Audio-Training “Selbstmotivation”

Wie Sie einfach öfter das tun, was gut und richtig für Sie ist. Aus eigenem Antrieb. Und ohne auszubrennen.

Verdammt, ich sollte es tun. Aber ich packe es irgendwie nicht. Mist. Mist. Mist. Ich bin schon richtig grantig auf mich, weil ich so unvernünftig bin. Weil ich nicht tue, was ich tun sollte.

Obwohl es doch eigentlich gar nicht so schwer ist. Aber ich fange trotzdem nicht an. Mir fehlt der innere Antrieb. Ich komme nicht in Fahrt. Mir fehlt einfach die Motivation.

„Wo ist mein innerer Antrieb bloß geblieben?“

Wenn uns Motivation fehlt, ist unsere typische Reaktion Selbstkritik und Selbstverurteilung.

Wir sind unzufrieden mit uns und fangen an, mit uns selbst zu schimpfen. Weil wir denken, wir wären faul. Weil wir glauben, dass wir es nicht auf die Reihe bekommen. Weil wir das Gefühl haben, dass wir uns selbst nicht im Griff haben.

Selbstverurteilung und Selbstkritik ist hier aber der komplett falsche Ansatz. Erstens fühlt sich das nicht gut an. Und zweitens motiviert uns das auch nicht mehr.

„Sich über die eigene Antriebslosigkeit zu ärgern macht die Sache nur schlimmer.“

Ein besserer Ansatz, mit Aufschieberei und Lustlosigkeit umzugehen


Es gibt einen anderen und viel besseren Ansatz, um mit Aufschieberei umzugehen. Und zwar zu lernen, auf der eigenen Motivationsklaviatur zu spielen. Denn jeder von uns hat bestimmte Dinge, die ihn motivieren, und jeder hat Dinge, die ihn demotivieren.

„Meistens im Leben ist Selbsterkenntnis der Schlüssel.“

Der Trick ist nun, herauszufinden, was uns motiviert und demotiviert.

Und dann ist es Ihre Aufgabe, dieses Wissen geschickt anzuwenden. Indem Sie eine Situation gezielt so verändern, dass Sie bei der gleichen Aufgabenstellung plötzlich in Fahrt geraten und tun, was getan werden muss.

Genau das machen wir in diesem Audio-Training.

Sie lernen hier in ganz kleinen Schritten, was Sie ganz persönlich motiviert und demotiviert.

Und es ist wichtig, dass Sie hier nicht zu sehr auf allgemeine Motivationsratschläge hören. Denn wir sind alle anders und es gibt Dinge, die den einen motivieren und den anderen total ausbremsen.

Deswegen müssen Sie herausfinden, was für Sie ganz persönlich funktioniert und was nicht. Und sobald Sie wissen, was Sie motiviert und demotiviert, lernen Sie, dieses Wissen gezielt im Alltag anzuwenden.

Wenn Sie merken, dass Sie eine Aufgabe vor sich herschieben, dann machen Sie einen Schritt zurück und fragen sich: „Wie kann ich die Situation hier leicht anpassen, dass ich motivierter bin, die Aufgabe zu erledigen?“

„Motivation ist eine Frage der Umstände. Umstände, die man aber selbst meistens verändern kann.“

Dann passen Sie Ihre Situation an. Indem Sie Ihre Aufgabe ein bisschen verändern. Indem Sie die Aufgabe in ein Spiel verwandeln. Oder indem Sie zum Beispiel Musik anmachen oder andere Sie motivierende Umstände herstellen. Und dann merken Sie, wie der innere Antrieb entsteht, der Sie mühelos und mit Leichtigkeit ins Handeln kommen lässt.

Sie stellen also gezielt Motivation her. Indem Sie Ihre Situation geschickt anpassen. Das ist Selbstmanagement in Reinform. Sie lernen sich erst selbst besser kennen und nutzen dann die Erkenntnisse über sich selbst auf pfiffige, kluge, intelligente Art und Weise.

„Es ist enorm befriedigend, immer mehr Kontrolle über die eigene Antriebskraft zu bekommen.“

Und das ist viel besser, als sich über die eigene Antriebslosigkeit zu ärgern und die Aufgabe trotzdem weiter vor sich herzuschieben.

Das ist das Lernziel dieses Audio-Trainings. Sie lernen, wie Sie sich auf achtsame und geschickte Art selbst motivieren können.

Bewertungen zu diesem Kurs

Durchschnittliche Bewertung: SternSternSternStern (105 Feedbacks)

86 % waren mit dem Kurs sehr zufrieden oder zufrieden.

Lesen Sie hier die Bewertungen der Teilnehmer zu diesem Kurs.

Wie funktioniert das Audio-Training nun genau?

Lassen Sie mich Ihnen bitte kurz zeigen, wie das Audio-Training genau funktioniert.

So viel dazu, wie das Training vom Ablauf her funktioniert.

„Sich selbst weiterzuentwickeln ist die beste Investition der eigenen Zeit. Das fühlt sich noch besser an, als Schokolade zu essen. Manchmal.

Eine kleine Vorschau auf die Themen des Audio-Trainings

Damit Sie einen Eindruck bekommen, was auf Sie zukommt, hier eine kleine Aufzählung der Themen, die wir im Audio-Training behandeln.

Das sind einige der Inhalte aus dem Training, mit denen Sie lernen, Ihren Selbstmotivationsmuskel immer weiter zu trainieren.

„Gute Motivation ist, wenn ich einfach Bock darauf habe, das zu tun, was gut für mich ist.“

Willenskraft und Selbstmotivation

Eine Anmerkung noch kurz zum Verhältnis von Selbstmotivation und Willenskraft. Insbesondere für die von Ihnen, die schon unser Projekt Willenskraft absolviert haben.

Motivation ist der ganz natürliche innere Antrieb. Das ist die Kraft, die uns ganz mühelos und mit Leichtigkeit ins Handeln kommen lässt. Wenn wir motiviert sind, fangen wir an, ohne Zögern und ohne Quälerei und ohne, dass wir uns überwinden müssen.

Willenskraft setzen wir dagegen ein, wenn wir keinen inneren Antrieb haben und uns dann selbst überwinden, es trotzdem zu tun.

Und beides ist nützlich. Es ist gut, wenn wir uns möglichst oft motivieren können. Das lernen Sie ja hier in diesem Audio-Training. Aber Willenskraft ist auch wichtig. Denn es wird immer auch Fälle geben, wo Ihre Selbstmotivation nicht ausreicht. Aber wenn Sie beides können und gezielt anwenden, sind Sie wahrscheinlich nicht mehr aufzuhalten.

Wie kann ich mitmachen?

Sie können sich hier ganz unkompliziert für das Audio-Training einschreiben.

Die Teilnahmegebühr beträgt für das komplette Training einmalig 59 € inkl. MwSt.

Und dafür bekommen Sie dann:

Wenn Sie lernen möchten, sich selbst besser zu motivieren, können Sie sich hier anmelden.

Jetzt anmelden (kostenpflichtig)

Die Bezahlung funktioniert wie immer bei uns per Rechnung oder per Überweisung. Und Sie können uns den Betrag auch problemlos per Paypal schicken (auch per Kreditkarte).

„Sechs Wörtchen nehmen mich in Anspruch jeden Tag: Ich soll, ich muss, ich kann, ich will, ich darf, ich mag.“

– Friedrich Rückert, 1788–1866, deutscher Dichter

Bewertungen zu diesem Kurs

Durchschnittliche Bewertung: SternSternSternStern (105 Feedbacks)

86 % waren mit dem Kurs sehr zufrieden oder zufrieden.

Lesen Sie hier die Bewertungen der Teilnehmer zu diesem Kurs.

100%-Geld-zurück-Garantie

Damit Sie bei der Bestellung kein Risiko eingehen, geben wir Ihnen eine 2-Wochen-Geld-zurück-Garantie für den Fall, dass Sie mit dem Audio-Training nicht zufrieden sind. Sie können sich also die Zeit nehmen und das Audio-Training in Ruhe ausprobieren.

Wenn Sie der Meinung sind, dass das Audio-Training Selbstmotivation Ihnen wirklich nicht weiterhilft, schreiben Sie uns einfach innerhalb von 14 Tagen eine kurze, formlose E-Mail (Sie brauchen keinerlei Gründe anzugeben). Wir stornieren Ihre Bestellung dann und überweisen Ihnen die bereits gezahlten Kursgebühren zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt. Und wir sind Ihnen dann auch nicht böse. Manchmal passt es einfach nicht.

Jetzt anmelden (kostenpflichtig)