10.08.2018

Hedonistische Adaption

Sobald sich unsere materiellen Wünsche erfüllt haben, gewöhnen wir uns ganz schnell daran. Sie sind dann nicht mehr toll, sondern normal und gewohnt.

Uns auf etwas zu freuen, macht glücklich.

Etwas dann zu bekommen auch.

Aber etwas dann zu haben … hier nutzt sich das Glück ganz oft ab.

Psychologen nennen diesen Zusammenhang: hedonistische Adaption.

Glücksforscher sagen deswegen: Investiere dein Geld lieber in schöne Erlebnisse. Oder in Dinge, die dein Leben jeden Tag schöner und einfacher und fröhlicher machen.

 

Ralfs täglicher Kalender für alle, die mehr wollen vom Leben.