Über Ralf Senftleben

Geboren in: Berlin, Lichtenrade, 400 Meter von der ehemaligen Mauer.

Alter: 49

Beruf: Herausgeber von “Zeit zu leben” / Unternehmer / Geschäftsführer / Autor / Selbstlernkurs-Entwickler / Informatiker.

In diesen Fragen kenne ich mich gut aus:

  • Wie kann man sich ändern?
  • Wie coacht man sich selbst auf eine freundliche Art und Weise?
  • Wie kann man sich selbst motivieren?
  • Wie findet man heraus, was einen glücklich und zufrieden macht?
  • Wie schafft man sich ein Leben, das gut zu einem passt?
  • Wie kann man als Kleinunternehmer glücklich und erfolgreich werden, ohne sich totzuarbeiten?

Religion: Keine, bin ein klassischer Agnostiker

Wohnort: In Lüneburg, am Rand vom Wald, wunderschön.

Verbringe meine Tage mit: Unser Unternehmen führen, Schreiben, Lesen, Planen, meiner Familie, Nachdenken, Ideen austüfteln, Zeichnen, im Garten rumbuzzeln, mit dem Hund spazieren, Musik hören, Filme schauen oder einfach nur im Garten sitzen und in die Bäume schauen.

Interessiere mich für: Wirtschaft und Unternehmertum, Psychologie (besonders die positiven Ansätze rund um Martin Seligman) und Persönlichkeitsentwicklung, Philosophie, Design, Film, Musik, Natur, Computer, Technik-Spielzeug.

Meine Heldinnen und Helden: Tim Ferris, Barbara Sher, Martin Seligman, Nathaniel Branden, Albert Ellis, Stephen Hayes, Stephen Covey, Carol Dweck

Lieblings-Sprüche und -Zitate:

“Die Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners.” — Heinz von Foerster.

“Wenn das was du tust nicht funktioniert, versuche etwas anderes.”

“Wenn du erfolgreich sein willst, schau was die Masse macht. Und dann mache das Gegenteil.” — Frei nach Jim Rohn.

“Die Wahrheit liegt im Tun”

Ziele: Ein erfülltes, sinnvolles und reiches Leben führen. Das Leben genießen. Einen Unterschied machen.

Beiträge von Ralf Senftleben

Ich kann das einfach nicht

Was steckt eigentlich hinter “Ich kann das einfach nicht!”? Lass dich überraschen, wie dich ein bisschen Ehrlichkeit einem “Ich kann das doch” näher bringt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24)
Loading...
• 0 Kommentare • 1. Dezember 2017

Momentaufnahme („Zeit zu leben“-Journal)

Ein Formular im Rahmen unseres Zeit zu leben – Journals. Mit der “Momentaufnahme bekommst du einen immer besseren Draht zu deinem Innenleben.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36)
Loading...
• 0 Kommentare • 29. November 2017

Wozu bist du auf dieser Welt?

“Wozu bin ich hier?” Und: “Was ist der Sinn des Lebens?” – Zwei Fragen, die dich nicht unbedingt weiterbringen. Stell dir stattdessen diese Frage.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24)
Loading...
• 8 Kommentare • 24. November 2017

Das kleine 1×1 des Denkens

Auf dem Weg zum Erfolg spielt dein Denken eine wichtige Rolle. Warum genau und wie du dein Denken trainieren kannst, erfährst du hier.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (93)
Loading...
• 21 Kommentare • 23. November 2017

Du bist ein bisschen wie ein Fernseher

Auch du hast Werkseinstellungen. Ähnlich wie ein Fernseher. Was passiert, wenn du an deinen Voreinstellungen ein bisschen herum spielst?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22)
Loading...
• 2 Kommentare • 17. November 2017

Einfach gelassener sein!?

Mehr Gelassenheit ist etwas, was sich viele Menschen wünschen. Lies hier, worauf es dabei ankommt und was du konkret tun kannst.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (153)
Loading...
• 4 Kommentare • 16. November 2017

Ein Trainingsplan („Zeit zu leben“-Tagebuch)

Ein Formular für einen Trainingsplan. Nützlich, um eine Veränderung kleinschnittig zu planen. Weil du so besser und schmerzfreier ankommst.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7)
Loading...
• 0 Kommentare • 10. November 2017

Hüpfen wie ein Känguru

Was sind die Gründe, wenn du zwischen verschiedenen interessanten Aufgaben hin und her springst? Und wie kannst du dennoch an einer Sache dranbleiben?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21)
Loading...
• 6 Kommentare • 9. November 2017