28.07.2018

Wichtiges und Unwichtiges

Eine Fähigkeit, um in der Welt heute nicht durchzudrehen, ist wichtige von unwichtigen Dingen unterscheiden zu können.

Das kannst du trainieren, indem du dir diese 4 Fragen im Alltag wieder und wieder stellst:

  • Was im Leben bedeutet mir wirklich etwas?
  • Welche Auswirkung wird das in 3 Jahren haben?
  • Ist das existenzbedrohend oder einfach nur nervig?
  • Kann oder sollte ich daran irgendwie etwas ändern?

Fange an, die Dinge in deinem Leben radikal nach wichtig / unwichtig zu sortieren. Und kümmere dich zu 80% deiner Zeit um die wichtigen, wesentlichen, bedeutsamen Dinge. Was immer das auch für dich ist.

Ralfs täglicher Kalender für alle, die mehr wollen vom Leben.