Inspirations-Kärtchen: Gelassenheit

Du kannst deine Probleme lösen. Aus eigener Kraft. Ohne Coach und Therapeut.
Wie das geht, lernst du im Selbstcoaching-Programm.

Jemand bringt dich vollkommen auf die Palme und hört einfach nicht auf, dich zu provozieren.

Wie schaffst du es jetzt, nicht zu platzen?

Du machst einen Fehler und ärgerst dich tierisch über dich selbst.

Wie schaffst du es jetzt, wieder den Kopf freizukriegen und dich nicht weiter zu verurteilen?

Du wirst kritisiert und machst dir jetzt riesige Sorgen, dass deine Arbeit nicht gut genug ist.

Was hilft dir jetzt, nicht vollkommen emotional darauf zu reagieren, sondern den Blick nach vorne zu richten?

In all diesen Fällen hilft uns vor allem eines: eine ordentliche Portion Gelassenheit.

Dass wir es schaffen, die Situation nicht größer zu machen, als sie ist. Dass wir es schaffen, ganz bewusst zu entscheiden, wie wir reagieren. Dass wir es vielleicht sogar schaffen, das Positive in der Situation zu entdecken.

Und das geht oftmals schon ganz gut, indem wir uns die richtigen Fragen stellen. Fragen, die uns helfen, eine andere Perspektive einzunehmen oder die ganze Situation etwas anders zu bewerten.

Neun solcher Fragen habe ich dir als kleine Inspirations-Kärtchen zum Download zusammengestellt.

Du kannst dir diese Fragen also ausdrucken und sie dir zum Beispiel ins Portemonnaie stecken, an den Monitor kleben oder auf andere Art und Weise immer dabeihaben, wenn du sie brauchst.

Sodass du dann in einem schwierigen Moment ganz gezielt darauf zugreifen und dich mit den richtigen Fragen wieder beruhigen kannst.

Gelassenheits-Kärtchen hier herunterladen

Download Inspirations-Kärtchen Gelassenheit nur für Bezieher unseres kostenlosen Newsletters:

Wir schicken kein Spam • Du kaufst nichts, wenn du dich registrierst • Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. • Alles easy!

Ich wünsche dir viel Gelassenheit!

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann senden wir dir gerne regelmäßig neue Inspirationen und nützliche Tipps zu: Hier kannst du dich dafür eintragen.

Über Barbara Pötter

Barbara Pötter ist Sozialpädagogin, Coach für psychosoziale Beratung und Schreiberin.

Nachdem sie knapp 3 Jahre bei Zeitzuleben als Redakteurin und Kursleiterin mitgewirkt hat, bietet sie nun in Konstanz am Bodensee persönliches Coaching an.

Wenn du dir also gerade persönliche Veränderung wünschst, vor einer wichtigen Herausforderung stehst, deine Beziehungen zu anderen Menschen verbessern möchtest oder, oder, oder…, findest du bei Barbara Unterstützung.

Auch interessant?

Wie viele Sterne bekommt der Beitrag von dir?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18)
Loading...
 

Teilen macht Freude und Freunde:

 

Das eigene Leben besser machen

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

 

Ralf Senftleben

Hallo! Schön, dass du da bist!

Ich bin Ralf und das hier ist meine Seite, Zeit zu leben. Seit 1998 schreibe und forsche ich darüber, wie wir unser Leben selbstbestimmt, kraftvoll und bewusst leben können. Wie wir herausfinden, was wir für unsere Zufriedenheit brauchen, und wie wir erreichen, was wir uns wünschen.

Aktuell lesen über 125.000 Menschen meinen wöchentlichen Newsletter, und rund 150.000 Menschen haben an meinen Selbstlernkursen und Online-Coachings teilgenommen.

Mehr über uns und unsere Philosophie gibt es hier