Beiträge von Ralf Senftleben

Bist du ein guter Mensch?

Was ist eigentlich ein guter Mensch? Jemand, der Gutes für andere tut? Aber was ist gut für andere? So viele versuchen zu helfen und richten eher Schaden an. Wie sagt man so schön: „Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint.“ Ich weiß jedenfalls nicht, was genau ein guter Mensch ist. Aber vielleicht […]

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
• 0 Kommentare • 22. August 2018

Wie vernünftig bist du?

Selbsterkenntnisfrage. Bereit? Dann los. „Was würde in deinem Leben anders laufen, wenn du vernünftiger wärst? Wenn du also disziplinierter und systematischer das tun würdest, was dich in Richtung deiner Lebensziele bringen würde?“ Denn Vernunft ist, nach bestem Wissen und Gewissen das zu tun, was zielführend ist. Um dahin zu kommen, wo man hinmöchte. Oder um […]

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
• 0 Kommentare • 21. August 2018

Freiheit: Wie selbstbestimmt bist du?

Freiheit und Selbstbestimmung trotz äußerlicher Zwänge und Erwartungen. Was hindert dich, frei zu entscheiden und selbstbestimmt zu leben? Wie selbstbestimmt bist du?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (104)
Loading...
• 5 Kommentare • 

Positive Ausreißer

Wenn wir ein Problem haben, suchen wir oft nach dem Schuldigen oder nach den Ursachen. Aber der Schuldige oder die Ursachen sind häufig erstaunlich schwer zu finden. Und meist bringt es auch nichts, weil wir die Ursachen oft nicht beeinflussen können. Und den Schuldigen gibt Genugtuung, löst aber das Problem selten. Deswegen ist ein anderer […]

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
• 0 Kommentare • 20. August 2018

Anspruch und Wirklichkeit zusammenbringen

Entweder besorge ich mir, was ich haben will. Oder ich fange an, das zu wollen, was ich habe. Entweder ich bin, wie ich sein will. Oder ich fange an, so sein zu wollen, wie ich bin. Zufriedenheit entsteht, wenn Anspruch und Wirklichkeit sich annähern.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
• 0 Kommentare • 19. August 2018

Tick, Tack

Tick, tack. Jeden Tag. Die gleichen Dinge. Jeden Tag. Die gleichen Dinge. Die ich tue. Die ich esse. Die ich denke. Wie ein Uhrwerk. Jeden Tag. Tick, tack. Aber kein Problem. Solange die Uhr richtig geht.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
• 0 Kommentare • 18. August 2018

Identifikation

In unserem Ausweis stehen Dinge, die sich nicht ändern. Unsere Augenfarbe. Unsere Größe. Ob wir Frau oder Mann sind. Das sind die Dinge, die wir sind. Also unsere Identität. Das sind die Dinge, die wir uns selbst unveränderbar zuschreiben. Oft schreiben wir uns aber auch Charaktereigenschaften fest zu. Ich bin chaotisch. Ich bin nicht bindungsfähig. […]

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
• 0 Kommentare • 17. August 2018

Wenn der Schmerz nachlässt …

Boy, ist es gut, wenn der Schmerz endlich nachlässt. Das ist ein so befreiendes Gefühl. Die Last ist von den Schultern. Durchatmen. Frei sein. Da ist es vielleicht doch ganz gut, wenn wir manchmal Schmerz erleben. Denn ohne könnten wir nie sagen: Boy, ist es ein einmaliges und großartiges Gefühl, wenn der Schmerz endlich kleiner […]

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
• 0 Kommentare • 16. August 2018

Darum ist es so wichtig, dich gut zu kennen

Du musst dir große, herausfordernde Ziele setzen, wenn du richtig motiviert sein willst. Du darfst dir keine zu großen Ziele setzen, wenn du deine Motivation nicht kaputt machen willst. Beide Ratschläge sind richtig. Jeweils für einen bestimmten Typ Mensch. Der eine wird durch Herausforderungen beflügelt. Der andere fühlt sich ausgebremst und erschlagen. Wieder einmal ein […]

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
• 0 Kommentare • 15. August 2018

Warum es so wichtig ist, dir ein bisschen zu misstrauen

Unser Verstand und unser Denken ist ein wunderbares Werkzeug. Aber leider gibt es auch eine erstaunlich hohe Fehlerquote in unserem Denken. Sorgen treffen nicht ein. Meine logischen Schlüsse sind manchmal falsch. Was ich glaube, beobachtet zu haben, kann ganz anders gewesen sein. Eine von mir erlebte Verletzung oder Herabwürdigung kann allein in meinem Kopf entstanden […]

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
• 0 Kommentare • 14. August 2018