14.12.2018

Los, beweg dich!

Wenn du eine Idee brauchst, aber dein Kopf leer ist.

Oder wenn du Dinge erledigen solltest, du aber auf dem Sofa festklebst.

Dann nutze die Kraft der Bewegung.

Bewege zuerst deinen Kopf langsam hin und her.

Bewege die Finger.

Bewege deine Arme auf und ab. Zuerst langsam und dann schneller.

Dann stehe auf und hüpfe auf der Stelle.

Mach ein paar Kniebeugen und ein paar Liegestütze, wenn du kannst.

Bis dein Atem schnell geht.

Und plötzlich merkst du, dass auch dein Geist in Bewegung geraten ist.

Wenn du im Kopf feststeckst, dann hilft dir dein Körper, um in Bewegung zu kommen.

Ralfs täglicher Kalender für alle, die mehr wollen vom Leben.