11.07.2018

Der Mann mit dem Plan

In einem Krimi aus meiner Jugend gab es einen Verbrecher, den haben alle immer den „Mann mit dem Plan“ genannt.

Das war derjenige, der immer auf alles vorbereitet war.

Derjenige, der jede Eventualität berücksichtigt hatte.

Und tatsächlich ist ein guter Plan Gold wert, wenn du etwas erreichen willst.

Weil du dadurch dein Unbewusstes auf die Schwierigkeiten auf dem Weg vorbereitest. Weil du dann nicht so erschrocken bist, wenn etwas schiefgeht. Weil du dir vorher überlegst, was schiefgehen könnte, und dich gedanklich darauf vorbereiten kannst.

Um mein Ziel zu erreichen, mache ich A, dann mache ich B und dann C.

Und wenn D passiert, dann reagiere ich mit E.

Oder wenn F passiert, mache ich G.

Und wenn etwas anderes Unerwartetes passiert, dann nehme ich einen tiefen Atemzug, bleibe ruhig und nutze meinen Verstand, um eine Lösung zu finden.

Ralfs täglicher Kalender für alle, die mehr wollen vom Leben.