14.06.2018

Sei dein eigenes Vorbild

Es ist schwierig, einem Vorbild nachzueifern. Weil dieses Vorbild eben nicht du bist. Weil das Vorbild andere Stärken hat. Weil das Vorbild andere Erfahrungen und Prägungen hat.

Wenn du schon ein Vorbild brauchst, dann wähle dich selbst.

Überlege dir, wie die beste Version deiner selbst aussehen würde.

Wenn du deine Stärken zur Meisterschaft gebracht hast. Wenn du deine größten Schwächen einigermaßen entschärft hättest.

Stell dir vor, wie du wärst, wenn sich dein Leben in den nächsten 5 Jahren wunderbar und genau in deinem Sinne entwickelt hätte.

Und dann wähle dieses zukünftige Ich als Vorbild. Strebe danach, dieser Mensch zu werden. Strebe danach, dir die von dir skizzierte Zukunft zu ermöglichen.

Denn so bleibst du immer du selbst. So musst du dich dann nicht verbiegen.

Ralfs täglicher Kalender für alle, die mehr wollen vom Leben.