Mit Kritik umgehen – unsere besten Tipps und Artikel

Als du klein warst, haben deine Eltern dir da beigebracht, wie du richtig mit Kritik umgehst?

Oder hast du Kritikfähigkeit in der Schule beigebracht bekommen?

Vermutlich leider nicht …

Dabei ist Kritikfähigkeit eigentlich eine so wichtige Eigenschaft im Leben!

Denn Kritik begegnet uns ja immer wieder: Ob im Beruf, in der Partnerschaft oder auch unter Freunden – Kritik gehört einfach zum Leben dazu.

Und wenn du nicht grad der Typ „coole Sau“ bist, dem schon als 16-Jähriger egal war, was alle von ihm denken, dann macht dir Kritik vielleicht auch manchmal zu schaffen.

Je nachdem, wie kritikfähig du bist, kann schon eine kleine Kritik unterschiedliche Reaktionen bei dir auslösen:

  • Die Kritik löst einen gesunden Zweifel bei dir aus und du hinterfragst dich oder deine Vorgehensweise nochmal. Danach ist dann aber auch gut.
  • Vielleicht löst die Kritik aber auch Ärger oder sogar Wut bei dir aus. Und in Gedanken gehst du dann die ganze Zeit eine Art nach der anderen durch, wie du es deinem Kritiker heimzahlen könntest …
  • Oder aber du fühlst dich von der Kritik zutiefst getroffen und verletzt. Du fühlst dich damit sehr sehr schlecht und als Mensch herabgesetzt. Du kannst nicht mehr einschlafen, ohne an diese Kritik zu denken …

Vor allem, wenn du zu den letzten beiden Reaktionstypen gehörst, ist es eine gute Idee, ein paar hilfreiche Strategien für den Umgang mit Kritik kennen zu lernen.

Denn ansonsten kann Kritik dich innerlich ganz schön aus der Balance bringen.

Und wie unangenehm das sein kann, das hast du wahrscheinlich schon am eigenen Leib erfahren.

Im Folgenden findest du eine Auflistung unserer besten Beiträge zum Thema Umgang mit Kritik.

Unsere besten Artikel zum Thema Umgang mit Kritik

„Selbsttest: Wie kritikfähig bist du?“: Du möchtest gern wissen, wie kritikfähig du bist? Dieser Selbsttest gibt dir ein wenig Aufschluss darüber.

Schreib dich glücklich…

Es gibt eine bestimmte Art, ein Tagebuch zu schreiben. Eine Art, die dich wirklich voran bringt. Ein Tagebuch, das dich heilen kann. Pure Selbsterkenntnis. Und jede Menge Spaß: Projekt: Tagebuch.

„Wenn wir uns Kritik zu sehr zu Herzen nehmen“: In diesem Beitrag geht es darum, warum Kritik eigentlich manchmal so weh tut. Und wir zeigen dir eine Übung, mit der du der Kritik die Spitze nehmen kannst.

„Über den richtigen Umgang mit Kritik“: ein paar kleine Tipps, was du sofort tun kannst, wenn du kritisiert wirst. Auf Seite 2 des Beitrages findest du auch Tipps, wie du selbst richtig kritisierst.

„Du darfst mich doof finden“: ein Gedankenexperiment, das dir zeigt, wieso manche Menschen so entspannt mit Kritik umgehen können.

„Denkfragen zum Thema Umgang mit Kritik“: Du möchtest eine konkrete Kritik-Situation mal näher unter die Lupe nehmen und verstehen, was da genau in dir vorgeht? Diese Denkfragen helfen dir dabei.

„Richtig kritisieren“: Vielleicht bist du auch in der Position, jemanden kritisieren zu müssen. Aber richtig kritisieren ist gar nicht so einfach. Wann ist Kritik angebracht? Wann nicht? Mache den Check mit diesen Fragen.

„Inspirations-Kärtchen Gelassenheit“: Wenn du kritisiert wirst, hilft manchmal im ersten Moment auch einfach schon eine Portion mehr Gelassenheit … Doch wie kann ich gelassener werden im Moment der Kritik? Diese kleinen Inspirations-Kärtchen helfen dir dabei, gelassen zu bleiben, auch wenn du mal kritisiert wirst. Denn durch ihr praktisches Format kannst du sie immer dabeihaben ;-)

Mit Kritik gut umgehen, das ist eine Fähigkeit, die du lernen kannst.
Ich hoffe, diese Beiträge und Tipps helfen dir ein wenig dabei :-)

Wie findest du diesen Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12)
Loading...
 

Wenn deinem Leben gerade etwas fehlt ...

Kostenlos mitmachen. Eine außergewöhnliche, unterhaltsame und inspirierende Email-Serie. Rund um die Liebe, den Lebenserfolg, Geld und die Kunst, sich selbst nicht im Weg zu stehen.

Auch interessant?

Kommentare

  • Indem wir lernen, konstruktive Kritik anzunehmen und destruktive Kritik wie Luft an uns vorbeiziehen lassen.

  • Das kommt auf die Kritik an. Ich habe eine Kollegin, die alles und jeden kritisiert. Eine nervige Perfektionistin, die relativ unbeliebt ist im Kollegenkreis. Eine Kritik von ihr würde mich nie treffen, selbst wenn sie gerechtfertigt wäre.

  • Ein wunderbarer Beitrag.Ich bemerke immer wieder, dass ihr ein gutes, auch zeitliches, Gespür für eure Themen habt :)
    Habe mir alle Artikel zu dem Thema durchgelesen und vermisse jedoch eine Kleinigkeit: Manche Kritik beruht auf Missverständnissen, wie Ihr in dem einem Artikel aufgeführt hattet. ( Die Nacht nicht gut geschlafen…) Nicht immer ist es als Kritik gewollt, doch der Empfänger nimmt es so auf. Daher habe ich mir angewöhnt, wenn ich merke ich könnte mich angegriffen fühlen, nochmal genau nach zu haken wie mein Gegenüber es meint oder mir sagen wollte. 75 Prozent des vermeintlich “Bösen” verschwindet hier von der Bildfläche, weil jeder Dinge anders voreingenommen oder unvoreingenommen aufnimmt.

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Eine Sekunde bitte noch…

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Ooooch, schon gehen?

Aber falls Sie diesen Beitrag gut fanden, dann lassen Sie sich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Warte, einen Augenblick!

Wenn du unsere Seite nützlich fandest, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.