12 Sprüche zum Aufmuntern

Aufmuntern

Wenn es dir selbst oder einem deiner Liebsten mal schlecht geht, dann brauchen wir etwas zum Aufmuntern.

Ein paar liebe Worte können da oftmals ganz viel bewirken. Aber manchmal weißt du vielleicht nicht so recht, was du sagen sollst …

Dafür haben wir dir jetzt 12 tolle Sprüche und Zitate zusammengestellt und sie mit schönen Bildern versehen. Alles im Postkartenformat, damit du sie dir ausdrucken, aufhängen und mit deinen Liebsten teilen kannst.

Denn solche kleinen Sprüche und Weisheiten können oft viel besser auf den Punkt bringen, was wir gern sagen wollen.

Manche der 12 Sprüche sind weise, andere eher zum Schmunzeln. Schau einfach mal, bestimmt ist für dich auch etwas dabei!

Hier kannst du dir die 12 Sprüche und Zitate als Postkarten herunterladen. Viel Spaß damit ;-)

Zitate zum Thema Aufmuntern hier herunterladen

Download Zitate Aufmunterung nur für Bezieher unseres kostenlosen Newsletters:

Wir schicken kein Spam • Du kaufst nichts, wenn du dich registrierst • Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. • Alles easy!

Unsere Lieblingssprüche und -zitate zum Aufmuntern

„Am Ende wird alles gut …

und wenn es noch nicht gut ist,

dann ist es noch nicht das Ende.“ 

– Oscar Wilde


„Jede schwierige Situation, die du jetzt meisterst, bleibt dir in der Zukunft erspart.“ 

– Dalai-Lama


„Hinfallen 

Aufstehen

Krone richten

Weitergehen“ 


„Es ist nicht unbedingt schlecht, wenn dein Leben mal kopfsteht. 

Das ist wie bei Shampoo-Flaschen: Manchmal kommt dann mehr raus.“ 


„Bist du schlecht drauf?

Fühlst du dich gestresst?

Dann umarme einen Baum!

10.000 Koalas können sich nicht irren …“ 


„Wende dich der Sonne zu, dann fällt der Schatten hinter dich.“ 

– Sprichwort aus Afrika

Wege aus der Einsamkeit

Oder wie man es schafft, echte Freunde zu gewinnen und dadurch ehrliche Nähe und Miteinander zu spüren: Dein Projekt: Wege aus der Einsamkeit.



„Der größte Ruhm im Leben liegt nicht darin, nie zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.“ 

– Nelson Mandela


„Wer kämpft, kann verlieren.

Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ 

– Bertolt Brecht


„Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.“ 

– Václav Havel


„Was hinter uns liegt

und was vor uns liegt,

sind Kleinigkeiten

verglichen mit dem,

was in uns liegt.“

– Henry Stanley Haskins


„Wir brauchen keine Magie, um die Welt zu ändern. Wir tragen die notwendige Kraft in uns: die Gabe, uns etwas Besseres vorzustellen.“

– Joanne K. Rowling


„Ein Vogel hat niemals Angst davor, dass der Ast unter ihm brechen könnte.

Nicht, weil er dem Ast vertraut, sondern seinen eigenen Flügeln.

Verliere nie den Glauben an dich selbst!“ 


Wie findest du diesen Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44)
Loading...
 

Das eigene Leben besser machen

Endlich, endlich, endlich diese eine Sache bewältigen

Das Selbstcoaching-Programm zeigt dir, wie du deine Probleme aus eigener Kraft löst. Damit du diese Sache hinter dir lassen kannst.

Verbessere deine Lebensfreude durch Wissenschaft

15 einfach umzusetzende Tricks und Vorgehensweisen, mit denen du deine Lebensfreude in kleinen Schritt verbessern kannst.

Finde deine Klarheit, deinen Fixstern, deinen Kompass.

Mit diesem Selbstlernkurs findest du mehr über dich heraus, als du vorher für möglich gehalten hast. Auf eine gute Art. Finde deinen Kompass

Auch interessant?

Kommentare

  • Ich musste lächeln als ich die Sprüche las. Einige kannte ich schon und sie kamen mir wieder in Erinnerung, wo ich sie schon einmal gebraucht habe.
    Natürlich, jeder Spruch hat seine Zeit und Gelegenheit. Wenn sich mir Gelegenheiten bieten wende ich sie auch wieder an.

  • In ganz vielen Fällen hilft tatsächlich nur eins………….hin zu demjenigen und zuhören, umarmen und einfach nur da sein.
    Dennoch gefallen mir die Sprüche. Mir haben sie viel gebracht und geholfen.
    Unter anderem.

  • Vielen Dank dafür! :-)
    Kommt in meine Sammlung.
    Mit diesen liebevollen Karten lassen sich schlechte Tage leichter überstehen.

    Liebe Grüße

  • Es ist schwierig den richtigen Zeitpunkt zu finden, um jemanden anderen mit Worten oder einer Postkarte aufzumuntern, wenn den anderen nicht danach ist.
    Eine Umarmung (ohne Worte), wie die Koalas, hilft immer. Wenn der Betroffene es zu lässt. Vielen Dank für die schönen Sprüche.

  • Das ist meiner:
    Hinfallen

    Aufstehen

    Krone richten

    Weitergehen“

  • Hm. Tolle Sprüche, der von Oscar Wilde hat mich lange getragen. Nur hab ich den selber gefunden.
    Wenn mir irgend jemand einen dieser Sprüche gesagt hätte, als es mir schlecht ging, hätte er mir für den Rest meines Lebens den Buckel runterrutschen können. Wenn es mir schlecht geht, möchte ich Zuwendung von meinen Lieben (wahlweise auch mal in Ruhe gelassen werden), keine Sprüche. Solche Bemerkungen sind dann eher Plattitüden. Mir wäre ehrliche Anteilnahme oder auch Sprachlosigkeit und da sein viel lieber. Sprüche sagen doch nur aus: Komm mir nicht zu nah. Ich will mich nicht auf dich einlassen.

    • Bärbel schreibt am 22. Oktober 2017

      Liebe Elke, das geht mir ganz genauso. Am blödsten finde ich verschickte Sprüchekarten, da braucht es noch nicht mal den Mut der Begegnung.

    • Stephanie schreibt am 23. Oktober 2017

      @Elke und Bärbel. Mir geht es genauso. Diese und ähnliche Sprüche würde ich maximal jemandem sagen, der gerade ein kleines Tagestief hat. Ich arbeite täglich mit Krebskranken. Die meisten wären durch Sprüche, wenn auch vielleicht gut gemeint und von bekannten Menschen erdacht, im besten Fall genervt, oft aber sogar verletzt und noch weiter in ihre Krise geschoben. Da hat Elke absolut recht: ehrliche Anteilnahme, und wenn es das momentan sprachlose “da-sein” ist, helfen da mehr. Am meisten hasse ich in dem Zusammenhang den abgedroschenen Spruch mit dem Krönchen richten. Bei einer echten oder echt empfundenen Krise unvorstellbar.

  • Der Vogel, der sich nicht um die Umstände sorgt, sondern einfach weiß, was er selbst kann, der hilft mir in Gedanken an meisten. Vielen Dank dafür.

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.