06.12.2018

 Sind wir zu doof?

Wir Menschen sind extrem schlecht im Einschätzen von Risiken.

Viele haben Angst vor dem Fliegen. Vor Mäusen. Oder vor Terroristen. Oder vor Immigranten.

Dabei ist es statistisch gesehen sehr viel wahrscheinlicher, dass dich das Rauchen, fehlende Bewegung oder eine schlechte Ernährung umbringt.

Wir haben Angst vor den Dingen, die nie eintreffen werden. Und die Dinge, die uns wirklich umbringen, reden wir uns schön.

Irgendwie ist da noch Spielraum, was unsere Vernunft angeht.

 

Ralfs täglicher Kalender für alle, die mehr wollen vom Leben.