Formular: Probleme lösen mit der Kopfstand-Methode

Wenn wir für unsere Probleme einfach keine Lösung mehr finden, dann hilft manchmal nur noch ein Perspektivwechsel. Bei der Kopfstand-Methode stellen wir das Problem deshalb auf den Kopf und betrachten es auf diese Weise mal aus einem ganz anderen Blickwinkel.

Hier finden Sie ein Formular, mit dem Sie die 6 Schritte der Kopfstand-Methode direkt durchführen können:

Formular hier herunterladen

Download Formular: Probleme lösen mit der Kopfstand-Methode nur für Bezieher unseres kostenlosen Newsletters:

Wir schicken kein Spam • Du kaufst nichts, wenn du dich registrierst • Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. • Alles easy!

Wie findest du diesen Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25)
Loading...
 

Über Barbara Pötter

Barbara Pötter ist Sozialpädagogin, Coach für psychosoziale Beratung und Schreiberin.

Nachdem sie knapp 3 Jahre bei Zeitzuleben als Redakteurin und Kursleiterin mitgewirkt hat, hat sie in Konstanz am Bodensee ihr eigenes Unternehmen aufgebaut.

Unter www.stadtlandfreund.de bietet sie nun Veranstaltungen für Menschen an, die neue Leute kennenlernen möchten und gleichzeitig die Stadt und das Umland besser erkunden wollen. Damit greift sie ein Thema auf, das sie auch hier bei Zeitzuleben aus persönlichen Erfahrungen heraus sehr beschäftigt hat und das viele Menschen in ihrem Leben immer wieder berührt.

Wenn deinem Leben gerade etwas fehlt ...

Kostenlos mitmachen. Eine außergewöhnliche, unterhaltsame und inspirierende Email-Serie. Rund um die Liebe, den Lebenserfolg, Geld und die Kunst, sich selbst nicht im Weg zu stehen.

Auch interessant?

Kommentare

  • Nicole Alps

    Hallo Cosa,

    das tut mir leid. Wir haben gerade noch einmal geschaut. Und eine Kleinigkeit geändert. Ich hoffe Sie können das Formular jetzt herunter laden.

    Sonst schreiben Sie uns doch bitte noch einmal an team (at) zeitzuleben.de.

    Viele Grüße
    Nicole Alps

  • “Die Datei kann nicht geöffnet werden” :-(

  • Hallo Barbara, diese Idee ist einfach großartig. Allein mit den Beispielen wird mir klar, wie es funktioniert. Ich werde auf jeden Fall bei den zukünftigen Problemen oder Problemchen alles auf den Kopf stellen;-)
    Das Formular ging bei mir problemlos zu downladen- ohne auf den Kopf zustellen- Problem gelöst:-))
    Lieben Gruß
    Dagmar

  • Hallo Barbara,
    ich ‘verrennen’ mich gerne mal in Problemen und komme dann zu keiner Lösung; deshalb finde die Idee der Kopfstandmethode sehr interessant.
    Nur leider kann auch ich das Formular nicht herunterladen – vielleicht gibt’s da noch einen “Trick’?

    Lieben Gruß,
    Ute

  • Ich hab die Methode auf einem Humor-Seminar kennengelernt und ausprobiert. Wir sind allerings bei den Kopfständen geblieben und sie wurden danach nicht aufgelöst, was ich wesentlich lustvoller und auch wirkungsvoller fand.
    Ein Beispiel: Was kann ich tun, damit meine Klientin mich weniger oft anruft? wurde umgekehrt in: “Wie schaffe ich es, dass meine Klientin mich noch öfter anruft?”
    Dazu wurden Ideen gesammelt. Z.B. Ich rufe sie in der Früh an und sag, dass ich jetzt erreichbar bin, ich rufe sie kurz vor Ende der Bürozeit an und sage: Sie wissen eh, gleich ist nur der Anrufbeantworter, also rufen Sie mich bitte noch schnell an…
    Ich hab mich nicht über ihre Anrufe geärgert, sondern gefreut und hatte einfach Spaß. (Wichtig ist allerdings, mich nicht über sie lustig zu machen).
    Auf jeden Fall hat sie nach vier Tagen gemeint: “Aber ich brauch ja gar nichts, warum soll ich anrufen?”

    Eine andere Teilnehmerin hat mit dieser Methode ihr Kind dazu gebracht, aufzuräumen, indem sie das Zimmer des Kindes einfach als Abstellkammer und Bügelzimmer verwendet hat. Endlich hat das Kind reagiert, im Gegensatz zu Vorwürfen, Bitten und Vorschlägen.

    Das schöne daran: Im schlimmsten Fall funktioniert es nicht. Das haben die anderen Methoden auch nicht getan. Und auf jeden Fall hat man Spaß und nimmt so für alle Betroffenen den Stress raus, erfolgreich zu sein.

    • Cornelia Bohlen schreibt am 3. August 2014

      Danke für die schöne Ergänzung, Testsiegerin :-) Ich finde, diese Methode ist ein schöner Anfang, mal anders auf ein Problem zu schauen :-)

  • Hallo Barbara, mir gefällt die Kopfstand Methode gut und möchte mit ihr auch arbeiten. Ich habe beide Wege probiert um einen Download vorzunehmen und auch verschiedene Browser ausprobiert. Leider geht es nicht.
    Lieben Gruß, Luis

  • Ich kann die Datei nicht downloaden

    • Barbara Pötter
      Barbara Pötter schreibt am 30. Juli 2014

      Hallo Barbara,
      jetzt müsste es aber auf jeden Fall gehen ;-)
      Lieben Gruß von Barbara :-)

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.