13.08.2018

Diese 4 Fragen entzünden deine Motivation

Manchmal willst du Dinge erledigen, aber dir fehlt der Drive. Eigentlich willst du es. Aber ein Teil von dir will es auch nicht.

Dann kannst du dich mit Willenskraft durch die Sache durchboxen. Also die Zähne zusammenbeißen und es trotzdem tun.

Oder du entzündest ein kleines Feuer unter deiner inneren Motivation.

Du fragst dich noch einmal, warum du das eigentlich tun willst.

Du fragst dich, warum es wichtig ist, die Sache zu erledigen.

Du fragst dich, inwiefern du dich gut fühlen wirst, wenn du es erledigt hast.

Du überlegst dir, warum ein Mensch wie du diese Sache normalerweise erledigt.

Du siehst: Innere Motivation hat viel mit unserem inneren Selbstgespräch zu tun. Und damit, sich zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Fragen zu stellen.

Ralfs täglicher Kalender für alle, die mehr wollen vom Leben.