19.02.2019

Der Reset-Knopf für deine Seele

Wenn mir mal alles über den Kopf wächst, dann mache ich eine Sache, die mich zuverlässig auf die Erde zurückholt.

Das ist eine Sache, die meinem Gefühlsleben wieder ein gutes Fundament gibt.

So dass ich wieder klar sehen kann.

Diese eine Sache heißt: Langsamkeit.

Wenn mir also alles zu schnell wird, da draußen und in meinem Kopf, dann schalte ich bewusst in einen kleineren Gang.

Dann tue ich die Dinge langsamer. Auch die Alltagsdinge, wie mir einen Tee zu kochen. Ich bewege mich dann ganz bewusst langsamer. Ich denke dann bewusst langsamer. Ich fühle langsamer.

Und durch die Langsamkeit ändert sich alles. Das ist ein bisschen so, als wenn du den Reset-Knopf drückst.

Probier es einmal, wenn du gerade gestresst, verwirrt oder frustriert bist.

Ralfs täglicher Kalender für alle, die mehr wollen vom Leben.