Selbstannahme. Das bedeutet: Ich bin, wie ich bin und das ist gut so

Sich selbst mögen und vielleicht sogar lieben lernen. Das neue Audio-Training, mit dem du deine Selbstakzeptanz und Selbstannahme nachhaltig lernen, üben und verbessern kannst

selbstannahme Wenn ich mich so annehme, wie ich bin, dann ist das das beste Gefühl der Welt.

Es fühlt sich warm an. Geborgen. Sicher. Wenn ich gerne ICH bin.

Wenn ich mit Kritik entspannt umgehen kann, weil ich mich gut finde, wie ich bin.

Weil ich mir selbst auch Schwächen zugestehe. Und wenn ich mich nur da ändere, wo ich es will, und nur dann, wenn es mir selbst wichtig ist.

Es geht also darum, dass ich aus ganzem Herzen sagen kann:

„Hey, na klar, ich bin nicht perfekt. Aber ich mag mich trotzdem. Ich bin o. k. und richtig als Mensch. Ich habe Schwächen. Ich kann manche Dinge nicht gut. Ich mache Fehler, gerate in peinliche und unangenehme Situationen. So wie alle anderen auch. Und ich bin trotzdem ein guter Mensch und habe die guten Dinge im Leben verdient.“

Oder anders gesagt:  Ich nehme mich an, wie ich bin.

Man nennt es auch Selbstannahme. Und genau darum geht es hier.

ralf-mikro
Hallo an dich, mein Name ist Ralf Senftleben.

Ich habe dieses Audio-Training für dich entwickelt, weil ich das Thema Selbstannahme für eine der wichtigsten Grundlagen für ein gelungenes Leben halte.

Wenn ich mich selbst nicht mag, ist es sehr schwer sich ein gutes Leben zu erschaffen. Mit all den guten Dingen, wie Liebe, Wohlstand, Selbstbestimmung und Respekt.

2 Monate hat es gedauert, bis ich mein Wissen und meine Erfahrungen zum Thema Selbstannahme formuliert und aufgesprochen habe.

Und ich freue mich, dass ich dir hier ein wirkliches neues, frisches und innovatives Audio-Training präsentieren kann.

Herzliche Grüße an dich, Ralf Senftleben

Denn Selbstannahme ist das Fundament eines gesunden und guten Lebens.

Wenn ich mich mag, ist vieles einfacher. Wenn ich mich nicht mag, wird alles schwer und ich kann die meisten guten Dinge nicht dauerhaft genießen. Weil ich mir die guten Dinge selbst madig mache.

Bei Selbstannahme geht es darum, wie wir über uns selbst denken. Dass wir ein gutes, liebevolles und positives Bild von uns selbst im Kopf haben. Dass wir in den Spiegel schauen und mögen, was wir sehen.

Und es geht darum, dass wir realistisch und gütig mit uns selbst sind. Dass wir uns selbst verzeihen.

Dass wir nicht Unmögliches von uns erwarten. Dass ich nicht so aussehen muss, wie die Models in den Zeitschriften. Oder nicht so ordentlich sein muss, wie die Super-Frauen aus der Werbung. Und nicht so gutaussehend und erfolgreich, wie die Erfolgstypen aus den Wirtschaftsmagazinen.

Es geht darum, sich selbst so anzunehmen, wie man ist und das Beste aus sich selbst zu machen.

Das Gegenteil von Selbstannahme ist Selbstablehnung oder im Extremfall Selbsthass.

Wenn ich mich selbst nicht gut finde. Wenn ich nie genug bin. Wenn ich mich selbst verurteile und ständig denke: Ich sollte aber dies besser können und in jenem anders sein.

Wenn ich so denke und mich so fühle, dann ist das schmerzhaft.

Oft schaffen wir es, diesen Schmerz zu vergessen. Aber die seltsame, traurige Grundstimmung in uns bleibt.

Dieses Gefühl, nicht genug zu sein, nie richtig zu sein, nicht o. k. zu sein.

Selbstannahme ist eine Frage unseres Denkens und Fühlens. Und unser Denken und Fühlen können wir ändern.

Ich habe es getan. Ich habe es erlebt, wie es viele andere Menschen  getan haben. Und du kannst es auch. So dass du immer öfter sagen kannst:

„Ja, ich bin nicht perfekt. Und trotzdem bin ich als Mensch gut und richtig und o. k. Vielleicht sogar, weil ich nicht perfekt bin.“

Wie bekommt man das hin? Wie kann man das eigene Denken und Fühlen ändern? Und die Erwartungen an sich selbst?

Das ist das Thema meines neuen Audio-Trainings.

Wobei ich diesmal einen neuen und vielleicht sogar noch besseren Weg gegangen bin.

Ich habe ein praktisches Audio-Trainingsprogramm entwickelt, mit dem du dein Denken und Fühlen in kleinen Schritten, einfach und möglichst schmerzfrei umtrainieren kannst.

Zu unserem Programm gehört aber nicht nur das eigentliche Training, mit dem du deine Selbstannahme immer weiter verbessern. Noch nützlicher ist vielleicht das enthaltene Notfall-Programm.

Das Notfall-Programm besteht aus einer Reihe von Notfall-Hilfen in Form von Audio-Dateien. Diese Dateien kannst du dir in besonders schwierigen Situationen anhören.

Zum Beispiel, wenn du gerade hart kritisiert wurdest oder wenn du dich selbst zu hart beurteilst, wenn also dein innerer Kritiker dich gerade richtig runterzieht. Oder wenn du dich gerade allein und ungeliebt fühlst. Oder wenn du mit deinen eigenen Unzulänglichkeiten haderst.

Was ist das Besondere an diesem Trainingsprogramm?

Unser Selbstannahme-Training ist kein Buch und auch kein Seminar. Denn Bücher und Seminare sind beim Thema Selbstannahme oft erstaunlich wirkungslos.

Ein Buch oder ein Seminarbesuch sind als Einstieg immer nützlich. Aber du kennst es vielleicht: Du hast ein Buch gelesen. Du hast die Ideen darin auch verstanden. Du bist vielleicht auch für eine kleine Zeit beflügelt. Und dann geht das Leben wieder seinen Gang. Weil das Verstehen nur der erste Schritt ist.

Damit sich wirklich etwas ändert, muss nach dem Verstehen das Verinnerlichen und Einüben kommen.

Und dazu ist dieses Trainingsprogramm da. Wobei das Programm auch für dich funktioniert, wenn du noch keinen Ratgeber zum Thema gelesen hast.

Alle für dich notwendigen Ideen und Techniken, um deine Selbstannahme dauerhaft zu verbessern, sind im Programm enthalten. Das vielleicht Beste und wirklich Besondere ist das Notfall-Programm, das im Training enthalten ist.

Dieses Notfall-Programm kann dir im Alltag sehr dabei helfen, mit schwierigen Situationen besser umzugehen. Zum Beispiel, wenn du dich schlecht fühlst, weil jemand dich ganz offensichtlich nicht mag und entsprechend schlecht behandelt hat. Oder wenn du dich über einen Fehler ärgerst.

Und so werden viele schwierige Situationen im Alltag zu Trainingsmöglichkeiten für dich, an denen du wachsen kannst. Wachsen in Richtung Glück und Selbstliebe und Selbstannahme.

Und weil es ja ein Audio-Training ist, kannst du es auch wirklich einfach in deinen Alltag integrieren. Egal, ob du gerade spazieren gehst, auf dem Weg zur Arbeit bist oder beim Bügeln … Du kannst die MP3-Dateien ganz einfach abspielen und anhören.

Das Training wird als ein Paket von insgesamt 16 Audio-Dateien (MP3s) ausgeliefert. Und das, was ich dir da erzähle, wird deine Selbstannahme stärken und ausbauen – ganz nebenbei. Und ohne, dass du dafür viel Extrazeit einplanen musst.

Warum soll man seine Selbstannahme trainieren?

Die eigene Selbstannahme zu trainieren ist so wichtig, weil sie so einen großen Einfluss auf das eigene Lebensglück und das eigene Wohlergehen hat.

Es macht glücklich und zufrieden, wenn ich mich selbst annehmen kann. Wenn ich den Menschen, den ich 24 Stunden pro Tag um mich habe, auch wirklich aus tiefstem Herzen leiden kann.

Die eigene Selbstannahme zu trainieren ist auch so wichtig, weil es so viel Schmerz und Probleme mit sich bringt, wenn man sich selbst nicht annehmen kann. Selbstsabotage. Aufschieberitis. Gefühlsschwankungen. Konflikte mit anderen. Partnerschaftsprobleme. All diese Dinge haben oft ihre Ursache in fehlender Selbstannahme. Und diese Probleme verschwinden oft, wenn ich lerne, mich selbst mehr anzunehmen.

Eine gute Selbstannahme ist auch wichtig für gelungene Beziehungen zu anderen Menschen. Sowohl für Liebesbeziehungen als auch für Freundschaften. Weil wir nur Liebe und Zuneigung geben und annehmen können, wenn wir einigermaßen mit uns selbst im Reinen sind.

Und der letzte und vielleicht wichtigste Grund, warum eine gute und gesunde Selbstannahme wichtig ist: Weil es sich einfach großartig anfühlt, wenn man wirklich ein gutes und freundschaftliches Verhältnis zu sich selbst hat. Wenn man sich wirklich selbst mag.

Das ist dieses wundervolle Grundgefühl, dass man im Frieden und im Reinen mit sich selbst ist. Man muss es erlebt haben und kann es kaum beschreiben. Das fühlt sich so an, als ob einen nichts umhauen kann. Dieses Gefühl ist wie eine Art Schutzschild, der einen vor vielen Schwierigkeiten des Lebens bewahrt und einen deutlich entspannter damit umgehen lässt.

Wenn du lernen möchtest, dich selbst mehr zu mögen, dann braucht es einiges an Übung und Training. Das kostet dich natürlich auch ein bisschen Zeit und Energie.

Aber es lohnt sich, die eigene Zeit und Energie zu investieren und an dieser Stelle zu trainieren. Bei mir war es wahrscheinlich eines der wertvollsten Dinge, die ich je getan habe.

Was ist das Audio-Training Selbstannahme?

Wie geht das nun genau mit diesem Audio-Training?

Das Audio-Training Selbstannahme ist ein mehrwöchiges, selbstgesteuertes Trainingsprogramm. Das Training ersetzt ein bisschen einen privaten Trainer, der einem zur richtigen Zeit sagt, wie du deine Selbstannahme am besten steigern kannst. Indem dieser private Trainer dich mit Ideen, neuen versöhnlichen und inspirierenden Gedanken und mit kleinen Übungen versorgt.

Nachdem du das Training bei uns gebucht hast, bekommst du von uns die Materialien und dann kannst du diese in deinem eigenen Tempo und so, wie es für dich richtig ist, durcharbeiten.

Das Training wird als ein Paket von insgesamt 16 Audio-Dateien (MP3s) ausgeliefert.

Du hörst dir die Dateien so, wie du es brauchst, an, verinnerlichst die Ideen und Gedanken aus dem Programm und machst die kleinen Übungen.

Jede Audio-Datei gibt es auch als PDF-Datei, damit du die Ideen aus dem Programm nachlesen und dir Notizen machen kannst

Das Programm besteht aus zwei Teilen:

  1. Teil: ein Trainingsteil, mit dem du immer dann für eine Zeit üben kannst, wenn du gerade das Gefühl hast, du könntest gerade mehr Selbstannahme und Selbstliebe gebrauchen. Dieser Trainingsteil funktioniert am besten, wenn du ihn am Anfang einige Male wiederholst, so lange, bis du eine deutliche Besserung merkst. Dann machst du eine Pause und holst dann den Trainingsteil immer wieder heraus, wenn du merkst, dass deine Selbstannahme wieder eine kleine Auffrischung vertragen könnte.
  2. Teil: die Notfall-Hilfen. Das sind Audio-Dateien, die du dir in bestimmten Problem-Situationen anhörst und die dir dabei helfen, mit deiner Problem-Situation besser klarzukommen. Problem-Situationen können sein, dass du dich gerade schmerzlich klein und unbedeutend fühlst, dass du kritisiert wurdest oder dass du das Gefühl hast, keiner liebe dich. In diesen Fällen hörst du dir dann eine der entsprechenden Notfall-Dateien an und häufig wirst du dich dann gleich besser fühlen.

Was bekomme ich, wenn ich das Audio-Training Selbstannahme buche?

Das Audio-Training Selbstannahme besteht aus 16 Audio-Dateien (insgesamt 169 Minuten): 1 Audiosequenz, die erklärt, wie das Programm funktioniert

5 Audio-Aufnahmen gehören zum Trainings-Teil.

8 Audio-Dateien für die folgenden Notfall-Situationen:

1 Audio-Aufnahme mit Abendgedanken, die dir dabei helfen, dich selbst mehr zu mögen und anzunehmen.

1 Audio-Selbsttest, mit dem du selbst einschätzen kannst, wo du in Sachen Selbstannahme gerade stehst.

Jede Trainingseinheit gibt es auch zum Lesen als PDF-Datei, so dass du alles auch schriftlich hast, es ausdrucken kannst, wenn du das möchtest. So kannst du auch besser Notizen machen.

Wichtig: Nach deiner Anmeldung kannst du das Paket mit allen Dateien sofort herunterladen. Das Paket ist 202MB groß und der Download kann einige Minuten dauern, abhängig von deiner Internetleitung.

Jetzt anmelden (sofort Downloaden)

Welche Fragestellungen werden behandelt?

Selbstannahme ist ein komplexes, aber gleichzeitig auch einfaches Thema. In diesem Audio-Training haben wir bewusst darauf verzichtet, viel theoretisches Wissen zu vermitteln.

Stattdessen haben wir uns darauf konzentriert, für dich erlebbar zu machen, was Selbstannahme bedeutet und wie du deine Selbstannahme stärken kannst.

Durch das Audio-Training wirst du nach und nach spürbar erfahren,

All das wirst du durch das Audio-Training erleben. Denn das große Hauptziel des Kurses ist, dass du sagen, glauben und fühlen kannst:

„Ich bin richtig, wie ich bin. Mit all meinen Schwächen, Eigenarten und Unzulänglichkeiten. Ich bin trotzdem ein guter und liebenswerter Mensch, weil es normal und menschlich ist, dass ich nicht perfekt bin. Ich muss mich nicht deswegen schämen und verstecken. Ich kann mich zeigen, wie ich bin. Und mich muss auch nicht jeder mögen. Viel wichtiger ist, dass ich mich selbst mag.“

Für wen ist das Audio-Training Selbstannahme gedacht?

Für welche Menschen und für welche Situationen ist dieses Audio-Training gedacht?

Ganz wichtig: Dieses Audio-Training ist nicht für alle Menschen geeignet.

Du brauchst ein gewisses Maß an Selbstorganisation, um dieses Programm für dich selbst durchzuarbeiten. Weil es ja niemanden gibt, der dich erinnert und der dich motiviert, dich mit dem Programm zu beschäftigen.

Dieses Programm ist auch nicht für Menschen geeignet, die gerade in Therapie sind oder psychisch ernsthaft krank. Bitte buche dieses Programm dann nicht, bevor du mit deinem Therapeuten oder Arzt gesprochen hast. Das ist wichtig.

Aber wenn du dich selbst gut organisieren kannst und wenn du psychisch stabil bist, dann kann dir dieses Programm wirklich weiterhelfen.

Das Programm ist insbesondere etwas für dich, wenn du zu den folgenden Aussagen oft sagen kannst „Ja, das trifft auf mich zu“:

Wenn du bei vielen der Aussagen einen Haken machen konntest, dann ist das Audio-Training für dich geeignet.

Was investierst du für dieses Audio-Training?

Wie immer ist deine wichtigste Investition deine Zeit. Das heißt, pro Tag solltest du schon ca. 20 Minuten für das Training einplanen. Aber das ist ja gut investierte Zeit, weil du so direkt in dich und dein Lebensglück und deine Zufriedenheit investierst.

Das Tolle an diesem Audio-Training ist ja auch, dass du es wirklich einfach in deinen Alltag integrieren kannst. Du kannst dir die Dateien einfach auf eine CD brennen oder auf einen MP3-Player/Smartphone überspielen und auch unterwegs anhören. Beim Autofahren, in der Mittagspause bei der Arbeit, beim Kochen, beim Sport … Da sind dir keine Grenzen gesetzt.

Es gibt natürlich auch eine einmalige Anmeldegebühr für das Trainingsprogramm. Das Audio-Training kostet 69 € inkl. MwSt. und in dieser Gebühr ist alles enthalten.

Jetzt anmelden (sofort Downloaden)

 

Die Bezahlung funktioniert wie gewohnt ohne Risiko per Rechnung und Überweisung oder per Paypal.

Für deine Sicherheit:

Es gibt für dieses Programm wie immer bei uns eine 14-tägige Rücktrittsfrist, so dass du den Kurs ohne Kosten wieder beenden kannst, sollte er doch nichts für dich sein.

Wir würden uns freuen, wenn du beim Audio-Training mitmachen würdest, weil wir fest daran glauben, dass eine gesunde Selbstannahme eine der wichtigsten Basisfähigkeiten im Leben ist. Denn es gibt einfach kein besseres Gefühl, als mit sich selbst im Reinen zu sein.

Jetzt anmelden (sofort Downloaden)

Bewertungen zu diesem Kurs

Durchschnittliche Bewertung: (287 Feedbacks)

81 % waren mit dem Kurs sehr zufrieden oder zufrieden.

Lies hier die Bewertungen der Teilnehmer zu diesem Kurs.

Eine Sekunde bitte noch…

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Ooooch, schon gehen?

Aber falls Sie diesen Beitrag gut fanden, dann lassen Sie sich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Warte, einen Augenblick!

Wenn du unsere Seite nützlich fandest, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.