18.03.2019

Meckern ist nicht immer schlecht

Ein gutes Leben ist eines, bei dem du deine Werte lebst.

Nicht wenige Menschen haben hier Schwierigkeiten. Sie wissen gar nicht, was ihre Werte sind.

Dabei gibt es eine einfache Art, das herauszufinden. Denn immer, wenn du dich über etwas aufregst, wird wahrscheinlich einer deiner Werte verletzt.

Wenn du sowas sagst wie: „Das sollte man nicht tun“ oder „Das ist einfach nicht richtig“.

Wenn du merkst, dass du über etwas in Wallung gerätst, frag dich doch einfach:

„Was genau regt mich hier gerade auf? Welche Sache, die mir wichtig ist (also ein Wert) wird hier gerade verletzt?“

So kannste aus dat eijene Jemecker och noch wat machn.

Ralfs täglicher Kalender für alle, die mehr wollen vom Leben.