Lebensnahes Zeitmanagement

"Aktionspunkt: Zeitmanagement. Kurzgeschichten und Praxistipps aus dem Privat- und Berufsleben zu den Themen Zeitmanagement und Arbeitsorganisation" von Hartmut Sieck. – Norderstedt: Books on Demand, 2009. – 128 S. – ISBN-10: 3-8391-0983-3. – ca. 17,- EUR

Zeitmanagementbücher gibt es wie Sand am Meer – warum also schon wieder ein Neues und warum stelle ich es hier vor? Weil in diesem Buch zwar nicht die Inhalte neu sind, aber neu ist die Präsentation. Und genau das macht das Buch spannend.

Wie vielen Menschen dürfte es wohl schon so gegangen sein, dass sie Zeitmanagementbücher gelesen haben, die Methoden sinnvoll fanden, ohne aber tatsächlich den Schritt geschafft zu haben, sie persönlich für sich zu nutzen. "Aktionspunkt: Zeitmanagement" setzt genau an diesem Problem an und bietet als Lösung einen höchst interessanten Ansatz an: Und zwar werden Geschichten aus dem Leben erzählt – Geschichten, wie wir sie alle erleben. In der Familie, auf der Arbeit, in unserer Freizeit. Und anhand dieser Geschichten zeigt Hartmut Sieck dann typische Fehler auf bzw. arbeitet heraus, wie verschiedene Zeitmanagementtechniken und -tipps uns genau in diesen Situationen helfen. Damit ist er mit seinem Buch näher an der Praxis als es jede andere bisher war, das ich gelesen habe.

Die Kapitel sind alle wie folgt aufbereitet: erst wird eine Alltagsgeschichte direkt aus dem Leben erzählt, dann kommen die Reflexionen in Hinblick auf die zeitmanagementrelevanten Elemente. Am Ende gibt es konkrete Aufgaben, damit die Prinzipien gleich praktisch umgesetzt werden können mit Raum für Notizen. Dieser klare Aufbau macht das Lesen und die Orientierung leicht – was Zeit spart :-)

Der Preis ist für den schmalen Paperback-Band zwar recht hoch, das Buch ist dennoch sehr empfehlenswert – denn manchmal ist gerade die Kurzfassung eines großen Themas viel wertvoller. Das gilt vor allem dann, wenn sie so praxisorientiert aufbereitet ist.

Fazit: Ein Buch für Leute, die sich schwer damit tun, Zeitmanagementtipps wirklich in ihrem Leben umzusetzen.

Bewertung: PunktPunktPunktPunktPunkt

Jetzt bestellen bei: Bestellen bei Amazon

 

Wenn deinem Leben gerade etwas fehlt ...

Kostenlos mitmachen. Eine außergewöhnliche, unterhaltsame und inspirierende Email-Serie. Rund um die Liebe, den Lebenserfolg, Geld und die Kunst, sich selbst nicht im Weg zu stehen.

Kommentare

  • Ich habe auch lange an meinem Zeitmanagement herumgeschraubt, bis ich mir sicher war, dass es “paßt”.
    Wen es interessiert: http://www.x47.com/de/zeitmanagement/d.html (ist das jetzt schon Angebot posten und spammen?)
    Aber Vorsicht: Meine Philosophie ist etwas anders, als andere.
    Ich sage, dass man nicht alles aufschreiben soll. Und ich sage auch, dass es nur ein einziges “richtiges” Priorisierungsmerkmal gibt: Die Wichtigkeit. Und ich sage auch: Für gutes Zeitmanagement brauchst Du keinen Kalender!

    Kommentare erwünscht.

  • Hallo Tania,
    danke dir für den Tipp. Es ist genau so, wie du schreibst: Es gibt Unmengen Zeitmanagementbücher auf dem Markt, aber keines schafft es, alles wirklich “runterzubrechen”. Werde mir daher dieses Buch mit echten Praxistipps mal genauer anschauen …
    VlG, David

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.