22.06.2018

In Bewegung kommen

Schreib einmal eine Liste mit 10 Sachen, die du tun solltest.

Schreib noch eine Liste mit 10 Sachen, die du tun willst.

Dann suchst du die Schnittmenge. Also die Dinge, die auf beiden Listen stehen.

Was du tun solltest und was du tun willst, diese Handlungen sind ein guter Start, um in Bewegung zu kommen.

Und dann erledigst du abwechselnd eine Sache von der „Sollte“-Liste und eine von der „Will ich“-Liste.

So pamperst du deine Zufriedenheit mir dir selbst.

 

Ralfs täglicher Kalender für alle, die mehr wollen vom Leben.