Über Tania Konnerth

Geboren: 1969 in Berlin

Beruf: Ich bin vor allem Autorin. Nachdem ich mich nun von Zeit zu leben zurück gezogen habe, vor allem auf Mein achtsames Ich und Wege zum Pferd.

Ich verbringe meine Tage mit: Mit Schreiben, mit meinen Tieren und mit kreativen Projekten. Wenn ich nicht vor dem Rechner sitze, sitze ich meistens auf einem Pferd oder fotografiere. Und wenn ich weder schreibe, noch fotografiere, tue ich irgendetwas mit meinen Fingern - malen, Kunsthandwerkliches und Handarbeiten.

Interessiere mich für: Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung, die Natur, Tiere, Pflanzen, Literatur und Kunst, Filme und Reisen.

Lebensstationen: Grundschule von 1975-1981 in Berlin-Rudow. Gymnasium bis 1988 in Berlin-Neukölln. Ausbildung zur Diplom-Bibliothekarin an der Freien Universität in Berlin bis 1994, zweites Studium “Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation” an der Hochschule der Künste in Berlin von 1993 - 1997. Seit 1995 diverse Weiterbildungen in Selbsterfahrung (u.a. Logotherapie, NLP, Kommunikation, Körper- und Atemarbeit, Voice Dialogue u.a.). 1997 Umzug nach Hamburg, im nächsten Jahr Beginn der Selbstständigkeit mit meinem Mann Ralf und Gründung von “Zeit zu leben”. Von 2000 an Fachartikelautorin und von 2001 an Buchautorin. 2001- 2006 Online-Workshop-Leiterin zu verschiedenen Themen (Kreatives Schreiben, Lyrik, Geschichtenschreiben und Intensivkurs Gehirn). 2004 Umzug nach Niedersachen. 2008 Gründung des Internetangebots Wege zum Pferd mit Babette Teschen und 2014 Gründung von Mein achtsames Ich.

Autoren und Ansätze, die mich stark beeinflusst haben:

Da ist allen voran Barbara Sher zu nennen, deren Bücher ich schon auf Englisch kannte, als sie hier noch ganz unbekannt war. Des weiteren hat mich Voice Dialogue stark beeinflusst und meinen Blick auf unsere Persönlichkeit stark verändert. Und als dritten Punkt ist hier für mich das Persönlichkeitsmodell des Enneagramms zu nennen, von dem ich immer wieder Neues über mich und andere lerne.

Über das Fachliche hinaus habe ich am meisten durch meine Pferde gelernt - und sie trainieren mich täglich weiter. :-)

Mehr Infos zu mir gibt es unter www.taniakonnerth.de, wo ich auch Schreibkurse zu den Themen Kreatives Schreiben und Autobiografisches Schreiben sowie Schreib-Coachings anbiete.

Beiträge von Tania Konnerth

Der Besitzer des Bogens

Was funktioniert bei dir gut? In deinem Alltag, deinen Beziehungen, deinem Job? Willst du es noch besser machen? Dann hüte dich vor dieser Falle.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (63)
Loading...
• 14 Kommentare • 29. Mai 2019

Wie viel wiegt das Leben?

Das Leben kann manchmal ganz schön hart und unerbittlich sein. Diese Geschichte zeigt woran es liegt, wenn wir uns das Leben doppelt schwer machen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (79)
Loading...
• 9 Kommentare • 30. April 2019

Ein besonderes Geschenk

Ein Mann erlangt eine wichtige Einsicht …

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (81)
Loading...
• 28 Kommentare • 25. April 2019

So anstrengend!

Einem Schüler sind die Lehren seines Meisters zu anstrengend…

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18)
Loading...
• 2 Kommentare • 28. März 2019

Das perfekte Haus

Des Vertrauten überdrüssig, suchen wir etwas Besseres. Lässt sich das finden? Ist das überhaupt wichtig? Wieso sich die Suche in jedem Fall lohnt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (67)
Loading...
• 18 Kommentare • 28. Februar 2019

Der Miesepeter

Geschichten können wie ein Spiegel sein. Erkennst du dich in diesem Spiegel? Erfahre wie eine winzige Kleinigkeit so vieles verändern kann.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (76)
Loading...
• 3 Kommentare • 20. Februar 2019

Die Geschichte von zwei Freunden

Beziehungen sind kompliziert. Es gibt Verletzungen. Enttäuschungen aber auch Glücksmomente. Diese Geschichte erzählt von einer besonders hilfreichen Weise damit umzugehen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (152)
Loading...
• 5 Kommentare • 14. Februar 2019

Liebe Mutti, lieber Vati!

Sorgen, Ängste und Befürchtungen. Wie schwer lasten sie auf uns? Wie schwerwiegend sind sie wirklich? Davon erzählt diese Geschichte.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54)
Loading...
• 2 Kommentare • 24. Januar 2019

Achtsamkeit

Wie können wir etwas über Weisheit lernen? Überraschung: Anders als du vielleicht denkst. Davon erzählt diese Geschichte.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23)
Loading...
• 0 Kommentare • 12. September 2018