02.04.2019

Der große Widerspruch

Es gibt einen großen Widerspruch, der uns selbstbestimmten Menschen das Leben schwer macht.

Das ist der Widerspruch zwischen:

1. Werde besser, entwickele dich weiter, mach was aus deinem Leben, du hast es in der Hand.

Und:

2. Du bist o.k. Du bist auch nur ein Mensch. Du bist gut und richtig, wie du bist.

Denn aus dem „Werde besser“ lässt sich leicht ableiten, dass ich noch nicht gut genug bin.

Und wenn ich aber o.k. und richtig bin, brauche ich mich ja wohl nicht zu entwickeln.

Und diesen Widerspruch gilt es auszuhalten.

Diese Gegensätze gilt es miteinander zu kombinieren, bis ein neuer Gedanke dabei herauskommt. Und der Gedanke lautet:

„Ich bin vollkommen o.k. und ich darf auch noch besser werden. Ich gebe mein Bestes und strenge mich richtig an, aber ich bin auch nur ein Mensch und werde auch mal versagen. Das ist normal und o.k.“

Und wenn du das denken kannst, ohne durchzudrehen, dann wird dein Leben deutlich einfacher.

Ralfs täglicher Kalender für alle, die mehr wollen vom Leben.