19.11.2018

Ohne Aufgabe stirbst du

Wir wachsen an unseren Aufgaben.

Deswegen muss man sich auch manchmal selbst eine Aufgabe stellen.

Sonst hört man auf, sich zu entwickeln.

Und was nicht wächst, stirbt ja bekanntlich. Autsch.

Nimm dir also irgendetwas vor, worin du lausig bist. Oder etwas, was dein Herz ein bisschen zum Bummern bringt. Oder wähle einfach das Neuland, das Abenteuer, die unbekannte weite Welt.

Und dann tue etwas Ungewöhnliches. Und lerne daraus.

Ralfs täglicher Kalender für alle, die mehr wollen vom Leben.