Adventskalender mal anders

Ein Coaching ist dir zu teuer? Dann sei clever und hilf dir selbst!

Advent. Zeit der Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Zeit, innezuhalten und sich zu fragen, was einem wirklich wichtig ist. Was einem Freude bringt und welche Menschen einem etwas bedeuten. Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Genau dafür möchten wir Ihnen in diesem Jahr einen Adventskalender mit auf den Weg geben. Aber keinen, in dem Sie Schokolade oder etwas anderes bekommen. Nein, wir möchten Sie ermuntern, die Adventszeit ganz bewusst für sich zu nutzen und sich selbst oder anderen Freude zu schenken. Indem Sie an jedem Tag des Advents, also vom 1. bis zum 24. Dezember abends einen Moment innehalten und eine der folgenden Fragen beantworten:

  • Was hat mir heute ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert?
  • Wo habe ich jemand anderem eine Freude gemacht?

Die Antworten schreiben Sie einfach auf das entsprechende Feld auf dem Formular, das Sie sich hier herunterladen können.

Und so können Sie von Tag zu Tag sehen, was Ihnen Freude bereitet bzw. wo Sie jemand anderem Freude geschenkt haben. Und am 24. Dezember haben Sie einen ganzen Weihnachtsbaum voller schöner Momente während der Adventszeit.

Und so geht´s:

  • Die beiden Seiten im PDF ausdrucken
  • an der schwarzen Linie entlang einen Schnitt machen
  • und die beiden Seiten in der Mitte zusammenkleben
  • fertig :-)

Genießen Sie die Adventszeit und machen Sie sie zu einer Zeit der (Vor-)Freude :-)

Adventskalender hier herunterladen

Download Adventskalender nur für Bezieher unseres kostenlosen Newsletters:

Wir schicken kein Spam • Du kaufst nichts, wenn du dich registrierst • Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. • Alles easy!

Über Barbara Pötter

Barbara Pötter ist Sozialpädagogin, Coach für psychosoziale Beratung und Schreiberin.

Nachdem sie knapp 3 Jahre bei Zeitzuleben als Redakteurin und Kursleiterin mitgewirkt hat, hat sie in Konstanz am Bodensee ihr eigenes Unternehmen aufgebaut.

Unter www.stadtlandfreund.de bietet sie nun Veranstaltungen für Menschen an, die neue Leute kennenlernen möchten und gleichzeitig die Stadt und das Umland besser erkunden wollen. Damit greift sie ein Thema auf, das sie auch hier bei Zeitzuleben aus persönlichen Erfahrungen heraus sehr beschäftigt hat und das viele Menschen in ihrem Leben immer wieder berührt.

Auch interessant?

Wie viele Sterne bekommt der Beitrag von dir?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43)
Loading...
 

Teilen macht Freude und Freunde:

 

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Kommentare

  • Ein ganz zauberhafte Idee ist das. Doch kommt sie für mich heute am 12.12.2014 ein bisschen spät, was aber nicht heißt, dass sie nicht zu ihrem Einsatz kommt, denn auch zum nächsten Weihnachtsfest möchte ich gut “präpariert” sein!

  • Guten Abend,

    das finde ich eine tolle Idee mit dem Adventskalender. Wollte ihn gerade für den morgigen Seniorentreff ausdrucken, leider kommen bei mir nur zwei Blätter beim ausdrucken bis zum 18. Was kann ich anders machen?
    Wäre toll, wenn ihr mir einen Tip habt. Danke.

  • ..um jemanden eine Freude zu machen, oder Freude zu erhalten, braucht man(n) dazu einen Adventkalender??

    Ist das nicht Sinn unseres Lebens??

    • Silvia

      Der Sinn unseres Lebens ist, zu leben. Und der Adventskalender ist für die, die ihn nutzen möchten. Eine sehr schöne Idee, finde ich. Also lieber Klaus, lebe was das Zeug hält und koste jede Sekunde aus.

  • Herzlichen Dank für die schöne Idee.
    Ich wünsche eine besinnliche Adventszeit und beschenke alle Besucher meines Adventskalenders reichlich.
    http://byrosy.de/traum/xmas/kalender/
    Liebe Grüße aus Berlin
    Roswitha Uhde

  • Eine sehr gute Idee, die ich gerne umsetzen werde. Ich betreue eine Seniorengruppe mit ca. 20 Senioren, mit der wir uns in diesem Jahr auch zu einer Weihnachtsfeier treffen werden. Dabei werde ich denen diesen Adventskalender auf einer DIN-A4-Seite zusammengefügt schenken, mit der Aufforderung, dies in der restlichen Adventszeit umzusetzen, aber auch rückwirkend noch einmal darüber nachzudenken, was sie diesbezüglich erlebt und getan haben.
    Vielen Dank dafür!

  • So ein ideeller Adventkalender ist wirklich eine feine Sache! Mein Mann und ich machen das auch seit 2 Jahren für unsere Kinder so: Einen Säckchen-Kalender befüllen wir mit der einen oder anderen Leckerei und dazwischen mit kleinen Kärtchen, auf denen steht zB. “Danke, dass du so tüchtig in der Schule bist!” oder “Maria, du bist schön!” oder “Gutschein für eine Tüte Maroni beim Bummel über den Adventmarkt”. Kommt sehr gut an!
    Schönen Sonntag und eine besinnliche Zeit
    Elisabeth

  • Hallo,
    das ist eine gute Idee. Vielleicht sollte man solche Überlegungen das ganze Jahr über beibehalten. So mache ich es jetzt mittlerweile das dritte Jahr. Ich habe mir ein Tagebuch für ein Jahr gekauft. Jede Seite ist unterteilt in Uhrzeiten von 7 – 20 Uhr. Ist wohl für Geschäftsleute gedacht. Diese Unterteilung verändere ich in Jahre. Angefangen habe ich 2012 drei Zeilen pro Tag hier reinzuschreiben. Am Ende des Jahres angekommen, fange ich mit einer anderen Farbe an ab 1. Januar drei weitere Zeilen reinzuschreiben. So habe ich schon zwei Jahre untereinander.
    Sehr interessant, was man vor einem Jahr geschrieben hat. Wie schon erwähnt, schreibe ich bereits im dritten Jahr jeden Tag drei Zeilen. Also es stehen bereits drei Jahre mit je drei Zeilen untereinander in diesem Buch. Es ist soooooo schön, festzustellen, was man genau ein, zwei oder drei Jahre vorher gemacht hat.
    Diese drei Zeilen geben nur ein bestimmtes Erlebnis pro Tag wider. Es soll kein vollständiges Tagebuch sein.
    Mein Tagebuch wird 10 Jahre aufnehmen können. Ich bin so sehr begeistert davon und freue mich tagsüber schon über bestimmte Erlebnisse, die ich ins Tagebuch eintragen werde.
    Am besten verwendet man dazu ein Schaltjahrtagebuch, weil einem sonst alle vier Jahre der 29. Februar fehlt.
    Eine schöne Adventszeit
    wünscht
    Jürgen

    • Roswitha Uhde

      Hallo Jürgen,
      das ist eine ganz großartige Idee. Die werde ich aufgreifen und sehr gern den Besuchern meines Adventskalenders empfehlen.
      Herzlichen Dank und liebe Adventsgrüße aus Berlin,
      Roswitha Uhde

    • Angelika

      Das ist wirklich eine tolle Idee, Jürgen. Danke dafür!

  • Vielen Dank für diese tolle Sache.
    Völlig anders und das tut gut, weg vom Trubel und der Hast.
    Schöne Weihnachtszeit wünsche ich allen.

  • Eine wunderschöne Idee – gerade in unserer Zeit, die immer mehr auf Konsum und Hektik aus ist

  • Vielen lieben Dank für diese tolle Idee.
    Dieser Adventskalender kommt gerade richtig für meine andere (zum Teil von außen auch beeinflusste) Form des Advent lebens. Habe heute gerade im Kalender “Der andere Advent” gelesen: Advent ist Aufbegehren, Einkehr, Umkehr, Neuausrichtung….Passt alles in meine Situation und jetzt noch der Kalender…..Kann alles nur besser werden !!!!!
    Eine besinnlich schöne Adventszeit
    wünscht euch allen
    Ursula

  • Dieser Adventskalender ist eine tolle Idee. Bin gespannt, was ich jeden Tag erlebe und reinschreiben kann!
    Herzliche Adventsgrüße
    Ulrike

  • Die Datei kann nach dem download nicht geöffnet werden? !

    • Barbara Pötter

      Hallo Carola,

      am besten schauen Sie mal, ob Ihr Programm zum Öffnen von PDF´s aktuell ist. Da kann es schon mal haken ;-)

      Und wenn es nicht daran liegt oder einfach nicht funktioniert, schicken Sie uns doch einfach eine Mail an team@zeitzuleben.de. Dann schauen wir, wie wir das gelöst bekommen :-)

      Viele Grüße
      Barbara

  • Guten Morgen und herzlichen Dank für diese tolle Idee :-)

    Ich freue mich auf das erste Türchen und wünsche einen entspannten
    1. Advent

    Herzliche Grüße
    Barbara

  • GUTEN MORGEN LIEBE FRAU PÖTTER, IHR ADVENTSKALENDER KOMMT GERADE ZUR RICHTIGEN ZEIT UND DIESES GESCHENK GEBE ICH HEUTE AN ALLE MEINE FREUNDE WEITER.

    HERZLICHEN DANK UND EINE BESINNLICHE UND FRIEDVOLLE ADVENTSZEIT WÜNSCHT IHNEN UND IHREN LESER/INNEN

    Ruth

  • Super Idee!!! Und macht nicht dick :-))) Freue mich schon auf das erste Türchen.

  • Ja, toll, ich mach auch mit!
    Lieben Dank!
    Katrin

  • Eine sehr schöne Idee! Mein Schatz hat ihn mir in bunt ausgedruckt :-) Da freu ich mich schon drauf!
    LG Heidi

 

Ralf Senftleben

Hallo! Schön, dass du da bist!

Ich bin Ralf und das hier ist meine Seite, Zeit zu leben. Seit 1998 schreibe und forsche ich darüber, wie wir unser Leben selbstbestimmt, kraftvoll und bewusst leben können. Wie wir herausfinden, was wir für unsere Zufriedenheit brauchen, und wie wir erreichen, was wir uns wünschen.

Aktuell lesen über 125.000 Menschen meinen wöchentlichen Newsletter, und rund 150.000 Menschen haben an meinen Selbstlernkursen und Online-Coachings teilgenommen.

Mehr über uns und unsere Philosophie gibt es hier