Anfangen, losgehen, durchstarten

Jedem Anfang ...

Heute habe ich mal wieder eine wunderbare Erfahrung gemacht.

Nicht zum ersten Mal. Auch nicht zum zweiten Mal. Nein, ich habe diese Erfahrung schon sehr oft gemacht.

Aber komischerweise vergesse ich die Sache immer wieder.

Das hat mich gerade selbst schwer an mir genervt, denn ich verabscheue fehlende Lernfähigkeit.

So dass ich mir jetzt endlich mal einen großen Zettel gemacht und an die Wand gehängt habe. Um mich zu erinnern.

Aber was war nun diese Erfahrung?

Ganz einfach. Die Erfahrung war:

“Wenn du erst einmal angefangen hast, ist es plötzlich gar nicht mehr so schlimm.”

Wir zieren uns manchmal wie die Zicke am Strick, was bestimmte Aufgaben angeht. Und sobald wir die ersten Schritte gemacht haben, sind wir ganz erstaunt:

“Hey, es war gar nicht so schlimm. Hat sogar ein bisschen Spaß gemacht. Und jetzt bin ich stolz, dass ich es angefangen und zu Ende gebracht habe.”

Deswegen mein Zettel an der Wand, auf dem steht:

“Wenn du erst einmal angefangen hast, ist es plötzlich gar nicht mehr so schlimm. Es wird vielleicht sogar Spaß machen. Und dir hinterher ein gutes Gefühl geben, weil du es angegangen hast.”

Wie heißt es so schön: Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.

Ich wünsch dir viele wunderbare Anfänge.

Ralf

Dieser Beitrag stammt aus meiner E-Mail-Serie. Wenn er dir gefallen hat, dann kannst du dich hier für den kostenlosen Verteiler anmelden und ich schicke dir von Montag bis Freitag neue Gedanken und Erfahrungen aus meinem Leben. Unterhaltsam, inspirierend, auf den Punkt.

Wie findest du diesen Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16)
Loading...
 

Das eigene Leben besser machen

Endlich, endlich, endlich diese eine Sache bewältigen

Das Selbstcoaching-Programm zeigt dir, wie du deine Probleme aus eigener Kraft löst. Damit du diese Sache hinter dir lassen kannst.

Verbessere deine Lebensfreude durch Wissenschaft

15 einfach umzusetzende Tricks und Vorgehensweisen, mit denen du deine Lebensfreude in kleinen Schritt verbessern kannst.

Finde deine Klarheit, deinen Fixstern, deinen Kompass.

Mit diesem Selbstlernkurs findest du mehr über dich heraus, als du vorher für möglich gehalten hast. Auf eine gute Art. Finde deinen Kompass

Auch interessant?

Kommentare

  • Ich gehe sehr oft wandern!
    Ich mache das gerne und trotzdem denke ich, oh Gott, hoffentlich schaffe ich das, wenn ich so den Berg rauf schaue!!
    Ich bin in der Gruppe und wir laufen einfach los.
    Natürlich habe ich es geschafft und bin hinterher total kaputt, aber glücklich!

  • Nicht, weil etwas schwer ist, tun wir es nicht,
    sondern weil wir es nicht tun, ist es schwer.
    Seneca

  • Da es mir auch so geht wie dir: Herzlichen Dank für die Erinnerung ❤️

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.