20.12.2018

Die meisten Menschen sind nicht glücklich

Kläre für dich, was du brauchst, was du willst, was du für realistisch hältst, damit dein Leben noch besser wird.

Entscheide dich, was dir davon gerade am wichtigsten ist. Also deine Priorität im Augenblick.

Unternimm etwas, damit deine Priorität Wirklichkeit wird. Jeden Tag ein bisschen.

Oder du erlaubst einfach deinem Alltag, dass er den Ton angibt. Job. Kinder. Und dein Unterhaltungsprogramm. So wie die meisten.

Du machst das, wie du willst. Es ist ja dein Leben.

Ralfs täglicher Kalender für alle, die mehr wollen vom Leben.