11.08.2018

In die Zukunft schauen

Wir Menschen wünschen uns so oft, wir könnten in die Zukunft schauen. Weil wir denken, dass uns das das Gefühl von Sicherheit gibt.

Aber wir können nun einmal nicht in die Zukunft schauen.

Was wir dagegen können, ist, mit Wahrscheinlichkeiten zu hantieren.

So ist es meistens wahrscheinlich, dass etwas morgen noch so bleibt, wie es heute ist. Dass ich also morgen meinen Job auch noch habe.

Es ist aber auch wahrscheinlich, dass sich irgendwann in der Zukunft etwas verändert.

Wenn du das im Hinterkopf hast, ergeben sich zwei Dinge:

  1. Du kannst grundsätzlich gelassen bleiben, was deine nahe Zukunft angeht.
  2. Fange aber trotzdem heute schon an, deine Zukunft selbstbestimmt und proaktiv in die richtige Richtung zu lenken. Denn je länger du nichts tust, desto größer wird die Wahrscheinlichkeit, dass dich das Leben irgendwann mit etwas Unerwartetem überrascht.

Ralfs täglicher Kalender für alle, die mehr wollen vom Leben.