03.08.2014)

Danke für die wundervollen Beiträge , die mich immer wieder erfreuen .

Liebe Grüße aus Hamburg von Johanna-Beate Nielsen

Maria aus Pinkafeld (31.07.2014)

Immer wieder lese ich euren Newsletter mit Begeisterung.
Danke für die tolle Arbeit.

Silvia Emuns,Koblenz (23.07.2014)

Gerade lese ich voller Begeisterung Eure wunderbare Seite

Lisa (29), Kassel (13.07.2014)

Ich bin vorhin auf eure Seite gestoßen und begeistert. Tolle Berichte, sie sprechen mir aus der Seele. Ich kann gar nicht mehr aufhören zu lesen... und das, obwohl gerade das WM-Finale läuft. Besonders der Artikel über den Tod/Verlust und Freundschaft gefallen mir sehr gut. Ein großes Lob an euch! Weiter so!

Elke A. aus MD (13.07.2014)

Zeit zu leben...ja, die nehme ich mir, wenn ich den Newsletter bekomme. Schon oft habe ich für mich Motivation und gute Gedanken übernehmen können.

Danke dafür.

Raoul Klatt, Graz, Österreich (07.07.2014)

Schöne Website - übersichtlich und ansprechend gestaltet! Liebe Grüße von einem Berufskollegen aus Graz, Psychotherapie Graz, Raoul Klatt

Helmut Fischer (06.07.2014)

Sehr guter Newsletter, der immer inspirierende Gedanken vermittelt.

Sabine Konieczny aus Leipzig (04.07.2014)

Liebes Zeitzuleben-Team, mit einfachen Methoden, für wenig Geld, bei freier Zeiteinteilung sein Leben positiv zu verändern und neue Denkanstöße bekommen ist total genial für mich. Hätte ich die website bloss schon früher gefunden. Manches bestätigt mir auch, dass ich schon auf dem richtigen Weg bin/war und auch das ist dann schön zu wissen. Mache den Zufriedenheitskurs und der bringt mich wirklich weiter. Alleine schon sich mit der Thematik zu beschäftigen ist der Beginn einer Veränderung für sich selbst. Ich habe jetzt überall die Sticker und Leitsprüche hängen oder kleben, die mich immer wieder sozusagen erden. Danke dafür.

Madeleine B. (24.06.2014)

Zeitzuleben ist Zeit zum Leben. Zeitzuleben ist eine Bereicherung für mein Leben, die ich nicht missen möchte! Vielen Dank.

Beate, Velbert (22.06.2014)

Liebes Zeitzuleben Team
freue mich immer wieder Sonntags auf euren Newsletter,
vielen Dank für alle eure Müh
lg Beate

Rina aus Rom (22.06.2014)

Gestern sass ICH am PC um noch letzte Informazionen fuer die muendlichen Pruefungen meiner Schueler zusammenzustellen und eines der eingegebenen Suchwoerter hat mich " zufaellig " ( ICH glauche nicht an Zufaelle ) zu Eurer web Seite gefuehrt . ( es war mir sogar unmoeglich zurueckzuverfolgen welches Wort es gewesen war ) . Nun , ICH fuehle mich als ob ICH einen Goldschatz gefunden habe - so viel fantastisches Material . Jetzt weiss ICH wie ICH meine Schulferien verbringen werde . Habt vielen ,vielen Dank

Irene aus München (21. Juni 2014) (21.06.2014)

Recht herzlichen Dank für Ihre lebenspraktischen Anregungen. Ich freue mich jede Woche auf den neuen Bericht. Habe schon sehr viel Positives aus den Newslettern gelernt und umsetzen können.

Markus Eberhard, Bad Tölz (19.06.2014)

Ich geniesse es, wenn ich am Computer sitze und aus meinem "engstirnigen" Abarbeiten herausgeholt werde. Auf so sinnvolle Weise, wie durch Euren Newsletter! Inspiration, Nachdenken und weiter.
DANKE!

Claudia aus Aurich (17.06.2014)

Ich lese den Newsletter seit Jahren und bekomme oft neue Inspirationen und Ideen. Ich möchte mich einmal aufrichtig bei Allen bedanken, die hieran mitarbeiten.

W. Hoffmann Wunstorf (17.06.2014)

Danke für ihre tollen Beiträge ich warte schon immer ungeduldig auf die neue Ausgabe. Macht weiter so!!! Danke

Silke aus der Sächsischen Schweiz (17.06.2014)

Danke für die wöchentliche Dosis positiver Gedanken, für Ermutigung und viele Tipps. Manches konnte ich schon umsetzen, andere Dinge warten noch. Den Newsletter möchte ich nicht missen.

Dagmar aus Hamburg (17.06.2014)

Gehört schon fast zum Wochenende, Euer Newsletter.
Ist nicht jedesmal ganz genau was für mich drin, aber oft genug, dass es lohnt, zu gucken, was diesmal wieder angesprochen wird.
Ein ganz herzliches Dankeschön!

Melanie, Cagliari (15.06.2014)

Jetzt möchte ich mich auch mal ganz herzlich für eure immer großartige Arbeit bedanken!! Auch heute passt wieder ein Thema genau zu dem was mich diese Woche beschäftigt hat. Vielen Dank für die hilfreichen Tipps und die Motivation. Viele liebe Grüße Melanie

Doris (10.06.2014)

Hilfreiche Seite, regt zum Nachdenken und Nachtun an!

Markus aus München (08.06.2014)

Tolle Seite hier! Es gibt viele wertvolle Tipps! Schön dass es Menschen wie Euch gibt, die hier so viel Mühe reinstecken!

Tria aus Lugano Schweiz :-))))) (29.05.2014)

Hallo,,, buongiorno (guten Tag) ,
ich habe alles durchgelesen, , , und muss sagen also,,, hat mir gut Holz gebracht, ich habe mich nach einer guten halben Stunde schon wohler und leichter gefühlt, und nicht nur,,, alles was ich durch gelesen habe, war wie eine freundliche umarmung für mich, ich möchte euch ganz herzlich danken. Also merci viel mal, eni guetten, Tria aus Lugano

Michael (06.05.2014)

Super Seite hier. Am besten finde ich das Gästebuch hier. Da verschwinden wie von Geisterhand einige Einträge.

Stefanie Wilhelm aus Kirkel (04.05.2014)

Ich freue mich jede Woche auf euren Newsletter vor allem weil mir diese Woche eine neue Herausforderung ins Haus steht und ich davor ein bisschen Angst habe sie zu bewältigen. Vielen Dank bis nächste Woche

Sarah Croé aus Garmisch Partenkirchen (27.04.2014)

Als ich vor ca. 1 Jahr euren Newsletter bestellt habe - oder sind es schon 2 oder doch schon 3 Jahre, dachte ich bei mir......na ja, schunmermal. Bin selber psychotherapeutische Heilpraktikerin seit fast 20 Jahren und ich brauch den Schmarrn sicher nicht. In meiner unendlichen Überheblichkeit dachte ich mir das so.
Um so erstaunter bin ich, jedes - und wirklich jedes Mal kommt ein Thema das mich bewegt, berührt zur rechten Zeit. Ein Wink, ein Impuls eine Idee die mich wieder ein Stückchen weiterbringt.
So habe ich von euch ein großes Stück Dankbarkeit gelernt und auch immer wieder Demut. Da steckt ja auch der Mut drin sich selber noch besser zu reflektieren.
An dieser Stelle heute ein herzliches DANKE SCHÖN für all die Mühe und Zeit die in den Texten steckt. Ich weiss das sehr zu schätzen.
Herzliche Grüße

Inke Finke, Ostseeküste (20.04.2014)

Warum muss ich mich, wenn ich mir eine Pdf runter laden möchte, erneut mit meiner Mailadresse anmelden?
Den Link klicke ich doch im Newsletter, also was soll das?
So umständlich handhaben das andere Newsletter das nicht.
Also Abmeldung und tschüß...

Christina (Hofmann) alias Dine aus Chemnitz (17.04.2014)

Ralf, es ist eventuell nicht der richtige Ort, um so etwas publik zu machen, aber dennoch: es muß sein! Ich stehe vía skype mit Soldaten, meißt Amerikanern in Kontakt, die Tag für Tag für Ihre Regierung ihr Leben riskieren ... meißt in Afgahnistan oder im Irak und ich kann aus Ihren Zeilen lesen, dass Sie sich genau so etwas wie "Zeit zu leben" wünschen würden, um Ihr tägliches Erleben zu verstehen und besser zu verarbeiten. Besteht keine Chance, dass Ihr solch ein Programm auch auf English entwickelt; es würde auf alle Fälle den Soldaten helfen und vielleicht könntet Ihr jasogar dazu beitragen, dass sih in Ihren Köpfen was ändert und sie lieber mal ein Fotbalmatch gegen dire Taliban organisieren, anstatt sich gegenseitig die Köpfe einzuschlagen!?

---- war nur mal so ne Idee, die hoffentlich auf Gegenliebe trifft,

-Dankeshön, Dine-

Hannelore aus der Nähe von Baden in Österreich (17.04.2014)

Hallo, ich freu ich jeden Sonntag drauf, das erste nach dem Frühstück ist der Zeit zu leben Newsletter. Mindestens ein Thema nehme ich mit in die Woche und es hat schon einiges bewirkt ;-) D ankeschön dafür!

Lena Maier aus Heilbronn (16.04.2014)

Hallo!
Ich habe den Newsletter der jeden Sonntag in meiner E-Mail ankommt nun schon eine Weile abonniert und bin auch froh darüber, denn Beiträge wie zum Beispiel 'Mir selbst ein guter Freund sein' helfen mir immer wieder auf meine Bahn zu kommen.
Deswegen würde ich mir wünschen noch öfter solche Beiträge lesen zu können (hier vom Internet aus), denn das Geld für öffentliche Kurse die man besuchen kann hab ich nicht, deswegen muss ich mir von daheim aus helfen. (Ich bin 17 Jahre alt)
Vielen Dank und weiter so!

Ileana aus Zürich (13.04.2014)

Voller Erwartung öffne ich jeden Sonntag den Newsletter. Es ist als würde ich an Weihnachten ein Geschenk auspacken - und in dem "Päckli" (wie wir Schweizer sagen) finde ich jedes Mal etwas Aufregendes, Inspirierendes, Ueberraschendes.... Jeden Sonntag Weihnachten; ist das nicht himmlisch?!!!

Verena aus der Schweiz (13.04.2014)

Es ist in unserer schnell lebigen Zeit wichtig solche Oasen und Zwischenhalte zu haben. Danke für ihre Anregungen und Denkanstösse.

Michael (04.04.2014)

Ich finde diese Seite echt klasse. Besonders toll finde ich Sie vor allem immer dann, wenn ich nicht hier bin. Weiter So !

Maya aus Berlin (23.03.2014)

Hi ihr Lieben,

aiiii, was für eine schöne Seite ihr da doch aufgebaut habt!! :-) Bin grad zufällig drüber gestoßen und bin schon die ganze Zeit am Lesen...Newsletter gleich mitbestellt. Sehr sehr schön. Einer meiner Wünsche für 2014? Dass ihr mit eurer Seite sehr viele Menschen erreicht und diese dadurch ein bißchen glücklicher und zufriedener im Leben werden... :) Alles Liebe! Maya

Der Don***aus Upper Franconia^^ (14.03.2014)

Ein von ♥ gesagtes, geschrieb'nes, dickes Lob,
an Sie, verehrter Sig.re Senftleben nebst Team!
So einen Zeitgeist wie dem Ihren, dies sollte eigentlich in jedem Menschlichen Wesen deren Gedanken und Handeln stecken.
Doch leider ist's dem nicht so. Ich könnt' nun ellenlange DIN A 4 Seiten niederscmettern, dass es einem schwindelig werden würde, tu's dennoch nicht, da mit mir sonst die Nervenbahnen einen derartigen Stau verursachen würden, wobei auch mein nun bereits implantierter Schutzengel - Namens "DEFI" - was abbekommen könnt'.
Es ist demzufolge echt schade, dass es nur wenige Menschlein schaffen, - so auch u.a. auf ähnlichen Portalen - diese Sprache zu kennen, kennen wollen, so auch sich davor nicht verstecken; sozusagen der Wahrheit entziehen.
Die Mehrheiten wandeln hier auf Mutter Erde wie eine Matrix. Meine persönliche Feststellung.
Mit meinen 59 Lenzen nun, hab ich fast 3/4 der Erde bereist - Beruflichen Aspektes - und allen ernstes haben mich Regionen derart beeindruckt, dass es für mich ein leichtes wäre, dorthin auswandern zu wollen. Doch meine nunmehr Mittel reichen bei weitem nicht dazu, dies in den Vordergrund zu stellen.
Jedenfalls habens diese Menschen dort eine Lebensphilosophie, einen Lebensquell, den ich bisher noch nie gekannt hatte.
So etwaiges sollten alle Menschen in ihren Zyklus des wahren Daseins beherbergen, doch eher ist es noch immer sehr dürftig und düster bestellt und es wird in zig-Jahren noch schlimmer werden, mit all dem Fortschritt, der für mich ein Rückschritt nur sein kann, im Bezug auf Mensch-Sein.
In diesem Sinne , Ihnen nebst all jenen, die eine Gabe in sich spüren, diese auch nach außen-hin weitergeben können, ihr ♥ am richt'gen Fleck haben, einen Wonne- u. Sonnen-erstrahlenden Freitag, verbunden mit Wochenende, so auch all' Tage die euch das Leben aufzeigt.
♥lichst,
der Don aus Upper Franconia:-))

Monika aus dem Toggenburg, Schweiz (04.03.2014)

Wow, tolle Seite mit sehr interessantem Inhalt. Vielen Dank für die schönen Impulse Herzlichi Grüessli Monika

regina nava aus sonnigen queretaro, mexiko (02.03.2014)

Lieber Ralf und alle zeitmitarbeiter: ich möchte wirklich herzlich bei alle Ideen, übungen und Texten bedanken. Jeden Sonntag lese ich mein Newsletter wie eine "abhängige". Jedes mal kommen die Wörter genau am Herz. Während der Woche versuche ich mindestens eine Idee täglich durchzusetzen. Langsam fühle ich mich ein bisschen besser und vor allem, zufriedener. Vielen, vielen dank und meine freundlichen Grüssen, Regina nava

Ursula Schmidt- Qigong Lehrerin 94327 Bogen (27.02.2014)

Lieber Ralph und Team,
ich freue mich jedes Mal über den Newsletter und empfehle ihn per Weiterleitung immer gerne an liebe Menschen, die sich auch dafür interessieren.
Liebe Grüße und herzlichen Dank für die tollen Impulse

Aljoscha Laschgari aus Karlsruhe (19.02.2014)

Mir gefällt die immense Wissensdatenbank, die hier über die Jahre aufgebaut wurde. Wow! Vielen Dank!

Clemens aus Langenberg (16.02.2014)

Hallo ihr Lieben,
ich mag euren Newsletter sehr und lasse mir am Wochenende auch viel Zeit, ihn zu lesen.
Da ich endlich, seit langer Zeit, in meinem alten Metier wieder Arbeit gefunden habe, ist meine Woche mit Arbeit ausgefüllt und ich verdiene mein eigenes Geld, ein herrliches Gefühl.
Einige Themen haben mir neue Inspirationen gebracht und mir Wege aufgezeigt, eine Situation neu zu bewerten und/oder zu meistern.
Danke dafür!
Liebe Grüße
Clemens

Gudrun aus Graz/Österreich (16.02.2014)

Für einen selbstreflektierten und gerne an sich arbeitenden Menschen seid Ihr wie ein guter Freund an der Seite. Manchmal fühl ich mich durch Eure Beiträge bestätigt und dann wieder ein kleiner Fingerzeig, wann, wo und wie ich mich noch weiterentwickeln kann. Die Herausforderung "Leben" ( trotz manchen Unbequemlichkeiten, Schmerzen und Schicksalschlägen) macht Spaß und mit solch wohlwollenden Freunden an der Seite, wie Euer Team, noch viel mehr. Danke!

Christine Richter, GF Akademie für ethisches Management, Pfaffstätten, NÖ (16.02.2014)

Ich finde alles sehr toll aufgebaut, sehr praxisnahe und alle Bereiche umfassend. Bei der großen Vielfalt ist immer etwa dabei für mich, obwohl ich selber Coach bin, entweder neue Gedankengänge oder Verstärker, die man auch nicht oft genug lesen oder üben kann.

Danke für die Mühe und viel Erfolg und Fülle!

Carina, Konstanz (13.02.2014)

Warum habe ich euch noch nicht früher gefunden.
Obwohl ihr ja seit Jahren mit dem Netz begonnen habt.
Danke dass ihr den Schritt gewagt habt.
Wir brauchen doch genau das.
Die Seite ist Klasse.
Werde mich jetzt erst mal durch stöbern und vorsichtig hoffen dass ich am Ball bleibe.
Danke
Grüsse Carina

Barbara (ZZL) (12.02.2014)

Hallo Magdolna,
nein, Sie müssen den Newsletter nicht noch einmal bestellen, wenn Sie ihn schon bekommen ;-)
Sie gehen einfach in einen der Newsletter, dort scrollen Sie runter bis zum Impressum. Direkt unter dem Begriff "Impressum" finden Sie einen Link zum Download-Center. Wenn Sie diesen nutzen, können Sie die Dateien runterladen.
Falls Sie noch Fragen dazu haben, schreiben Sie uns doch am besten kurz eine Mail ;-)
Herzliche Grüße,
Barbara

Magdolna Meer aus Görlitz (10.02.2014)

Das Gelassenheitsposter kann man nur herunterladen, wenn man den Newsletter bezieht. Ich beziehe ihn schon seit Jahren. Soll ich ihn nun extra ein zweites Mal bestellen?

Ansonsten danke ich für den immer sehr interessanten Newsletter zum Sonntagmorgenkaffee. :-)

Josef Junker, IN-Unterbrunnenreuth, Oberbayern (09.02.2014)

Serwus, Zeitzuleben-Team,
es ist für mich immer wieder etwas ganz besonderes euren Newsletter zu lesen. Da ist wirklich für jeden, der etwas verändern will, was dabei . In unserer schnelllebigen, rast- und ruhelosen Zeit ist es meines Erachtens sehr wichtig etwas für seine Psyche zu tun und für diese Hilsmittel danke ich euch von Herzen. Macht weiter so !!!
Herzliche Grüße aus Bayern

Dr. Guido Bohne, Berlin (05.02.2014)

Ich freue mich über die kostenlosen Materialien!
Ich ärgere mich, dass ich dazu einen "kostenlosen Newsletter" bestellen muss, da ich als ADS-Betroffener naturgemäß an übersichtlicher Lebensgestaltung interessiert bin.
Schade!

ULISSA, Berlin (31.01.2014)

Geehrtes Team, geehrter Herr Senftleben,
wie schön, dass Sie auch auf Martin Seligman hingwiesen haben.
Gruß von ULISSA, Berlin

Simone Hichstrasser (29.01.2014)

Ihr seid einfach super. Vielen Dank Euch allen.

Merle, Grafschaft (26.01.2014)

Juhu! Das 7 Euro-Coaching-Programm hört sich an wie für mich erfunden :) ich freue mich schon darauf!

Danke das ihr da seid, eure Seite begleitet mich schon seit Jahren und auch die Kurse sind super!
Ihr beschert mir Tipp und Tricks in kniffeligen Lebenslagen, erinnert daran wie schön (einfach) das Leben sein kann und macht Glücklich!

Anette aus dem Norden Deutschlandss (26.01.2014)

Liebes zzl- Team,
Mich rührt,mit wieviel Liebe und Kompetenz Ihr Eure Seiten führt.
Danke!! Wirklich Danke!!

Ina, Wingst (19.01.2014)

Liebes ZZL - Team!

Euer / Ihr Newsletter hat wirklich Klasse!
Selbst wenn man an keinem Projekt teilnimmt, bekommt man viele Tipps und Anregungen zur Weiter - Entwicklung.
Schon allein der Downloadbereich ist eine schier unerschöpfliche Quelle........
Vielen Dank!

Herzlichst, Ina

Kirsten Vollertsen aus Rendsburg (19.01.2014)

Danke liebs Team von Zeit zu Leben,
durchEeure wöchentlichen Newsletter werde ich immer wieder zu meinem Ursprung zurück geführt. Dafür möchte ich Euch vom ganzen herzen Danken. Eure Beiträge sind liebevoll ausgewählt und mit bedacht formuliert. Ich finde es wunderbar, dass Sie Ihre Energie dafür nutzen, um Gleichgesinnten und Suchenden einen Raum zu bieten, der Förderung und Entwicklung zulässt.
Die neuen Kalenderblätter dienen ebenfalls zum Nachdenken und
Sichtweisen zu verändern. Ich wünsche Ihnen und allen Besuchern dieser Seite ein Bewustsein, dass über alte Begrenzungen hinaus geht und eine neue Welt ermöglicht.
NAMASTE ( Ich grüße das Göttliche in Dir )
Lichtvolle Grüße sendet

Ingrid Riedl, Innsbruck, phrasen.wordpress.com (13.01.2014)

Sehr geehrtes Redaktionsteam !

Meine herzliche Gratulation zu Ihren interessanten und kreativen Seiten, die ich immer wieder gerne besuche.
Vor einigen Jahren verfasste ich für ♪ Zeitzuleben ein Gedicht über das "Glück".
Heute wünsche ich mit blumigen ✿ Grüßen ein glückliches Jahr 2014, Gesundheit und Zufriedenheit.

WINTERROSE

Wenn aus dem Schnee
die Triebe ragen
die noch den Traum des Schlafes tragen,
dann guckt ein Blümchen ganz verloren,
weil es zur Winterzeit geboren.

Es wiegt im Schein der goldnen Sonne,
sein Köpfchen voller Lust und Wonne
bis dass der Kelch der Blüte offen.
im Wunderwerk vom steten Hoffen.

Ein Traum wird so zur Wirklichkeit
im Werden und im Gehen
und bindet seine Einigkeit,
um niemals zu verwehen.

Der dunkelgrüne Blättergrund
im frostig kalten Wind
gibt wieder sein Geheimnis kund.
vom zarten Rosenkind.

© Ingrid Riedl - Austria

Die Schneerose oder Christrose (Helleborus niger) ist eine Pflanzenart der Gattung Nieswurz (Helleborus) in der Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae).
An geeigneten Plätzen kann die Pflanze bis zu 25 Jahre alt werden

Monika Wolter, Delmenhorst (10.01.2014)

Liebes "Zeit zu leben"-Team,

ich bin erst ganz "frisch" auf diese Seiten gestoßen und bin sehr beeindruckt von dem Konzept, der Haltung, die dahintersteht und den vielfältigen Themen, die hier angesprochen werden. Ich denke, damit kann ganz viel Hilfe zur Selbsthilfe geboten werden.
Beeindruckt hat mich auch, was für ein relativ junges Team Ihr seid, dass es Euch gelungen ist, schon so "früh" diese Erkenntnisse zu haben, zu verarbeiten und weiterzugeben.
Gut, inzwischen (mit 66) bin ich auch soweit und kann jeden Punkt Eurer "Philosophie" voll unterstreichen, aber bis dahin war es doch ein längerer Weg mit vielen, nicht nur kleinen Stolperfallen, die aber überwunden werden konnten.
Wenn Euer Programm, Eure Thesen somit schon jüngeren , jungen Leuten nahegebracht werden können, lässt das doch hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.
Ich bin nun gespannt auf die newsletter und wünsche Euch Allen alles Gute, dass Eure Wünsche für 2014 in Erfüllung gehen:-) und dass Ihr weiterhin erfolg- und hilfreichreich tätig sein könnt!

Gudrun Sievers aus Delmenhorst (07.01.2014)

Das Konzept, der Newsletter und die Tipps sind sehr gut. Leider bleibt mir wenig Zeit darin zu stöbern, da meine Zeit sehr knapp bemessen ist. Überhaupt bin ich sehr spät darauf gekommen über mich und mein bisheriges Leben nachzudenken. Zum Glßück stieß ich dann auf diese Seite, danke für die viele Zeit und Mühr für diese Ausarbeitungen. Das so als Arbeitsfeld zu haben ist schon genial. Leider habe cih meinen eigenen Weg zu spät gesehen und komme nun nicht mehr da hin, wo ich eigentlich stehen möchte. Pech, aber ich lerne das zu akzeptieren und die "Erfolge" zu sehen und nicht mehr ausschließlich die Nichterfolge. Kurde habe ich leider beide nach wenigen Seiten abgebrochen, aus Zeitmangel. Ich nehme es mir immer wieder für die4 Ferien vor und stelle fest: wieder icht geklappt - es waren so viele andere Aufgaben und Rückstände zu erledigen. Geholfen hat mir zum Teil der Zeitplaner, die Wochenpläne und dass ich nicht aufgebe, wie schwer es auch ist.

Adrienne, Luxemburg (07.01.2014)

1. Ein glückliches neues Jahr. Ich bin froh, daß es euch gibt. Ich bin ein kleines bischen bewusster geworden, dank eurer Beiträge und kann euch nur empfehlen.

Ina, Wingst (05.01.2014)

Liebes Zeit - zu leben - Team!

Eure Newsletter sind jedesmal ein Genuß!
Und nun auch noch Kalenderblätter - TOLLE Idee, Danke!

Herzlichst, Ina

Dieter Kluß aus Oberhausen (05.01.2014)

Heute den ersten Newsletter bekommen. Beim Schreiben dieser Zeilen kommen mir Tränen ( vor Freude ), weil ich weiss, mit Euch wird das Jahr 2014 wunderbar.
D a n k e Euch !

Maria-Elisabeth aus Frankfurt am Main (31.12.2013)

Hallo liebes Zeit zu Leben Team,
habe eben Euch mal im Internet entdeckt, nachdem ich mir einige
Vorsätze für neue Jahr suchen wollte. Nun bin ich bei Euch gelandet und ich denke obwohl ich noch nicht so viel von Euch kenne, es wird super gut mit Euch und Eueren Tipps und Anregungen.Bin sehr gespannt darauf und freue mich sehr am letzten Tag des Jahres 2013
Euch gefunden zu haben. Alles Liebe und Gute für Euch im neuen Jahr 2014 Gesundheit und Wohlergehen und viele Gute Ideen.
Herzliche Grüße

Stefanie Wilhelm aus Kirkel (31.12.2013)

Liebes Zeit zu leben Team
Ich bekomme nun ein Jahr ihre tollen Nachrichten von denen mir ganz viele gut tun Es ist schön das es euch gibt bitte macht weiter so ich freue mich auf die nächsten Nachrichten im neuen Jahr Mir hat die Ode an das Selbstvertrauen sehr gut gefallen und die vielen kleinen Geschichten wie zb. das rote Strümpfchen

Michaela Brücker aus Augsburg (30.12.2013)

Liebes Zeitzuleben Team!
Die Geschichte vom roten Söckchen hat meine Freundin und mich sehr inspiriert. Da es nicht soo einfach war rote Socken zu finden, hat sie einfach Weiße eingefärbt. Wir haben tatsächlich das ganze Jahr über schöne Momente auf kleine Zettel geschrieben. Heute nun haben wir als Jahresrückblick unsere Söckchen bei Tee und Kerzenschein ausgeleert und uns gegenseitig die schönen Momente vorgelesen. Erstaunlich ,wieviele es waren (die wir zum Teil schon wieder vergessen hatten... ) Daraufhin haben wir beschlossen ein jährliches Ritual daraus zu machen. Die Zettelchen von diesem Jahr kommen in ein Marmeladenglas und dürfen auf dem Schrank stehen... Wir freuen uns schon auf viele gefüllte Gläser in den nächsten Jahren! Ganz lieben Dank für diese tolle Inspiration und Euch für das nächste Jahr jede Menge schöne Momente für die roten Söckchen !

hias ausm schwabenländle (18.12.2013)

Liebes Zeitzulebenteam,

Angefangen hat alles als ich vor Jahren während des Studiums nach effektiven Lernmethoden gesucht hab und auf eure Seite gestoßen bin. Meistens überfliege ich die mails nur kurz aber es ist schon sehr oft vorgekommen, dass ihr Themen ansprecht die mich tatsächlich an genau diesem Tag auch beschäftigen...mir kommt es dann so vor als ob ihr Gedanken lesen könnt :) ich kann mir dann immer etwas positives herausziehen und verinnerlichen. Vielen Dank also an alle Schreiber für die guten Tipps! Ich wünsche allen die das hier lesen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Greets hias

Renate aus Heusenstamm (15.12.2013)

DANKE für die vielfältigen, anregenden Sonntagsimpulse -
freu mich aufs nächste Jahr - aber erstmal EUCH ALLEN
eine gute Pause .
Herzliche Grüße

Chrissie aus München (15.12.2013)

ein herzliches Dankeschön an das ganze Team und erholsame Festtage sowie einen guten 'Rutsch' !!
Ich freue mich auf jede neue Motivationsmail von Euch und die vielen guten Hilfen :-)
Auch wenn ich nicht immer die Zeit finde, mich so ausführlich damit zu befassen, wie ich es gerne möchte, hält es mich doch ein bisschen näher an meinem Ziel! Alles Liebe und auch Erfolg für Euch!

Silke Jennerer, Düsseldorf (13.12.2013)

Was macht man mit Leuten die einen ignorieren, klein machen und überrennen. Ich habe so eine Frau mit der ich als Elternsprecherin kooperieren muss und das läuft echt schwer. Ich habe das Gefühl, ich kann gar nichts richtig machen.
Ich mag Ihre Seite, habe einiges schon gelesen und freue mich, dass es so etwas gibt.

Judith von Zeit zu leben (26.11.2013)

@ Günter:

Hallo Günter,

danke dir für dein Feedback. Auch, wenn es nicht so gut ist, wie wir es uns natürlich wünschen … Aber ich glaube, ich möchte da noch etwas aufklären:

Erst einmal: Ja, natürlich bewerben wir unsere Produkte auch über unseren Newsletter. Aber außer diesen Anzeigen haben wir in jeder Woche auch eine 3 hilfreiche und nützliche (kostenlose!) Beiträge und eine Buchrezension, die wir mit dem Newsletter verschicken. Wir schneiden diese Beiträge im Newsletter immer nur kurz an, weil der Newsletter sonst ausgedruckt ja bestimmt manchmal 10 DInA4-Seiten lang wäre. Deshalb findest du unter jedem Beitrag einen blauen Button "weiterlesen". Wenn du da draufklickst, kannst du den Beitrag auf unserer Seite zu Ende lesen.

Ich hoffe, du liest meine Antwort hier noch und kannst dich am kommenden Newsletter noch einmal selbst davon überzeugen, dass er kein "wöchentliches Verkaufsprospekt" ist ;-)

Liebe Grüße
Judith

Günter (24.11.2013)

Sehr geehrter Herr Senftleben und Team,

meine Erwartungshaltung im Hinblick auf die Newsletter war, ähnlich wie auf der wirklich gut gemachten Homepage, Anregungen im Umgang mit einigen Lebensfragen zu bekommen. Statt dessen finde ich dort zwar kurze angerissene Themen, aber ansonsten nur kostenpflichtige Angebote. Selbstverständlich sollten Dienstleistungen bzw. "Fernkurse", wie Sie sie anbieten, bezahlt werden und selbstverständlich müssen Sie dafür Werbung machen. Aber bitte nicht als Newsletter getarnt. Die Beschreibung, ein wöchentlicher Verkaufsprospekt mit entsprechenden Angeboten käme meiner Meinung nach Ihrer jetzigen Ankündigung "ein Stück nützliche Inspiration in Ihre Mailbox" wesentlich näher. Jetzt zu Ihrer Aufforderung hier was Nettes zu schreiben: Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg, denn das einzige was wirklich zählt ist, dass sie offensichtlich sehr viele Mensch inspirieren und glücklich machen.

Chris (20.11.2013)

Hallo liebes Zeit zu leben Team!
Vielen Dank für die vielen abwechslungsreichen Artikel. Ich sitze und lese immer länger als ich eigentlich wollte! Das ist doch ein gutes Zeichen, dass eure Artikel interessant sind und zum Weiter- und "Zu Ende" lesen reitzen, oder?
Es kommt für mich auch die persönliche Seite rüber von euch, nett, das jetzt im November ein Bild von euch dabei war. Danke auch für die Regelmäßigkeit des Newsletter!

Kurt Züger Schweiz/ St.Gallen (20.11.2013)

Eine sehr geraume Zei erhalte ich nun schon eueren Newsletter u.muss sagen..ich bin begeister. Auch die Homepage ist äusserst interessant u.für mich persönlich - hier spreche ich wahrscheinlich die mehrheit der "Z z L" Gemeinde an - äusserst bereichernd!
Nun seit ihr ja schon sehr gut im "Social Network" vertreten,was ich super finde. Das einzige was jetzt noch das Ultimative wäre - in Zeiten der Smartphone Generation -, genau..eine " ZzL App"!!
Der einfachhalber hätte man ohne langes hin u.her sofortigen Zugriff auf noch mehr Bereicherung. ;-)
Das wär doch was!!
Euere Seite ist in

Shana (Dana D.) (17.11.2013)

Sollte ich eines Tages sterben,
möchte ich ganz gerne,
dass meins Körper verbrennt wird,
und ins großen Wasser (Welt) verstreut wird.
Und es ist egal was die Gesetze dazu sagen.
Das ist sehr wichtig, und es ist für die Umwelt.
Das ist meins letzter Wunsch, von ganzem Herzen.
Eure alte Freundin Shana (Dana D.)

Elfie aus Linz (Österreich) (10.11.2013)

Hallo am sonntagmorgen! Ganz selbstverständlich erwarte ich sonntagfrüh wie immer euren newsletter - und wie imer: er ist schon da! Da das aber nicht selbstverständlich ist und da ich eure tipps sehr schätze, weil sie immer wieder hilfreich sind - sage ich einfach wieder einmal ein herzliches großes DANKE!!! Bitte weiter so! Elfie

Daniela Büchler, Romanshorn (05.11.2013)

Hallo liebes Team von Zeit zu leben. Ich freue mich immer riesig auf den Newsletter. Als Coach freue ich mich über Inspiration für die Arbeit mit meinen Klienten. Die vielen super "Helfer" im Download-Bereich unterstützen mich ebenfalls oft. Super Gestaltung und tolle Ideen, weiter so.

Christine Baumann aus Österreich (25.10.2013)

Hallo, liebes "Zeit zu Leben" Team!
Mir gefällt diese Seite sehr, sehr gut und habe mir schon sehr viel davon "mitnehmen" können!
Besonders interessieren mich die sehr tiefgründigen und lieben Geschichten. Bitte noch viel, viel mehr davon!

Joachim Brüssow, Hamburg (24.10.2013)

Alle Seiten, die am Thema 'Selbstfindung' arbeiten, verdienen Respekt und Unterstützung, denn das Thema ist für den Einzelnen zu wichtig, als dass es nur wenigen zugänglich sein sollte! Vielen Dank!

claudia s. , österreich (16.10.2013)

hallo liebes "zeit zu leben" team,
diese seite ist einfach spitze! ich habe mir einen ordner zugelegt, um die für mich besten artikeln auzudurcken und so immer wieder zur hand zu haben. mittlerweile ist schon ein zweiter ordner voll. und ich gebe die artikeln auch gerne an freunde und bekannte weiter, nebst der internetadresse.
danke, dass ihr euch die zeit nehmt, uns immer wieder mit ideen und tipps zu versorgen.
liebe grüße claudia

R.G.Spohn aus Wolfenbüttel (14.10.2013)

Ich habe mich zu meiner aktiven Berufszeit mit ähnlichen Dingen befaßt und heute freue ich mich über jeden Newsletter, um entweder Erinnerungen zu finden oder die eine oder andere brauchbare und wichtige Kleinigkeit für meine Ruheständler-Tätigkeit als Dozent für eine Unfallversicherung "abzugucken". Ich habe Ihre Ausführungen schon vielfach an ehemalige Kollegen/innen erfolgreich weitergereicht.

Olaf Kran, Dresden (14.10.2013)

Vielen Dank für Euren tollen und für mich sehr hilfreichen Selbstlernkurs „Zeit zu leben“-Coach!

Ich lese seit einiger Zeit Euren Newsletter und habe mich vor 15 Wochen entschlossen, Euren „Zeit zu leben“-Coach zu kaufen, vor allem um mir selbst einen verbindlichen Rahmen zu setzen, in dem ich mich intensiv mit mir beschäftigen und mich weiterentwickeln wollte. Und ich kann schon jetzt sagen, dass dies gelungen ist. Besonders toll fand ich, wie im „Zeit zu leben“-Coach die Themen nicht nur verständlich und interessant aufbereitet sind, sondern ich habe mich immer wieder zum selber machen angeregt gefühlt: „Jetzt bist Du dran“ - mit einer Konsequenz und Schlüssigkeit, die mir in noch keinem anderen Ratgeber begegnet ist. Der „Zeit zu leben“-Coach ist eben keine „Toolbox“, wie sie sonst gern angeboten wird, aus der man sich „das für sich passende“ aussuchen muss, sondern ein Kochbuch (im besten Sinne des Wortes), bei dem ein leckeres Ergebnis garantiert ist, wenn man bereit ist, den Anweisungen auch praktisch zu folgen. Für mich die wertvollste Investition des Jahres!

Anna, Norddeutschland (23.09.2013)

Super Seite - 1000 Dank an euch!!

Manuela Rasel, Rheinland Pfalz (23.09.2013)

Hallo liebes Zeit zu Leben-Team,

Ihr macht eine tolle Arbeit und viele wertvolle Tips bietet Ihr kostenlos an, das ist wunderbar. Es gibt leider zu viele Menschen die sich ein Coaching nicht leisten können, Bücher sind zu teuer über gewisse Probleme die man angehen möchte und daher herzlichen Dank das Ihr mit Euren kostenlosem Einsatz doch viel erreicht und helfen könnt.
Liebe Grüße und nochmals von Herzen meinen Dank.

Manuela

Heidi Krüger, Hamburg (16.09.2013)

Hallo liebes Zeit zu Leben-Team,

ich freue mich auf jeden Newsletter, viele Anregungen haben mir weitergeholfen, seit dem achte ich mehr auf meine Bedürfnisse und möchte mich dafür bedanken.

Liebe Grüße

Heidi Krüger

Fridolin Christ aus Wisen (Schweiz) (15.09.2013)

Ihr seid einfach super. Vielen Dank Euch allen.

Christine (Bayern) (15.09.2013)

Hallo,

ich habe jetzt noch nicht wirklich viel gelesen, aber das was ich gefunden habe, hat mir so gefallen, dass ich gleich mal den Newsletter abonniert habe :) Habe mich richtig gefreut, als ich gerade meine Mails abgeholt habe. Am besten finde ich, dass ihr das alles kostenlos für andere Menschen zur Verfügung stellt, denn das zeigt, dass es euch wirklich darum geht, etwas zu bewirken und nicht nur Geld zu verdienen. Da können sich viele mal eine Scheibe von euch abschneiden. :)
Eure pdf-Dateien sind wirklich sehr schön und ich werde mir bestimmt demnächst etwas ausdrucken.

Viel Erfolg weiterhin und alles Gute,
Christine

Heike aus dem Münsterland (15.09.2013)

Hallo und einen guten Morgen,

wie sympathisch ihr Team rüberkommt, da kann ich die Texte noch ernster nehmen, weil nix Aufgesetztes darin vorkommt...
Vielen Dank für dieses Video !!!!
Wie oft haben mich schon die Themen in manch einer Grübelei abgeholt und mir geholfen.
Wie finanzieren Sie bloß diese wertvolle Arbeit?
Kann ich da sponsern ohne an einem der Kurse teilzunehme?
einen sonnigen Sonntag aus dem Münsterland wünscht Heike

Sonaj Zühlke aus Berlin (15.09.2013)

Liebe" Zeit zu leben" Macher,
ich lese schon sehr lange Ihren Newsletter und habe auch schon einige Kurse mit gemacht.
Das es jetzt dieses tolle Video gibt ist wirklich ein Gewinn.
Nun habe ich einen noch besseren Bezug zu Ihnen und Ihrer wertvollen Arbeit.
Sie alle kommen so klar und sympatisch rüber.
Vielen Dank dafür.
Bitte immer so weiter machen.

Renate aus Hannover (15.09.2013)

Hallo liebes ZZL-Team,

Glückwunsch zur Willkommens-Video auf der Startseite. So ist nun auch ein kurzer Einblick in Ihr Labor möglich.

Seit ein ein paar Monaten erhalte ich nun Ihren Newsletter, durch den ich mich sehr angesprochen fühle. Nicht nur das, Ihre website mit vielen nachdenkenswerten und hilfreichen Beiträgen ist so gut gemacht, dass ich oftmals länger geplant, lese, weitersuche, nachdenke und neue Erkenntnisse gewinne.
Da Sie diese Angebote kostenfrei zur Verfügung stellen, ist zumindest einmal ein ganz großes DANKE angesagt.

Übrigens: Auch die kostenpflichtigen Kurse interessieren mich und ich bin sicher, das ich mich auch da einkilnken werde.

Hannelore aus Lörrach (08.09.2013)

Schön, daß es euch gibt und ihr den Flow einfach gehen lasst ! Und, so viele Hilfen und Tipps kostenlos, das zeugt davon, daß es euch um den Menschen geht und das Leben, und nicht um anderes.Danke

Wilkening, Günter, Minden, Westfalen (04.09.2013)

Hallo,

Es gibt stets und immer sehr viele positive Gründe, das zwei Menschen immer zu einem Ja sind um sich für die Zweisamkeit zu entscheiden um geinsam die Zeit mit Liebe und Geborgenheit zu führen, denn es kann nicht schöneres geben um glücklich zu werden, denn die wahre Liebe ist nicht nur ein Geschenk Gottes, das Glück auf Erden sowie der Nektar des Lebens, denn es ist immer ein Miteinander und Füreinander in Frud und Leid an allen Tagen des Lebens.

Mit freundlichen Grüßen

Günter Wilkening, Minden/Westfalen

Karin M. K. aus der Obersteiermark (03.09.2013)

Bin gerade erst und auch eher nur aus Zufall auf eure Seite gestoßen und bin schon jetzt total fasziniert über das riesige Angebot und die Fülle an Tipps und Hilfestellungen (obwohl ich sicher erst einen Bruchteil gelesen bzw. angeschaut habe :-))
Werde eure Seite sicher noch viele viele Male besuchen.
Liebe Grüße aus der Steiermark

Dagmar aus Bremen (03.09.2013)

Schön,dss die Sommerpause zu ende ist. Ich hatte Euch schon vermisst am Sonntag morgen. Herzlichen Dank für eure Seite und Eure Sicht der Welt

Ruth K. aus der Steiermark. (01.09.2013)

Liebes Team, ab und an muss es ausprochen werden - IHR seit die Besten ;-). Ich kenne keine andere soooo anspruchsvolle Seite im Netz. Der heutige Poster: Sei kein Arsch - ist wieder einmal sensationell. Allerdings, für das Wort mit "A" wäre meiner Meinung nach eine andere Bezeichnung netter gewesen.. A - finde ich irgendwie provokant, z.B für das Büro......
Ich wünsche euch einen guten Neustart und freue mich auf interessante Beiträge.

Eva-Maria Güldenhaupt aus Iserlohn. (01.09.2013)

Liebes Team "Zeit zu leben",
danke für die immer so guten Newsletter,immer sehr Interessant.Dane und liebe Grüße Eva.

Elfriede Henrich aus Bad Kreuznach (30.08.2013)

Hallo!
Ihr Newsletter "Zeit zu leben" gehörte für mich zum Sonntag wie der Gottesdienst und dafür danke ich Ihnen sehr.
Seit Anfang August allerdings, bekomme ich Ihren Newsletter nicht mehr und ich würde gerne wissen warum, denn ich vermisse ihn!

Katharina (30.08.2013)

Eure Stellungnahme zu diesem Thema ist sehr interessant. Hilfreich ist sie jedoch für mich nicht. Die Tips sind zu pauschal. In großen Städten nimmt die Vereinsamung immer mehr zu. Einsamkeit ist kein Problem der Person, die sich einsam fühlt, sondern ein Problem der deutschen ichbezogenen Gesellschaft.

Adelheit aus Frankfurt (19.08.2013)

für Rudolf aus Neuss (21.07.2013)
60 ist doch keine Alter. Man(n) kann immer an Veränderungen arbeiten - und selbst wenn man nur 1 Tag etwas davon hat - so wird sich das lohnen. Versuchen Sie es!

Daniel (10.08.2013)

Hallo,

ich hatte hier irgendwo den Artikel gesehen zu unaufgeforderten Tipps und Ratschlägen für den Partner. Kann mir bitte noch mal jemand den Link einstellen oder die Artikelnummer. Ich finde es diesen nicht mehr. Danke.

Hubert Riedl aus Münchberg (08.08.2013)

Ein großes Lob an die Redaktion, ich sehe wieder Licht am Ende des Tunnels. Durch Altersarmut bedingt tue ich mir sehr schwer im Leben, da ich andererseits jedoch vor allem geistig voll im Saft bin und das mit knapp 72. Sie bieten so viele Mutmacher an, dass es überschäumt und das tut so gut. Weiter so!!

Wilkening, Günter, Minden, Westfalen (03.08.2013)

Alle Menschen auch auf der schönen Seite sollten das Leben liebevoll gestalten und die Wege gehen, um erfolgreich zu werden, denn auf vielen Wegen können wir glücklich werden sowie sollten auch Sie Ihre positiven Ideen verwirklichen, solange Sie uns begeistern.

Nicht ist unmöglich und erleben Sie Ihre Gefühle auch um sich an vielen schönen Dingen und der Natur zu erfreuen sowie tanken Sie ein bißchen Lebensfreude.

Mit freundlichen Grüßen

Günter Wilkening, Minden/Westfalen

Marcel Schönefeld (Berlin) (30.07.2013)

Toller Blog und ein toller Ratgeber. Ich beneide Eure Begeisterung und Motivation und natürlich auch Eure Inhalte. Ich selber bin gerade in der Blogstartphase und eure Freude und Geduld für die Sache dient mir und vielen anderen Bloggern als hilfreiches Vorbild, aber auch jenen, die auf der Suche nach Antworten zu einer Sinnhaften Lebensführung auf der Suche sind. Viele Grüße

Simone aus Zürich (24.07.2013)

Vielen herzlichen Dank für die wertvollen, regelmässigen Newsletter.

Rudolf aus Neuss (21.07.2013)

Liebes ZZL-Team!
Ihr habt prima Ideen, aber für mich sind diese nicht geeignet, da ich vor 3 Monaten schon 60 Jahre geworden bin und somit meine Chancen auf Veränderungen nicht aussichtsreich sind. Schade!
RK

PS von Tina, Hannover (09.07.2013)

Wer das möchte, hat hier die Chance, besonnener-vielleicht auch freundlicher-mit sich und seiner Umwelt umzugehen. DANKE & liebe Grüße!

Tina, Hannover, 7/13 (09.07.2013)

Ich finde "Zeit zu leben" klasse-lebensnahe Tips zum Umsetzen!

Sofie aus Düsseldorf (02.07.2013)

Hallo Tanja, bin gerade auf deinen Artikel zum Thema "Perfektionismus" gestoßen. Danke dafür! Ich finde, unsere Gesellschaft kann eine grundsätzliche "spirituelle Verwandlung" zum Positiven sehr gut gebrauchen!! Zurzeit gilt noch. "Ich leiste etwas, also bin ich". Das bedaure ich sehr. Schön fände ich, wenn gelten würde: "Ich bin, wie ich bin und liebe mich genau so. In anderen Menschen erkenne ich mich selbst, also kann ich gar nicht anders, als alle Menschen um mich herum auch zu lieben!" Ich bin ein großer Fan vom "bedingungslosen Grundeinkommen", was z.B. der Begründer der Drogeriemarktkette "dm", Herr Prof. Götz Werner, unterstützt. Meiner Meinung nach würde es dazu beitragen, dass unser Wert als Mensch nicht mehr so sehr davon abhängt, "was ich denn beruflich mache und wieviel Geld ich verdiene und ob das, was ich mache toller ist, als das, was mein Nachbar macht"... Liebe Grüße und Frieden für uns alle

Heike aus Hilden (01.07.2013)

Hallo liebes Team
Ich habe erst heute Abend nach einem sehr stressigem Dienst diese Ihre Seite hier im Internet gefunden.
Ich bin ganz bewusst auf der Suche nach mehr Selbstbewusstseinsanleitungen.
Immer wieder merke ich es im Dienst das ich an mir selber zweifle und das möchte ich jetzt endlich in Griff bekommen.
Liebe Grüße Heike

Ingeborg aus Halle (30.06.2013)

Ein wertschätzender Wochenbegleiter ........geht in die verdiente Sommerpause. Ich bedanke mich und
Ich wünsche Euch von ganzem Herzen einen schönen Sommer. Ich freue mich wieder auf die Zeit danach.
Zwischen all den vielen stressigen Mails ist diese immer ein inspirierender Lichtblick.
Herzlichen Dank und Euch eine erholsame Sommerpause mit Pferd oder ohne, aber mit viel Wärme und Sonnenschein, tollen PC freien Abenden, einem wunderschönen Sternenhimmel und herzlichen Menschen.

Sabine Aachen (30.06.2013)

Gerade habe ich ein Kommentar bei den Inspirationskärtchen hinterlassen und nun erst sehe ich das Gästebuch, welches besser für meinen Eintrag passt. Ich stimme Frank vor 2 Wochen zu, auch ich mag keine Newsletter, ( normalerweise) aber seit ich bei Euch abonniert bin habe ich das Gefühl begleitet zu werden auf meinem Weg zu mir und ich merke dass es da viele Menschen gibt die auf dem gleichen Weg sind. Ich wünsche Euch " der Redaktion" aber auch den Lesern, dass diese schwingende und positive Energie noch weiter fliessen wird und möglichst viele Herzen findet! Schönen Urlaub für alle die gehen!

Birgit , Hamburg (30.06.2013)

Einfach spitze für alle Lebenslagen etwas dabei ! Super weiter so mit allen Newslettern !

M.B. (24.06.2013)

Danke

Renate (23.06.2013)

Bisher habe ich in jedem newsletter etwas Interessantes und
hilfreich Anregendes gefunden.
Newsletter und Kursangebote sind eine wirklich gute Erfindung!!
Das Willenskraft-Projekt hatte ich als Austauschplattform miss-
verstanden - wie gut, dass die Abmeldung so einfach zu machen
war.
ENTSCHULDIGUNG ANGENOMMEN!

Andrea F., Zürich (21.06.2013)

Liebes Team

Eure wöchentliche Dosis "Innehalten und Besinnen" tut mir so gut, herzlichen Dank! Es gibt kaum einen Artikel, der mich nicht interessiert und jede Woche finde ich Neues, von dem ich den Eindruck habe: Das ist genau für mich geschrieben!
Die letzte Ausgabe enthielt zum Beispiel den Artikel über Selbsdisziplin. Als Lehrerin kämpfe ich bei Zehn- bis Zwölfjährigen manchmal fast etwas auf verlorenem Posten, wie mir scheint. Nun habe ich aber wieder mehr Energie, nicht aufzugeben und auch den Kindern immerwieder neuen Mut zu machen. Möge das Heilsame, das ihr jedes Wochenende verbreitet, in mannigfacher Weise zu euch zurückkommen!

Diana aus Sonnenberg (17.06.2013)

Liebes Team!
Herzlichen Dank für die fachlich sehr guten Impulse, Downloads und Beiträge seit über 10 Jahren. Vieles hilft mir immer wieder persönlich und beruflich in der Betreuung und Beratung von sehr unterschiedlichen Menschen und ruft Wesentliches in Erinnerung.
Schön, dass es Euch gibt!

Frank Schories, Dachau (16.06.2013)

Ich hasse Newsletter, die Informationsflut im Leben ist eh schon wahnsinnig. Trotzdem habe ich es gewagt diesen NL zu abonnieren und tiefe Dankbarkeit überkommt mich immer wieder, wenn ich einen Impuls bekomme der mich vorwärts bringt.
Herzlichen Dank für diese Art von wirklichem, positiven Gesellschaftsbeitrag.
Frank

Andrea aus Freiburg (13.06.2013)

Mir gefallen eure Geschichten am besten, ich hab schon einige in mein Tagebuch geklebt und lese sie immer wieder.
Auch die Motivationskärtchen sind manchmal sehr hilfreich...
Der Newsletter ist immer eine nette Unterbrechung des Alltags.

Irma aus Freiburg (04.06.2013)

Ich habe mit großem Interesse Ihren Beitrag zur Depression gelesen. Zum ersten Mal erlebe ich diese Erkrankung direkt familiär und konnte lesen, wie ich mich richtig verhalte und habe meine Fehler im Umgang erkannt. Ja, ich fühlte mich hilflos, denn die Erkrannte ist ein Mensch, den ich sehr liebe. Und sie " kampflos " dem Schicksal zu überlassen und nicht helfen zu können war für mich eine schreckliche Erfahrung. Jetzt kann ich damit umgehen, zu ihrem und zu meinem Wohl.

Anonüm (03.06.2013)

Hallo ihr hinter dem Rechner,
Ihr habt mir sehr viel geholfen, durch euere Artikel die haben mich in meiner Presönlichkeitsentwicklung weiter gebracht und ich kenne besser meine schwächen und stärken und kann damit besser umgehen. Ich kann diese Seite nur empfehlen, es ist für mich eine
große bereicherung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

rya aus oberfranken (03.06.2013)

herzlichen dank für die vielen informativen und sehr ansprechenden beiträge . schön dass es euch gibt!

Bernhard Innsbruck (29.05.2013)

Danke für diese lehrreichen Sätze! Ich werde versuchen, sie in die Tat umzusetzen.

Katharina Simon, Zürich (26.05.2013)

Liebe Redaktion
Ich erhalte Ihre Newsletter sonntags Morgen, jedesmal mit Spannung erwartet. Es ist ein Ritual geworden.........
Die Selbstcoaching-Frage finde ich besonders gut, sie hilft mir bei der Suche, trifft den Punkt, wo ich meine Antworten finden kann.
Herzlichen Dank und einen schönen Sonntag wünsche ich allen!

Diana Roth, Bern (26.05.2013)

Marlon Brando hat mal gesagt: " Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden. Ich finde dieses Zitat passend zu Ihrem heutigen Artikel "Herdentrieb". Danke für den Denkimpuls.

B.Stelzer, Waldkappel (24.05.2013)

Seit geraumer Zeit kehre ich immer wieder auf die Seite zurück und hole mir die eine oder andere Anregung. Das soll so sein und auch so bleiben.

Petra Hartmann , Köln (14.05.2013)

Hallo liebes Team,
ich bin total begeistert von eurer Lebenshilfe. Ich konnte mir schon vieles zur Hilfe holen .Macht weiter so , endlich mal etwas vernünftiges und für jeden Verständlich. Liebe grüße aus Köln.

Anneliese (08.05.2013)

Hallo!
Ich war vor kurzen 6 Wochen auf einer Reha, wegen meine Depressionen und Angst- und Panikattaken.
Mir hat die Reha sehr geholfen.
Da ich zufällig auf eure Internet Seite gestoßen bin und eure Berichte gelessen habe, muß ich sagen das eure Themen und Lösungen zu Problemen sehr sehr sehr gut behandelt werden.
Da auf der Reha genau die gleichen Lösungen aufgezeigt geworden sind, z. B. das Glückstagebuch, Achtsamkeitstraining.
Ihr seid echt gut!!!!!!

Maria aus Pinkafeld (05.05.2013)

Liebes Redaktionsteam!
Danke für die tollen Artikel. Ich lerne immer etwas dazu. Ihr macht echt gute Arbeit.
Ganz liebe Grüße
Maria

N. Müller (18.04.2013)

Sehr geehrter
Herr Senftleben und Redatktionsteam

Ich möchte mich recht herzlich bei Ihnen bedanken, für ihre gute, interessanten Lebenshilfreichen Texte uund Beiträge zum Thema Persönlichkeitsbildung und Lebenshilfe

Sie sind sehr wertvoll –eine echte Lebenshilfe auch um sich selbst zu coachen, so eine Art Selbsthilfecoaching eine Art Selbsthilfe

Es ist auch nett das sie die Beiträge kostenlos zum Privatgebrauch zu Verfügung stellen
Für mich auch so ein Geschenk des Himmels.

Ich wünsche ihnen und ihrem Redaktionsteam weiterhin alles Gute und Gottes reichen Segen

N. Müller

Dipl.-Päd. Christine G.B. Rau (14.04.2013)

Liebe Menschen, die diese so wert- und liebevollen und seeeehr prima umsetzbaren Beiträge zusammen tragen ! Herzlichen Dank an euch und an meinen lieben Freund, der mich 'zu euch geführt' hat ;) der Selbstlernkurs 'Belastendes loslassen' hat mich durch eine sehr 'belastende' Lebensphase unterstützend begleitet ... Dafür bin ich sehr dankbar ! Namaste und weiterhin viele Leser :) wünscht euch Dipl.-Päd. C. G.B. Rau

Tamara R.-T., Wunstorf (14.04.2013)

Hallo,
ich lese Euren Newsletter und Eure Beiträge heute das erste Mal. Ich bin sehr begeistert und kann mir gut vorstellen, dass mir die Beiträge und Downloads sehr helfen werden.

Martina aus Berlin (14.04.2013)

Liebes Team,

ich lese eure Beiträge nun schon viele Monate und muss sagen, in vielen Bereichen meines Lebens haben sie mir sehr geholfen, mich zum nachdenken gebracht, mein Umfeld nachsichtiger zu betrachten und mit mir selbst auch pfleglicher umzugehen.
Vielen Dank für diese Inspiration und auch für die vielen tollen Geschichten.
Liebe Grüße Martina

S. Hanssum, Lindau (07.04.2013)

Hallo,

vielen Dank für die vielen ermutigenden Themen, die Ihr bringt.
Gottes Segen für Eure fruchtbringende Arbeit!
Mfg S. H.

Diana T. Roth, Schweiz (06.04.2013)

Das ist der einzige Newsletter, der mich weiterbringt; der interessiert und motiviert. Auch Ihre Kurse sind sehr gut. Gerne pfehle ich Ihre Seiten in meinen Kursen (Kommunikation/Führung) weiter. Vielen Dank!

Christian Schütte aus Arnsberg (06.04.2013)

Diese Seite ist mehr Wert, wie alles Geld auf diesem Planeten. Eine wahre Goldmiene für Menschen, die ihren Horizont erweitern wollen.

Einen großen Dank an den oder die Verantwortlichen dieser Seite.
Ihr gebt Menschen etwas, dass man mit Geld nicht kaufen kann. Wer zwischen den Zeilen liest, weiß wovon ich rede.

Danke Danke Danke

Mit besten Grüßen

Christian

Armin aus Aschaffenburg (28.03.2013)

Habe heute eure Seite gefunden...
Bei euch werde Ich folgendes nicht anwenden:

Tue nichts, was du auch lassen kannst, (aus Birma)

Andrea Schneider aus Eutingen im Gäu (17.03.2013)

Hallo liebes Team :-)
Vielen vielen Dank für Eure sagenhafte Internetseite - Zeit zu leben - ♥
Alle die daran beteiligt sind ,machen eine hervorragende und grandiose Arbeit,wofür Ihr meine Hochachtung u. Bewunderung
von ganzem Herzen verdient ♥
Viele Beiträge gaben mir schon soviel Kraft u. Unterstützung
in meinem Leben u. haben mich selbst durch schwierige Zeiten
erfolgreich begleitet ♥
Besonder´s in Bereichen des Selbstwertgefühl´s u. Persönlichkeitsentwicklung ♥ Danke ,dass es Euch gibt ♥♥

Viele liebe Grüsse
Andrea Schneider

Walter, Hannover (16.03.2013)

Empfehlung an alle, die immer noch an allem zweifeln - vor allem an sich selbst. Mehr Anreize, das Ruder wieder in die Hand zu nehmen, gibt es kaum anderswo im Netz in dieser Form geben. Ein dickes "Dankeschön!" an den/die Betreiber dieser Seite.

chaja cnaani - israel - maagan michael (10.03.2013)

danke fur die breitrage die ich jede woche bekomme. ich lese alles und vieles nutz mir.

Wilkening, Günter, Minden (07.03.2013)

Hallo,
Ich freue mich immer auf Ihrer schönen Seite zu sein und schöne Anregungen zu lesen sowie wünsche ich allen Kreativität, schöne Begegnungen, nette Kontakte, stets Glück, Erfolg, Lebensfreude und das auch alle Ihre Chancen nutzen und die schönen Wege Ihres Herzens gehen.

Mit freundlichen Grüßen

Günter Wilkening, Minden/Westfalen

Aggie, Berlin (06.03.2013)

Ich habe heute diese fantastische Seite gefunden und mir so viele wertvolle Tips zu Motivation und mehr Gelassenheit runtergeladen... Das ist GENAU DAS, was ich jetzt gebraucht habe. DANKE!!!!

Nicole, Nijmegen (05.03.2013)

Huch, ich bin's noch mal, das kommt davon, wenn man was zwischendurch macht, sich ablenken lässt und dann auch schnell noch was abschickt....
Ich bitte, meine Rechtschreibefehler zu entschuldigen.
:-)

Nicole, Nijmegen (05.03.2013)

Hallo, ich denke, eure Site bieten zahllose gute Beiträge, Tipps uns Übungen. Klasse! Ich hab's persönlich gerne Interaktiv.. wir wäre es mit einer Facebook-Seite? Oder einer Community, damit man sich austauschen kann mit Gleichgesinnten?

Liebe Grüsse,

Ingeborg Scheible aus Dietingen (03.03.2013)

Liebes Team,

jeden Sonntag freue ich mich auf Ihren newsletter, der mich immer wieder neu berührt, inspiriert, mir aus der Seele spricht, mich zum Nachdenken und Innehalten bringt, mir einfach nur gut tut.
Vielen Dank dafür!!!

Gabi Sz. , Hennigsdorf in Brandenburg (24.02.2013)

Ich hab eben die Phatasiereise gemacht... und grinse immernoch... wie geil...
ich hab viel vor die nächste Zeit und denke jetzt noch realistischer das alles zu schaffen. Ich freu mich immer auf den Newsletter und sende ganz liebe Grüße
Gabi Sz

bea aus Berlin (18.02.2013)

Ich freue mich auf jeden neuen letter und bin immer wieder positiv überrascht über Themen und Beiträge. weiter so, ich bleib dabei!!!

Kornelia D. Marl (17.02.2013)

Einfach nur wunderbar!! Eine große Freude jeden Sonntag. Danke an das Team.

Elke aus Vancouver, Canada (10.02.2013)

Ich habe Eure Seite durch Zufall entdeckt und finde sie klasse. Eure Angebote erscheinen fuer mich gerade jetzt als perfekte Lebenshilfe, die ich im Moment so dringend brauche. Schon das Lesen des Newsletters oder der Infoseiten baut mich richtig auf. Danke fuer die Muehe die Ihr Euch macht!!!

Waldemar, Hessen (10.02.2013)

Zeit zu leben hilft mir in meiner momentan sehr schwierigen Situation. Ein herzlichen Dank an die Leute, die anderen helfen! Vielen Dank und macht weiter so, denn ihr macht viele Menschen ein Stück glücklicher! Liebe Grüße!!!

Regine aus Wolfenbüttel (08.02.2013)

Hallo, ich habe gerade Eure Seite entdeckt und finde sie klasse!

Stefan Fischer, Pfalz (07.02.2013)

Guten Tag, seit Anfang dieser Woche kenne ich Eure Seite, heute habe ich den Newsletter erhalten.

Super Job.
Danke

Burkharde (06.02.2013)

Tolle Homepage, sehr gute infos und schöne Bilder. Gruß aus Karnickelhausen
Das liegt in NRW zwischen Haltern und Dülmen an der A43
Oder unter karnickelhausen.de

Petra aus Bogen (03.02.2013)

Der newsletter ist sehr interessant. Immer wieder bringen mich die Beiträge zum Nachdenken und Tun.
Die größte Erkenntnis habe ich auch mit Eurer Hilfe erlangt:
"Die Natur der Dinge bedeutet dass das Schwache, Weiche das Harte und Starke überdauern wird!"
Macht weiter so!
Vielen Dank und herzliche Grüße

Mia, Krems an der Donau (03.02.2013)

Ihre Beiträge sind seriös und sie wollen den Menschen wirklich helfen!
Ihrem Team möchte ich meine große Dankbarkeit aussprechen!

Wilkening, Günter, Minden (31.01.2013)

Hallo,

Sehr viele unter uns brauchen Zuwendung, Aufmerksamkeit, Verständnism, Aufmerksamkeit aber man viele wünschen sich u. a. auch Geborgenheit sowie sollten sich wohl fühlen, aber dies vielen Dinge sind leider nicht immer selbstverständlich.

Auch Sie alle werden älter und sehnen sich noch nach vielen Dingen und das Ihre Angehörigen für Sie oder Ihn da sind, aber auch Generationennetzwerke und die Leiter von Senioreneinrichtungen sollten dazu beitragen das es Menschen gut geht.

Mit freundlichen Grüßen

Günter Wilkening, Minden/Westfalen

Silke aus Siegen (29.01.2013)

Ich habe Euch bein Stöbern im Internet vor einem Jahr gefunden, Ihr habt tolle Sachen gemacht.:-) Ich finde euch so toll das ich einen link auf facebooc bei mir eingestellt habe, hoffe das ist in euerm sinne wenn ihr mehr Interessenten bekommt...veileicht schwapt ja jemand rüber zu euch!

Bettina (27.01.2013)

Vielen Dank für die wertvollen Tipps und Hilfestellungen "seinen" Weg zu finden. Ich bin noch nicht lange "dabei" und habe schon viel mit den Postern, Kärtchen und Texten gearbeitet. Vielen Dank dafür !

mathilde herzogenburg (27.01.2013)

danke für die lebenspraktischen anregungen, besonders die zusammenfassenden poster verwende ich , sie liegen am schreibtisch zum erinnern und anwenden

Wilkening, Günter, Minden (25.01.2013)

Hallo,
Ich wünsche Ihnen und allen Menschen, egal wo Sie auch immer sind ein erfülltes Leben, Zuwendung, Verständnis, Aufmerkerksamkeit sowie das Sie Ihre wertvolle Zeit sinnvoll gestalten, denn unser Zeit auf Erden ist leider begrenzt und die schönen Momente und Augenblicke sollten auch Sie erleben und genießen.
Jeder Tag an dem wir glücklich und geborgen sind und uns wohl fühlen ist ein schöner Tag.

Mit freundlichen Grüßen

Günter Wilkening, Minden/Westfalen,
Wasserstrassenkreuz, Kanal/Weser

Siegfried aus Salzburg (24.01.2013)

Vielen herzlichen Dank für Ihre Anregungen und Hinweise. Nachdem ich schon so viele Gratis-Infos von Ihnen erhalten habe, werde ich demnächst wirklich einmal einen Kurs buchen.
Ich finde es gut dass es Ihre site gibt und dass Sie vor allem so praktisch orientiert sind.

Elke W. aus Stuttgart (21.01.2013)

Es sind im Grunde Weisheiten, die ich schon oft gelesen habe und kenne, sie wöchentlich zu lesen und daran erinnert werden ist noch mal fast wie neue Vokabeln des Lebens zu lernen.
Daher finde ich es wichtig diese "Weisheiten" immer wieder zu lesen, daran erinnert zu werden, wie Leben auch noch anders gelingen kann, wie selbst schwierige Umstände bejahender angenommen werden können.
Eure Herangehensweise finde ich einfach, leicht verständlich, ja und sehr positiv!
Danke

Rita Greine, Recklinghausen (20.01.2013)

Danke! Danke für die vielen Lebensinspirationen. Ich lese die so aussagekräftigen und wunderbar lebenspraktischen Ideen mit voller Begeisterung und Spannung jeden Sonntag. Alles ist so wunderbar verständlich formuliert und ich kann, wenn ich will (und manchmal will ich) es im Alltag gleich ausprobieren. Ein wirklich genialer Lesestoff für Jedermann, für Jedefrau. Glückwunsch!

Wo immer ich auf Menschen treffe mit denen ich über das Leben philosophiere, ich empfehle Ihren Newsletter und die damit einhergehenden möglichen Übungen und Kurse gerne weiter....

Reinhold aus Wald-Michelbach (20.01.2013)

Liebes Zeit-zu-leben-Team,

es ist immer wieder schön, am Sonntag Vormittag Euren Newsletter zu lesen. Die Gedanken werden so mindestens einmal in der Woche weg vom Alltäglichen und den Angewohnheiten hin zum Menschen, zur Menschlichkeit und zum Überdenken von Gewohnheiten gelenkt, Hilfen für den Alltag inklusive. Danke für den interessanten und kostenlosen Newsletter.

mathilde herzogenburg (13.01.2013)

so richtig schön zum erinnern und ideen holen sind die newsletters
sie kommen immer genau zum richtigen zeitpunkt

danke und noch weiter viel freude .. für beide

Marco aus Hamburg (12.01.2013)

Hallo, ihr habt eine wirklich tolle und übersichtliche Seite! War ein Besuch auf jeden Fall wert! Macht weiter so! Viele Grüße aus Hamburg und http://www.naturew.com

Gabriele Prommersberger aus Maxhütte- Haidhof / Bayern (11.01.2013)

Hallo, ich bin erst seit kurzem hier angemeldet und bin begeistert von Ihren Downloads und interessanten Themen. Ich bin Lehrerin für Pflegeberufe und kann viel in meinen Unterricht einbringen.

Andrea H. aus Bonn (07.01.2013)

Hallo,
bin von ihren Download-Artikeln begeiestert! Mir haben schon viele Dinge davon weitergeholfen! DANKE, bitte weiter so!

Heike (06.01.2013)

Hallo!
Zunächst einmal einen herzlichen Dank für das, was ihr uns Woche für Woche an gedanklichem Input zur Verfügung stellt! Ich bekomme euren Newsletter schon ganz lange und glaube zu spüren, dass es euch ein echtes Anliegen ist, uns zu inspirieren. Aber ich merke deutlich, dass ich nicht mehr so lange bei euren Gedanken verweile, sie mich oft nicht mehr so überraschen oder berühren und sie mich auch nicht mehr im positiven Sinne `verfolgen´ ... und bei der heutigen Geschichte wurde mir auch klar, warum: ich finde, es kommen wenig neue inspirierende Gedanken, Texte, Impulse. Ich habe ganz oft das Gefühl, es schon zig-mal gehört, gelesen zu haben - auch bei euch. Daher mache ich jetzt erst einmal eine Pause, denn ich habe wohl genug Input und nehme mir nun wohl besser die Zeit, diesen zu nutzen ;-).

Tatjana Georgieva (06.01.2013)

Vielen Dank für Eure perfekte Arbeit!
Vor allem ein gesundes Jahr 2013, das Erfolg, Glück und viel Liebe bringen soll. Die Arbeit, die ihr leistet und die Themenq die ihr ansprecht, machen mich glücklich um wohl zu fühlen.

Ralph Hintzen aus Frankfurt (24.12.2012)

Vielen Dank für Eure Arbeit!
Ein schönes Weihnachtsfest!
Ein glückliches, gutes, erfolgreiches und vor Allem gesundes Jahr 2o13

Heike von der Ahr! (16.12.2012)

Auch ich fühle mich wohl bei den Themen, da ich spüre, nicht alleine damit zu sein! Tut nur gut, baut auf und ich bin sicher, davon gibts noch mehr!

Danke dafür! Vielen herzlichen Dank!

Manfred Vogeler aus Marl (16.12.2012)

Auch dieses Jahr war ich treuer und begeisterter Leser und Umsetzer Ihres wundervollen Newsletters! Das wird sich 2013 nicht ändern!
In Dankbarkeit wünsche ich Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein glückliches, erfolgreiches Neues Jahr!
Ihr Manfred Vogeler

Jann, Bern (16.12.2012)

Wirklich schöner, lehrreicher und menschlicher Newsletter! Und erst noch gratis.
Danke vielmals

Carlo Schmitt Heidelberg (16.12.2012)

Muss einfach sagen, gefällt mir absolut,was Ihr hier macht, bin begeistert, wenn Ich die Texte lese und auch die Ideen, wirklich aus dem Leben geschrieben,macht weiter so.

Berthold Weisser aus Gärtringen (16.12.2012)

Ich freue mich jeden Sonntag auf Ihren Newsletter. Es werden
immer wieder Themen behandelt, die mich ansprechen und
inspirieren.
Das neue Layout gefällt mir übrigens viel besser als das alte.

Sabine aus Hamburg (16.12.2012)

Der Newsletter ist Klasse, immer die Themen, die gerade "anstehen" (zauberei?).
Ich habe das Projekt "Tagebuch" mit gemacht-einfach nur Klasse!

Weiter so und frohe Weihnachten!

Hilde Rith Ligustergang 9 67067 Ludwigshafen (11.12.2012)

Senftleben - und Konnerth > vertraute Namen, bewunderte Könner, eit langem beachtet - auch von mir. Jetzt erst wär's soweit, an mich selbst zu denken. der ihr Beruf auch Hobby ist. Was ich heute hier las, traf auf einen empfindsamen Nerv. Aber was, vom Angebot, ist das im Moment Wichtigste? Richtig wäre alles. Gespräch möglich? Wie? Ich grüße Sie herzlich - mit Dank für die besondere Art, wie Sie arbeiten. Hilde Roth Wünsche Ihrer Aktion ganz viiiiiiiiel Erfolg!

Martina aus Nürnberg (10.12.2012)

Euer Newsletter gefällt mir, er gibt mir viele Anregungen und Ideen für die Arbeit mit meinen Teilnehmerinnen

Natalie B. aus Augsburg (09.12.2012)

Hallo :)

ich habe anfangs diesen Newsletter abonniert, da ich mir den Wochenplaner downloaden wollte, nun habe ich ihren Newsletter gelesen und bin sehr positiv überrascht! Man hat das Gefühl, auf Weisheiten und Tipps zu stoßen, nach denen man schon lange Zeit gesucht hat... als ob man einen Goldschatz gefunden hätte! Ich bin wirklich sehr beeindruckt! :)

Einen schönen 2. Advent und einen guten Start in die Woche!

Christel Wohlleber aus Eppstein (02.12.2012)

Hallo,
ihr seid mein ganz persönliche kleine Besinnungspause, die ich gerade am Wochenende, mir gönne. Ich lese viele Texte mehrmals und habe jedesmal das Gefühl für mich etwas wichtiges wiederzufinden oder neu zu entdecken. Vielen lieben Dank dafür. Manche Texte und Buchempfehlungen treffen genau das, was ich im Moment brauche. Das ist einfach nur toll. Bitte lasst uns noch an vielen Gedanken teilhaben.
Liebe Grüße
Christel

Meike Andres aus Sassnitz (20.11.2012)

Herzliche Grüße von Deutschlands größter Insel,

ich freue mich jedes Mal über den Newsletter und die Hinweise auf Bücher. Nehme mir auch mehrmals die Zeit zu lesen und derade dann, wenn es beruflich besonders hektisch wird, rufen mich Texte und Kärtchen wieder zur Ordnung, meine Bedürfnisse nicht zu vergessen. Vielen Dank allen Mitarbeitern und auch Ihnen viel "Zeit zum Leben!"

Astrid Maton aus Lockweiler (18.11.2012)

Hallo
Die Seiten gefallen mir sehr gut. Ich denke ich kann viel lernen durch das große Angebot auf den Seiten

Zoth Ernestine, A- Amstetten - Parksiedlung 35/3 (14.11.2012)

Der 1. Beitrag über Ernährung gefällt mir sehr gut! Geht mit mir konform.
Würde mich freuen wenn ich auch den Newsletter bestellen darf.
Email: erni.zoth@gmail.com. Danke!

Erika T., Burgenland (12.11.2012)

Sehr geehrte Redaktion!

Herzlichen Dank für Ihre inspirierenden Beiträge. Die Themen kommen immer zum richtigen Zeitpunkt. Wenn ich Ihren Newsletter lese, wird mir wieder bewusst, wie wichtig es ist, sich Zeit zum Leben zu nehmen.
Zeit zu fühlen, Zeit zum Denken nehmen und das positive im Leben hervor zu heben. Ich freue mich schon auf den nächsten Newsletter und wünsche Ihnen von Herzen alles liebe und gute für die Zukunft.

Kornelia Dargel, Marl (11.11.2012)

Einfach nur klasse. Nicht nur die so vielfältigen Ratschläge und Themen, allein das Lesen der Beiträge ist Balsam für die Seele. Danke, dass es euch und euren Newsletter gibt und ihr euch so viel Mühe macht.
Ich finde alle Beiträge gut und hilfreich.

Susanne (11.11.2012)

Interessante und inspirierende Beiträge - und immer wieder das fast mystische Empfinden, dass im richtigen Moment das richtige Thema im Posteingang ist. Vielen herzlichen Dank und weiter viel Erfolg!

Tina aus Bremen (30.10.2012)

Wenn ich den Newsletter lese, fühlt es sich ein bisschen so an als würde ich "an die Hand genommen" und das fühlt sich sehr gut an!
Liebe Grüße
Tina

Elisabeth, Wien (28.10.2012)

Ich freue mich immer wieder über euren Newsletter, denn es geht immer um Situationen und Gefühle, die wir alle kennen. Ich fühle mich oft bestätigt und nehme eure Tipps und Gedanken mit.... DANKE.

Marina Vorländer aus Wiehl (28.10.2012)

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure wunderbaren Beiträge, in denen die meisten von uns sich wiederfinden....sich spiegeln können!
Es tut oft sehr gut alles noch einmal schwarz auf weiß zu lesen, auch wenn man schon viele Erkenntnisse hat und daran am Arbeiten ist!
Was ich besonders gut an*Zeit zu leben* finde: " Ihr arbeitet lösungsorientiert -HERZLICHEN DANK dafür!"
macht weiter so!!!
Liebe Grüße und viel Licht!

Monika aus München (28.10.2012)

liebes Zeitzuleben-Team,

oft erscheint Ihr Newsletter wie eine Maßanfertigung für mich zu sein, das richtige Thema im richtigen Moment. Immer wieder hifreich, aber eben nicht mit erhobenemZeigefinger, sondern wohlwollend, immer wieder animierend zum Nachdenken, zum Ausprobieren, zum sich fragen. Sie maxhen Lust auf's Weitergehen und dafür danke ich Ihnen von Herzen.

Der Lebensfreude-Kurs bescherte mir viele Informationen, wie ich mich selbst glücklich machen kann, in einer Zeit, als ich das vergessen hatte, der Tagebuchkurs enthielt soviele Impulse, wie ich das, was ich ohnehin schon lange tat, ganz anders, als gewohnt zu tun und warum manche Art des Tagebuchschreibens zum Besserfühlen beiträgt und manche nicht. Ihr Newsletter ist so reich an Anregung und Information und die Menschen, die Kommentare abgeben so herrlich unterwegs, wie man das im normalen Leben selten so komprimiert antrifft. Es ist einfach schön, zusammen unterwegs zu sein, niemals aufzuhören, zu lernen, voneinander und miteinander

liebe Grüße
Monika

Barbara aus Thun bei Bern CH (21.10.2012)

Ich habe bei google Vergebung eingetippt und bin auf Anhieb zu dieser Seite gestossen. Und ich muss sagen eine wunderbare aufschlussreiche Seite, die gleich zu meinen Favoriten gespeichert wurde.Danke für all die super Anregungen und Lebensweisheiten

Bernadette aus St/Veit Glan (14.10.2012)

Ich freue mich auf jeden Sonntag , um Ihre neue Ausgabe zu lesen ,das Leben spielt wirklich so ! Alles liebe Bernadette

Helmut Altendorfer aus Enns (07.10.2012)

Schlicht und ergreifend: DANKE!

Livia Papst, Trainerin aus der Steiermark (07.10.2012)

Jeder Tag ein "Newsletter- Tag"; wirklich situationsgemäß passend, anregend und aufbauend zugleich! Einfach toll!
Weiterhin alles Gute!

Annemarie Schwab, Bern (07.10.2012)

Momentan weiss ich manchmal nicht, wo mir der Kopf steht. Natürlich verlasse ich mich stets darauf, dass ich gleich oberhalb des Halses fündig werde .... aber das Leben fordert (fördert?) mich momentan extrem. Gerade heute war ich wieder unheimlich dankbar über diesen Newsletter, der mir wieder einen Stupf in die richtige Richtung gab. DANKE!

Andrea aus Kerkrade, NL (03.10.2012)

Vielen Dank für die immer wieder interessanten Seiten.
Jeden Sonntag warte ich gespannt auf die neue Ausgabe und
freue ich darin zu lesen. Vieles hat mir schon geholfen, bzw. mir
neue Denkanstöße gegeben. Besonders die kleinen Dinge, wie
z.B. die Glaubensätze zum Ausdrucken oder wie diesmal die Vorlage
zum Glückstagebuch finde ich genial. So einfach und super, dass ich
selber einfach nicht von alleine drauf komme.

Es ist schön, dass es Euch gibt!!!!!

Lulu aus Düsseldorf (01.10.2012)

Hallo Liebe Tanja Lieber Ralf,
Ihr habt sehr gute Beiträge und ich freue mich jedesmal erneut über euren Newsletter.
Aber euer Download-Center ist eine wahre Goldgrube.

Kerstin aus München (30.09.2012)

Ich habe Ihre Seite über die "Schreibnudel" entdeckt und bin jeden Sonntag wieder sehr gespannt darauf, welche Tipps ich im Newsletter finde. Habe Sie vielen Freunden weiterempfohlen, weil ich finde, dass Sie brauchbare Lebenshilfevorschläge geben, mich motivieren für meinen Alltag und an Beziehungen dranzubleiben und sie gut zu gestalten. Gut, dass es Leute wie Sie gibt!!!!

Sabine aus Weiden (25.09.2012)

Sehr schöne Seite. Konnt schon viel lernen und staunen. Danke

Beatrice aus Cardiff (25.09.2012)

Ich bekomme Ihre Seite seit Jahren und sie helfen mir so sehr, die Schwierigkeiten des Lebens zu bewältigen. Vor allem jetzt, wo ich in Deutschland nicht mehr lebe, sind sie mir so wichtig. Danke und bitte machen Sie weiter.

Helga aus Hunnebostrand (24.09.2012)

Hallo, Danke,dass es " Zeit zu leben" gibt.
Herzliche Grüsse von Helga aus Hunnebostrand, das liegt an der Westeküste
Schwedens.

Gabriele aus Bayern (23.09.2012)

Vielen Dank für eure Denkanstöße.

Im täglichen Hamsterrad sind sie mir wirklich oft eine Möglichkeit, innezuhalten, nachzudenken und eine Kurskorrektur vorzunehmen.

Zur Zeit bin ich über eurem Kurst "Belastendes loslassen". Obwohl ich noch am Anfang bin, kann ich jetzt schon sagen, dass ich kleine Veränderungen spüre. Bin sehr gespannt, wie es weiter geht.

Lissy aus Freising (09.09.2012)

Danke für den schönen Newsletter jeden Sonntag :o)
Liebe Grüsse,
Lissy

Tine aus München (09.09.2012)

Lieber Ralf Senftleben und die anderen "Schreiber",
ich freue mich schon einige Jahre jeden Sonntag auf Ihren Newsletter. Er regt mich sehr zum Nachdenken an und manchmal habe ich den Eindruck Ihr könntet Gedanken lesen - weil genau die Themen angesprochen werden, die mich auch gerade umtreiben. Sie fassen es ganz wunderbar in Worte und bringen es auf den Punkt!
Auch die Buchempfehlungen sind sehr gelungen. Ich habe mir schon ganz viele dieser Bücher gelesen, auf die ich sonst nicht gestossen wäre.
Ganz herzlichen Dank an Sie und Ihre Mitschreiber!
Liebe Grüße
Tine

Christian Holderegger, Schönengrund (02.09.2012)

In der grossen Flut von emails mit meist Unwichtigem oder Nutzlosen, die ich ungelesen lösche, behalte ich mir Ihren Newsletter stets um ihn in einem ruhigen Moment zumindest zu überfliegen. Und immer wieder geschieht es, dass ich einen neuen Denkanstoss erhalte oder mir sage, warum habe ich das nicht schon längst gemacht. Danke für Ihre Anregungen und Lebenswegweiser.

Melahat Kisi aus Osnabrück (02.09.2012)

Ihr Newsletter ist wie eine Bremse, die einen zum Stehen bringt und andere Sichtweisen ermöglicht.
Freue mich jedesmal!

Edith aus der Schweiz (27.08.2012)

Heute beginnt für mich eine harte Woche! Unsere14 Jährige Hündin wird diese Woche sterben. Leider sind ihre Nieren kaputt und ihr Leben beginnt kompliziert zu werden. Ich habe den Bericht über Realität annehmen gelesen und bin jetzt twas erleichtert und verstehe nun besser, dass wir nicht immer aussuchen können, was das Leben für uns bereit hält. Ich habe erkannt, dass ich dankbar bin für die Zeit die ich mit unserer Nora verbringen durfte und kann sie nun auch gehen lassen.Ich bin traurig, aber werde mir vor Augen halten, dass dies der Realität entspricht. Danke für den Bericht. Eine gute Woche wünscht Edith

Chris, Neuss (24.08.2012)

Guten Morgen,

Nashörner in der Küche?!
Einfach wunderbar. Bringt mich zum Schmuzeln.
Vielen Dank
Chris aus der Küche ( Neuss)

Gerda (22.08.2012)

Der Newsletter tut immer wieder gut. Danke!

Petra, Köln (19.08.2012)

Seit längererem ist der Newsletter ein guter Begleiter für mich! Vielen Dank!

Ingrid Siegel, Markkleeberg (14.08.2012)

Liebe Autoren,

es ist immer wieder ein Vergnügen Eure Zeilen zu lesen. Von Berufswegen arbeite ich ständig auch zum Sinn des Lebens. Man (Frau!) weiß wie es geht und wie es ist ... und doch es tut so GUT es für sich zu lesen. Das Ego kommt auf den Prüfstand und so nach und nach wird mit den gelobten Zeilen alles noch besser!
Herzlichen Dank! Ingrid Siegel

Marie aus Düren (13.08.2012)

Auf diesem Weg möchte ich mal ein großes Lob an das Team von Zeit zu leben machen.
Seit vielen Jahren bekomme ich den Newsletter - freue mich jeden Sonntag auf die Berichte.
Ich habe mir auch schon einige Bücher gekauft.
Aber was ich sagen will, immer ist es irgendwie als wird man wach gerüttelt, weil immer irgendein Beitrag passt und einem zu Nachdenken bringt.
Wie man es dann umsetzt - ob man es umsetzt steht auf einem anderen Blatt. Aber trotzdem vielen DANK für die schönen Beiträge.

Peter Helga Schweiz (12.08.2012)

Grüezi Herr Senftleben und alle Mitarbeitenden
also ich muss Euch mitteilen, dass viele 80% Eurer Beiträge umsetzbar und alltagstauglich sind.
Ich konnte schon einige beruflich, wo ich immer mit Menschen zu tun habe, anwenden.
Auch mir selbst hat das Eine oder Andere schon sehr geholfen.
Das dies alles kostenlos zur Verfügung gestellt wird, ist nicht selbstverständlich!!!
Leider finden Eure Kurse nur in Deuschland statt. Dafür fehlt mir die Zeit. LEIDER
Trotzdem MERCI vielmal und ich freue mich schon auf die nächsten Beiträge

Michele aus Leipzig (16.07.2012)

Hallo Herr Senftleben ,
erstmals WOW , was sie hier so zusammengetragen haben . Ich habe mich jetzt schon etwas eingelesen.
Ich bin ein sehr pessimistischer Mensch geworden und möchte endlich wieder zu meiner Lebensfreude finden. Und Sie haben mir einen richtigen Anstoss gegeben- ich werde jetzt einige ihrer Listen zu Herzen nehmen und bin guter Dinge ....

DANKE DANKE und weiter so ....

Ulrike aus Köln (16.07.2012)

Ich weiß nicht wie lange ich schon Ihren Newsletter lesen. Es müssen schon einige Jahre sein. Ich habe ihn oft weitergeleitet und anderen Menschen davon erzählt. Es gibt Zeiten da sortiere ich ihn nur in meine Newsletter-Ablage und dann gibt es Zeiten da lese ich ihn wieder sehr aufmerksam. Und immer, wirklich immer, wenn ich ihn lese, finde ich Gedanken und Impulse für meinen Alltag und meine aktuellen Themen. Das ist wirklich ganz wunderbar. Vielen Dank!
Herzlichen Gruß
Ulrike

Dina Daniel (15.07.2012)

Hallo Ihr Lieben!

Ich möchte euch nur sagen, dass ich eure NL und auch euer Download center einfach nur klasse finde. Am besten gefallen mir eure Inspirations- Kärtchen, die ich immer bei mir trage. Wenn mal irgendwas nicht so läuft wie es sollte, sehe ich sie mir an und fasse wieder neue Hoffnung!
Vielen Dank und macht weiter so!

Brigitte Janson aus Wallerfangen (15.07.2012)

Hallo ihr Guten, eurer Newsletter begleitet mich jetzt schon lange Zeit und ich habe viel durch die Beiträge gelernt. Was mich immer wieder verblüfft, ist die Ähnlichkeit der Inhalte mit dem buddhistischen Gedankengut. Vielleicht wäre da interessant, mal Bücher von Jack Kornfield zu besprechen, z.B. "Das weise Herz", in dem er Buddhistisches Gedankengut mit westlicher Psychotherapie verknüpft. Sehr interessant und mit vielen Übungen.
Weiter so
herzliche Grüße

Brigitte Janson

Antje aus Konstanz (15.07.2012)

Es ist ein wundervoller Newsletter voller Inspiration. Für mich sind es die vielen "kleinen" unterschiedlichen Themen, die einen wieder über den Tellerrand schauen und in neue Möglichkeiten gehen lässt. Gedanken verbinden sich....Herzlichen Dank dafür!

Ute Marlow Hamburg (15.07.2012)

Hallo Ralf, Eure Newsletter sind einfach Klasse, haben schon viel daraus
gewinnen können und immer neue Motivation bekommen.
Freue mich jede Woche auf neues
Liebe Grüße Ute aus Hambuerg

monika aus crailsheim (10.07.2012)

seit ungefähr 10 jahren lese ich den NL, der ebenso wie simplify, mein selbstbewusstsein, meine aufmerksamkeit, auch für mich selsbt stärkte und möchte ihnen einfach mal für ihre wertvollen wchtl. beiträge danken.

mir wurde die gabe des zuhörens geschenkt, seelsorgerlich tätig sein zu können, lernte, mich auch abzugrenzen.

ich freue mich jedesmal auf eine neue ausgabe von zeit zu leben und wünsche ihnen von herzen weiterhin spiritualität und ihre guten ideen umsetzen zu können, damit sie vielen hilfreich werden.

Magdalena Moser aus Innsbruck :-) (06.07.2012)

Hallo an alle hier. :-)))))
Ich habe wohl auch den Weg ins Licht gefunden, ich habe ja auch lange danach gesucht. Alles andere hat mich nicht zum Ziel und zum Anfang geführt. Das was ich jetzt sehe -ich bin gerade dabei meine Diplomarbeit fertigzustellen- mag ich als Weg sehen, der für mich gemacht ist, um über mich selbst hinaus zu wachsen. Nicht immer einfach schwer. Schon das hier rein schreiben, wirkt sich gerade sehr toll auf mich aus :-)
Mal sehen, was dieses Seiten hier alles Schönes hergeben.

Sicher ist, ich bleibe an meiner Entdeckungsreise dran auch wenns steile kommt und dann wieder eben:-)

Freu mich schon aus Schmöckern hier :-)

Alles Liebe zu euch allen
Magdalena Moser aus Innsbruck

Steffi Walter aus Hameln (01.07.2012)

Ich möchte mich ganz herzlich für diese inspirierenden, weiterführenden, wegweisenden, herzlichen, tiefgründigen, interessanten, nachdenklich stimmenden, erheiternden, kritischen, offenen, belebenden, beruhigenden, entspannenden, hilfreichen...(mir fallen sicherlich noch dutzende positive Begriffe ein) Seiten von Zeit zu Leben bedanken. Ich nutze dieses Füllhorn an Wissen und die hilfreichen Tipps für mich und gebe sie auch an meine Kursteilnehmer von Steffis Entspannungskurse weiter!!! DANKE SCHÖN!!!

Werner Senne, Dannenberg (01.07.2012)

An Günter Wilkening

Sag mal, bist du der Günter Wilkening ehemals aus Frille?

Werner Senne, ehemaliger Mindener

Klaus Kleinbillengeretsche,Leverkusen (27.06.2012)

Sehr geehrter Herr Ralf Senftleben
Seid ich ihre Seite durch Zufall entdeckt habe,war ich Begeistert und Beeindruckt,ganz einfach weil sie Unheimlich Gut ist!
Sie kann mir zwar nicht meine Ermordete Tochter Juliane zurückgeben,aber es gibt Hoffnung und Trost!
Meine Suchttherapeutin war Total Begeistert von ihrer Seite!
Hab ihr ja nur gesagt,das sie Schuld sind,das ich kein Alkohol mehr Trinke!
Ich finde ihre Gedichte und Texte so Wunderschön!
Sie geben mir durch so vieles,im Positiven Sinne zurück,was ich Verloren hatte!
Mit Freundlichen Grüssen,ihr Klaus Kleinbillengeretsches

Daniel Kraus aus Wolfsburg (26.06.2012)

Liebes zzl-Team

Ich war auf der suche nach der Beschreibung von Grenzen da ich mir darüber Gedaken machen sollte, wie ich mir Grenzen vorstelle .Und dabei bin ich auf eure Seite gestoßen und die Erläuterrung darüber hat mir noch mehr Mut gemacht meine Eigenen Grenzen genauer zu finden und diese auch klar und deutlich Umzusetzen dafür Danke ich euch sehr und ich glaub viele andere Menschen mit dem Problem der Grenzfindung finden den Beitrag Darüber Wundervoll ich sag Danke und macht weiter so.

kerstin aus mittelhessen (26.06.2012)

Liebes Team,

vor ein paar Tagen habe ich Ihre Seite entdeckt, sie lies mich nicht mehr los, drum musste ich heute noch mal rein schauen. Ich möchte mein erstes Tagebuch führen, und habe keine ahnung wie ich es Anfangen soll, deshalb war ich im Internet unterwegst,und fand Ihre Seite sehr Hilfreich. Dafür möchte ich mal Danke sagen und machen sie bitte weiter so.

Manuela aus München (25.06.2012)

Vielen Dank für diese Seite zeitzuleben. Sie ahnen nicht wie sehr Sie mir damit geholfen haben. Nun geht es mir gut und habe das Werkzeug für mich genutzt. Erfolg 1A. Danke :-)

Weiter so!

Herzlichst Ihre Manuela

Christine 41199, Mönchengladbach (24.06.2012)

Danke sie haben mir wirklich ein bissien die augen geöffnet..
Vieles habe ich selbst auch schon ausprobiert aber jetzt bin ich mir sicher das ich es mit all diesen zusätzlichen tipps schaffen kann!!

Danke dür die lebensweissheit:)

Andrea aus Oberhausen (24.06.2012)

Ich freue mich jedesmal auf den newsletter, der mich immer wieder zum innehalten bringt. Danke!

Helen, Irland (24.06.2012)

Ich schätze den Newletter sehr! Es ist einer von einigen, meistens lese ich den Ihren und finde ihn interessant! Eine sehr persönliche Geschichte habe ich eben erst gelesen es hat mich berührt und an ein Gespräch erinnert, das ich erst letzthin mit einem Verwandten hatte. Danke!

Erna, Krems (24.06.2012)

Guten Morgen! Ich freue mich schon jeden Sonntag auf eure Beiträge, die mich immer anhalten, den Sonntag zu meinem Inspirations- und Tankstellentag für die kommende Woche zu gestalten. Danke.

Stefan aus Hannover (24.06.2012)

Ich freue mich jeden Sonntag einen Impuls aus dem Newsletter zu ziehen. Es wird mir so oft aus der Seele gesprochen. Einfach toll.

E.Fischer Holzkirchen Obb (18.06.2012)

Hallo Herr Senftleben,
ich war und bin auf der Suche nach dem richtigen Weg für mich, der bisher sehr Steinig war, aber ich bin der festen Überzeugung dass ich ihn auch finden werde. Und dank Ihrer Seite, und Ihrem Team, fällt es mir jetzt noch viel leichter, den Richtigen Weg zu finden und zu gehen!!!

Gestern den 17.06.2012 habe ich mich bei Ihnen Registriert, auch habe ich mich schon fleißig eingelesen, und kann garnicht genug Informationen sammeln, ich bin begeistert!!!

Hut ab von Ihnen und Ihrem Team, das was hier an Arbeit dahinter steckt,
ist der Purre wahnsinn!!!

Ich werde noch sehr viel Zeit mit Ihren Seiten verbringen, und mitnehmen, was ich mitnehmen Kann!!!

Vielen dank für Ihre Arbeit
E.Fischer

Doris Wittwer (17.06.2012)

Ich bin rein zufällig vor etwa einem halben Jahr auf diese Seite gestossen und freue mich seither jede Woche über Euren Newsletter. Es hat wirklich viele interessante Texte und wirkt sehr inspierend! Herzlichen Dank!

Daniella Margineanu, Pocking (17.06.2012)

wunderbar und wunderschön !!!!
wirklich wunderbar !!! ich bin sehr dankbar !!! viel erfolg weiter !!!

Astrid Schnare-Hoffmnn ,Gelsenkirchen (15.06.2012)

Ich habe heute den Tipp bekommen auf eure Seite zu schauen und bin total begeistert von den vielen Ideen, Inspirationen und Downloads.
Vielen Dank dafür. Vor allen die Inspirationskärtchen sind toll.

Astrid Schnare-Hoffmnn ,Gelsenkirchen (15.06.2012)

Ich habe heute den Tipp bekommen auf eure Seite zu schauen und bin total begeistert von den vielen Ideen, Inspirationen und Downloads.
Vielen Dank dafür. Vor allen die Inspirationskärtchen sind toll.

Wilkening, Günter, Minden (13.06.2012)

Hallo,
Alle Menschen lieben das Leben und wir alle sollten stets und immer versuchen unser Zeit auf Erden so schön wie nur irgend möglich sinnvoll und von Herzen zu gestalten und vieles positiv verwirklichen und Menschedrn ermuntern, denn das Leben ist wertvoll und kostbar und man sollte die Lebensgeister wecken aber auch jeder Tag ist immer eine neue Chance, dass wir unseren schönen Träumen und Wünschen etwas näher kommen.

Möge das Glück immer mit uns sein, so dass Menschen sich näher kommen und glücklich werden, um die schönen Wege Ihres Herzens zz gehen, denn die Zeit auf Erden ist leider begrenzt.

Mit freundlichen Grüßen

Günter Wilkening, Minden/Westfalen

Pia Lacher, Kiel (11.06.2012)

Lieber Ralf Senftleben,
nachdem mich Ihr Newsletter schon eine Weile begleitet, war ich am Samstag bei conzendo in HH und habe Jürgen Weist und Sabine Babnick kennengelernt. Das Schönste für mich an diesem ProFit-Tag war, daß ich den ganzen Tag über präsent war, ganz bei mir, mich tief innen drin gespürt habe.
Und da ich heute morgen in meinem Glückstagebuch etwas über Dankbarkeit gelesen habe, fiel mir auf, daß ich mich einmal bei Ihnen bedanken möchte - für diese Wunder-volle Seite im Netz, für Ihren Newsletter, der an manchem trüben Tag ein Licht an meinen Arbeitsplatz gezaubert hat, für Ihr Engagement und Ihre Zeit, die Sie hier investieren - und ein großes Dankeschön an Ihr ganzes Team!
Mit liebevollen Grüssen aus Kiel,
Pia Lacher

Petra Edelburg bei Celle (07.06.2012)

Hallo,

auch wenn man verzeihen lernt, können die Augen nicht verzeihen, ich vermute es muss gutgelebt werden.

Augen lügen denke ich nicht !

Traurigen Gruß aus Celle

Lissy aus Freising (05.06.2012)

Ganz großes Kompliment für Ihre Seite Herr Senftleben!
Ich lese mit Begeisterung Ihren Newsletter und auf meiner Fensterbank - die ich immer im Blick hab - steht grade das Kärtchen "Was kann ich heute für mich GUTES tun?" Danke für die schönen Anregungen :-)

Markus Kathriner, CH-Luzern (03.06.2012)

Lieber Herr Senftleben

Mit grosser Begeisterung lese ich seit ein paar Wochen jeden Sonntag morgen Ihren Newsletter; der ist wirklich fantastisch genau aus dem Leben gegriffen. Super!!!
Er gibt mir sehr viele Impulse fürs Leben.

Ich hoffe, auf weitere gute Newsletter!

Viele Grüsse aus der Schweiz.

Arnulf Gätzner Gengenbach (29.05.2012)

Hab den Letter das erste mal erhalten!
Der erste Eindruck ist schon gut!! :-)
In der Regel sind mir halt kostenlose, bzw Werbebannerfrei oder nichtkommerzielle Dienste schon suspect!
Ich bleib mal dran!
Ciao
und Danke

Yvonne bei Darmstadt (29.05.2012)

Hallo, vielen Dank für die Bereitstellung der sehr hilfreichen Seiten, Downloads und Geschichten. Auch auf den wöchentlichen Newsletter freue ich mich immer - obwohl ich KEIN Newsletterfan bin. Eure Site ist wunderbar aufgebaut und die Einladungen zu den Kursen so gestaltet, dass man wirklich Lust hat daran teilzunehmen oder sie zu buchen ohne sich bedrängt zu fühlen.
Herzliche Grüße
Yvonne

Silvia Diefenbach aus Koblenz (29.05.2012)

Liebes Zeit und Leben Team,
ich möchte mich mal ganz herzlich bedanken für diese wertvollen Tipps und Anregungen. Vor allem weil sie umsetzbar sind und aus dem Leben gegriffen sind. Danke.
Alles Gute
Silvia

Nicole aus Essen (28.05.2012)

Hallo zusammen,

ihr habt echt eine tolle Seite aufgebaut. Die Geschichten gefallen mir besonders gut.

Grüße

Nicole

Sylvia (23.05.2012)

Hallo Zeit zu Leben Team ,
ich bin richtig glücklich, das mir diese Internetseite wieder eingefallen ist und ich durch das stöbern in verschiedenen Berreichen auf Punkte gestoßen bin, die mich sehr berühren und auch ein Gefühl in mir wachrufen, das einfach anklopft und sagt:,, Sylvia , speichere sofort diese Seite in Deine Faforitenliste , hier kannst Du nicht nur auftanken und viel lernen , sondern Dich einfach wohlfühlen! Jetzt werd ich erstmal den kostenlosen Newsletter bestellen :)
Herzlichen Dank das es Euch gibt !
Lg Sylvia Nahlig aus Stadtoldendorf

Bianca Wöhr aus dem Schwarzwald (18.05.2012)

Liebes Team!
Ich bin sehr begeistert, was ihr da so alles schreibt und kann viel davon profitieren.Im Moment lerne ich auf den psychologischen Berater und Coach
und bin sehr dankbar über solche Anregungen.

Corinna Albrecht aus Syke-Barrien (07.05.2012)

Liebes Zeitzuleben- Team,

ich bin sehr begeistert über Eure Internet-Präsents und den wöchentlichen Newsletter.
Ich arbeite selbst im Coaching Bereich und bin über neue Informationen und Anregungen wirklich sehr dankbar.
Eine Weiterempfehlung an Kollegen und Freunde ist bereits erfolgt.
Danke, dass Ihr mich auf meinem Weg begleitet.

Alles Liebe und Herzliche Grüße aus Barrien,
Corinna Albrecht

Livia Papst aus der "grünen Mark" in Österreich (07.05.2012)

Statt "Zeit zu verbrauchen: ENERGIE tanken"!!!
Das kann ich jedesmal, wenn ich Euren Newsletter lese.
Ihr gebt mir mit den Beiträgen immer wieder Kraft, mich wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren!

Monika aus Tirol (06.05.2012)

Liebes Zzl-Team,

ich finde Euren Newsletter jeden Sonntag toll. Danke dafür, er hat mir in meiner Entwicklung sehr viel weitergeholfen. Ich arbeite mit den Kärtchen und mache Kurse. Einfach toll. Das bringt mich weiter als so manches Buch. Es ist verständlich aufgebaut und auch zum Umsetzen.
Danke nochmal
Monika aus Tirol

Marion Gräf, Schleswig-Holstein (29.04.2012)

....Eure Seiten gehören zu den wenigen, die ich meinen Klienten von Herzen gerne empfehlen kann! Teils schwierige Themen wie z.B. Neurotransmitter - Dopamin etc. werden lebensnah und verständlich beschrieben und inhaltlich sind die Seiten so gut geschrieben, dass ich mit gutem Gewissen "JA" dazu sagen kann. Als gepr. Psychologische Beraterin mit Ausbildung "Psychiatrie/Psychotherapie" lege ich viel Wert auf eventuelle Auswirkungen auf Leser und hier werden sie - finde ich - positiv ermutigt, aufgebaut und zum aktiven Handeln animiert. Sehr gut!
Weiter so und viel Kraft und Freude Dir/Euch,
Marion

Sylvia aus Augsburg (29.04.2012)

Liebes ZzL- Team,

ich bekomme ja schon ziemlich lange Euren wunderbaren News-Letter und er gefällt mir nach wie vor sehr. Er hat mir schon öfters eine andere hilfreiche Sichtweise vermittelt, unterstützt, Freude gemacht, Augen geöffnet, nachdenklich gestimmt und und und, ich kann das garnicht alles aufzählen. Ein ganz GROSSES DANKESCHÖN an Euch und an das was Ihr hier so großzügig zur Verfügung stellt.

Herzlichst
Sylvia

Sylvia

Günter Wilkening, Minden/Westfalen (27.04.2012)

Die Lebenslust wächst mit jedem Tag an dem du glücklich bist.

H. D. Lehnert (22.04.2012)

Das ist so wohltuend, mal was "anderes", nämlich Positives zu lesen und Anregungen (und oft auch Motivation) zu bekommen, es in die Tat umzusetzen oder es zumindest zu wollen. Ich bin seit knapp 2 Wochen Bezieher des Newsletter und freue mich wirklich auf jede neue Infor von zeitzuleben.de.

Erna aus Krems (22.04.2012)

Liebes ZzL-Team,

ich freue mich jeden Sonntag auf eure tollen Anregungen. Ihr seid meine "Sonntagszeitung". Nach dem Frühstück beginne ich mit eurem Newsletter den Tag.
Macht weiter so.
Liebe Grüße

anke (22.04.2012)

liebe mitarbeiterInnen,

immer wieder bin ich erstaunt, wie sinnig verschiedene themen durch die in sich stimmigen smily-variationen visualisiert werden und sich dann gut im gedächtnis verankern.

herzlichen dank
anke

Gaby Meier, Rödinghausen am Wiehengebirge (22.04.2012)

Liebes ZzL-Team,

bin gerade auf Eure Seite "geraten", weil meine Tochter ein Referat über Selbstmotivation schreiben soll und ich recherchiert habe, wo sie etwas Gescheites finden kann. Jetzt bin ich echt begeistert und freu mich, Euch gefunden zu haben. Klasse!! Vielen Dank und viele Grüße

Gaby Meier

Hegglin, Schweiz (17.04.2012)

Hallo Zusammen

Schön, dass ihr eure Weisheiten weitergeben möchtet, meine Mutter macht dasselbe. Vielleicht könnt ihr euch gegenseitit unterstützen.

Im Facebook unter "Life is simple - sorglos leben".

Ich finde die ganze Welt sollte lernen sorglos im Hier und Jetzt zu leben..

Michael Beck, Regensburg (08.04.2012)

Hallo und Frohe Ostern zusammen!

Ich möchte mich mal wieder für den tollen Newesletter bedanken!!!
Echt toll! Solche Leute braucht das Land! Ihr seid für mich Weltverbesserer! Bin sehr froh das es auch noch nette Leute in unsere Gesellschaft gibt!

Toll, bitte weiter so!!

Herzliche Grüße
Michael Beck

Sonja aus Hamburg (02.04.2012)

Ich wollte einfach endlich mal DANKE sagen! Für die tollen Anregungen, die Einsichten, die Ihr vermittelt, die kleinen Lichtblicke, die Euer Newsletter immer wieder darstellt... und, und, und....

Wirklich eine echte Bereicherung jede Woche! Tolle Arbeit, die Ihr da leistet! Vielen lieben Dank und wunderschöne Ostertage! :)

Maria aus Österreich (01.04.2012)

Danke für den tollen Newsletter. Ich freue mich immer darauf ihn zu lesen.

Sabine Knoll, Hamburg (01.04.2012)

Lieber Herr Sanftleben,
die Botschaften im Newsletter kommen immer zur richtigen Zeit zu mir. Danke dafür!
Liebe Grüße
Sabine Knoll

Ioana Erdei(seit 1Dezember aus Marzell) (26.03.2012)

...noch etwas was ich gerne eintragen möchte :
"(...) seid billig, seid nachsichtig, und nicht gleich vor den Kopf geschlagen, wenn Ihr einmal einen paradoxen Satz antrefft; denn vielleicht ist, was Euch unbehaglich verwundert, nur das Gefühl, dass Ihr dem Magnetberge nahe kommt, der in Euch alle eisernen Fugen und Klammern los zieht: das Schiff, welches Euch trägt, zerbricht freilich, aber hofft, vertraut, Ihr kommt an Land, wo Ihr kein Eisen weiter braucht.(...)" Ludwig Tieck

Ioana Erdei(seit 1Dezember aus Marzell) (26.03.2012)

Vielen Dank!
Ich lebe in Deutschland seit 11 Jahren. Das Leben weit weg von Familie,und Muttersprache ist nicht immer einfach.
Plötzlich war ich in der Welt aber wer war ich? Das musste ich heraus finden.Tue es heute noch. Und an diesem Punkt möchte ich Euch danken, denn Euere Botschaften waren es manchmal genau das Richtige in dem richtigen Moment.
Etwas möchte ich noch sagen, ich habe hier durch die Menschen die mir begegnet sind und meine ganze Erfahrung eine Güte erlebt die ich nirgendswo hier in Westen getroffen habe. Ich spreche über Herzensgüte und Sensibilität. Ich wurde hier unterstützt, mir wurde zugehört und ich bin dankbar für alles was ich hier erlebt und hier gelernt habe. Alles fliesst von einem in das andere, ein ständiges Wandel und ich strenge mich an von alles was ich gelernet und erlebt habe das Beste weiter zu geben.
Alles Liebe.

Susanne Dames aus Oldenburg (25.03.2012)

Hallo, ich möchte auf diesem Wege mitteilen, dass "The Work" von Byron Katie in dem Newsletter nicht korrekt dargestellt wurde. Die "Work" ist eine kraftvolle Selbstcoaching-Methode die "funktioniert", wenn die einfachen Regeln befolgt werden. Das ist in dem Newsletter-Beispiel nicht der Fall. Wer Interesse an The Work hat, kann sich unter www.thework.com/deutsch oder unter www.vtw-the-work.org über die Arbeit informieren.

Michael Beck, Regensburg (25.03.2012)

Danke für den heutigen Newsletter!
So menschen wie Sie, verstehe ich unter "Weltverbesserer",
ich wünschte oder wünsche mir auch einmal so etwas sinnvolles machen zu können/dürfen

Evelyn-Alice Mallorca (25.03.2012)

Auch ein -Life in Balance Coach- braucht ab und zu Motivation und Erinnerung an verschiedene Handwerkzeuge.
Die Selbsthilfemethode "The Work" kann ich nur empfehlen zu übernehmen und anzuwenden.
Herzlichen Dank und liebe Grüsse aus Mallorca
Evelyn-Alice und Life in Balance Team
www.change21.de

chaja cnaani - israel (18.03.2012)

auch ich, weit entfernt in israel, lese alle artikeln, genisse das lesen und die karikaturen !
bin schon lange bei euch eingeschrieben und danke das ihr mir immer alles schikt.
chaja cnaani

Luisa (18.03.2012)

Eine tolle Idee Werdegänge vorzustellen! Sehr inspirierend. Weiter so :)

Erika S. aus der Schweiz (18.03.2012)

Guten Tag,
Ich möchte Ihnen hiermit danken für die sonntägliche Zustellung Ihres Newsletters, der mir mit den vielen Anregungen und Vorschläge neue Impulse vermittelt. Zum heutigen Thema "keine Zeit" haben:
Ich gehöre zur älteren Generation. "früher" konnte ich Familie, Kinder und Beruf mit "links" bewältigen. Heute ermüde ich rascher und es dauert (aus mir unbekannten Gründen, denn ich bin gesund) länger, bis ich etwas erledigt habe.
Der Faktor "Langsamkeit bezw. Schnelligkeit" im Erledigen der Dingen spielt in den zur Verfügung stehen 24 Std. eines Tages eine beträchtliche Rolle !!!

Kerstin (15.03.2012)

Hallo liebes Senftleben-Team,

Síe haben mir gerade noch gefehlt! :-) Ab sofort gehört "Zeit zu leben" zu meinem persönlichen wöchentlichen "Impuls- und Inspirations-Training".

Besten Dank für die reichhaltigen Ideen und Gedanken: echte "SeelenGeschenke".

Grüße aus BaWü
Kerstin

Melanie Mittermaier, Feldkirchen-W. (11.03.2012)

Liebes ZZL-Team,

euer Newsletter ist einer der wenigen, der mich wirklich weiter bringt und den ich auch stets gerne lese.

Eure Anregungen, Tipps und Übungen zum Download nutze ich selbst und als Coach empfehle sie auch oft meinen Klienten.

In dieser Ausgabe fand ich die Tagebuch-Cluster-Vorlage toll und werde sie gleich ausprobieren. Und die Anregung den nächsten Tag zu beschreiben werde ich auch umsetzen.

Vielen Dank
Melanie

Helga M. aus Österreich (11.03.2012)

eure impulsiven und wegbegleitenden Lebensthemen sind mir schon ein lieb gewordenes Instrument in meinem Leben geworden. Es sind Töne ... hörbar gemachte Schwingungen...die etwas bewegen... mit Hilfe eines technischen Hilfsmittels - dem PC.

Mit segensreichen Grüßen
Helga M. aus Österreich

Aljoscha Laschgari, München (08.03.2012)

Eure Seite ist der Hammer! Weiter so!

Dieter Bachmann NRW (07.03.2012)

Liebes Zeit zu Leben Team!

Ich bin rein „zufällig“ auf Eure Seite gestoßen – und whow, was für eine Quelle an Möglichkeiten mir Geleise zu legen, um mein Selbst einer Route anzuvertrauen die mich, wenn die Weichen nur richtig gestellt sind, sicher und konkret an mein persönliches Ziel bringen (Was für ein Bandwurmsatz ). Ich bin neugierig, wie die Strecke verlaufen wird.
Auch ein Weg von tausend Meilen fängt mit dem ersten Schritt an.

Mit gespannten Grüßen
Dieter

Irina, Moldawien (06.03.2012)

Hallo sehr Geehrter Redaktion,

ich lese seit 2 Jahren Ihre Arikel und die gefallen mir ganz gut. Alle Artikel sind aktuell, spannend geschrieben und sogr motivierend wuerde ich sagen.
Vielen Dank und viel Erfolg weiter.

Liebe Gruesse aus Chisinau

Andrea Reich aus Stuttgart (05.03.2012)

Liebes ZZL-Team,

ich hab es sehr genossen den Newsletter zu lesen. Bringt mir immer was!
Seit einiger Zeit ist die Aufmachung "vereinfacht" und nun kann ich gar nichts mehr lesen.

Bin nun direkt in s Internet. Das ist mir allerdings nicht immer möglich. Auch dort steht leider nicht mehr der ganze Artikel, sondern man muss sich weiterklicken...

Schade, die Veränderungen sind für mich unpraktischer geworden.
Hoffentlich bringen Sie dem Team oder anderen Lesern soviel mehr.

Vielen Dank für alle seitherigen Anregungen!

Inge aus Freiburg (04.03.2012)

Da habt Ihr wieder einen Volltreffer gelandet mit Eurem Wochenend Newsletter! Keine Chance für Langeweile also!
Notizen und Mind Mapping, aber wie?
Gewaltfreie Kommunikation. Und so viele links zum Weiterstöbern!
Das heißt: viele Möglichkeiten zum Glücklichsein und Dankesagen an Euch!

Claudia Fritsch, Frankfurt (04.03.2012)

Ich lese nun schon seit einigen Jahren Ihren Newesletter und bin sehr dankbar für die Anregungen, Angebote und Denkanstöße, die er bietet.
Hiermit würde ich gerne allen, die daran beteiligt sind einmal ein großes Lob und meinen herzlichen Dank ausdrücken. Weiter so!

Petra aus Hamburg (04.03.2012)

Lieber Ralf,
ich danke Ihnen recht herzlich die vielen Inspirationen und Denkanstöße. Gerne empfehle ich Sie weiter.
Mit vielen lieben Grüßen

Inge aus M. (04.03.2012)

Guten Morgen Ralf,
ich freue mich jede Woche, neue inspirierende Artikel und praktische Lernhilfen zu bekommen.

Ich habe schon oft die Anregungen in Form der 'Motivationskärtchen, Checklisten.....' für mich in den Alltag integriert.

Vielen,vielen Dank für diese Homepage!!!!
Inge

Grace, Trier (04.03.2012)

Ich möchte mich bei dem ganzen Team bedanken, da ich viel Kraft und Energie aus dem schöpfe, was Sie anbieten (Newsletter, Kurse).

Die Themen und deren Inhalt sind klar, intelligent, reell und verblüffend einfach zusammengestellt.
Sie sprudeln von Optimismus und Lebensfreude. Wendet man das konsequent an, was Sie anbieten, stellt sich schnell ein reeller Erfolg ein, im beruflichen als auch im privaten Leben.

Ihnen aus ganzem Herzen ein Dankeschön und machen Sie weiter so !!!

Klaus Kleinbillengeretsches aus Leverkusen (29.02.2012)

Hallo
Ich habe während meiner Therapie in Daun sehr viel darüber erfahren können,wie wichtig es für einen Trockenen Alkoholiker ist Achtsam mit sich Umzugehen,und Achtsam im Alltag zu Leben.
Sehr schnell kann der Mensch wieder in eine Falle hineinlaufen,die der Alkohol oder auch andere Menschen stellen.
Darum ist für mich die Achtsamkeit zu meinem zweiten Ich geworden,was mich immer Behütet und Beschützt.
Finde die Seite Super,und ich kann von ihr noch sehr viel Lernen.

Dr. Wafi Al-Baghdadi, Hennef (26.02.2012)

Vielen Dank für Ihre ständigen Inspirationen und Informationen. Machen sie weiter so.

Nele aus Heidelberg (26.02.2012)

Hallo Ralf,
ich finde den Newsletter immer wieder inspirierend und aufbauend. Macht bitte weiter so, das ist einfach toll, gehört zu meinem sonntäglichen Aufgaben, den Newsletter gemütlich zu studieren.
herzliche Grüße

Alex aus München (22.02.2012)

Schon seit ein paar Jahren erhalte ich von euch die Newsletter und es befinden sich darin immer Artikel, Themen, die mich sehr ansprechen und mich dann zum Nachdenken anregt. Die Themen darin, beinhalten Worte mit sehr viel Feingefühl und auch Liebenswertes. Ist da Liebe mit im Spiel? Liebe zu den Menschen?

Hier meine Antwort dazu!

Wer die Liebe erlebt, erlebt alle Gefühle.
Liebe ohne Gefühle gibt es nicht!
Die Liebe darf nie für sich alleine sein. Die Liebe braucht den Menschen, um zu leben.

Alex

Gerlinde Schlegel aus Holzhausen, Sachsen (19.02.2012)

Liebes Zeit zu Leben Team!
Auf diesem Weg möchte ich mich ganz herzlich bei euch allen bedanken.
Seid 13 Wochen lese ich euren Newsletter und den Lebensfreude-Kurs regeläßig. Es gelingt mir nicht immer konsequent mit den Unterlagen zu arbeiten - aber das habt ihr ja vorher gesagt - jedoch, dank der Gedankenstützen, nehme ich mir die Unterlagen dann immer wieder her und arbeite an mir. Einiges konnte ich schon verändern, aber ich weiß auch, dass ich ständig dranbleiben muss und das werde ich auch tun. Ich wünsche euch alles Gute, beste Gesundheit und noch viele zufriedene Leser. Vielen Dank, macht weiter so!

Sylvia Tröbinger aus Österreich (09.02.2012)

Hallo liebes ZZL-Team!

Ich finde eure Beiträge immer super klasse! Besonders die gutmütige Schreibweise von Ralf mag ich sehr :-)

Vielen Dank dafür!

Ganz liebe Grüße nach Deutschland,
Sylvia

Ulrike Renner 96279 Weidhausen (07.02.2012)

Liebes Ralf Senftleben Team,

ich finde euch klasse.

Durch euch hat sich viel in meinem Leben zum Positiven verändert.

Danke

Ulrike Renner

zertifizierter Life-Coach (nach Martin Geiger )
zertifizierte Gesundheitsberaterin ( LR )
Förderlehrerin a. D.

Claudia Proksch aus Wien (05.02.2012)

Liebes Zeit zu Leben Team,

schon solange möchte ich mich bedanken aber nicht nur für diesen Artikel, der war gerade das Tüpfelchen am i. Denn seit ich auf eure Seite gestoßen bin, hat sich soviel für mich verändert. Es ist als würden Sie mein Leben kennen, denn Sie schaffen es immer genau dann, mir ihre Themen zu schicken wenn ich nach diesen Antworten suche oder wenn ich mich gerade zufällig mit diesem Thema auseinandersetze. Als hätte Sie den sechsten Sinn. Ich übertreibe nicht nein es ist als würde die "Energie dem Gedanken folgen". Ich arbeite als Personalberaterin für schwer Vermittelbare und habe sehr viel mit Problemfällen zu tun. Aber bevor ich vor 20 Jahren das erreicht habe war ich selbst ganz tief unten und dank meines Willens und meiner intuitiven Handlungen die ich Teilweise wieder hier entdecken konnte, bin ich jetzt da wo ich sein möchte. Seit über 20 Jahren habe ich mich mit dem heimlichen Gedanken getragen meine Autobiografie zu schreiben. Bis zu dem Zeitpunkt als ich Ihren Kurs entdeckte hat mir einfach der Mut gefehlt denn wie sie ja unschwer erkennen können fehlt mir das nötige Schreibtalent. Nun schreibe ich oft Nächtelang durch und dass bei meiner Schreibfaulheit. Wer auch immer hinter Euren Themen steckt oder wie viele Personen, für mich seit Ihr genau das was die ganze Zeit gesucht habe. Ich hatte mit einigen eurer Themen und auch den Downloads die sie so großzügig zur Verfügung stellen, sehr viel bewirken können bei meinen Klienten. Kein Psychiater,Therapeut oder Lebensberater und auch keines dieser Ratgeber Bücher wie zb. dieser Murphy oder der Freitag oder dieser Osho der mir ein besonderer Dorn im Auge ist, kann euch das Wasser reichen.
Schade dass sie so weit weg sind denn ich würde mich gerne einmal mit Ihnen oder euch persönlich Unterhalten.
Aber ich denke dass sie sowieso überhäuft werden mit Anfragen dieser Art. Bei dieser Gelegenheit möchte ich einen ganz besonderen Dank an eure MITARBEITER Nicole Alps und Mathias Rudolph. Diese beiden sind mir bei allen Fragen nicht nur sehr schnell sondern auch mit absoluter Freundlichkeit entgegen gekommen. Ich erfülle mir zwar gerade meinen sehnlichsten Wunsch meine Autobiografie zu schreiben,aber wie schon erwähnt mein Schreibtalent hält sich Grenzen. Deshalb wird es sicher immer nur mein eigenes kleines Buch bleiben. Leider, denn ich habe viel Erlebt vieles schreckliche davon das Millionen andere Menschen auch erlebt haben, worüber auch Bücher geschrieben wurden. Abgesehen davon das es in keinem dieser Bücher ein danach gibt, hatte ich noch weiter Erlebnisse die ich bis Heute noch in keinem Buch gelesen habe. Aber wer weiß vielleicht nehme ich mich zu wichtig. Auf jeden Fall Danke eurem Team macht weiter so.

Team von Zeit zu leben (03.02.2012)

Hallo MARIA AUS KÖLN!

Bitte melde dich doch mal per E-Mail bei uns. An team@zeitzuleben.de :-)

Liebe Grüße
vom Team von Zeit zu leben

Edith Schirmer aus Luzern (22.01.2012)

Hallo!
Ich finde Ihren Newsletter toll! Ich freue mich immer am Sonntag drinn zu lesen. Es gibt immer wieder spannende Ausführungen und ich kann immer wieder etwas lernen oder etwas gelerntes abstauben!
Danke vielmals und viele gute Momente

Livia Papst aus der "grünen Mark" in Österreich (16.01.2012)

... und wieder einmal ein toller "Newsletter"!
"Nichts versüßt unser Dasein mehr, als eine gewisse Seelenruhe, welche die Sorgen und trüben Vorstellungen, die den Geist beunruhigen, verscheucht". Ein Zitat, die auch auf Eure Beiträge passen...
Immer eine Bereicherung und weiter zu empfehlen!

P.D. aus Rheinland-Pfalz (16.01.2012)

Guten Morgen verehrtes Zeit Zu Leben Team,
Sie -
halten mir oft den Spiegel vor, verlangen Höchstleistungen, mahnen, geben Anregungen, leiten Veränderungen ein, zeigen Alternativen auf, vermitteln Wissen, hinterfragen vieles, bringen mich zum Schmunzeln manchmal auch zum Lachen, machen mich nachdenklich, lassen mich aufhören und so vieles mehr - alle mit Ihren Newsletter-Service.

Dafür ein herzliches Dankeschön und weiterhin viel Erfolg auf Ihrem Weg

Ute aus der Pfalz (15.01.2012)

Ich finde es so toll, dass ich diese Seite gefunden habe, durch Zufall muss ich sagen.
Zeit für Leben hat mir vermittelt, was man alles aus seinem Leben machen kann und wie spannend das Leben sein kann, wenn man es nur angeht.
Ich liebe Eure Beiträge.

Silke, Brandenburg (15.01.2012)

Hallo Herr Senftleben und ein Hallo ans Team,

ich möchte hier einfach nur mal Danke sagen. Ich kann mir aus Ihrem Newsletter und Euren Beiträgen immer nützliche Informationen und Anstöße für mein Leben mitnehmen und auch umsetzen.

Vielen Dank und macht weiter so!!!

Julia Rainer (11.01.2012)

Durch Google gelangte ich zufällig auf diesen Block - ich möchte nur kurz darauf hinweisen, dass es kein psychologisches Konzept des "Unterbewusstseins" gibt; vielmehr ist es eine falsche Übersetzung. Tatsächlich ist damit das gemeint, was in der Psychologie das Unbewusste ist. Auch in der Tiefenpsychologie/Psychoanalyse wird der Begriff nicht verwendet, allerhöchstens fälschlicherweise von psychologisch Halbgebildeten.

Marita Busch aus Bornheim Rheinl. (10.01.2012)

Guten Morgen,
ihr Bericht, Ihre Tip`s haben mir sehr gut gefallen und es ist in der Tat so, dass man sich im Klaren darüber sein muß, was möchte ich. Abnehmen? Oder weiter so machen. Ihr Bericht ist eine sehr gute Motivation. Habe mir alles audgedruckt und werde Ihre Zeilen öffter durchlesen.
Vielen Dank!
Liebe Grüsse
Marita Busch

Wilkening, Minden (09.01.2012)

Bitte höflich um Gratiseintrag auf der schönen Seite, um Menschen von der Liebe zu verwirklichen.:
Liebe

Liebe ist ein Geschenk des Himmels, nimm es an.

Liebe ist, Gefühle auszutauschen, lasse sie zu.

Liebe ist so köstlich, wie der schönste Wein, geniesse Ihn.

Liebe ist der Nektar des Lebens, koste Ihn.

Liebe ist die Quelle, die immer wieder zu neuem Leben erweckt, trinke von Ihr.

Liebe ist, wie ein Zauber der Natur, lass Dich von Ihr verzaubern.

Liebe ist der Austausch von Gefühlen, die vom Herzen kommen, erlebe sie.

Liebe ist, wie das siebte Weltwunder, lasse das Wunder geschehen.

Liebe ist, Zärtlichkeiten auszutauschen, tausche sie aus.

Liebe ist, dass unerreichbare zu verwirklichen, verwirkliche es.

Liebe ist, wenn zwei Herzen zu einer Einheit werden, lasse es zu.

Liebe ist Hingabe und das höchste Glück dieser Erde, lasse es geschehen.

Liebe ist, wie der Treibsand einer Düne, lasse Dich treiben.

Liebe ist, wenn zwei Seelen miteinander verschmelzen, lasse es zu .

Text: Günter Wilkening (Urheber)
Minden/Westfalen

Vielen Dank!

Andrea Schlegel aus Bad Harzburg (08.01.2012)

Hallo,liebes Zeit-zu-Leben Team, auch wenn ich mich immer noch nicht zu einem Online-kurs angemeldet habe...finde ich Eure Seite und die Infos und Inspirationen einfach toll...einiges hängt in meiner Küche um mich jeden morgen daran zu erinnern... einfach super, manche Dinge brauchen Zeit, ehe sie vollkommen im Unterbewußtsein ankommen, aber dann geht vieles einfach leichter... macht weiter so und Danke das es Euch gibt noch einen schönen Sonntag und immer viel LIcht und LIebe um Euch herum

Rosa Rose, Würzburg (08.01.2012)

Hallo liebes Zeitzuleben-Team,
mir fällt zwar jetzt nicht im Detail ein was
ich schreiben könnte, aber was Ihr tut
ist einfach toll. Danke!

Tanja aus Aschaffenburg (04.01.2012)

Liebes Zeit zu Leben Team!!!
Durch Zufall bin ich auf Eure Seite gestoßen. Die Themen sind ansprechend und einfach verständlich gestaltet. Besonders gut gefallen mir die Entspannungsreise und wunderschön auch die phantasiereise zum Thema " Selbswert/bewußtsein" . Ich mag die freundliche und fröhliche Stimme von Ralf Senftleben, die im Vergleich zu anderen Meditationsübungen nicht so monoton und langweilig wirkt.
Ein einziger Satz aus eurem Programm hat mir geholfen meinen Grübelzwang und damit auch meine Depressionen zu besiegen!!!Ich habe über ein halbes Jahr mit meinen Grübeleien verschwendet. Nun fühle ich mich wieder gestärkt und kann unerwünschte Gedanken einfach wegschalten. Das war wirklich zur Richtigen Zeit am richtgen Ort!!! Ich bin sehr froh darüber. Gerne lese ich auch weiterhin eure Berichte.

Friedrich Prammer Wien-Österreich (23.12.2011)

Liebes Team!!! Es ist für mich mehr als lehrreich gewesen Ihre Artikel zu lessen und der mit dem Hund u den Jungen ist mir noch dazu ans Herz gegangen!!!
Sie müßen wissen das ich eine Westike dame mein Eigen nenne die für mich MEIN EIN U ALLES IST und mein Wahlspruch SEIT ICH DIE MENSCHEN KENNE LIEBE ICH NUR DIEW TIERE DAS KOMMT NICHT VON UNGEFÄHR ICH SELBST HABE ES ERLEBT UND DAHER MEINE EINSTELLUNG!!! Ihnen wünschen Alles gute Friedrich u seine Cindymaus aus Wien PS MACHEN SIE WEITER SO DANKE!!!!!

Lydie aus Luxemburg (21.12.2011)

Hallo
Ich freue mich jede Woche aufs Neue auf die Newsletter und die interessanten Themen und Denkanstösse die mir schon so manches Mal weiter geholfen haben.
Ich gönn euch natürlich die 2 Wochen Winterpause und wünsche dem ganzen Team schöne und besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Kerstin aus Berlin (20.12.2011)

Mit dem Newsletter ist es für mich wie nach jedem Seminar: Nicht alles ist für jeden geeignet. Nicht alles kann man sich merken bzw. umsetzen. Aber jedes Mal nehme ich eine Kleinigkeit mit, so dass sich mein Wissensspektrum langsam, aber sicher erhöht und sich der (gedankliche) Horizont erweitert.
Vielen Dank für die so verständlich geschriebenen Texte und Denkanstösse, und auch Ihnen ein wundervolles Weihnachtsfest und guten Rutsch ins nächste Jahr!

Victor aus Bonn (18.12.2011)

Arbeite mit arbeitsuchenden in der GemiA -Maßnahme. Mit diesem Buch kann ich leider nichts anfangen, solange es in den Köpfen der Arbeitgeber nichts passiert ist. Die Realität da draußen sieht ganz anders aus. Und Pappe, mit seinem TraumJob, ist doch ziemlich weit von der Realität weit entfernt.:-(

Vielleicht hat jemand andere ERfahrangen gemacht? ich freue mich für neue Anregungen und Tipps, wie man /Frau mit 45 bis 63 in den den Job, der gerecht bezahlt wird in die sozialversicherungpflichtige Arbeit?.-)

Bernhard Winterfels (18.12.2011)

Werter Herr Senftleben !
Seit Anfang Dezember besuche ich Ihre Website regelmäßig
und bekomme auch Ihre Newsletters.
Ich finde Ihre Ausführungen sehr informativ und anregent.
Da ich mich seit einiger Zeit mit NLP beschäftige, sind Ihre
Seiten eine Bereicherung für mein Wissen.
Machen Sie weiter so.
Weiterhin wünsche ich Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest
und kommen Sie gesund und voller neuer Ideen ins Neue Jahr!

Burgi Bläuel aus der Mani, Griechenland (18.12.2011)

Also wesentlich inspirierender und hilfreicher, als der sonntägliche Kirchengang. Ein Reminder, wie groß das Pool der Möglichkeiten ist. Und dass alles in Wirklichkeit erstens sehr nah und zweitens Allgemeingut ist.
Danke!

Christine aus Bayern MT i.A. (12.12.2011)

Halle Superteam,
super Erklärungen, super Auffrischungen, und tolle Tipps zum Selbstmachen...einfach und logisch erklärt...wow, ich finde es sehr angenehm, wenn einiges einfach erklärt wird und nicht so hochtrabend geschrieben wird. Bei Euch fühl ich mich richtig wohl. Auch die Metaphern sind einmalig;-)))
Danke, danke das IHR mich gefunden habt..grins..

..die Erklärung der Inneren Antreibern wurde sehr gut für mich beschrieben...JETZT kann ich dieses besser verstehen..Und überlege schon, ob ich dieses als Medi schreibe und verwende...

Angela aus Frankfurt (11.12.2011)

Jeden Sonntag den Newsletter erhalten.............Klasse!

Und Danke!
Ich lese nicht immer alles, was ich aber lese tut mir sehr gut.
Nach jahrelanger Selbstreflektion, zum größten Teil in Selbsthilfegruppen, hat mich der heutige Newsletter besonders angesprochen.
Ich habe gelernt mich neu zu definieren.
Meine Identität habe ich Jahrelang über meine Krankheiten, Unzulänglichkeiten und Defizite bezogen.
Heute dann den Newsletter zu lesen,
dass tut echt gut! Ich fühle mich auf meinem Wachstums,-Entwicklungpfad bestätigt.
Es bestärkt mich darin, weiterhin meinen Fokus auf Lösungsmöglichkeiten, Fähigkeiten und Eigenverantwortung zu richten.
(Ohne dabei anfallende oder bestehende Probleme auszublenden)

Dabei seid Ihr mir eine erfrischende Unterstützung!

Danke!
Ich wünsche Euch Allen eine gute Zeit

Heidi aus Kassel (05.12.2011)

Hallo Ihr Lieben,

wie gern möchte ich ins Leben mich verlieben
und alles wünschenswerte schnell noch erleben.
Danke, danke für die gute Speise, die nun geht mit
mir auf Entdeckungsreise.Vieles war mir im Leben
nicht beschieden und doch kam das Glück zu mir
ins Herz zurück. Klar es geht mir super, drum danke liebes Team. für die Gute "LEBENSCREAM"!!!! Sahnehaube obendrauf. gleich kommt mein Dauerlauf.
Bis demnächst!

Delphine aus Henstedt-Ulzburg (04.12.2011)

Die heutige Frage
"Was würde ich wirklich bereuen, in meinem Leben nicht getan zu haben? “
hat mich ernsthaft beschäftigt. Und ich bin zu dem Ergebnis gekommen: Alles war/ist gut so wie es ist und wie es gekommen ist. Die Frage "Was wäre wenn..." bringt nichts außer Wehmut + Bedauern. Mach das Beste aus Deiner jetzigen Situation ! Think positiv !

Karl Hell, Österreich, Krummnußbaum (20.11.2011)

Hallo liebes Team!
Ich bekomme jetzt schon jahrelang euren Newsletter!
Einfach toll, wenn man glaubt ihr könnt euch nicht mehr steigern, irrt man gewaltung. Ihr habt wirklich immer sehr interresante Berichte und Beiträge. Ich bin eher sehr unter Streß, aber für eure Berichte habe ich fast immer Zeit. Ihr habt mir schon sehr oft geholfen aus fast ausweglosen Situationen wieder rauszukommen.
Ein ganz herzliches Dankeschön und alles Gute für Eurer Team wünscht Karl aus Österreich!

Pablo aus Bern (20.11.2011)

Hallo liebes Team

Super Sache, diese Webseite. Besonders, für mich persönlich, der Newsletter gefällt sehr, lese ihn gerne. Hilft mir weiter und öffnet neue Türen und Möglichkeiten. Danke!

Susan, Österreich (19.11.2011)

Liebes Zeit zu leben-Team,
ich bin durch Zufall auf Eure Seite gestoßen und bin richtig begeistert!! Tolle Texte, wertvolle Unterlagen sich selbst besser zu verstehen...ich freue mich drauf! ...und auf Euren Newsletter!
Liebe Grüße, Susan.

Karin Theissl aus Hersbruck (13.11.2011)

Hallo Ihr,
habe in den Newsletters schon sehr viel Nützliches und Hilfreiches für mein Leben entdeckt. Ob es die Motivations-
kärtchen oder die Tages- u. Wochenpläne ua. waren.
Danke dafür!

Roland aus Bonn (28.10.2011)

Hallo liebes Zeitzuleben-Team,
ich erhalte auch euren wöchentlichen Newsletter und ich bin begeistert, mit welchen Ideen und Sprüchen ich persönlich wachsen durfte. Neue Eindrücke und auch Nachdenkliches haben mir eine neue Perspektive gegeben. Ich finde die Internetseite sehr empfehlenswert. Ich freue mich auf weitere Beiträge.

Viele Grüße aus Bonn,
Roland

Kara aus Berlin (Neukölln) (23.10.2011)

Hallo,
habe die Seite hier durch "Zufall" entdeckt und nach etwas herumstöbern, d.h. schauen wer od. was sich eigentlich dahinter verbirgt, habe ich Vertrauen gefasst (-:
Ich habe mir nun erst mal den download-link zuschicken lassen und mir viele tolle Anregungen und Hilfestellungen für die "Alltagsbewältigung" kostenlos gedownloadet. Das finde ich korrekt, denn ich lebe von Alg II, d.h. meine Grundbedürfnisse sind gerade so in etwa abgedeckt und für mehr ist im "Budget" eigentlich nicht vorgesehen.
Dennoch gibt es mir momentan irgendwie Hoffnung, mein Leben etwas besser und wohl auch "erfolgreicher", an Hand von hier bereit gestellten Hilfsinstrumenten zu "meistern".
Ein bisschen schäme ich mich dann allerdings doch, das kostenlos in Anspruch zu nehmen, auch im Vergleich zu nutzlosen Psychologen/innen, die sich hingegen´ne goldene Nase an mir verdient haben....
Ich bin mir jedoch sicher, dass hier auch sehr, sehr spannende Kurse angeboten werden, auf die ich bei gegebener Zeit (+Angespartem) zurückkommen werde...

Liebe Grüße ins Wendland!!
(bei der "Verwirklichung eures Traumes" musste ich heulen vor Schmerz, da ich meinen schon "fast" aufgegeben habe)

Johanna aus Wien (23.10.2011)

Der Newsletter ist für mich jede Woche Verschnaufpause und Inspirationsquelle.
Vielen Danke für die wunderbaren Anregungen!!!

ralph (14.10.2011)

Vielen Dank, auch die reminder sind sehr gut!

eike, hamburg (14.10.2011)

hallo, ich bin ganz begeistert von eurem newsletter. die themen sind mir sicher bekannt, aber der newsletter bietet jede woche die möglichkeit, nocheinmal in sich zu horchen, eine übung zu machen.....viele themen, die im alltag so oft "untergehen" noch einmal wieder hochzulassen und präsent zu haben.
auch die aufmachung, der stil gefallen mir super!
tolle sache...oft leite ich den newsletter auch einfach mal weiter an menschen, denen er guttun könnte.......
also...danke und auf hoffentlich noch mehr:-)
grüße eike

Dr. Barbara Gorsler, Dietlikon (09.10.2011)

Der Newsletter ist richtig "schmackhaft" aufbereitet... auf Schweizerseutsch würde man sagen, "der macht einem gluschtig" :-) Sehr inspirierend.... um noch mal einen Schweizer zu zitieren (einen ehemaligen Bundesrat...) : "Freude herrscht!"

Steffi Hartmann, Weidenberg (09.10.2011)

Meist liegt im meinem email Postfach viel Arbeit! Wenn ich dann dazwischen wieder einen Newsletter von "Zeit zu leben" finde, ist das wie mal wieder tief durchatmen! Sich einfach einmal wieder über sich selbst Gedanken machen tut unheimlich gut. Ich freue mich jedesmal riesig und versuche immer etwas in den Alltag mit zu nehmen.

Herr Kaper aus 26316 Varel (09.10.2011)

Ich finde Zeit zum Leben ist eine sehr gute Einrichtung von Ihnen.Sie geben nach meine Vorstellung gute Ratschlage. Es wäre mal schön wenn Sie mal Themen brigen wo Sie in den Städten Vorträge halten würden. und anschließen nach dem Vortrag eine Gesprächsrunde gibt.
Und Anlaufstellen für Ratschläge gibt in den Städte

Machen Sie so weiter ich wünsche Ihnen weiter viel erfolgt das Sie noch mehr Menschen zu Ihnen finden.

Dieter v.Tobien, München (09.10.2011)

Hallo Tania, hallo Ralf,

euer Newsletter bringt immer eine Anregung, die man irgendwie sofort umsetzen kann.
Das motiviert.

Auch die Praxisorientierung gefällt, was u.a. an den oft mitgelieferten Arbeitsblättern zu sehen ist, mit denen man schnell und unkompliziert anfangen kann zu arbeiten.

Kurzum:
Euer Newsletter hebt sich deutlich positiv aus der Fülle vergleichbarer Newsletter ab.
Das ist ein besonderes Kompliment für euch.

Danke für eure bisherige Arbeit, und weiter so.

Herzlichen Gruß aus München,
Dieter.

Man merkt

Gabi, Österreich (02.10.2011)

Der newsletter erfreut mich jede Woche mit den guten Anregungen und gibt mir immer wieder neuen Mut.

Monika Vadder aus Radevormwald (02.10.2011)

Hallo, ich bin per Zufall ( zum richtigen Zeitpunkt) auf eure Seite getroffen. Habe noch vor dem Eintreffen des ersten Newsletter einige Übungen ausprobiert und war davon sehr überrascht, das diese mir geholfen haben, einen Einblick in meine Handlungsweisen zu geben. Zu diesem Zeitpunkt wußte ich weder was mit mir los war, geschweige denn was ich wollte, oder ändern konnte! Durch das Lesen und üben, habe ich es geschaft meine Blickrichtung zu ändern das tat und tut richtig gut... vielen Dank dafür!!! Ich arbeite an mir und so mancher Knoten ist dabei sich zu lösen. Freue mich jedes Wochenende auf den neuen Newsletter. Liebe Grüße eure Monika

Hubert Glaser (18.09.2011)

Liebe Lebenshelfer,

eine super Sache, Euer Newsletter - wirkliche Lebenshilfe!
"Introvertiert" und "Der Stuhl" sind sehr hilfreiche Betrachtungen.

Mit herzlichem Gruß und Dank

Hubert Glaser aus Passau

Simone aus dem Harz (18.09.2011)

Hallo!
Ich bin seit gestern Newsletter-Abonnentin, war erst zufällig auf Eurer Seite gelandet und dann nur noch gefesselt: Lebensthemen, Lebenshilfe, verständlich und handlich-praktisch verpackt...- Ich glaube bei einer Tasse Tee werde ich viele Stunden relaxend und schmöckernd bei zeit-zu-leben online sein. Auch DAS ist "Zeit, zu leben". Vielen herzlichen Dank für mein erstes entspanntes und unheimlich bereicherndes Wochenende seit langem, mit Eurer Website und...macht weiter so!

Kim aus Mannheim (18.09.2011)

Es gibt viele andere Webseiten über "Wie sinnvoll soll man sein Leben nutzen?"
aber diese Seite ist mit Abstand das beste und hilfsreichste.
Und das noch vollkommen umsonst.

Ich bin euch soo dankbar !

Gabriele Schwartz, Blieskastel (18.09.2011)

Guten Morgen,
bin imer wieder begeistert vom Newsletter. Viele Weisheiten konnte ich schon an meine Kursteilnehmer weitergeben. Einige haben jetzt auch schon den Newsletter.Die heutige Geschichte mit dem Stuhl finde ich total super.
Danke!
Liebe Grüße
Gabriele Schwartz
Praxis für Entpsannungspädagogik

Claudine aus Luxemburg (11.09.2011)

Hallo liebes Team

Gerne möchte ich mich bei euch bedanken für eure wunderbare Arbeit.Auch ich erwarte jede Woche mit Spannung eure neuen Themen und finde jedesmal etwas das ich selbst in meinem Privat-oder Berufsleben praktisch umsetzen kann.Oft sind es die kleinen Dinge die einen grossen Stein ins Rollen bringen.Also weiter so !!!

ulrike frei,meran (11.09.2011)

hallo!
vielen dank für die s. interessanten aritkel.
bekomme seit kurzen die news letter und freue mich schon jeden sonntag darauf!
alles liebe

Angelika Fleckenstein aus Köln (11.09.2011)

Liebes ZZL-Team, der Newsletter begleitet mich nun schon ziemlich lange Zeit. Sehr häufig treffen die ausgewählten Themen meine eigenen aktuellen Gedanken - das ist schon fast ein bisschen unheimlich. Freue mich an jedem Sonntagmorgen auf die Lektüre und die Literaturhinweise. Weiter so!
Herzliche Grüße

babs bender-wolfinger, langenargen (05.09.2011)

Liebes ZZL-Team,
das Motivationsposter motiviert mich, euch endlich mal zu schreiben, dass euer Newsletter immer wieder inspirierend und bereichernd ist – für Anfänger und Fortgeschrittene. Vielen lieben Dank dafür vom Bodensee.

Olivia Kurz, Berlin (02.09.2011)

Seit Jahren schätze ich den ZZL-Newsletter sehr. Aber warum kommt er neuerdings schon am Freitag, wenn mein Postfach ohnehin schon unter der Last der Woche ächzt?

Anmerkung der Redaktion:
Hallo Frau Kurz,
das war auch nur ein Versehen... Nächste Woche kommt er wieder wie gewohnt am Sonntag ;-)
Schöne Grüße vom ZZL-Team

Martina Holtkamp Ganderkesee/ Aurich (01.09.2011)

Ich habe die Mail Adresse aus der Zeitschrift "Schrot und Korn" und heute das erste mal bei euch reingeschaut. Leider kann ich das Poster auch nicht Downloaden, schade, aber ich freue mich auf den ersten Newsletter von euch. Meine Freundin werde ich eure Adresse auch geben.
Schön dabei zu sein, danke.

ina bauer raschau (29.08.2011)

seit einigen wochen freue ich mich sonntags auf den newsletter von euch und finde eure seite im gesamtwerk gelungen. doch auch kritik möchte ich an euch weitergeben. der beitrag mit "friede sei mit dir" ... die idee stammt aus bärbel mohr´s feder vor mehreren jahren. das solltet ihr zumindest mit erwähnen. es ist traurig das eine so gute schriftstellerin so früh verstorben ist und ich meine soviel respekt und ehre solltet ihr bärbel mohr entgegenbringen auch wenn dadurch keine rechte verletzt wurden.

Anmerkung der Redaktion:
Hallo Ina,

du hast natürlich recht, Bärbel Mohr hat den Umgang mit "Friede sei mit dir" auch beschrieben. Genau wie ganz viele andere Menschen vor und nach ihr ... Danke für deine Rückmeldung und viele Grüße vom gesamten ZZL-Team :-)

Johanna aus Rostock (24.08.2011)

Danke das es diese tolle Seite gibt. Jedesmal wenn ich hier lese bekomme ich sofort gute Laune und der Alltag erscheint mir gleich viel freundlicher. Ich nehme viel mit ins Leben und empfinde diese Homepage jedesmal als Bereicherung.

David C. Heidermann aus Wies (24.08.2011)

Auch mich inspiriert, begleitet, ergänzt vieles und vertieft einmal gelerntes, wenn ich Euren Newsletter lese. Bin froh, soviele Dinge darin zu finden, die mir sagen: "Hey, Alter, bist ja doch nicht so ganz alleine!!!" :-) Wünsche Euch noch viele, Euch inspirierende Begegnungen und Erfahrungen. Danke für Euer Engagement.
Liebe Grüße aus der südwestlichen Steiermark, von dort wo es das Kürbiskernöl und den Schilcher gibt.
David

alexandra aus Kopp (23.08.2011)

ein großes Dankeschön an das gesamte Team....
es ist immer wieder eine Bereicherung von Ihnen zu lesen.
es ist zwar nicht so, als das es für mich alles Neuland wäre, ich habe schon viel gehört und auch umgesetzt. Aber umso mehr ich es wieder höre, festigen sich die Gedanken. Wenn ihr jetzt noch einen Coach fürs Abnehmen hättet, jemand der einen begleitet, das wäre super....

vielen Dank

Elisabeth aus Berlin (22.08.2011)

Lieber Ralf, dieses Portal ist für mich eine echte Bereicherung. Es gibt immer etwas, was gerade in meine Lebenssituation passt. Phänomenal. :-)
Der 12-Wochen-Kurs hat echt Welten bei mir bewegt.
Die Poster zum Thema "Innerer Frieden" sind wundervoll und sehr hilfreich!
Ich danke dir und deinem Team von ganzem Herzen und wünsche euch viel Gutes!

carmen b. aus münchen (18.08.2011)

schade das die kleine männchen von zeitzuleben nicht mehr da sind. früher machte das noch viel mehr spass mit ihnen. jetzt ist das einfach (sorry) öde geworden.

trotzdem lese ich hin und wieder mal gern bei ihnen. nur eben nicht mehr so oft wie früher als diese männchen mich noch motivieren konnten.

Gianna Regina, Schweiz (18.08.2011)

Seit nun fast 1 Jahr besuche ich regelmässig diese Seite. Jedesmal nach der Ansicht bin ich deutlich gut gelaunt. Soviele Ideen, Motivation und brauchbares Material auf einer Seite! Man kann eure Unterlagen ebenso gut privat wie für die Arbeit nutzen ( z.B wir hier mit Jugendlichen). Einfach ein riesen grosses DANKESCHöN aus der Schweiz.

Baz (15.08.2011)

Worte können Berge versetzen, richtige Gedankengänge können das Leben verschönern. Vielen Dank für die positiven Impulse jede Woche, ich freue mich sehr auf Euren Newsletter. Der letzte Beitrag dass mich stark beeinflusst hat, war auf meine Gewohnheiten zu achten! Starker Artikel! Danke.

Grüße aus Frankfurt
Baz

T. S., Graz (15.08.2011)

Ich bin erst 16 Jahre alt und sehe manchmal keinen Sinn in meinem Leben (wsl. etwas übertrieben) doch diese Seite hilft mir "ein besserer" Mensch zu werden und das Leben mehr zu schätzen! Vielen Dank!

Dagmar aus Wiesbaden (08.08.2011)

Liebe Tanja,lieber Ralf & lb. Team!
Vielen Dank für euren Newsletter,eure Anregungen ,denkanstösse, Lebensweisheiten!
Jede Woche freue ich mich auf euren newsletter, bin gespannt auf die Themen!
Habt vielen lieben Dank für eure Arbeit!

DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

Livia Papst aus der "grünen Mark" in Österreich (07.08.2011)

Heute ist Sonntag.
Viele fragen sich, woher sie die Zeit nehmen sollen, für die Sonntagsruhe? Woher die Zeit?
"Zeit zu leben" ist Zeit zu haben, für die Dinge die einem wertvoll sind. Für das was man schätzt, wird man sich immer die Zeit nehmen.
Deswegen schätze ich diese Beiträge, die das Leben noch schöner machen.

Dora,24, Bremen (04.08.2011)

Hallöchen!
Eure Newsletter und die Themen auf euer Seite sind klasse!!! Die bringen mich auch immer stück für stück weiter.
Auch super genial, dass ihr es kostenlos zur Verfügung stellt, denn ansonsten würde ich wahrscheinlich nicht an mri arbeiten.
Desweiteren habe ich ein großes Problem mit meiner Geizigkeit. Leider finde ich hierzu keine Literatur/Bücher.
Ich bin für mich selber immer extrem sparsam und geizig und wenn dann andere kommen, möchte ich denen natürlich auch nichts abgeben, da ich mir es selber ja nicht mal gönne. Teilweise bin ich traurig, da es so anstrengend ist und nun im Laufe meines Lebens Geld spare und dies vllt. zusammen mit einem Partner demnächst ausgeben werde. Aber das tut mir auch weh... weil es mir nicht gut ging und ihm schon....
Ich wünsche euch ein schönen Abend und ein schönes Wochenende!!!

Eva aus Speyer (24.07.2011)

Hallo liebes "Zeit zu leben" Team,

seid einer Woche hat sich meine Leben total geändert und ich bin so richtig durch die Gefühlswelt geschleudert worden.
Mein Partner ist seid 3,5 Jahren mit starken Schmerzen behaftet und es gab nie einen Befund. Ich habe ihn dabei begleitet und wenn ich es heute genau überlege war ich diejenige, die nach neuen Methoden oder Ärzten gesucht hat. Er hat sich nicht so darum gekümmert immer nur " Eva was soll ich machen". Nun war er 9 Wochen in einer Klinik und hat gelernt mit den schmerzen zu leben und seine ganze Körperhaltung und sein reden ist wieder lebendig. Es kam der Mann zurück, den ich liebe, denn auch diese ist irgenwie auf der Strecke geblieben. In dieser Klinik hat er eine Frau kennengelernt (ebenfalls Schmerzpatientin), wenn sie mit ihm spricht oder nur seine Hand nimmt gehen seine Schmerzen weg. Er hatte nun die Entscheidung Schmerzen (wenn er bei mir ist) oder keine Schmerzen mit ihr, nicht ich liebe sie ...., für das erstere entschieden.

Ich habe letzten Freitag einen Mietvertrag für eine Wohnung für mich unterschrieben und bin beim Sachen packen.
Der heutige Beitrag erfolgreiche Gespräche wird mir auf meinen Weg in das neue "Leben" helfen meine Ziele zuerreichen und mit ihm über die modalitäten zu sprechen und die Überschrift " Du bist wertvoll !" hat mich unwahrscheinlich gestärkt.

Vielen Dank Eva!!!!

Martin, Switzerland (17.07.2011)

Viele Jahre habe ich vor mich hin gelebt. Von einer Baustelle zur nächsten. Soll heissen dass ich nirgends länger als 3-5 Jahre arbeiten konnte. Oder bei Beziehungen nach ein paar Jahren eine Art von Langeweile aufkam und ich immer irgendwie auf der Flucht war. Dadurch habe ich viele Reisen ins Ausland gemacht, im Gedanken so den "Unannehmlichkeiten" des Lebens zu entfliehen. Ohne Erfolg.

Nun, auf Grund dessen habe ich eine relativ schwere, ca. 2 Jahre dauernde Depressionsphase hinter mir, mit Psychotherapie und so. Diese Therapien haben mir zwar kurzfristig geholfen, und mir aufgezeigt warum und wieso ich ein derartiges Verhalten habe. Aber eine Veränderung kann ich nur Erreichen wenn ich an mir selber arbeite.

Das mache ich nun seit geraumer Zeit. Und ich glaube sagen zu können dass es Bergauf geht mit mir. Dies ist mitunter auch euch mit dem wöchentlichen Newsletter zu verdanken. Durch eure konstante "Berieselung" von guten Gedanken und Anregungen zu einem glücklicheren Leben, habe ich mich mehr mit mir und meinen Lebensumständen befasst. So z.B "positive Gedanken". Zu Beginn war es ziemlich schwierig, aber nach ein paar Wochen merkte ich eine Veränderung im positiven Sinn. Zumindest mein Umfeld reagiert nun ganz anders auf mich. Im guten Sinn.

So wie es aussieht, werde ich mich durchringen können um mich selbst noch eingehender und tiefgründiger zu coachen. Also wundern sie sich nicht wenn ich mich bei ihnen zum Kurs anmelden sollte. Auch wenn ich den Kurs noch nicht belege, so kann ich doch bereits zum Newsletter sagen, ... Sie machen eine wirklich gute Arbeit.

Danke und weiterhin alles Gute.

Anja,48J. aus Usingen (14.07.2011)

Liebe Tanja,lieber Ralf & lb. Team!
habe mir grad eure 6 hilfreichen Einstellungen für ein aktives Leben heraus geschrieben-Vielen Dank!
Vielen Dank für euren Newsletter,eure Anregungen ,denkanstösse, Lebensweisheiten!
Jede Woche freue ich mich auf euren newsletter, bin gespannt auf die Themen!
Habt vielen lieben Dank für eure Arbeit!

Maria - Strassen (Luxemburg) (10.07.2011)

Euer Newsletter macht den Sonntag wirklich zum Sonnen-Tag!
Danke!
Ich finde die Gedankenanregungen einfach SUPER.
Es ist auch schön und richtig, den am frühen Vormittag zu bekommen.

Frizzi aus Düsseldorf (03.07.2011)

Ich habe Euch schon seit Jahren als Sonntags-Besuch abonniert. Jeden Sonntag freue ich mich, in Ruhe mit einer Tasse Kaffee oder Tee diese kurzweiligen Beiträge zu durchstöbern. Oftmals bekomme ich neue Impulse, hin und wieder erfahre ich Bestätigungen auf einem stimmigen Weg zu sein. Jetzt freue ich mich auch noch über den Kurs Autobiografisches Schreiben, bei dem ich mich angemeldet habe. Ich habe 'ne Menge mitzuteilen und freue mich nun darauf, es in die passende Form zu bringen.

Wunderbare Geschichte, dass es Euch für mich gibt!

Und an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an meine Freundin Tina, die mir Eure Seite damals empfohlen hat!

Manuela, Wien (03.07.2011)

Ich lese eure Beiträge - die immer genau kurz und lang genug sind - sehr gerne und freue mich, dass ihr immer was wirklich hilfreiches anbietet. Danke für dieses tolle Angebot! Alles liebe, Manuela

Livia Papst aus der "grünen Mark" in Österreich (03.07.2011)

Es ist immer wieder ein Erlebnis dieses "Paket an Weisheiten und Gedanken" zu lesen und darüber sich über das eine oder andere klar zu werden.
Wünsche mir weiterhin an "Zeit zu leben", teil haben zu dürfen.

Manfred (28.06.2011)

Seit Jahren ist Ihr sonntäglicher Newsletter ein fester Bestandteil meines Lebens. Und natürlich wirken sich Ihre Tipps, Ideen und Anregungen auf dieses aus.
Auch die Dateien zum Runterladen und Ausdrucken sind total praktisch. In meinem Leben sage ich sehr häufig Danke für all die guten und positiven Dinge---nun wird es aber höchste Zeit, auch Ihnen mal wieder Danke zu sagen! Danke,daß es Sie gibt! Danke für all das, was durch Sie in mein Leben kommt!
Nur das Beste wünscht Ihnen Ihr Manfred

KWT aus Ditzingen (27.06.2011)

DAnke für Ihre SuperIdeen und Zusammenfassungen. Ihre Briefe sind sehr wertvoll : in der tägl. Praxis, in der theoret. Auseinandersetzung.... Später will ich ihnen etwas mehr schreiben.

NETTE aus dem Norden (26.06.2011)

Hallo, ich wollte mich nur einmal bei Ihnen bedanken. Oft kommt genau das richtige Thema zum richtigen Zeitpunkt und auch wenn ich nicht immer alles befolgen kann, ist es doch ein schönes Gefühl zu lesen, dass es ganz offensichtlich noch anderen Menschen so geht, wie mir. Ein tröstlicher Begleiter, manchmal wie ein warmer Mantel. DANKE!!!

Ralf Makowe, Erkelenz (26.06.2011)

Sehr geehrte Damen und Herren,
es ist eine Bereicherung für mich, das ich Zeit zum Leben im Internet durch Zufall gefunden habe. Es ist ein zusätzlicher Begleiter durchs Leben.

Macht weiter so. Toll

Hardy Wagner STUFEN zum Erfolg (26.06.2011)

Wenn es "Zeit zu leben" nicht schon geben würde, sollte es erfunden werden!

hardy wagner

Mara E. aus B.-B. (23.06.2011)

Hallole!

Es gibt so viele Seiten über Persönlichkeitsentwicklung, Selbstverwirklichung und und und. Aber diese hier ist die mit Abstand am besten! So auch der Newsletter. Er ist immer wieder eine Inspiration und regt mich auch dazu an, weniger mit mir ins Gericht zu gehen. Siehe da, ich stehe mit meinen Gedanken u. Überlegungen nicht alleine da! Vielen Dank hierfür!

Karin Sperber, Hersbruck (22.06.2011)

Liebes zeitzuleben-team.
Ich finde fast jeden eurer Beiträge super und die Ratschläge bzw. Tipps sind gut anzuwenden. Freue mich auf jeden newsletter
viele Grüße
Karin Sperber

Simone aus der Schweiz (21.06.2011)

Liebes Team von 'zeitzuleben'
Ihr schafft es, in jedem Newsletter ein neues interessantes Thema aufzugreifen, Lösungen zu servieren und den Durchhaltewillen zu motivieren... Meiner Meinung nach ist 'zzl' der beste Lebenswegbegleiter überhaupt. Ganz lieben Dank für Ihre Motivation und von Herzen alles Gute!

Romana Malzer, Pichl (Oberösterreich) (19.06.2011)

Liebes Team von zeitzuleben.at!
immer wieder bin ich begeistert, wie einfach manche dinge zu lösen sind oder mit welchen einfachen denkansätzen man die dinge plötzlich ganz anders sehen kann ...
danke für eure inspirationen und vor allem die tollen downloads zB die Inspirationskärtchen oder das Poster "Innerer Frieden" ...
Gerade durch die Belastung der schweren Behinderung unserer Tochter Isabella tut es gut, immer wieder solch "Lebenswerkzeug" in die Hand zu bekommen !!
Macht bitte weiter so!!
danke

romana malzer
www.isabella-online.blogspot.com

Matthias Lotz, Burghausen (19.06.2011)

Lieber Ralf,
Liebe Tanja,

mir gefällt euer newsletter sehr gut - ich freu mich jedesmal, wenn er kommt. Und ich bin begeistert von dem noch laufenden Forum zum Thema Gewohnheiten ändern - das war einfach ein Volltreffer. Ich danke euch für euer umfassendes, vielfältiges Angebot und wünsche euch viele zufriedene und dankbare Teilnehmer, Leser und Leserinnen - und viele, die durch euch in ihren persönlichen Zielen und Aufgaben weiterkommen.

Ganz herzliche Grüße aus Burghausen

Matthias

Susanne, Hamburg (19.06.2011)

Hallo liebes Zeit-zu-Leben-Team,

euer Newsletter ist toll - unterstützend und motivierend und manchmal auch tröstend. Dinge, von denen man nie genug haben kann.

Vielen Dank dafür!

VLG Susanne

Martin Eberth aus München (19.06.2011)

Vielen Dank Herr Senftleben, für Ihren tollen Newsletter.
Ich finde es klasse, immer wieder ein "kleines Häppchen" an ganz praktischen Tipps, die man sofort umsetzen kann von Ihnen zu bekommen.

Carola Marx, Ilsede bei Peine (19.06.2011)

Jeden Sonntag freue ich mich über diesen phantastischen Newsletter.
Sinnvolles, Überraschendes, positive Gedanken und vor allem Lebensfreude gehen dann mit mir in die Woche.
Vieles, was ich ausprobiert habe, macht mir Beruf, Familie und Freizeit leichter.
Vielen Dank dafür.

Ralf Meurer aus Kiel (18.06.2011)

Ich habe nach vielen Jahren aus Intuition in meinen Browser mal wieder zeitzuleben.de eingegeben und war überrascht das es meine "alte" Lieblingsseite noch immer gibt.
Im modernen Design aber in alter Qualität und das 13 Jahre nach meinem ersten Aufruf, ein Stück Konstanz in der sich hektisch ändernden Digitalen Welt.
Ein Zeichen der hohen Qualität, meine Hochachtung.

Wilkening, Günter, Minden/Westgfalen (06.06.2011)

Bitte um Gratiseintrag im Gästebuch.:
Liebe

Liebe ist ein Geschenk des Himmels, nimm es an.

Liebe ist, Gefühle auszutauschen, lasse sie zu.

Liebe ist so köstlich, wie der schönste Wein, geniesse Ihn.

Liebe ist der Nektar des Lebens, koste Ihn.

Liebe ist die Quelle, die immer wieder zu neuem Leben erweckt, trinke von Ihr.

Liebe ist, wie ein Zauber der Natur, lass Dich von Ihr verzaubern.

Liebe ist der Austausch von Gefühlen, die vom Herzen kommen, erlebe sie.

Liebe ist, wie das siebte Weltwunder, lasse das Wunder geschehen.

Liebe ist, Zärtlichkeiten auszutauschen, tausche sie aus.

Liebe ist, dass unerreichbare zu verwirklichen, verwirkliche es.

Liebe ist, wenn zwei Herzen zu einer Einheit werden, lasse es zu.

Liebe ist Hingabe und das höchste Glück dieser Erde, lasse es geschehen.

Liebe ist, wie der Treibsand einer Düne, lasse Dich treiben.

Liebe ist, wenn zwei Seelen miteinander verschmelzen, lasse es zu .

Text: Günter Wilkening (Urheber)

Vielen herzlchen Dank!

Caroline aus Hamburg (05.06.2011)

Ich habe gerade die Tipps für das führen eines Tagebuches gelesen.Früher habe ich auch mal Tagebuch gaschrieben, aber nach ein paar Sätzen habe ich die Seite aus meinem Heft gerissen, weil ich mich ärgerte, wenn meine Schrift so unordentlich war.Ich hatte auch nach ungefähr einer Woche keine Lust mehr weiter zu schreiben und irgentwann habe ich ganz aufgehört.Inzwischen habe ich wieder angefangen und schreibe pro Tag jetzt auch mehr.Mit jedem Eintrag macht mir das Tagebuch schreiben mehr Spaß! Danke für die tollen Tipps ;-)
Caro

Nina aus Ludwigsburg (02.06.2011)

Ich möchte mich von Herzen bei Ihnen für diese tolle Seite bedanken! Ich bin momentan ziemlich unzufrieden mit mir selbst und meinem Leben und ich habe allein durch diese netten Poster ein wenig Trost gefunden! Es tut mir wirklich gut, auf Ihrer Seite zu stöbern und Ihre Gedanken und Beiträge zu lesen und bin sehr froh, dass Sie diese auch kostenlos zur Verfügung stellen. Vielen Dank!

Rosi (31.05.2011)

Ich bin über Facebook zu Ihrer Seite gekommen und bin voll begeistert ,das ist spannender als ein Krimi :O) super !!!!!
Lg Rosi

Tamara H. aus Nürnberg (31.05.2011)

Hallo Herr Senftleben, hallo Frau Konnerth,

Ihre Seite finde ich wirklich sehr hilfreich. Sie wurde mir durch meine Ausbilderin kommuniziert. Machen Sie weiter so, evt versuche ich mich auch mal als Gastautor :) Liebe Grüße aus Nürnberg

hans juergen pietrzak, *1951, edingen-neckarhausen und simferopol/krim (10.05.2011)

Es ist höchste Eisenbahn zu leben! Oder verstehst du nur Bahnhof? Dann lass Dich von 'www.zeitzuleben.de' zum Bahnsteig bringen. Hinein in den wartenden Zug! Er wartet speziell auf Dich! ... Und hier kommt der Abfahrtspfiff!!!

hans juergen pietrzak, jahrg. 1951, edingen bei mannheim und simferopol auf der krim (10.05.2011)

danke fuer Ihren text zu 'vergeben, verzeihen'! er hilft, bestaetigt, bestaerkt!!!

Charlotte aus Konstanz (01.05.2011)

Hallo!

Ich wollte mich auch bei euch für die tollen Newsletter bedanken. Ich lese gerade den über die Faulheit... (hätte er nicht heute, am Tag der Arbeit, besser gepasst ;) ? ) Vielen Dank für die guten Tipps und Ratschläge jedes Mal! Macht weiter so!

Grüße aus Konstanz,
Eure Lotta

Paul (28.04.2011)

Hallöle,

Ich wünsche mir für meinen nächsten Geburtstag einen Gutschein - wenn es den gäbe - um euch persönlich kennenzulernen. Bei einem Kaffee in eurem Garten würde ich den Moment geniessen. Den Kuchen mach ich selber, obwohl ich noch nie einen gebacken habe.

Und eum.....danke daß ich immer wieder bei euch "tanken" darf.
Liebe Grüsse
Paul

Kim aus der Schweiz (27.04.2011)

Hallihallo,
habe gerad den Eintrag über das führen von einem tagebuch gelesen, und er hat mich sehr inspiriert! Denn ich habe schon dutzende Male begonnen mit einem tagebuch doch noch ein-zwei Wochen immer die Lust daran verlohren. Meistens weil ich das ganze zu ernsst nahm, irgendwie hatte ich immer das Gefühl, ich müsste alles erklären (als ob ich für jemand anderes das Buch schreiben würde). Heute hab ich mir ein neues Buch gekauft und denke, dass ich es dieses Mal durchiehen werde.

Mit freundlichen Grüssen
Kim

Carmen Linde aus Braunschweig (22.04.2011)

Zeit zu Leben ist eine lebensbereichernde Seite.
Sie gibt viel zum Nachdenken, zum sich selbst kennenlernen, gibt Ideen und man hat das Gefühl an die Hand genommen zu werden um sein Leben lieben zu lernen.
Danke und nicht aufhören.

Günther aus Salzburg (06.04.2011)

Hallo

ich finde Ihre Artikel immer sehr gut, lese sie gerne, und komme immer wieder gerne hier vorbei

Besten Dank

Viele Grüsse aus Salzburg

Elisabeth Rein aus Würzburg (05.03.2011)

Lieber Herr Senftleben,

ich finde Ihre Artikel und Stellungnahmen immer wieder sehr gut, lese sie gerne, auch wenn ich manchmal erst nach Wochen dazu komme!!

Weiter so und viel Glück und Erfolg.

Viele Grüsse

Elisabeth

S. Davis, Aschaffenburg (05.03.2011)

DANKE DANKE DANKE - ich freue mich immer wieder auf Ihre Impulse, Ihre pratischen Tipps und Anregungen, die im Alltag leicht umzusetzen sind.
Auch die vielen Vorlagen können mir meinen Alltag leichter machen.

Das größte GEschenk ist nicht nur, dass es "kostenlos" ist, sondern auch dass es mit soviel Lebensweisheit und Liebe erstellt wird.

Das spürt man bei jeder Ihrer Newsletter aufs Neue.

Ich bin begeistert und empfehle "Zeit zu leben" Jedem, der dafür offen ist, mit Freude weiter!

Emily Picard aus Bergisch Gladbach (27.02.2011)

Viel Dank.Sie sind mir von eine Freundin empfolen!Bin Glücklich das ich es aboniert habe und hab sehr viel(fast alles was sie vorgeschlagen)umsetzen können.Es war mir bei manche entscheidungen sehr hilfreich!DANKE.Ein Herzliche gruß!Herzlich eure E.P

Gaby (15.02.2011)

Liebe Tanja, lieber Ralf,

meines Erachtens ist euer Internet-Portal das beste, was es im Netz gibt. Eure Beiträge, Kurse und nicht zuletzt der Newsletter haben mir schon so oft geholfen, dass ich mir ein Leben ohne Zeit-zu-Leben gar nicht mehr vorstellen will.

Vielen, vielen Dank, dass es euch gibt.

Liebe Grüße aus Österreich
Gaby

PS: der beste Kurs, den es je für mich gab: "Intensivkurs Gehirn".

Christine aus Hilden (14.02.2011)

Hallo Zusammen,

auch ich möchte gerne ein paar Worte schreiben, und vor allem ganz klar zum Ausdruck bringen, wie super ich die Newsletter finde ! Mir haben diese Newsletter im privaten, sowie im beruflichen Bereich schon sehr geholfen. Der Newsletter bringt mich ans denken, veranlasst meine kreative Seite hervorzuholen und läßt sich für jede Lebenslage anwenden.

Ich bedanke mich recht herzlich und kann nur sagen:
WEITER SO !!!

Günter aus Österreich (13.02.2011)

Liebe Tanja, lieber Ralf!

Danke für eure tollen Newsletter.
Ich freue mich jede Woche darauf und habe schon viele nützliche Tipps von euch dadurch erhalten.

Liebe Grüße
Günter

Edith Schirmer aus Luzern (08.02.2011)

Lieber Ralf

Danke schön! Das ist sehr spannend mit dieser Resonanz!

Herzlichen Dank und gute Zeiten

Edith Schirmer

Sabine aus Hannover (07.02.2011)

Liebe Tania, lieber Ralf,

ich freue mich auch jeden Montagmorgen auf Euren Newsletter und meine Erkenntnis, dass Ihr mal wieder Recht habt mit dem, was Ihr darin formuliert. Ihr bringt es einfach auf den Punkt! Das Nachdenken, überdenken und umsetzen kommt durch Euch wirklich in Gang.
Aber ich finde es auch toll, wie sehr sich die Leserschaft anschließend im Forum austauscht. Zu sehen, dass man nicht alleine steht mit dem, was einen beschäftigt, ist zumindest für mich auch sehr hilfreich.
Ich kann auch nur sagen: Bitte macht weiter so!

Sandra aus Bremen (06.02.2011)

Vielen Dank für Eure Newsletter. Ich finde mich jedes Mal ein Stück in ihnen wieder. Die Denkanstöße nehme ich mit - oft auch für meine Arbeit. Ich arbeite im sozialen Bereich und führe zur Zeit oft Elterngespäche. Hierbei seid Ihr mir mir Euren Ideen z.B. beim Herangehen an ein Problem sehr hilfreich.

Andrea Dix, Finsterwalde (06.02.2011)

Hallo,
gerade habe ich mal wieder Euren wöchendlichen Newsletter durchgearbeitet. "Durchgelesen" wäre ein zu oberflächlicher Begriff denn während und noch lange nach dem Lesen arbeitet es in mir. Es ist wie Meditation, bei der mir Eure zahlreichen Denkanstösse Anregung, Stärkung und Motivation für die kommende Woche geben. Ich bekomme Euren Newsletter schon eine ganze Weile. Den Hinweis auf "Zeit zu leben" las ich in einem Buch von E. v. Hirschhausen und ich kann inzwischen sagen: Was für eine wunderbare Medizin!
Macht bitte noch lange, lange weiter so!

malte aus dortmund (06.02.2011)

Zeit zu leben bietet mir stets aufs Neue inovative Schläge auf den Hinterkopf, die mich anmieren über das Leben und seinen Sinn bzw. Unsinn nachzudenken. Durch seine trivialen Bezüge zum Leben ist es mir stets ein Genuss, manchmal aber auch eine Qual, den Newsletter zu lesen.

Den Autoren und Mitarbeitern ist ein dickes Lob auszusprechen...ich möchte die Seite nicht mehr missen.

christa aus wien (06.02.2011)

danke dass es euch gibt - denn deshalb gibt es diesen großartigen newsletter auf den ich mich jeden sonntag vormittag schon freue.

ich stöbere auch oft stundenlang auf eurer homepage herum und finde immer wieder neue gedankenansätze.

Inge Heyde, Berlin und Spanien (05.02.2011)

Liebe Tania und lieber Ralf, ich habe bei Euch am Anfang einen Coaching-Kurs gebucht und seitdem erhalte ich regelmäßig Eure Newsletter. Ich bin jedes Mal wieder sehr angetan über die Themen, die Ihr aufgreift und in welch umfassender, nachdenklicher Weise Ihr die Dinge des Lebens betrachtet, kommentiert und immer wieder hervorragende Denkansätze liefert. Ich bin wirklich begeistert, drucke vieles aus, sende es an Freunde etc.
Also Ihr seht, es macht mir jedes Mal viel Freude, Eure Zeilen zu lesen und sehr oft Eure Vorschläge umzusetzen. Das letzte war für mich "Sorgen machen". Es gibt natürlich auch Gott "werfet Eure Sorgen auf ihn....", aber Ihr geht weiter. Es ist immer gut, wenn man aktiv wird und nicht die Dinge erleidet.
In diesem Sinne wünsche ich mir noch viele Newsletter von Euch und grüße Euch herzlich IH

Elisabeth aus Guglwald (04.02.2011)

Liebe Tania! Lieber Ralf!

Jeden Sonntag freue ich mich auf eure Post und genieße die wertvollen Impulse und Tipps. Auch die Buchempfehlungen sind immer etwas Besonderes!
Danke sagt von Herzen

Elisabeth aus Guglwald/Österreich

anna-maria berger, hannover (04.02.2011)

hallo - irgendwie sind sie zu mir gekommen und normalerweise lese ich diese dinge nicht, weil da kommt so viel "mist". a b e r : bei ihnen: hut ab, ich lese es, sehe einen
sehr großen sinn darin ohne viel geschnörkel.

und nachdem ich ihre artikel gelesen habe, fühle ich mich - immer - besser, egal, wie es mir gerade geht.
weiter so! es hilft bestimmt ganz vielen menschen.

einen lieben dank an sie
anna-maria berger

vielleicht zum schluß noch einen satz von browning:"deine sehnsüchte sind deine möglichkeiten"....

ursula stockinger - österreich - wien (03.02.2011)

Hallo, liebes Euren Newsletter schon einige Zeit und finde alle Eure Beiträge immer sehr interessant, danke!Bitte weiter so.
Liebe Grüße
Ursula Stockinger

Iris Heinz, Monheim am Rhein (03.02.2011)

Liebe Tania,
lieber Ralf,

Zeit zu leben! Das kann ich nicht mehr sagen, ohne auch an Euch zu denken und die vielen Inspirationen, Hinweise, Tipps, Hilfestellungen, Denkanstöße, Blickrichtungen. Es ist so schön und so wertvoll, dass Ihr andere an Eurem Glück, Eurem Wissen partizipieren lasst. Danke auch für tolle Workshops und Serviceleistungen wie Formulare, Buchtipps, Lebenshilfe usw.

Es mag übertrieben klingen, doch zeitzuleben.de ist ein wenig wie ein guter Freund, den ich unterschiedlich oft treffe - mal, wenn ich mich richtig gut fühle, aber auch, wenn ich traurig bin.

Ich darf seit rund 12 Jahren diese Wegbegleitung genießen und wünsche Euch, dass Ihr weiterhin erfolgreich seid! Und glücklich. Und gesund. Und: Zeit zu leben und zu genießen habt!

Viele liebe Grüße

Iris

Micha aus Steinhagen (02.02.2011)

Liebe Tanja, lieber Ralph,

auch von mir ein herzliches Dankeschön für eure Texte, Anregungen und Bestätigungen, die mir oft bei meinen "Lebensfragen" weiterhelfen.
Meine Freundin hat mir eure Seite empfohlen und ich freue mich jetzt immer schon auf den Sonntag, wenn wieder viel Nützliches und Hilfreiches von euch darauf wartet, gelesen und überdacht zu werden.
Danke nochmals. Ich werde euch weiter empfehlen :-)

Edith Schirmer aus Luzern (Schweiz) (02.02.2011)

Hallo
Ich finde eure Texte und Coachings toll! Es ist immer wieder spannend und auch hilfreich, teilweise auch Balsam für Herz und Seele, etwas von Euch zu lesen.

Herzlichen Dank und weiter so!

Liebe Grüsse

Edith Schirmer

Angelika Müller, Wuppertal (02.02.2011)

Lob tut ja bekanntlich gut, also will ich hiermit danke sagen, für die unterschiedlichen Themen und Gedanken.
Seit vielen Jahren leite ich einen Frauengesprächskreis an der VHS. Vor nicht allzulanger Zeit entdeckte ich " zeitzuleben" und kann oftmals aus diesem Fundus Ideen und Gedanken einbringen.
Eine Lebenshilfe die vielen Lesern sicherlich gut tut und zum Nachdenken anregt. Ich persönlich habe euch schon oft weiterempfohlen und Glück ist ja ein Gut , das geteilt immer noch größer wird.
Weiter so ich freu mich über jeden neuen Beitrag!Angelika

Heidi, Münster (31.01.2011)

Hallo Ihr,

so viele Einträge und eigentlich würde ich es dabei belassen, da ich auch nichts neues mehr zufügen kann. Aber, ich möchte euch gerne wissen lassen, dass ihr an jedem WE meine Gedanken und Gefühle trefft.
Ihr bringt mich immer zum Nachdenken, zum Zustimmen, zum Nachvollziehen, zum darüber nachdenken und mehr erfahren wollen!
Ich fühle mich jedes WE ganz persönlich und treffend angesprochen!
Wie ihr das macht???
Keine Ahnung, aber ihr macht es gut!!!
Danke, und liebe Grüße!!!

Christine (31.01.2011)

Es kommt oft genug vor, dass die Themen in den wöchentlichen Mails genau meine Wochenendfragen treffen und ich mich manchmal frage, wie das kommt? Einfach schön, wichtig und gut!
Einfach wunderbar zu wissen, dass Denkanstösse zum Leben an sich und allem drumherum kommen- das tut mir gut und ich Danke Euch für die Anregungen.
Ich habe keine Tageszeitung mehr, aber ich lese regelmässig Zeit zu leben, weiter so! Eure Seelenpflege ist gut!

U. Günther aus Leipzig (31.01.2011)

Hallo Ihr Lieben,
seit 2007 lese ich Eure Artikel (Immer montags zum Start in die neue Woche...) und jedes Mal bin ich in irgendeiner Weise sehr berüht und selbstverständlich bringen sie mich zum Nachdenken.
Vielen Dank dafür.

Jutta Bauer, Aalen (31.01.2011)

Hallo, ich finde euere mail klasse und aufbauend. Die aufgestellte Formel
enthält alles, was das Leben ausmacht, passt auch auf mich!

Otti Krempel, Montabaur (31.01.2011)

Es macht mir immer große Freude, Ihre Artikel zu lesen - mir gefällt die große Menschlichkeit und Praxisnähe sowie das Fehlen einer aufgeplusterten Scheinfachsprache. Weiter so!

Silke, aus Namibia (31.01.2011)

Hallo,
Eure Mails find ich einfach Klasse. Oftmals wird man an die wichtigen Dinge im Leben erinnert und manchmal kommen Themen grad dann an, wenn man sie dringend braucht.
Gruss aus Namibia!!

Dorinda Gordon aus Portugal (31.01.2011)

Ihr seid wirklich " SUPER " !!!

Lachezar, Bulgarien (31.01.2011)

Ihre sonntägliche E-mail ist immer wieder toll.
Gruss aus Bulgarien !!!

Saadat Jalali aus Teheran (31.01.2011)

Bewegung und Hoffnung ist der Sinn des Lebens .

Anita Gendolla aus Spaichingen (31.01.2011)

Liebe Tania und Ralf,

Heute möchte ich mich auf das herzlichste bei euch bedanken, für die vielen anregenden und vor allem aufbauende Worte
jede Woche freue ich mich auf eure e-mail .

Für das Lesen nehme ich mir immer Zeit ,eben die blaue Stunde des Tages.

Bitte macht weiter so, Ihr seit mir im Herzen sehr nahe.

Freundlichst a.Gendolla

Kathrin aus München (31.01.2011)

Ich finde ihn super euren Newsletter. Oft sind es Themen, die einen beschäftigen, über die man schon mal nachgedacht hat und ihr erinnert einen mal wieder: dran bleiben heißt die Devise. Für mich persönlich könnte es manchmal etwas kürzer sein... Am besten gefällt mir Eure persönliche, authentische Art. Man hat ja fast das Gefühl mit Euch befreundet zu sein. Das ist schön.

Marina (31.01.2011)

Vielen herzlichen Dank für "Zeit zu leben", es bereichert mein Leben und regt mich an, auch mal andere Seiten der Medaille in Augenschein zu nehmen.

H.P. Hamburg (31.01.2011)

Ich finde die sonntägliche e-mail immer wieder anregend. Gruß aus Hamburg H.P.

Le aus Essen (31.01.2011)

Liebe Tania und Ralf,
ich freue mich jedes mal Ihren Newsletter zu lesen. Es erinnert mich wieder an meine Ziele und motiviert mich wieder neu.
Herzlichen Dank
Le

Christine aus Köln (31.01.2011)

Herzlichen Dank für die schönen Zeilen, Anregungen, Motivationsanreize u.a. jeden Montagmorgen. Mit Ihren guten und sinngebenden Anregungen kann ich die Woche gut starten. Ich habe sehr viel zum Nachdenken, zum Erfreuen und zur Erarbeitung bei Ihnen gefunden. Seit Jahren macht mir Ihr Newsletter Freude und auch einige zusätzliche Kurse sind von mir schon bei Ihnen gebucht worden. Danke dafür! Sehr gut und ansprechend gemacht! Weiter so! Selbstverständlich empfehle ich Sie ständig weiter, damit auch andere in diesen Genuss kommen.

Alena Sarholz aus Köln (31.01.2011)

Liebe Tania, lieber Ralf,
heute spricht man Gott sei Dank von lebenslangem Lernen. Und dazu tragen Ihre Ideen, Impulse, Tipps und Formeln hervorragend bei. Jung und Alt werden durch Ihr Wissen und Können bereichert. Sie haben die wirkliche Schule fürs Leben kreiert und wäre ich die Kultusministerin, würde ich mich dafür einsetzen, dass Ihre Newsletter als (wohl die angenehmste und für das Leben sehr hilfreiche) "Pflichtlektüre" im Fach Sozialkunde eingeführt werden. ;)
Herzlichen Dank für "Zeit zu leben" und weiterhin alles Gute!!!

Uwe Ennulat aus Benningen am Neckar (31.01.2011)

Ich bin noch relativ neu hier - habe schon ein wenig in der Datenbank der Downloads gestöbert und finde die Beiträge wirklich ausgezeichnet!

Aber was ich auch ganz toll finde - die Beiträge jede Woche in meinem Briefkasten. Das ist tiefsinnig, wärmend und sehr wertvoll für mich! Bitte weiter so!

Olga K. aus Griechenland (31.01.2011)

Jeden Montag morgen lese ich die Newsletter, die ich nun seit einigen Jahren bekomme. Ich freue mich darauf! Meine Woche muss mit eurem Artikel anfangen. Ich denke dann über das Geschriebene nach, nehme mir einiges vor, aber nicht immer mit Erfolg. Es ist nicht einfach sich an gute Vorsätze zuhalten. Das Leben ist so wunderschön und wiederum soooo kompliziert. Ich wurde von meinem Mann betrogen, was mein Selbstwertgefühl in die Tiefe sinken liess. Ich trennte mich dann von ihm (vor 3 Jahren) und jetzt sind wir in der Phase wieder zusammen zu finden. Es geht viel besser jetzt. Jedoch nicht weil er sich irgendwie geändert hat. Nein! Ich habe mich geändert. Ich habe erkannt, dass ich stark bin. Ich kann meine Familie selber ernähren, ich entdeckte dass ich wirkliche Freunde habe und habe gelernt in einsamen Stunden mit mir etwas "anzufangen" . Und in dieser Phase meines Lebens haben mir eure Artikel sehr geholfen. Danke.

Lothar Werner aus Schwedt/ Oder (31.01.2011)

Da ich selbst an der Integration von Jugendlichen in das Sozialsystem und in den Arbeitsmarkt mitarbeite und diesen auch immer gern Lebensweisheiten vermittle, freue ich mich jede Woche auf die Anregungen aus Zeit zu Leben!!!

Monika Brassel, Davos (31.01.2011)

Es ist immer wieder spannend und aufbauend Ihren Newsletter zu lesen. Danke!

Barbara aus Freistadt (30.01.2011)

Liebes "Zeit zu leben" Team!
Gerne nütze ich das Gästebuch um euch zu sagen, dass ich immer wieder auf die neuen Themen gespannt bin, und die Beiträge sehr bereichernd finde.
Herzlichen Dank und weiterhin viele Ideen!

(01.01.1970)

Liebe Tania und Ralf,

auch ich kann mir Euch aus meinem Leben nicht mehr wegdenken, es würde mir ganz, ganz sehr was fehlen, wie ein Familienangehöriger!

Ihr regt immer wieder irgendwelche Dinge an, bzw. sprecht Themen an, wo einen immer mal wieder nachdenklich werden lassen und einhalten lassen, und wieder ein Stück mehr in die "richtige Spur" zum besseren Leben führen.

Ebenso sprecht Ihr mir oft aus der Seele.

Möget Ihr uns ewig erhalten bleiben und weiter so,

liebe und herzliche Grüße

Margarete Englmeier aus Straubing (30.01.2011)

Für die beiden Initiatoren Ralf und Tania,
es ist schön hier im Gästebuch einmal danke sagen zu können.
Zeit zum Leben begleitet mich nun schon eine ganze Weile und die Ideen
und Lebensimpulse sind oft eine Bereicherung für meine eigene Arbeit
mit Menschen.

Freya aus Finnland (30.01.2011)

Ich mag Zeit zu leben, obwohl ich es manchmal gerne in Mut zu Leben umtaufen würde, denn Zeit hätte ich genug. Ich bekomme jedesmal ein paar freundliche Stubser, die mich zum Nachdenken anregen, zur Abwechslung mal in meiner Muttersprache. Ich habe zwar meinen Glauben an Kurse und Pläne und Formulare verloren, sie funktionieren bei mir einfach nicht, aber Eure Gedanken finde ich immer interessant. Zum Glück gibt es ja viele andere, die Eure Sachen nutzen können. Moi.

Ich bin Frauke aus Hamburg (30.01.2011)

Hallo liebe Tania, hallo lieber Ralf,

auch ich bin begeisterte Leserin eures Newsletters. Zeit zu leben gehört seit vielen Jahren einfach schon zu meinem Leben dazu, ich könnte es nicht mehr wegdenken.
Viele Dinge konnte ich an mir erfolgreich ändern, oder mir wurden Dinge klar, die ich so vorher in einem anderen Licht gesehen hatte und die ich für mich zum Positiveren ändern konnte.

Lieber Ralf, auch beginne ich gerade den "Lebensfreude Kurs" -jetzt auch als Audio Datei- und ich bin sehr zufrieden und begeistert. 1000 DANK!

Und liebe Tania, deine Bücher finde ich wundervoll -auch zum verschenken. Sie kommen immer wieder gut an und man/frau kann beim Lesen der Bücher so herrlich abschalten und genießen. Auch dir vielen herzlichen Dank für die wunderschöne Lektüre!

Ich wünsche "uns" noch eine lange gute Zeit in "Zeit zu leben"!

Viele liebe und herzliche Grüße.

Manfred Vogeler aus Bochum (30.01.2011)

Hallo,Ihr Lieben!
Euer Newsletter gehört für mich einfach zum Sonntag dazu und er bietet mir nicht nur am Sonntag jede Menge positive Anregungen für mein Leben mit all seinen Facetten!
Durch Euch kann ich gewisse Dinge aus einem Euch eigenen Fokus betrachten!
DANKE!

Margret Perlick aus Rendsburg (30.01.2011)

Hallo liebe Tanja und lieber Ralf,
ich bekomme nun schon seit einer Ewigkeit euren Newsletter. Ich lese ihn jedes Mal, weil ich immer wieder etwas finde, was mich selbst zurzeit, sehr beschäftigt. Einige Themen habe ich, auch schon durchlaufen, aber es ist, für mich, dann interessant, es noch einmal von einem anderen Menschen zu lesen, es hat dann noch einmal eine ganz andere Qualität. Ich sag immer:"Die Wiederholung macht es." Damit meine ich, man kann es nicht oft genug lesen oder hören, bis es dann, endlich im Herzen angekommen ist und dann ist es auch gut - dann sitzt es und wir können es leicht und locker los lassen.
Danke. Margret Perlick - Rendsburg

Günter Habla, Esslingen. (30.01.2011)

Mein Name ist Günter Habla,

Ich wohne in Deutschland, 73730 Esslingen.

Für mich ist "Zeit zu leben" ganz neu.

Zur Zeit bin ich arbeitslos und kann mir Kurse nicht leisten.

Ich wünsche mir, dass sich das ändert. Ich möchte teilhaben können, am "normalen Leben". Mit "normal" meine ich, wenn mich ein Buch interessiert, dann gehe ich in einen Buchladen und kaufe mir das Buch. Aber das Geld habe ich nicht. - Das finde ich nicht "normal".

Ich bin sehr dankbar für Seiten wie, "Zeit zu Leben."

Ich erwarte nicht, dass ich auf all meine Fragen die perfekte Antwort finde.

Zu sehen, dass es auch noch andere Menschen gibt, die sich Fragen stellen, wie ich auch, gibt mir das Gefühl, nicht alleine zu sein, in dieser Welt.

Tanja aus Grafenhausen (30.01.2011)

Halli-hallo,

eure Seite ist toll! Der Newsletter kommt immer mit einem passenden Thema. Vielen herzlichen Dank.

Einen wunderschönen Sonntag und eine gute Zeit
Tanja

Anja Scholz aus Dahlenburg in Niedersachsen (30.01.2011)

Liebes Zeit-zu-leben-Team!

Ich bin im letzen Jahr auf euren Newsletter aufmerksam geworden. Ich weiß zwar nicht mehr, wer mir diesen genialen Tipp gegegben hat, aber ich bin demjenigen äußerst dankbar dafür.
Eure Themen sind immer und zu jeder Zeit aktuell. Egal, in welcher persönlichen Situation man sich befindet, ihr habt immer etwas Interessantes dabei. Ich befinde mich gerade in einem Selbstfindungsprozess und finde immer wieder passende Themen bei euch, die mir helfen, meine anstehenden Entscheidungen zu treffen oder mich in dem bestätigen, was ich ich mir schon vorher überlegt habe. Gerade in den Situationen, in denen mir mein Leben eher nicht so glücklich erscheint, hat euer Newsletter ganz oft genau das passende Thema geliefert und mir geholfen.

Ich möchte an dieser Stelle auch einmal ein ganz dickes Lob für euere Arbeit und den kostenlosen (!) Newsletter aussprechen und ganz herzlich DANKE sagen. Ihr habt mir schon viel geholfen und ich freue mich jeden Sonntag auf eure E-Mail.

Witzig, dass ihr scheinbar in unmittelbarte Nähe von mir wohnt. denn Altenmedingen ist ja nur einen Katzensprung von Dahlenburg entfernt.

Also, macht blos weiter so!

Herzliche Grüße

Barbara aus Bernau (30.01.2011)

Katja Nissen schreibt am 30. Jan 2011
"Ich habe vor längerer Zeit die Reise zu mir selbst gebucht und angetreten"
das paßt für mich wie die Faust aufs Auge ;-) und von Reisebeginn an sind Tanja und Ralf mir vertraute Begleiter, häufig im Sinne von: "Punkt aufs i" -----herzlichen Dank !!!

Dieter aus München (30.01.2011)

hallo tania und ralf,

der erfolg eurer infos, mitteilungen und anregungen beruht auch darauf, dass ihr schnorkellos, leicht nachvollziehbar, garniert mit beispielen aus dem wahren leben berichtet.
die leute finden sich bei allen beiträgen irgendwie wider.
die anregungen ( z.b. mit checklisten ) motivieren aktiv zu werden.

dein früheres leben, ralf, als informatiker, befördert auch eine einfache sprache, die die dinge logisch schnell nachvollziehbar auf den punkt bringt.
keine langen wissenschaftlichen abhandlungen, die ermüden.

weiter so!

gruß aus münchen,
dieter.

Gabi aus Hischau (30.01.2011)

Liebes Zeit zu Leben Team,liebe Tanja und lieber Ralf,
ich freue mich immer schon die ganze Woche auf den Sonntag, wenn ich die Beiträge bei 'Zeit zu leben' lese. Sie sind so realitätsnah und praktisch; einfach zu verstehen und umzusetzen. Die Buchvorschläge sind der Renner.

Danke dafür und schönen Sonntag
macht weiter so !!!!!!!!!!!!!!!

Heidi aus Augsburg (30.01.2011)

Hallo,

erstmal herzlichen Dank, dass Sie mir und allen die es zulassen mit Ihren Beiträgen eine großartige Lebenshilfe geben. Auch das Coaching ist eine fantastische Sache. Das Beste an allem ist: Es hilft - es wirkt!
Unglaublich ist, dass Sie diesen Newsletter unentgeltlich versenden -
er wäre sowieso unbezahlbar! ;-)

Ich bin erst vor kurzem auf die Seite gestoßen und skeptisch, mit Zweifeln an Ihre Beiträge ran gegangen, weil es halt so viel auf dem Markt gibt und jeder preist sein "Ding" als Bestes an.
Inzwischen bin ich von Ihnen und Ihrer Frau begeistert und gebe auch hin und wieder Tipps an meine Tochter weiter.

Ich bin nach wie vor kritisch und auch überzeugt, dass es auf die jeweilige Lebensituation ankommt, wie meine Einstellung nach außen und auch zu mir selbst entsteht und wirkt. Ich habe jedoch, dank Ihnen, einen Weg heraus - nach vorne - gefunden und bin froh und dankbar dafür.
Wie bei der "inneren Konferenz" sagt neuerdings öfters eine Stimme zu mir, dass ich mich langsam wieder so wie früher (in den guten Zeiten) "anfühle", positiv und motiviert bin. Das stimmt und fühlt sich gut an!

Ich hoffe, dass Sie mir und allen anderen noch lange beiseite stehen. Der Sinn Ihres Lebens nimmt zumindest einen sehr großen Platz ein.
Sie verdienen ein dickes Lob, großen Dank und Anerkennung.

Herzlichst Heidi

Evelyn-Alice Baudisch -Coach-Mallorca (30.01.2011)

Liebes Zeit zu Leben Team,liebe Tanja und lieber Ralf
seit vielen Jahren sind wir treue Leser von euren Seiten und Newsletter.
Ein ganz grosses Lob und Dank an dieser Stelle für dich liebe Tanja und auch Ralf für euren enormen Fundus und Einsatz. Eure Seiten kann man mit sehr gutem Gefühl weiterempfehlen, was wir auch regelmässig an unsere Klienten tun.
Weiterhin viel Glück und Gesundheit und vor allem ein gutes Händchen für alle wichtigen Lebensthemen.
ein Herzliches Dankeschön vom gesamten
Life in Balance Team Mallorca

Silvia Pascher aus Schwäbisch Gmünd (30.01.2011)

Hallo zusammen,

ich freue mich immer schon die ganze Woche auf die Beiträge bei 'Zeit zu leben'. Sie sind so realitätsnah und praktisch; einfach zu verstehen und umzusetzen.

Danke dafür und schönen Sonntag

Viele Grüße

Silvia

Anke Bartels aus Istanbul (30.01.2011)

Liebes "Zeit-zu-leben-Team",

Ihre wöchentlichen Lebenshilfen, die Workshops, Formulare, etc. die Ihren kreativen Köpfen entspringen, sind zu einem unverzichtbaren Ratgeber in einem nicht alltaeglichen Alltag geworden. Mein Leben als Arbeitgeberin in der Türkei gestaltet sich oft wesentlich schwieriger, als man sich das im sozialen Deutschland je vorstellen kann. Einiges kann hier nicht so angewandt werden, aber ein Grossteil Ihrer Arbeiten veraenderte mein Leben positiv und wird es sicher weiterhin tun. Ich danke Ihnen allen für Ihre harte Arbeit und hoffe, dass wir weiterhin von Ihrem Schaffen profitieren können.

Ada Bauer aus Feldkirch in Vorarlberg (30.01.2011)

Die Harmonie des Lebens besteht tatsächlich aus eurer Formel für ein genügsames Leben. Für die meisten ist dieser Anspruch den Sinn des Lebens.

Heute wird uns mit unzähligen Ratgebern vermittelt das es ein Organisationsproblem ist wenn man kein Glück findet. Jedoch trifft einen Glück in wenigen momenten des Lebens, die eine Kurze Begegnung mit dem Jenseits verbinden.

Es ist toll das ihr mit euren Beiträgen Mut macht , die Dinge anders zu sehen und sich jeden Tag aufs neue an den täglichen Dingen zu erfreuen.

Ihr seid die Wochenendlektüre

Othmar Morger aus Zürich (30.01.2011)

Ein sehr inspirierender Newsletter.

Ich habe noch keine Ausgabe verpasst!

Danke Tania und Ralf.

Sieglinde Pöham aus Tirol (30.01.2011)

Liebe Tanja,
lieber Ralf,
wenn es euch und "Zeit zu leben" nicht gäbe, man müsste euch erfinden.

Immer wieder sind eure Newsletter für mich Anstoß, Anregung oder Hilfe. Ab und zu kamen eure Zeilen sogar wie gerufen.

Vielen Dank und
sonnige Grüße

Nicole Sturm, Hilpoltstein (30.01.2011)

Schönen guten Tag Ralf & Tanja

Was mir schon sehr lange ein Bedürfniss ist und ich heute die Möglichkeit nutzen möchte um mich bei ihnen zu bedanken.
"SIE SIND WIRKLICH TOLL".

ICh freu mich jeden Sonntag auf den Newsletter und den Inhalt. Sie sprechen mir so oft aus dem Mund. z. B. das Gelassenheits-Poster habe ich meinem Chef ins Büro gehängt, es war nur eine Kleinigkeit, jedoch die Auswirkung war einfach großartig.

Ihre Vorschläge, die Möglichkeit ihrer Downloads sind sehr gradlinig und einfach verpackt, wodurch eine einfache Abwicklung eine einfache Umsetzung perfekt funktionieren kann. Ich bin ein Mensch der immer sich über viel zu viele Dinge Gedanken macht, mit ihrer Hilfe habe ich schon ganz viel lernen und tolles verändern können.

Bitte machen sie so weiter
Ich wünsche ihnen alles gute auf ihrem Weg
Grüße Nicole

Kirsten Patzelt aus Aurich (30.01.2011)

Immer wieder lese ich eure Briefe gerne und fühl mich auch angesprochen.Es ist wirklich schön,wie ihr euch kontinuierlich einbringt und versucht Menschen zu erreichen.Der Kurs"Finde deinen Kompass" ist sicher auch was für mich und vielleicht nehm ich ihn auch noch in Anspruch,aber bin auch so schon auf ganz gutem Weg zu mir selbst,mit viel Ruhe ,Büchern und zeitweiser Stille.Ein paar Tage wandern und danach mal sehen,was ich noch brauch.Danke an dieser Stelle an euch und macht doch mal einen Kurs ,z.B. 2-3 Tage mit netter Atmoshäre und euren tollen Themen.Kontakte sind so wichtig und Lebensfreude erreicht die Menschen durch die Menschen.

Esther (30.01.2011)

Hallo Tania Konnerth, hallo Ralf Sanftleben! Ich heiße Esther, bin 18 Jahre jung und bekomme schon seit einiger Zeit jede Woche euren Newsletter, auf den ich mich immer wieder freue. Mir ist es sehr wichtig, mich weiterzuentwickeln und zu der Person zu werden, die ich sein möchte und auch alte Überzeugungen abzulegen. Euer Newsletter gibt mir immer sehr gute Anregungen, mit denen ich wirklich etwas anfangen kann. Ganz liebe Grüße aus dem Rheinland, Esther

Heike Führer - aus Remagen (30.01.2011)

"Zeit zu leben" ist mir durch "Zufall" in mein Leben gefallen- noch recht frisch aber super begeistert, erhalte ich jetzt Ihre wunderschönen Worte, Gedanken, Motivationen, Sinnfragen, Spürformeln, Heiterkeitsanregungen, Zukunftsorientierungen, Strukturhilfen, Planübersichten, kreativen Feuerwerke usw. usw....... und freue mich sehr, dass Sie mir zugefallen und ich sooooo viel Wohlgefallen finde..... DANKE SEHR für soooo viel Freude, Berührung & Anregung!
Herzliche Grüße
Heike Führer

Astrid Wolf aus Horneburg (30.01.2011)

Jeden Sonntag vormittag lese ich den Newsletter von Zeit zu leben, leite diesen dann weiter an meinen Mann mit einem Lachen und einer positiven Bemerkung, so kommen wir beide zu Anregungen für die kommende Woche über die wir nachdenken und diskutieren.
Danke hierfür . Wir freuen uns auf weitere Anstösse. :0)

Liebe Grüsse
Astrid

Yesim B. aus Istanbul (30.01.2011)

İch finde die formel für die Zufriedenstellung eines Menschen bzw die Inhalte, die das Glücklichsein eines Menschen ausmacht, ganz angebracht ........
Dies bringt einem wirklich zum Nachdenken und man weiss einiges besser zu schaetzen, was man hat und was fehlt, ja daran muss man arbeiten

DANKE

Prof. Dr. Hardy Wagner, Billigheim / Pfalz (30.01.2011)

Mit gefällt Zeit zu leben.

Hier bieten Tania Konnerth und Ralf Senftleben eine echte, weil wert-volle Lebenshilfe.

Ich spüre hier eine Haltung und eine Offenheit, die sicher auch viele Leser empfinden. schätzen und motivieren.

Allen Partnern - Trainern, Couchees und Seminar-Teilnehmern der Bildungs-Stiftung STUFEN zum Erfolg empfehle ich aus Überzeugung diesen Newsletter, und zwar nicht nur weil er unentgeltlich, nicht zu vewechseln mit kostenlos! , angeboten wird.
Weiter so!

Handan Can aus Köln (30.01.2011)

Hallo lieber Herr Sanftleben,
ich freue mich immer wieder auf eine Mail von Ihnen und lese immer wieder gerne Ihre Texte. Sie geben mir Kraft und Hoffnung und passen immer irgendwie zu den momentanen Sorgen und Fragen, die ich habe.
Schön, dass es Sie gibt! Vielen Dank, dass Sie mit Ihren Texten mein Leben bereichern und mir Hilfe und Unterstützung geben.
Mit besten Grüßen
Handan Can

Monika aus der Rhön (30.01.2011)

Hallo liebes zzl Team,
seit ich den NL aboniert habe, warte ich regelrecht darauf, was am Sonntag neues geschrieben steht. Zwischendurch war ich wirklich ganz weit unten, aber wenn ich sonntags z.b. lesen das es eigentlich 9:1 steht und nicht 1:9, dann sage ich mir - stimmt, er hat recht, also ist es doch gar nicht so schlimm, wie ich mir gedacht habe -.
Euer NL finde ich richtig gut. Hat mir zwischendurch schon gefehlt. Aber Urlaub ist auch wichtig.
Meine Glücksformel sieht auch so aus, aber die einzelnen Faktoren müssen auch im gleichgewicht stehen, sonst ist das Ergebnis nicht ganz richtig. Langsam kommen die Faktoren in meinem Leben wieder ins Gleichgewicht.
Danke noch mal ans gesamte Team

Wolfgang Geister aus Vordorf (30.01.2011)

Lieber Herr Senftleben,

ich danke Ihnen für ihre Gedanken die Sie und Frau Tania Konnerth sonntäglich aussenden, ich freue mich sehr darüber.

Zu Ihrer Formel Glückliches Leben = würde ich noch den Parameter „Glück“ hinzufügen.
Der Neurowissenschaftler Prof. Manfred Spitzer hat im Gehirn die Stelle gesucht, in der Glück wahrgenommen wird und hat den Nucleus accumbens gefunden.
Er bewertet Sinnesreize und schüttet Neutotransmitter aus. Sie Verstärken die Signalübertragung. Dabei empfinden wir Freude, Lust und Glück.
Merkwürdiger Weise springt der Nucleus accumbens nur an, wenn was schönes passiert, das man noch nicht kennt.
Also wenn wir unserer Partnerin /unserem Partner jeden Freitag um 15°° Uhr Blumen schenken, wird es irgendwann langweilig außer, es ist eine Überraschung dabei.

Also wenn Menschen etwas lernen und die Fertigkeit erworben haben es anzuwenden, das sie noch nicht kennen, erst dann wird es als Glück wahrgenommen.
Es ist also nicht unser Glückszentrum sondern unser Lernzentrum das uns Freude und Glück bereitet. Glücksgefühle dienen also der positiven Verstärkung von Lernprozessen.

Herzliche Grüße
Wolfgang Geister

Jenny aus Friedrichsdorf (30.01.2011)

Hallo Ralf und Tania,
ich bin seit über einem Jahr totaler Fan von Eurer Seite und freue mich jeden Sonntag auf Euren Newsletter... Ihr habt mir mit Euren Beiträgen viel Kraft gegeben, schwere Zeiten zu überstehen. Durch Euch habe ich angefangen mich selbst zu reflektieren und die schönene Seiten des Lebens kennenzulernen - hierfür ein großes Dankeschön an Euch!

Ihr macht das SUPER - macht weiterso!!!

Karin Semmler aus Berlin (30.01.2011)

Ich erhalte Ihren Newsletter nun schon einige Zeit und war anfangs ziemlich skeptisch - denn all die Bücher die es gibt, um Lebenshilfe zu leisten - können es nicht wirklich - dachte ich bisher.
Auch Ihre Ausführungen habe ich immer ziemlich kritisch und distanziert betrachtet, aber irgendwie habe ich sie doch immer gelesen. Es hat auch eine ganze Weile gedauert bis ich sie intensiver und mit mehr Interesse gelesen habe. Probleme und Schwierigkeiten gibt es nun mal immer wieder im Leben - mal mehr mal weniger. Aber eines habe ich doch gelernt oder besser gesagt auch in Ihren Schreiben gefunden bzw. gelesen - viel kann man zu seinem Wohlergehen selbst beitragen, wenn nicht sogar alles.
Ich habe und deshalb schreibe ich Ihnen - viele Anregungen von Ihnen erhalten die mich nach reiflicher Überlegung über mein eigenes Tun und Verhalten tatsächlich weiter gebracht haben und dafür möchte ich mich bedanken.
Den angebotenen Kursen stehe ich nach wie vor skeptisch gegenüber - aber auch das kann sich noch ändern. Ich entwickle mich weiter und das obwohl ich bereits 60 Jahre alt bin.

Dkfm. Hugo Zsolnai, Wien (30.01.2011)

Ihre Webseite lese ich ständig und sehr gerne. Die Themen sind interessant und werden kurz und präzise behandelt. Man wird zum Weiterdenken angeregt und das ist gut so. Die Tipps für neue Bücher sind informativ. So liest man die "Zeit...." jedes Mal mit Interesse. Danke!

Johanna Steinert,Tuttlingen (30.01.2011)

Sonntags ist es für mich zu einem Ritual geworden,bei der morgentlichen Tasse Kaffee mein Postfach zu öffnen, den ZZZ-Newsletter zu lesen und mit dadurch erweckten positiven Gefühlen im Bauch in den Tag zu starten!
Schlechte Gefühle,die sich die Woche über angesammelt haben,überleben deshalb den Sonntag nie!!!
Vielen herzlichen Dank dafür :-)

c.n. aus e (30.01.2011)

liebe frau konnerth, lieber herr senftleben,
JA! ich finde sie gut! und ich freue mich jeden sonntag auf ihren newsletter, er hat mir "zwischen den jahren" schon richtig gefehlt!
danke, dass sie dies tun! ich bekomme sehr viele gedanken anstösse! ihr gelassenheitsposter finde ich großartig! es hängt bei mir laminiert im wohnzimmer! jetzt habe ich grade ihr sorgenformular für mich entdeckt!
sie nehmen ihre sache ernst, sie leben das was sie schreiben und sie haben das was sie schreiben erlebt, das spürt man!
bitte genau so weitermachen!

Claudia aus Berlin (30.01.2011)

Hallo ZZL-Team
2008 habe ich euch entdeckt, als es mir nicht so gut ging.
Ganz ehrlich? seit dem erwarte ich jeden Sonntag voller Freude euren NL.
Aber auch auf eurer Seite konnte ich immer etwas finden, was mich zum nachdenken anregt, mir eine neue Sicht auf bestimmte Dinge ermöglicht und es hat mir geholfen.
Auch der KOMPASS war eine super Sache. Den habe ich Anfang 2010 beendet, aber er wirkt immernoch nach. Ich habe mir alles ausgedruckt und blätter immer wieder in meinem Ordner oder ergänze den Kompass.
Alles in Allem kann ich sagen, das ihr mir gute Wegbegleiter seid und ich bin dankbar, das es euch gibt.
Bitte macht weiter so

Claudia

Dani aus Potsdam (30.01.2011)

Lieber Herr Senftleben,
ich bin unheimlich froh, dass Sie nicht in der Informatik-Branche geblieben sind ... denn Ihr 'zweites' Leben bereichert mich in jeglicher Hinsicht ... DANKE dafür

Petra, Rheinland-Pfalz (30.01.2011)

hallöchen,

es ist schon soetwas wie ein Ritual, jeden Sonntag bekomme ich den Newsletter "Zeit zu leben". Es istein Begleiten in meinem Leben.

Es ist schön, dass Sie und Ihr Team mir immer Denkanstässe für die ganze Woche geben.

Dafür möchte ich mich einfach mal von ganzen Herzen bedanken.

Liebe Grüße
Petra

Renate Berger aus Bremen (30.01.2011)

Hallo Ralf,

also die Glücksformel würde für mich genausooo passen! Danke für dieses und vieles andere, was du mir (und sicher auch anderen) jeden Sonntag schenkst.

Tessa aus Schorndorf (30.01.2011)

Seit ein paar Jahren lese ich jeden Sonntag "Zeit zu leben" und freue mich immer darauf. Viele meiner Ansichten wurden bestätigt einiges regte mich zum Nachdenken an, aber immer fühlte ich mich gut danach.
Vielen dank für die Mühe

Inka, Codsall, Staffordshire (30.01.2011)

Glückliches Leben = Versorgung + Sicherheit + Liebe + Gesundheit + Erfolg + Autonomie + Sinn.

Danke fuer die Bestaetigung das ich tatsaechlich gluecklich bin. Ich hatte es des laengeren vermutet - aber heute habe ich den Beweiss das man tatsaechlich auch ohne festen Lebenspartner sehr gluecklich sein kann!

Super Artikel :-)

Lieben Gruss aus England

Inka

Marion Consoir, Spanien (30.01.2011)

Zeit zu leben lese ich schon seit langer Zeit und bin immer wieder begeistert.

Vielen dank dass es euch gibt!

Ina aus Weesby (30.01.2011)

Liebes zzl Team!

Auch ich erfreue mich jeden Sonntag an dem tollen Newsletter!
Ich nehme immer neuen Schwung in die neue Woche mit und weiss an was ich noch arbeiten muss. So lässt es sich tatsächlich leichter leben!
Das Coaching hat mich auch weiter gebracht und wird es sicher auch noch länger tun, denn man kann ja immer mal wieder reinschauen....
Ich hoffe ich kann auch meinen Kindern hiermit viel auf den Weg geben. Ein toller Anfang, die Kinder zum nachdenken zu bringen, sind die Motivations Kärtchen! :-)
Vielen Dank das es euch gibt und das wir immer neu motiviert werden!

Liebe Grüße

Eva, NÖ (30.01.2011)

Liebes Team !

Nach einer für mich persönlich unbeschreiblich schweren Enttäuschung
bin ich sehr traurig und leer.
Jeden Sonntag freue ich mich auf "Zeit zu leben" .
Aus Eurem Newsletter versuche ich Kraft zu schöpfen,
um eines Tages wieder Sinn im Leben zu sehen -
vielleicht auch wieder Jemandem vertrauen zu können.

Liebe Grüße und Danke aus dem Pielachtal !

Lydia aus Schrobenhausen (30.01.2011)

Guten Morgen liebes Team,

jeden Sonntagmorgen bin ich schon auf Ihren Newsletter neugierig.
Die Beiträge sind für mich sehr inspirierend. Sie gehören schon zu
meinem Sonntagsmorgenritual.
Jeder Beitrag beinhaltet für mich neue Anregungen und Ansichten.
Danke, dass es Euch gibt.

Liebe Grüße

Katja Nissen (30.01.2011)

Ich habe vor längerer Zeit die Reise zu mir selbst gebucht und angetreten. Natürlich läuft mir auf dieser Reise vieles über den Weg, was passt und womit ich mich gut gespiegelt fühle, so dass es mich weiter begleitet. Zeit zu leben gehört dazu. Eure Newsletter regen mich geistig oft sehr an, nochmal vieles zu hinterfragen und zu (über-)prüfen. Es ist eine schöne Themenvielfalt aus Psychologie, Philosophie uvm. Ich möchte gerne hier einmal DANKE dafür sagen!

Catrin Mitsch, Landkreis OHV (30.01.2011)

Hallo Herr Senftleben,
ich freue mich auf jeden Beitrag. Die Gedankengänge teile ich absolut und bestätige fast alle. Genau diese Bestätigung - auch so zu denken - bringt mir Freude und Wohlbefinden. Die Vorschläge bzw. Herangehensweise bestimmte Wünsche, Unklarheiten oder Ziele zu durchleuchten und zu bearbeiten sind für mich besonders interessant. Sie geben mir Anregungen und Tips und da ich mit Jugendlichen arbeite und ihnen gerne helfen möchte ist so einiges für mich verwertbar. Vielen Dank und weiter so!
Herzliche Grüsse
Catrin

Birgit aus Hamburg (30.01.2011)

Lieber Ralf, liebe Tanja,
ihr habt mich Sonntag morgens schon so oft beim Frühstück "gestört"...mit eurem newsletter, der schon hundert mal ins Schwarze getroffen und dafür gesorgt hat, kurz innezuhalten, zu lesen und darüber nachzudenken....und da sie jedesmal Gefühle wie Trost, Motivation, Klarheit, Einsicht auslöst, bin ich dankbar für diese schöne sonntägliche Störung :-)
Macht bitte weiter so! :-)
Herzlichst,

Birgit

Gitta Ingenhoven aus Bordeaux (30.01.2011)

Liebes Team,

Ich lebe in Frankreich und freue mich jeden Sonntag auf Euren newsletter in deutscher Sprache. Beim Lesen schrumpfen die Winterdepressionen und auf meinem PC geht die Sonne auf. Vieles übersetze ich meiner Familie, die gerne an diesem Gedankenaustausch teilnehmt. Eure Ratschläge kennen keine Grenzen und sind herzlich willkommen.

Liebe Grüsse aus Bordeaux,
Gitta

Marianne aus Kaarst (30.01.2011)

Liebes zzl-Team,

in einer für mich schwierigen Lebenssituation habe ich vor ca. 2 Jahren zzl im I-net gefunden. Ich habe mich immer auf die Beiträge gefreut. Das Tolle war, dass diese häufig zu den Fragen passten, die ich hatte und wo ich für mich ganz persönliche Antworten suchte.

Im Rückblick auf diese Konfliktbewältigung(und in der Rückschau auf ihre Beiträge, die ich abgespeichert habe) stelle ich fest, dass ich viele Wege intuitiv richtig gegangen bin. Im Nachhinein dieses bei Ihnen bewusst zu lesen und verstehend nachzuvollziehen, war doppete Bestätigung.

Dies zu erkennen, gab den Ausschlag, mich auf das coaching einzulassen. Unter anderen auch deshalb, weil soviel Authentizität und Lebenserfahrung in Ihren Beiträgen liegt.

Herzliche Grüße
Marianne

Susanna Al-Rifai, Berlin (30.01.2011)

Was für eine schöne Idee! So ähnlich handhabe ich es auch, ich sage immer, ich lebe in Liebe, Harmonie und Gesundheit. Bei der Liebe fängt es zuerst bei mir selbst an. Ich hatte drei Partner und immer habe ich mich selbst "geopfert", deshalb sind auch meine Ehen gescheitert. Jetzt lebe ich allein mit Tochter und bin glücklich. Ich habe die Liebe zur Natur, zu allem was es gibt erfahren, all das habe ich aus "schlauen Büchern" wieder gefunden. Die Harmonie: mit allen Menschen lebe ich in Harmonie. Habe mich bei Menschen entschuldigt, wo es mal nicht so war und siehe da, es geht mir viel besser. Und dem anderen auch! Dadurch ist es nach und nach auch gesundheitlich immer besser gegangen. Es gibt zwar noch kleine Zimperlein, doch die bekomme ich auch noch in den Griff. Beruflich wächst der Erfolg und die Menschen sind gern mit mir zusammen. Man hat mir auch schon gesagt, ob ich in den Jungbrunnen gefallen sei. Wie lustig und das mit 56. Meine Aura sei völlig anders, als vorher. Was für schöne Komplimente und die von einer Frau bekommen.

Ich will allen dieses Gefühl schenken und wenn jemand z.B. Geburtstag hat, dann wünsche ich ihm das. Und Ihnen allen, die diese Zeilen lesen wünsche ich es auch. Liebe, Harmonie und Gesundheit.

Sonja aus Ingolstadt (30.01.2011)

Hallo,

vielen lieben Dank für den einfach "tollen" Newsletter! So ist der Start in die Woche einfach ein Genuss. Es ist wunderbar, dass es Leute gibt die anderen immer wieder mut machen. Weiter so:-)

Grüße Sonja

Sabine aus Neustadt (30.01.2011)

Diese Idee mit dem Gästebuch finde ich richtig gut.....
Es ist an der Zeit mal ein "herzliches Dankeschön" zu sagen für diese wöchentlichen hilfreichen Newsletter und das auch noch zum "Nulltarif". Jedes Mal treffen die Texte sozusagen den "Nagel auf den Kopf". Und ich habe diese Texte schon vielen Bekannten weiter empfohlen.
Ich freue mich schon jeden Sonntag auf den neuen Newsletter.
Macht bitte weiter so und ich hoffe ich kann noch ganz viele tolle Mails und Tipps von euch lesen.
Alles Liebe und Gute für euch, weiterhin viel Erfolg, Gesundheit und alles was euch glücklich macht.
Und nochmal "D A N K E" .....

Rosmarie Stauffer, Thun (30.01.2011)

Lieber Herr Sanftleben! Liebes Team!
Schon lange lese ich Ihe sonntäglichen Erbauungen. Ihre Texte fesseln mich.
Die Formel "Glückliches Leben" finde ich sehr zutreffend und auch hilfreich. Ich hoffe, dass sich viele Menschen über ihr Leben Gedanken machen und nicht einfach so in den Tag hinein leben. Als ich jung war, tat ich das. Aber mit jedem Schicksals-"Schlag" begann ich mich mehr zu hinterfragen. Ich bin zum Glück so veranlagt, dass ich vorwärts strebe und mich nach Vorne orientiere. Jeder Schlag war ein Tip, mein Leben besser anzuschauen und zu ändern.
Ihre Glücksformel ist lebensnah! Mögen viele davon profitieren! Danke dafür, dass Sie uns Leser an Ihren Gedanken teilhaben lassen! Alles Gute!
Rosmarie Stauffer (65-jährig) aus Thun

Gaby aus Fürstenfeld (30.01.2011)

Hallo

auch eine positive Lebens-Grundeinstellung gehört dazu

sowie Gelassenheit in allen Lebenslagen; das lernte ich erst

ab meinem 40. Lebensjahr;

und sich täglich bemühen "negatives in positives zu transformieren"

Eure Artikel sind sehr gut macht weiter so. LG GABY

Tien böttcher aus berlin (30.01.2011)

Ich freu mich jedesmal über ihre neuen texte schon oft hat das was ich lese mir geholfen u es gibt mir oft auch sinnvolle anregungen in meiner arbeit mit psychisch erkrankten menschen lieben dank!

"Sabine Kölbl-Heigli, Österreich" (30.01.2011)

Liebes Team von zeitzuleben,

es wird Zeit zu leben und Danke zu sagen für den wohl besten-meiner Meinung nach- Newsletter dieser Art.
Es kommt so viel Liebe und Sorgfalt rüber, dass es eine wahre Freude ist darin zu stöbern.
Vielen Dank und macht bitte weiter so.
Liebe Grüße aus Graz
Sabine

Cordula aus Wiesbaden (30.01.2011)

Liebe Redaktionsmitglieder,
vielen Dank für Ihre lebenshilfe, welche man kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt. Ich bin ein großer Fan von Ralf Senftleben, er spricht mir aus dem Herzen, was ich manchmal nicht in Worte fassen kann. Macht weiter so, danke.

Klara aus Bad Buchau (30.01.2011)

Hallo Tanja, hallo Ralf,
Es ist Zeit Danke zu sagen für Eure Arbeit. Den Newsletter verschlinge ich jeden Sonntag voller Freude. Es ist alles so realistisch was Ihr schreibt, und die Tipps die Ihr gebt kann ich immer brauchen. Ich hoffe dass ich noch viele Ausgaben lesen , und mein leben damit bereichern darf.
Ich wünsche Euch weiterhin viel Gesundheit, Sicherheit,Sinn und Liebe für diese tolle Arbeit die Ihr da leistet.
Herzliche Grüße
Klara

Petra Weilguni aus Linz, Österreich (30.01.2011)

Hallo!
Ich möchte euch mal ein ganz großes Kompliment für eure Seite aussprechen! Ich freu mich jede Woche schon mit großer Spannung auf eure Newsletter. Es sind so viele interessante Themen und gedankliche Anregungen für mich dabei.
Wirklich super Themen, die meine aktuelle Stimmung und Situation immer genau treffen.
Macht weiter so!
Alles Liebe und vielen Dank dafür!

Michael Keller (27.01.2011)

Liebes ZZL-Team,

Ihre Website gehört zu den besten Informationen aus dem www, die ich kenne - und ich kenne viele!

Vielen Dank für die "Über-Lebenshilfen".

Liebe Grüße
Michael Keller

Sorgenpause aus Wiesbaden (18.01.2011)

Liebe Tania, lieber Ralf
und alle guten Geister die im Hintergrund mitwirken!!

Danke, dass es diese Seite gibt. Es hat mein Leben so sehr bereichert und man spürt mit wieviel Herzblut und Leidenschaft ihr alle dabei seid. Großes Kompliment an Euch. Macht weiter so, denn dann haben noch ganz viele Menschen da draußen Freude und Lust an der "Zeit zu leben".

Herzlichst,
Sorgenpause

Katharina (10.01.2011)

Liebe Redaktionsmitglieder,

ein herzliches Dankeschön für ihre sehr guten Beiträge, Informationen, Tipps und Kursangebote. Von einem lieben Freund habe ich vor einiger Zeit den Link zu ihrer Seite und dem Newsletter erhalten und ihn seit dem abonniert und schon an vertraute Freunde weiterempfohlen.
Es ist für mich jeden Sonntag ein ganz besonderes Erlebnis, wenn ich mir die Zeit nehme ihre Mail zu lesen oder besser zu studieren. Jedesmal geben sie mir damit sehr viel für meine Persönlichkeitsentwicklung und ich freue mich von Woche zu Woche aufs neue darauf.
Die Veränderungen in mir und in meinem Leben verlaufen schrittweise und ich schaffe es immer besser meine Energie und Kraft auf das Positive im Leben auszurichten und weniger mich von den negativen Gefühlen einnehmen zu lassen.

Herzlichen Dank und allen eine gute Zeit.

Manuela Lill (10.01.2011)

Sehr geehrte Redaktion,

auf diesem Weg vielen Dank für die vielen guten Anregungen rund ums besser Leben, sei es im Newsletter oder meinem Kurs.
Ich freue mich jede Woche darauf.
Ich werde Sie wann immer es mir möglich ist, weiter empfehlen.
Herzliche Grüße und Dank!

Gina Gashi (10.01.2011)

Sehr geehrter Herr Senftleben und Team,

heute möchte ich mich einfach nur ganz herzlich für die sehr guten Anregungen und Gedanken in den Newslettern und auf Ihrer website bedanken.
Ich bin sehr glücklich, daß Sie mir und vielen anderen Lesern die Newsletter und Downloads kostenlos zur Verfügung stellen.

Vielen vielen Dank,
Alles Gute und weiter so!

Günter Waigl, Österreich (09.01.2011)

Hallo Tania,
hallo Ralf !

Schön, das ihr wieder aus der (wohlverdienten) Pause zurück seid.
Ich wünsche euch Alles Gute im Neuen Jahr und möchte mich recht herzlich für eure Seite und die vielen liebevollen Beiträge, die ihr gestaltet, bedanken. Immer wenn ich eure Seite öffne, öffnet sich auch meine Seele und freut sich auf euch und eure Beiträge.
Macht bitte weiter so.....
Nochmals alles Liebe und Gute wünscht euch von ganzem Herzen euer treuer Leser.


Schreiben Sie uns doch etwas Nettes in unser Gästebuch

  • Was gefällt Ihnen an "Zeit zu leben"? Wo konnten wir Ihnen weiterhelfen? Welche Beiträge oder Kurse haben Sie am meisten weitergebracht?
  • Zum Beispiel: "Gitte Härter aus München" oder "Martin Stein, Bochum"
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.