Selbstcoaching-Werkzeug: Problemlöser sein

Ein Problemlöser fokussiert seine Kräfte NICHT darauf zu jammern oder wochenlang über seine Probleme zu grübeln. Weil das nicht zielführend ist. Weil das einfach nichts nützt und verschwendete Energie ist.

Im Gegenteil: Ein Problemlöser sieht seine Probleme als intellektuelle Herausforderung oder als Rätsel, das es zu lösen gilt. Dann fängt er an, konstruktive Fragen zu dem Problem zu stellen. Und nachdem er das Problem verstanden hat, handelt er zügig und entschlossen, um das Problem möglichst schnell zu lösen, aus dem Weg zu räumen oder es zumindest kleiner und bewältigbarer zu machen.

Ein Problemlöser ist kein Grübler, sondern ein Mensch der Tat. Ein Problemlöser nimmt sein Leben in die Hand und handelt, wird aktiv, geht die Schritte, die notwendig sind, er überwindet Schwierigkeiten, stellt sich seinen Ängsten und springt auch mal über seinen Schatten.

Heute habe ich ein Formular mit Fragen für Sie, die Ihnen helfen, Ihr Problem zu lösen.

Formular hier herunterladen

Download Formular Problemlöser sein nur für Bezieher unseres kostenlosen Newsletters:

Wir schicken kein Spam • Du kaufst nichts, wenn du dich registrierst • Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. • Alles easy!

Wie viele Sterne bekommt der Beitrag von dir?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29)
Loading...
 

Teilen macht Freude und Freunde:

 

Wenn deinem Leben gerade etwas fehlt ...

Kostenlos mitmachen. Eine außergewöhnliche, unterhaltsame und inspirierende Email-Serie. Rund um die Liebe, den Lebenserfolg, Geld und die Kunst, sich selbst nicht im Weg zu stehen.

Kommentare

  • Ich habe früher fast nur gegrübelt, ich habe es schrittweise geschafft, es umzuwandeln. Ich hole mir meine Ziele in Erinnerung und lese dementsprechende Artikel, schaue Videos, die aufbauen.

  • Hallo zusammen,

    vielen Dank…. das war mal wieder richtig gut zu lesen/zu wiederholen und sich zu erinnern. Musste ich gleich weiter “verarbeiten” und die Plattform hier empfehlen!

    Schönen Sonntag noch!

    Viele Grüße,
    Annette

  • Sehr gut! Problemlöser sind mir sympathisch!

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.