02.02.2019

Du kannst es nicht sehen

Treffen sich zwei Psychologen.

Sagt der erste:

„Dir gehts gut. Und wie geht es mir?“

Aber das geht natürlich nicht nur bei Psychologen.

Unsere Freunde können uns normalerweise erhellende Geschichten über uns erzählen, die wir noch nicht kannten.

Zum Beispiel über unsere Stärken. Für uns selbst sind sie selbstverständlich, deswegen halten wir sie nicht für bemerkenswert.

Oder meine Freunde sehen das große Thema, mit dem ich mir gerade selbst am meisten ins Knie schieße. Aber meine Lieben sind zu höflich, um darüber zu sprechen. Deswegen müsste ich fragen, um es zu erfahren.

Vielleicht eine Idee.

Ralfs täglicher Kalender für alle, die mehr wollen vom Leben.