21.06.2018

Radikale Selbsterkenntnis

„Wer bin ich eigentlich?“

Auf diese Frage haben viele keine Antwort.

Die Menschen um mich herum kennen die Antwort allerdings.

Für sie bin ich, was ich tue.

Sie sehen meine Gedanken und Gefühle nicht.

Sie hören zwar, was ich sage. Und was ich verspreche.

Aber nur an meinen Handlungen erkennen sie, wer ich wirklich bin.

Sie sehen nur, was ich tue.

Sie sehen, wie ich meine Zeit verbringe.

Sie sehen, ob ich meine Ankündigungen einhalte.

Sie sehen, ob ich zu meinen Entscheidungen stehe.

Sie sehen, wie sehr ich mich anstrenge.

Sie sehen, ob ich anderen helfe oder nicht.

Sie sehen, ob ich eher Dinge konsumiere, statt gute Dinge in irgendeiner Form zu produzieren.

Und wenn du dich einmal selbst betrachtest und dir überlegst, was du denn den ganzen Tag tust: Wer bist du dann?

Ralfs täglicher Kalender für alle, die mehr wollen vom Leben.