Finde deinen Kompass – Bewertungen

Bewertungen zum Kurs Finde deinen Kompass

Durchschnittliche Bewertung: SternSternSternStern (892 Feedbacks)

90 % waren mit dem Kurs sehr zufrieden oder zufrieden.

Olga - 16.04.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Die Vielseitigkeit.

Vielleicht besser machen: Für mich war es schwirig in diesem Tempo mitzumachen. Die Affinationen sind zu lang und oft entsprechen nicht meinem Satzbau/meiner Ausdrucksweise, so daass ich immer nur eine Idee dahinten wahrgenommen habe und an sie dann gedacht, aber nicht in diesen Wortlaut, wie im Kurs.

Anja aus Berlin - 11.04.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: sehr gut verständlich beschreibung und erklärung

Vielleicht besser machen: online-Test fragen wäre nicht schlecht

Melanie aus Mülheim - 04.04.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Mir hat gefallen, dass es so viele unterschiedliche Übungen gibt mit denen man sich dem Thema immer weiter genähert hat. Es gab Übungen die mir nicht so lagen - die ich aber natürlich trotzdem gemacht habe ;-) und Übungen die mir leicht gefallen sind und Spaß gemacht haben.

Vielleicht besser machen: Nichts.

Ute aus Frankfurt - 27.12.2017

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die Übungen waren sehr hilfreich.

Vielleicht besser machen: Manche Kapitel des Kurses konnte man recht schnell durcharbeiten, für andere brauchte man richtig viel Zeit. Hier wäre ein ausgewogeneres Verhältnis wünschenswert, weil sicher einige Kursteilnehmer stecken bleiben, wenn das Arbeitspensum zu hoch wird.

Katja - 05.10.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Vielleicht besser machen: Für mich war die wöchentliche Zusendung der Unterlagen zu schnell; ich konnte den Kurs allerdings ohne Problem unterbrechen (und das habe ich auch gebraucht).

Markus aus Graz/Österreich - 05.10.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Gerald Kappus - 31.08.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Der strukturierte Aufbau und viele Nützliche Gedankenanstöße. Die Checklisten.

Vielleicht besser machen: Meiner Meinung nach ist das so alles ok.

Vahagen - 24.08.2017

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Das strukturierte Vorgehen und Übungen, die einen gewissen Interpretationsfreiraum offen ließen. Zudem gefiel es mir, dass man Erlerntes ab und an wiederholen musste.

Mirjam S. - 10.08.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Klasse Strukturierung, genau die richtige Balance zwischen Erkärung und Übung. Besonders gefallen hat mir Woche 17. Auch wenn ich meinen "Schweinehund" überwinden musste, hat mir das Schreiben ausserordentlich geholfen. Lifewriting tut mir sehr gut. Damit haben Sie mir einen Aha-Moment verschafft.

Einige Module haben Fragebogen als Bestandteil, der durch Dritte zu evaluieren war. Das war mir in der Wiederholung zu viel. Vielleicht wäre ein Mix mit Lifewriting nicht schlecht. Aber ich denke, das ist reine Geschmackssache.

Vielleicht besser machen: Siehe oben

Brigitte aus Wien - 26.07.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Die Affirmationen, die Gedankenreisen, das freie Schreiben, die klare Struktur (immer auf die Bedürfnisse sich zu besinnen!) wie der Kurs aufgebaut war, das freie Schreiben

Vielleicht besser machen: Manchmal hat mir die Fülle jede Woche etwas Stress verursacht und ich konnte dann nicht so locker an die Übungen rangehen. Manchmal 2 Wochen Rythmus?

Irina aus Wolfsburg - 24.07.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Sehr gute Struktur. Eine unglaubliche Hilfestellung, wenn man seine Gedanken im "Selbstfindungsprozess" ordnen möchte. Eine sehr gutes Coachinginstrument für einen selbst.

Vielleicht besser machen: Für mich war alles wunderbar. An der Selbstdisziplin muss jede selbst arbeiten.

Marie aus Deutschland - 02.07.2017

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Der Kurs erklärt alles absolut detailliert und in kleinen Schritten. Ich fühlte mich verstanden. Manches ist auch fröhlich (das gefällt mir) und auf eventuelle Stolpersteine wird schon im Voraus hingewiesen.

Vielleicht besser machen: Der Kurs besteht aus 20 Lektionen Text mit einheitlich blauem Schriftbild. Etwas mehr Farbe, kleine Zeichnungen, Bilder, Mindmaps o. ä. würden für mehr Abwechslung sorgen. Es würde mich auch mehr anspornen, wenn ab und zu eine E-Mail käme mit einer oder mehreren Fragen wie es voran geht. Etwas mehr persönliche Begleitung fände ich sehr sympathisch.

Maya - 23.06.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Sehr gut fand ich die Frage nach den Bedürfnisse, anstelle nach den Wünschen. Sehr wertvoll und hilfreich! Auch das Thema "Angst" war sehr gut. (Ich hatte das alles schon einmal in der Bodo-Deletz-Akademie bearbeitet, es war aber sehr gut, noch einmal konkrete Vorschläge für mögliche Ängste zu erhalten. Die Angst "anders zu sein und nicht dazuzugehören" hat sich gewandelt in "zum Glück muss ich nicht so sein wie andere und mit der Herde mitlaufen." Auch das Nachdenken über die Grundmotive fand ich sehr spannend und ganz besonders auch die "25-Minuten-Schreibtexte". Da wird intuitiv eine Menge aus dem Unterbewusstsein hervorgeholt. - Ich glaube ein Mensch ist glücklich, wenn er ein Leben lebt, welches ihn erfüllt. Und Erfüllung findet man in dem, was man mit Begeisterung macht und dann gelingt es auch. Und andererseits gelingen Dinge, die man nicht mit Freude und Begeisterung macht eher nicht so gut, darum wendet man sich dann anderen Dingen zu. Es gibt ja genug auszuprobieren. :-)

Vielleicht besser machen: Hmm? Schwer zu sagen. Vielleicht ein paar konkrete "Umsetzungsübungen" anbieten. Zum Beispiel die Frage: Was würde mich heute glücklich machen? -- Ein Spaziergang im Wald, ein Cafébesuch mit einer Freundin, ein Buch lesen, Musik hören, .... und dieses am besten dann gleich umsetzen. Oftmals sind es ja kleine Dinge, die einen glücklich machen. Je nach vorhandener positiver Energie, auch ein Fenster zu putzen oder die Wäsche zu bügeln (das kann ja auch entspannend sein). :-) Ich glaube, ich komme etwas vom Thema ab. Die Themen Glück/Berufung/Leben/Sein finde ich einfach total spannend. Vielen Dank für diesen tollen Kurs und herzliche Grüße!

Yvonne - 22.06.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Das Träumen vom idealen Leben :-)
Ich finde es sehr schön, dass ich mich jetzt traue, von meiner idealen Zukunft zu träumen ohne selbst vor mir als größenwahnsinnig da zu stehen.

Vielleicht besser machen: Das ist schwer zu sagen.
Der Kurs ist toll.
Es bleibt nur so ein Gefühl bei mir zurück, dass ich manche Fragen, Übungen etc. nicht vollumfänglich erfasst habe...das es Dinge gibt die ich umfänglicher erkennen, prüfen, umsetzen sollte.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass das meine Person betrifft und in einem Kurs für alle nicht umgesetzt werden kann.

Marion - 20.06.2017

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die Reihenfolge war sinnvoll gewählt.

Vielleicht besser machen: Irgendwie habe ich meinen Kompass im ersten Bereich irre voll gehabt und im vierten fast komplett leer. Kann an mir liegen, aber vielleicht sollte man noch mehr für den 4. Bereich einbauen?

Jasminda - 04.06.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Hintergrundinformation zu Bedürfnissen und Blockaden sowie Techniken, anhand derer ich unbewußte Bedürfnisse und Fähigkeiten aufspüren kann.

Vielleicht besser machen: -

Volker Müller - 30.05.2017

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die einzelnen Themen zum Kompass.

Vielleicht besser machen: Steckengeblieben bei den vielen Affirmationen. Ich arbeite schon länger damit, leider noch ohne Erfolg. Am Ende jeder Woche die Erkenntnisse wieder im Kompass eintragen war am Anfang interessant, jeodch je länger der Kurs ging, finde ich persönlich es als unnötig ( meistens das gleiche wieder zu schreiben ). Die Fragen ansich sind gut, doch da habe ich immer noch keine richtige Antwort gefunden.
Das Thema Bedürfnisse ist absolut wichtig und ich hoffe dass ich hier meinen persönlichen Durchbruch schaffe.

Kerstin, Schleswig-Holstein - 14.05.2017

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Der wöchentliche Rhythmus der Aufgaben, die Vielfältigkeit der Aufgaben, die unterschiedlichen Aspekte - Vergangenheit, Träume etc - die abgefragt wurden, die unterschiedlichen Methoden, es war (fast) jede Woche interessant und abwechslungsreich.

Vielleicht besser machen: Die negativen Aspekte, die eigenen Schwächen und die Auseinandersetzung mit vergangenen Frust-Situationen waren schwierig, dort hätte noch ein bisschen mehr Motivation und Aufmunterung (oder vielleicht Austausch mit anderen?) gebrauchen können.

XY3000 - 01.05.2017

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

XY3000 - 01.05.2017

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Maria Herbert - 13.04.2017

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Ich wurde immer wieder aufgefordert über mich nachzudenken. Mich zu reflektieren. Gut fand ich, das ich ganz konkrete Dinge aufschreiben musste. Die Affirmationen fand ich super.

Vielleicht besser machen: 20 Wochen sind sehr lang. Um ehrlich zu sein bin ich erst bei Woche 13. Mir fehlte immer wieder die Zeit. Vielleicht in kleineren Portionen. ??? Manches musste ich länger bedenken.
Bei manchen Übungen hatte ich das Gefühl, das ich durch den Einführungstext zu sehr beeinflusst wurde. Wahrscheinlich hätte ich ohne mögliche Antworten in den Beispielen andere Dinge aufgeschrieben.

Tanja - 04.04.2017

Bewertung: SternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Ich habe den Kurs nicht weitergemacht.

Vielleicht besser machen: Ich hätte gerne alle Ausgaben auf einmal gehabt. Dann hätte ich die ungemütlichen Ausgaben schneller hinter mich bringen können. Jetzt habe ich den Anschluss verpasst.

Johanna - 02.04.2017

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Nicht zu viel pro Einheit, gut verständlich und ermutigend geschrieben

Vielleicht besser machen: Etwas Mühe bei der Übung Umgang/ Auflösung von Ängsten

Johanna - 02.04.2017

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Nicht zu viel pro Einheit, gut verständlich und ermutigend geschrieben

Vielleicht besser machen: Etwas Mühe bei der Übung Umgang/ Auflösung von Ängsten

Tati - 31.03.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Ich fand den Aufbau der einzelnen Wochen sehr gut. Es gab eine kurze Erklärung für was diese Woche gut ist, Erklärung der Übung, mögliche stolpersteine wurden erklärt und die übungsblätter sind sehr hilfreich.

Vielleicht besser machen: Das einbinden des inneren Kindes.

Tati - 31.03.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Ich fand den Aufbau der einzelnen Wochen sehr gut. Es gab eine kurze Erklärung für was diese Woche gut ist, Erklärung der Übung, mögliche stolpersteine wurden erklärt und die übungsblätter sind sehr hilfreich.

Vielleicht besser machen: Das einbinden des inneren Kindes.

Lilu - 24.03.2017

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Ich war sehr beeindruckt davon wie nah ich doch dem entspreche, wie mich meine engsten Mitmenschen wahrnehmen. Ich wurde nicht "enttäuscht". Jedoch hatte ich die Idee das manche Dinge von meiner Seite eher eine Tendenz ins Extreme haben; dies aber gar nicht so war.

Vielleicht besser machen: Ich bin in der Kurswoche 16 stecken geblieben. Ich habe das Gefühl, das ich noch keine richtige Idee bzw. mir meine Ideen noch nicht so vorstellen kann, wie ich das umsetzen kann und möchte. Traue ich es mir nicht zu? Bin ich wieder das wo ich am Anfang stand? Noch dazu habe ich die Mind Map für mich nicht als klärend sondern eher wie ein abstraktes Bild gesehen und nicht in eine Form bringen können. Hier fehlte mir, dann, denke ich, die Rückmeldung von jemanden.

Karin Vollbrecht - 06.03.2017

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Die Affirmationen, die Struktur im Verlauf der Folgen. Die Möglichkeit, alles an Impulsen aufschreiben zu können.

Vielleicht besser machen: Es ist schon alles gut aufgebaut. Mir fehlte dann doch der persönliche Austausch mit Anderen. Ich werde zu dem Thema " Entdecke dein Potenzial" ein Pilot Projekt mitmachen an 10 Abenden jeweils für 2 Stunden.

Rita aus Aachen - 26.02.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Der Aufbsu ist toll. Ein paar kernige Elemente in der Mitte und sich daran ausrichten. Alle Themen sind toll gewählt und die Ansprache auch

Vielleicht besser machen: Fällt mir jetzt nichts zu ein.

Andrea - 06.02.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Gut gefallen haben mir die vielen praktischen Übungen, damit man auch ins Tun kommt.
Sehr spannend fand ich Seiten mit den Auflistungen der Charaktereigenschaften, der Bedürfnisse etc. Mit diesen Vorlagen konnte ich sehr gut arbeiten.

Lisa - 01.02.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Doris - 29.01.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die Übungen und Erklärungen, wie man´s am besten anstellt, fand ich gut, nützlich für mich waren Beispiele, Reflektionsfragen, Erinnerungen:, Wichtig:, Affirmationen und die jeweilige Zusammenfassung der einzelnen Ausgaben, am besten haben mir die Ausgaben 19 und 20 gefallen, da hat´s so richtig "klick" gemacht :)

Vielleicht besser machen: Steckengeblieben bin ich oft an den Formularen zum Kreuzen, beispielsweise "Meine Eigenschaften", die Auswahl von -1 bis -3 und +1 bis +3 war mir zuviel. Was spräche gegen "-1 0 +1"?
Ich hatte teilweise "Zeitmangel" die Übungen innerhalb einer Woche vollständig zu machen, aber ob das nun am Umfang der Ausgaben oder an meinem Arbeits-Tempo liegt kann ich nicht beurteilen, deshalb hab ich auch keinen Vorschlag, was anders gemacht werden könnte.
Vermißt hab ich ein Inhaltsverzeichnis, es könnte ja auch gerne erst am Schluss des Kurses ausgegeben werden. Wenn man weiterhin mit Ihrem wundervollen "Tool" arbeiten möchte, würde ich´s als ungemeine Erleichterung empfinden.
An dieser Stelle nochmals meinen herzlichen Dank und meinen Glückwunsch für Ihre wundervolle Arbeit!

A. aus C - 19.01.2017

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Klare verständliche Sprache. Logischer Aufbau. Vertretbare Kosten.

Vielleicht besser machen: Weiter so, in dieser Weise.

Nati - 19.01.2017

Bewertung: SternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Andere Herangehensweise als sonst

Vielleicht besser machen: Ich hab zwar schon einige Erkenntnisse und Sachen über mich erfahren, aber insgesamt war ich enttäuscht von Kurs. In Vergleich zum Lebensfreude Kurs, wo ich total begeistert war und immer noch bin. Vor allem wenn man bedenkt, dass der Kurs hier teuerer ist. Ich fand den Kurs zu langatmig, mit Fragen wie z.b. Welches Leben würde zu dieser Person passen? habe ich mich total schwer getan und musste frustriert aufgeben. Solche Fragen für die eigene Person zu beantworten finde ich total schwer, weil man viel zu subjektiv ist. Die Inhalte waren so schwer zu beantworten,so dass ich zum Schluss des Kurses keine Lust mehr hatte, ihn zu Ende zu machen. Leider hst er mir ab der Mitte des Kurses angefangen keinen Spaß zu machen, weshalb ich ihn nicht beendet habe und frustriert aufgegeben habe.

Claudia A. - 15.01.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Die Beispiele als Orientierungshilfe und Erklärung, um einschätzen zu können, was genau gemeint ist.

Vielleicht besser machen: Die Taktung der Aufgaben waren sehr straff.

Andrea aus Köln - 10.01.2017

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Fokus auf Bedürfnisse,
das alle Aspekte im Leben angesprochen worden sind
das ich mich selbst kennengelernt habe

Vielleicht besser machen: ich bin noch nicht am Ende des Kurses angelangt, da ich 8 Wochen als Reiseleiterin in Mexiko gearbeitet habe und dort nicht die Ruhe hatte, den Kurs weiterzumachen - daher kann ich noch nichts dazu sagen

B. Schmidt - 28.12.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Vieles ist gut: der Kursaufbau, die Übungen, die Affirmationen

Vielleicht besser machen: Der Kurs dauert insgesamt doch ganz schön lange. Dies ist für eine Lebensumstellung sicherlich auch notwendig. Doch manchmal fehlte mir dann einfach die Zeit, mich intensiv mit einer Teilaufgabe zu beschäftigen.
Anstatt die Aufgabenblätter oder auch den Kompass immer wieder ausdrucken zu müssen, würde ich mir eine pdf-Datei wünschen, die man individuell beschreiben bzw. bearbeiten und abspeichern kann. Das ist umweltfreundlicher, kostensparender (nicht nur Papier, auch die Druckerpatronen kosten viel Geld!) und ich persönlich schreibe auch lieber am PC als mit der Hand, weil es nochmal schneller geht......

Jutta aus Hameln - 07.12.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Klare Gliederung, Übersichtlichkeit, ansprechende Gestaltung, war motiviert wirklich selbst Übungen durchzuführen. Baut gut aufeinander auf, trotzdem jedes mal ganz neue Impulse. Vielen Dank!

Vielleicht besser machen: Bin aus gesundheitlichen Gründen/ dann beruflichen G. stecken geblieben. Trotzdem mit den bisherigen Teilerfolgen sehr zufrieden.

Verena Mayer - 28.11.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Am Anfang dachte ich, die Affirmationen sind ja ganz nett, aber... Nun ja ich habe sie mir dann auf mein Smartphone aufgesprochen und beim Autofahren angehört. Es bleibt unbewusst doch mehr hängen, als ich anfangs dachte und das ist mir in ganz vielen Situationen aufgefallen. Ich fand die Mischung aus aufwändigen und einfachen Übungen sehr schön, manchmal habe ich richtig lange grübeln und in mir graben müssen, um an meine Erkenntnisse zu gelangen.

Vielleicht besser machen: Ich fand es schwierig meinen Kompass auszufüllen, da hätte ich mir noch einige Beispiele gewünscht. Außerdem habe ich persönlich sehr lange an meinen Bedürfnissen und den passenden Persönlichkeitsmerkmalen gesessen, da diese Übung doch sehr umfangreich war.

Nicole - 24.11.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Einfach alles aber ganz besonders glücklich war ich nach den Übungen in denen ich mein perfektes Leben in allen Belangen niedergeschrieben hab, das gab mir das Gefühl das ich noch ein ganz tolles Leben vor mir hab.
Der Kurs war eines der besten Investitionen in meinem Leben und ich werde bestimmt noch öfters die Seiten durchsehen!
War wirklich eine tolle Zeit mit mir und meinem inneren ICH.

Vielleicht besser machen: Mir fällt einfach nichts ein.

Birgit - 15.11.2016

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Reflektionsaufgaben

Vielleicht besser machen: Ich hatte manchmal Probleme, die Aufgaben konkret zu beantworten. Einige fallbeispiele mehr wären schön gewesen.

Anonym aus Berlin - 14.11.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: verschiedene Herangehensweisen. verschiedene Themen sich selbst zu nähern. Affirmationen, Tipps, Stolperfallen.
Es fällt mir schwer zu sagen, was ich am besten fand, da ich den ganzen Kurs auf einem sehr hohem Niveau empfand. Spontan fallen mir die Themen: Ängste, das perfekte Leben, und die letzte Ausgabe ein, wie ich an meinen Themen dran bleiben kann.
Die Kursart als solches hat mich auch sehr angesprochen. Eine für mich gelungene Mischung: nicht zu businesslike und auch nicht das andere Extrem, zu spirituell, sehr einfühlsam und bodenständig zugleich.

Vielleicht besser machen: Ich habe spontan keine Änderungsvorschläge. Ich fühle mich nach 20 Wochen fast ein wenig komisch keinen Kurs mehr zu haben. Vielleicht kann man den Kurs "besser" ausschleichen lassen ... :)

C. aus dem Spreewald - 07.11.2016

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Gute Gliederung, sehr verständlich und gut lesbar.

Vielleicht besser machen: Ich bin leider nicht immer konsequent. Da mir zwischendurch die Zeit fehlte und ich den Kurs nicht angehalten habe, bin ich in der 12. Woche stecken geblieben und dann fehlte der Elan, einfach weiter zu machen.

KimLV - 03.11.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Ich finde den Kurs allgmein super! Die visuelle Darstellung (wirklich so Kleinigkeiten wie Aufbau, Schriftart und -größe), die Themen (vor allem die Lektionen zu "meinem erfekten Leben" haben es mir angetan) und vor allem die Reflektionsfragen an der Seite fand ich super! Und dass man Hilfestellung bekommen, das finde ich ganz wichtig, zum Beispiel direkt in der ersten Lektion mit den Affirmationen. Aus den Affirmationen habe ich mir eine eigene zusammengestellt, so habe ich die richtigen Worte leichter gefunden. Auch die (Gegen-)Beispiele sehe ich als Hilfestellung. Da konnte ich mich oft wieder finden und daher schon mal einiges aus meinem Kopf werfen, was jetzt gerade nicht verlangt wird.

Vielleicht besser machen: Ehrlich gesagt, mir fällt keine Kritik ein. Vielleicht liegt es daran, dass ich noch nicht fertig bin bzw. richtig angefangen habe, aber ich bezweifle, dass noch irgendetwas kommt, was zu kritisieren wäre.
Tolle Idee dieser Kompass, schon alleine der diese Bezeichnung! Und danke an den der ihn entworfen hat :)

Edith - 31.10.2016

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Das Beste fand ich, dass ich mir immer wieder über mich selbst Gedanken machen durfte. Anfänglich war es eher schwierig. Ich habe mir dann gesagt, wenn ich den Anfang schaffe, schaffe ich auch den Rest. So war es auch.

Vielleicht besser machen: Für mich passte der Kurs so wie er war. Danke.

Sarah aus Niedersachsen - 26.10.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die wöchentliche Routine war wundervoll. So hatte sich eine Art Ritual ergeben. Ein Tag mit mindestens 2 Stunden intensiver Selbstarbeit. Und die Aufgaben reiften noch lange nach, wie ein Diamant, der anfangs noch ungeschliffen nach und nach zu einem Brillianten wird. Schön war es immer wieder Fragen über sich selbst zu beantworten; manchmal erfährt man ja gerade dadurch noch das ein der andere über sich selbst. Großartig war auch, dass der Kurs zur Kommunikation mit anderen aufrief. Ich habe mich stundenlang mit meiner Schwester und einigen Freundinnen über diesen Kurs unterhalten und konnte anschließend noch einiges eintragen. Interessant war, dass sich mein Leuchtturm auch gewandelt hat über die Kurszeit. Dies hat wieder eine Vermutung über meinen Charakter bestätigt. Sehr schön.

Vielleicht besser machen: Die vielen Affirmationen haben mir nicht weitergeholfen. Ich habe mir dann eine herausgesucht, bzw. ich glaube sogar selbst gebildet und die dann über den ganzen Kurs hinweg bearbeitet. Nur dadurch konnte ich auch wirklich an das glauben, was ich mir anfangs nur einredete.

Gerrit - 25.10.2016

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Geballte Lebenserfahrung nachvollziehbar aufgearbeitet. Der lockere Ton tut gut.

Vielleicht besser machen: Ich habe nur sehr wenige Aufgaben bearbeitet. Ich weis nicht genau wie das aussehen könnte aber etwas mehr Motivation wäre schön. Zum Beispiel eine tägliche Erinnerungsmail (Als Option beim Buchen des Kurses, da das vielleicht für andere Menschen zuviel wäre). Ich liebe die tägliche E-Mail von Dir! Eigentlich hat diese schon diese Motivationsfunktion.

Silvia aus Oberösterreich - 23.10.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Die schriftlichen Übungen und die Zusammenfassungen

Vielleicht besser machen: Manchmal waren mir die Übungen etwas zu umfangreich oder ausführlich. Das hat mich fast ein bisschen abgeschreckt und ich habe kurz überlegt, ob ich sie überhaupt machen soll. Inhaltlich hat mir alles sehr gut gefallen, war sehr stimmig und rund.

Daniela - 30.09.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Sehr gut fand ich die Zusammenfassungen jeweils am Ende eines Kurs Teils.
Auch die gute Strukturierung der Themen und die verständliche Sprache fand ich sehr gut!

Inga K. - 22.09.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Das Erstellen der Listen.

shanhua2828 - 17.08.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Grundsätzlich stellt man sich die meisten der Fragen selbst auch - aber man beantwortet sie nie mit Zettel und Stift. Und das ziellose Nachdenken führt zu nichts, da lande ich ganz schnell bei "was muß ich noch einkaufen" und "was nervt mich eigentlich gerade total". Das ist wenig konstruktiv. Deshalb ist erzwungenes Aufschreiben zwar mühsam, aber sehr wirkungsvoll.

Vielleicht besser machen: In manchen Wochen gab es zuviele Aufgaben, ich kam kaum hinterher und habe auch jetzt noch die ein oder andere ausstehend. Aber ich lasse mir einfach Zeit damit und werde bei Gelegenheit alle Kurse nochmals durchgehen und mir diejenigen Aufgaben vornehmen, um die ich mich bisher "gedrückt" habe :-)

Susanne aus Bochum - 09.08.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Die Auseinandersetzung mit den Werten, mit den eigenen Bedürfnissen, mit dem, was einem sehr wichtig ist. Die eigenen Glaubenssätze und Vorstellungen. Bilder und Archetypen. Affirmationen, Innere Vorstellung, Meditation (Ort und Truhe), da arbeite ich sehr intensiv mit.

Vielleicht besser machen: Ich fand es sehr gut aufgebaut. Ich kam mit dem Aufbau sehr gut zurecht.

Steffi - 11.07.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Praktische Übungen, über mehrere Wochen

Vielleicht besser machen: Vielleicht den Abstand zwischen den emails länger? 10-14 Tage zum Beispiel

Carnet - 01.07.2016

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Schreibstil, aufbau & übungen

Vielleicht besser machen: Die Sätze welche man sich selber einprägen soll, waren jeweils zu lange

Sabrina M. - 28.06.2016

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Affirmationen

Vielleicht besser machen: zu viele einzelne Bereich zum Thema "ideales Leben"
Stärken/Schwächen - Fragebögen kann man ohne zweite Person schlecht auswerten, man braucht im Prinzip hierzu eine Vertrauensperson

Renate aus Erkelenz - 19.06.2016

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Sehr ausführlich beschrieben. Ich mag die Affirmationen, Tipps und Reflexionsfragen, die immer wieder am Rand auftauchen.

Vielleicht besser machen: Ich habe nicht immer die Zeit, das umfangreiche Material zeitnah zu bearbeiten. Darum hänge ich jetzt auch 3 Ausgaben hinterher. Manchmal hätte ich lieber kleine Einheiten gehabt, die ich sofort durcharbeiten könnte. Der Umfang hat mich öfter einmal davon abgehalten, mit der Bearbeitung zu beginnen.

Gerd Albrecht - 15.06.2016

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die Kommunikation und der Gedankenaustausch mit den anderen Teilnehmer waren sehr reizvoll.
Sehr zielgerichtete Aufgabenstellungen legten die Grundbedürfnisse bald deutlich frei.

Vielleicht besser machen: Es ist doch so, dass die etliche der besten Zielsetzungen meistens an einem Faktor scheitern: Am Zeitfaktor. Für wieviele überflüssige Tätigkeiten (stundenlanges Fernsehen und Surfen, Chatten, Shoppen, diverse "Dates" uvm.) verschwenden wir unsere Zeit? Wäre alles nicht so tragisch, wenn wir unbegrenzte Zeit zur Verfügung hätten. Da unsere Lebenszeit aber beschränkt ist, ist sie ein umso kostbareres Gut. Daher mein Vorschlag für eine zusätzliche Aufgabenstellung, um das den Leuten wirklich ins Bewusstsein zu rufen:

1.Schritt: Tagesablauf mit allen Tätigkeiten plus ungefährer Zeitaufwand für jede Tätigkeit
aufschreiben.
2.Schritt: Welche Tätigkeiten sind für dich unvermeidbar, bedingt vermeidbar, absolut vermeidbar?
3.Schritt: Schreibe alle absolut vermeidbaren Tätigkeiten samt dem Zeitaufwand auf! Rechne das auf
eine Woche, ein Monat, ein Jahr hoch!
4.Schritt: Lege fest, in welcher Frist du welche überflüssigen Tätigkeiten einschränken bzw. beenden
könntest:
Sofort im Laufe der nächsten Woche(n) im Laufe der nächsten Monate in einem Jahr.
5.Schritt: Schreibe auf, was du mit der dabei frei werdenden Zeit im Sinne deiner Zielsetzung(en)
anfangen möchtest, ohne dabei wieder unter Zeitdruck zu geraten. Im Idealfall soll sogar ein
Zeitpolster überbleiben, der nur für die Erholung verwendet werden sollte.
6.Schritt. Mach dir einen Zeitplan für einen Zeitraum deiner Wahl und beginne, nach diesem Zeitplan
überflüssige Zeitkiller aus deinem Leben zu entfernen und schreibe die dabei freigewordene
Zeitspanne auf und was du damit stattdessen gemacht hast.
Ich glaube, den Leuten würden die Augen übergehen, wenn sie sähen,für welche hirnverbrannten Dinge sie oft ihre Lebenszeit vergeuden! Daher halte ich es für sehr sinnvoll und notwendig, bei einem solchen Selbstverwirklichungskurs auch eine derartige Aufgabenstellung einzubauen. Das ist mir bei der Challenge ein bisschen zu wenig herausgekommen.
Ansonsten macht weiter so, das Grundkonzept passt !

Bernd K. aus Friedrichshafen - 07.06.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die kleinen Hinweise auf Stolperfallen. Die Anregung der Methoden zur Selbsterkenntnis, wie z.B. Mentales Schreiben, Freies Träumen. Der Hinweis, dass nichts in Stein gemeisselt sein muss, war immer wieder sehr hilfreich.

Vielleicht besser machen: Evtl. einige kleine Videos zur Untermalung und Auflockerung. Vielleicht auch mutmachende für etwas zaghaftere Teilnehmer.

Sabina - 07.06.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Ehrlich gesagt habe ich selten einen so praktischen und hilfreichen kurs gemacht. Ich danke dir rañf und dem hanzen team fuer due arbeit, die ihr leistet.

Betti aus Nürnberg - 01.06.2016

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Ich fand die Unterlagen sehr nützlich, für immer gespeichert, kann man sich immer wieder mit ihnen befassen und vieles immer weiter und tiefer entwickeln. Natürlich waren viele Erklärungen hilfreich und die Beispiele. Auch die Affirmationen fand ich sehr gut.

Vielleicht besser machen: Allein alles herausfinden ist unheimlich schwierig, und manchmal möchte man die Dinge nicht mit Freunden oder Familienmitgliedern besprechen - man möchte es einfach für sich machen können. Da hätte ich mir gewünscht, manchmal Rückfragen stellen zu können (vielleicht konnte man das ja?; falls ja, ist es mir leider entgangen - das muss dann vielleicht deutlicher gemacht werden). Und natürlich bin ich mit dem Kurs nicht fertig momentan, sondern hänge eigentlich noch in Woche 14 rum. 1 Woche ist für manche Unterlagen zu bearbeiten seeehr kurz - evtl. muss man schauen, dass vielleicht bei den großen Lieferungen (z.b. Woche 14 - ich glaube da ist sehr viel an Eigenschaften zu beurteilen) - mal mehr Abstand zwischen den Lieferungen möglich ist.

Hartmut P. - 29.05.2016

Bewertung: SternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Das die Challenge morgens schon recht früh kam, somit hatte man tatsächlich den ganzen Tag zur Verfügung.
Die Gliederung war auch gut aufgemacht, insbesondere die öffentlichen Antworten der Teilnehmer fand ich mit am interessantesten.

Katja aus Wiesenbad - 06.04.2016

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Der Aufbau, die verständliche Ausdrucksweise, fast liebevoll. Die Zusammenfassungen und Tabellen, Listen habe ich mir in einem Ordner als Ausdruck gesammelt.

Uwe Ruppert - 14.03.2016

Bewertung: SternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Was fanden Sie gut? Was war nützlich für Sie? Was fanden Sie am besten?
Wird nachgeliefert

Vielleicht besser machen: Wo sind Sie stecken geblieben? Wo hätten Sie sich den Kurs anders gewünscht? Was würden Sie an unserer Stelle anders machen?
wird nachgeliefert

Bernhard aus Augsburg - 13.03.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die behutsame Vorgehensweise, die immer das Ziel im Auge behält. DIe Dauer des Kurses ist dem Thema sehr angemessen - so etwas lässt sich nicht in sehr kurzer Zeit erreichen. Das strukturierte Vorgehen (mit Arbeitsblättern) kommt mir sehr entgegen.
In Verbindung mit dem Kurs "Selbstcoaching" (habe ich bereits gemacht) ist dieser Kurs eine ideale Kombination, um sich selbst wirklich gut kennenzulernen.

Vielleicht besser machen: Mit den Affirmationen konnte ich nicht so viel anfangen, auch wenn ihr Wert sehr betont wird.
Vielleicht bin ich einfach nicht der Typ dafür. Ansonsten habe ich absolut nichts zu bemängeln,
der Kurs ist so bestens aus meiner Sicht.

Kathrin aus Leipzig - 06.03.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Der Aufbau und die Herangehensweise , so Schritt für Schritt ist sehr logisch und nachvollziehbar , auch für Laien . Ich habe in meiner täglichen.Praxis mit Psychologie zu tun , und bin in dieser Richtung nicht unbedarft , aber auch mir hat der Test und seine Aufgaben die nötige Selbsterkenntnis und damit Unterstützung geliefert.

Vielleicht besser machen: Ich habe für Sie leider keine Verbesserungsvorschläge , lassen Sie den Test so wie er ist.

P.M. Schweiz - 03.03.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Ich kann kein einzelnes Element herausziehen da ich alles als zusammenhängend empfunden habe und somit jedes einzelne Modul Verbesserungen und neue Einsichten gebracht haben.

Vielleicht besser machen: Für mich hat das alles sehr gut gepasst. Denn jetzt, nachdem alle Module durchgearbeitet sind kann ich diesen Weg in eigener Regie weitergehen. Das Fundament ist durch den Kurs gelegt, jetzt liegt es an mir weiter an mir zu arbeiten.

Susanne B. - 19.01.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Mir hat es sehr gut gefallen, dass man durch die Fragen auf richtig interessante Antworten gekommen ist. Themen wurde durch ähnliche Fragen oder an andere Stelle wieder angesprochen und so konnte man an seinen Antworten sehen, ob man etwas streichen kann oder, ob sich die Antwort bestätigt. Der Kurs war wirklich interessant.

Vielleicht besser machen: Für mich ist nichts zu verbessern. Die Unterlagen sind übersichtlich, gut verständlich. Keine Wünsche für Verbesserungen.

Claudia aus dem Taunus - 17.01.2016

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Ich kann Situationen besser von außen betrachten und dadurch so lösen, wie es gut für mich ist

Vielleicht besser machen: alles gut

Günter Stroh aus Stuttgart - 30.12.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die vielen Übungen und Fragen sind sehr wichtig.

Vielleicht besser machen: Das Ausfüllen und Überarbeiten der Kompassblätter ist mir nicht so leicht von der Hand gegangen. Ich weiß aber auch keinen besseren Weg.

Anne - 21.12.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Der wöchentliche Rhythmus. Die Aufgaben. Und auch die kleinen Hinweise am Rand.

Vielleicht besser machen: Die letzten Kapitel sind sehr zeitaufwändig mit mehrmals 25 min schreiben. Die Zeiten habe ich kaum gefunden. Ich wurde die Kapitel noch mal aufteilen.

Claudia aus Ostwestfalen - 13.12.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Sehr nützlich war es für mich, kontinuierlich "dran" zu bleiben. Die "praktischen" Übungen machen es einfach sehr konkret und auch die Tipps in jeder Ausgabe sind sehr wertvoll. Ich habe jetzt ein ganzes Buch vollgeschrieben mit Gedanken, die mir auch in Zukunft helfen werden, an dem Thema weiter zu arbeiten. Hierfür waren die einzelnen Ausgaben als roter Faden sehr hilfreich.

Vielleicht besser machen: Vielleicht ist es sinnvoll, am Beginn des Kurses schon einmal einen Ausblick über die Themen zu geben. Mir persönlich hilft es immer, die Stationen auf der Reise zu kennen. Dann kann ich mich sehr gut darauf einstellen und schon ein paar Gedanken investieren (wenn Zeit ist). Es hätte mir auch zwischendurch einmal eine "aufmunternde" Mail gut getan so nach dem Motto "Wie läuft es ..."? Oder auch ein Blog, um mit Anderen, die diesen Kurs ebenfalls machen, sich auszutauschen.

Robert aus Köln - 09.11.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Sehr gut war die regelmäßige Beschäftigung aus verschiedenen Perspektiven. Dadurch hat man immer wieder Neues entdeckt aber auch sicher geglaubtes noch einmal überdacht und dann zum Teil auch verwerfen können.

Vielleicht besser machen: Ich habe immer mal wieder hinterher gehangen, weil ich den Kurs in der Woche nicht geschafft habe. Aber da konnte mir das Team mit einem kurzfristigen Aussetzen immer gut helfen.

- 05.11.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Kurze Ansagen. Fallbeispiele.

Vielleicht besser machen: Wiederholen. Es gab für mich Vieles sehr Ähnliches und damit Wiederholungen .

Claudio aus der Schweiz - 29.10.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Annette - 10.10.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die vorbereiteten Listen mit Eigenschaften, Werten etc. haben mir sehr geholfen. Ohne diese Listen wäre ich sicher noch früher innerhalb des Kursus stecken geblieben.

Vielleicht besser machen: Irgendwann, so ab der 15. Ausgabe, habe ich nicht mehr so fokussiert mit den einzelnen Ausgaben gearbeitet.
Ich hätte mir spätestens ab der 11. Ausgabe innerhalb der Woche kleine Motivations-E-Mails gewünscht.

Elke aus Sachsen-Anhalt - 09.10.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Der Kurs ist sehr gut strukturiert und fasst am Ende jeder Lektion noch einmal das wichtigste zusammen. Besonders nützlich sind für mich die Formulare.

Vielleicht besser machen: Ab der 8. Ausgabe bin ich stecken geblieben. Ich habe gemerkt, dass ich mehr Zeit brauche, um die einzelnen Lektionen zu durchdenken. Ich würde mir den Kurs aber nicht anders wünschen.

Dagmar aus Hamburg - 21.09.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die Affirmationen waren sehr hilfreich.

Vielleicht besser machen: Für mich war es eine Herausforderung "dran" zu bleiben, wenn einige Fragen "reifen" mussten. Wieder daran zu kommen und weiter zu arbeiten, ich musste konsequente Zeiten reservieren, um die Themen nicht "aus dem Blick" zu verlieren.

Patrick aus Luzern - 06.09.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die längerfristige Auseinandersetzung mit dem Thema und die Aufteilung auf 20 Pakete lassen die Gedanken auch im Alltag weiterfliegen. Der Kompass ist eine hilfreiche Synopsis.

Vielleicht besser machen: Mind Maps noch verstärkt einbauen; gerade für den Kompass - vielleicht als letzte Lektion die Übersetzung in diese Form.

Martina aus Kalifornien, USA - 25.08.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Ich habe mich besser kennengelernt. Der Kurs ist leicht verständlich und die Übungen sind nützlich. Ich finde auch gut, daß man für eine Lektion mindestens eine Woche Zeit und nicht alles auf einmal präsentiert bekommt. Dadurch hat man genug Zeit um sich selbstkritisch zu beobachten. Mir gefällt der Kurs sehr gut.

Vielleicht besser machen: Da fällt mir nichts ein.

Stefan aus Seevetal - 04.08.2015

Bewertung: SternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Da ich bereits viel für meine Eigenentwicklung getan hatte und mit 47 Jahren bereits auf eine gewisse Lebenserfahrung bauen kann, erschien mir der Kurs nicht sehr attraktiv, da ich mir größtenteils bereits entsprechende Gedanken gemacht hatte. Ich hatte gehofft, meinen Horizont mit Ihrem Kurs maßgeblich erweitern zu können. Vielleicht habe ich durch den Kurs erfahren, dass ich ganz zufrieden mit mir und meiner Entwicklung sein kann... Insofern dann doch ein gutes Ergebnis!

Vielleicht besser machen: Etwas tiefer gehen, erforschen, was uns aus dem Innern heraus steuert. Beleuchten, welche Gefühle / Ängste aus ggf. früheren Zeiten noch in uns lebendig sind und unser Denken, Fühlen, Sprechen und Handeln beeinflussen und wie wir damit anders (sprich: erwachsener, konstruktiver, wohlwollender) umgehen können.

Bettina T. - 26.07.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Dass er so spielerisch und gut nachvollziehbar aufgebaut ist; dass er einen von ganz unterschiedlicher Seite zum selben Thema führt, ohne dass man dies zuerst merkt; dass er so viele einfache, aber total treffende Hinweise gibt; dass er mir so dies und jenes ganz unverblümt vor Augen geführt und mich, obwohl ich mich schon länger mit mir beschäftige, mit mir selber immer wieder überrascht hat.

Vielleicht besser machen: Einen allgemeinen Vorschlag habe ich nicht, mir persönlich waren die Lektionen zu nah aufeinander, besonders, als es darum ging, Meinung von Drittpersonen einzuholen, kam ich nicht mehr nach.

Susanne Stamm aus der Schweiz - 08.07.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Gute Darstellung, Titel der Ausgaben, Übungen, Werkzeug Kompass, Tipps, Bedürfnisliste, Zusammenfassungen, Hinweise, Reflexionsfragen,

Vielleicht besser machen: evtl. könnte der Kurs mit einem Video oder MP3 Aufgabe aufgelockert werden. Evtl. die Kursunterlagen nur alle zwei Wochen zustellen, aber man kann es sich ja selber einteilen.

Markus aus Meiningen - 29.06.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Er ist einfach, kompakt und verständlich gehalten. Weiterhin finde ich die Aufforderungen zur Selbstreflexion und zum schriftlichen bearbeiten sehr hilfreich - wer schreibt, der bleibt bzw. in diesem Fall wer schreibt, der behält mehr im Unterbewußtsein.

Georg aus Salzburg - 23.06.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Gute Ansätze und Sichtweisen

Vielleicht besser machen: mir fällt nichts ein

Axel aus Aachen - 10.06.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Die einleitenden Worte zu jedem Thema. Die Erklärungen zu den Stolperfallen. Das war motivierend.
Die Liste der Eigenschaften- und Persönlichkeitsmerkmale haben sehr geholfen die eigene Persönlichkeit zu artikulieren. Am besten fand ich die klare Struktur und die Abfolge der Themen, die den eigenen Kompass wie ein Mosaik zusammenfügten.

Vielleicht besser machen: Affirmationen als mp3-files mit professioneller Stimme zur Verfügung stellen. Besser als selbst gesprochen, da einem die eigene Stimme komisch vorkommt.
Das Durcharbeiten der Formulare kam mir vor, wie ein Steuererklärung.
Es macht viel Mühe, aber wenn man fertig ist, zahlt es sich aus. Es hat mir sehr viel Mühe bereitet, mich so gnadenlos ehrlich mit mir selbst zu beschäftigen.

Claudia aus Münster - 08.06.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Ich fand's hilfreich mit den Affirmationen zu arbeiten und die Struktur und die Zusammenfassungen waren sehr Konkret. Wenn man sich an Ihre Vorgaben hält, kann eigentlich nichts schiefgehen. Der Kompass der zu Schluss entsteht ist wirklich eine Orientierung und ich habe wirklich ganz viel Neues über mich erfahren.

Vielleicht besser machen: Mir fällt nichts ein was sie ändern sollten. Für mich war es genau richtig so zu arbeiten. Vielen Dank!! Herzliche Grüße Claudia Kuhn

Wolfgang aus Erfweiler - 16.05.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Das systematische Erarbeiten von Erkenntnissen.

Vielleicht besser machen: -Verringerung des Zeitaufwands zur Bearbeitung des Kurses, z. B. durch die Möglichkeit die Unterlagen am PC auszufüllen

Patrick Opaterny - 05.05.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Der Kompass hat mir dabei viel und in mehreren Perspektiven über mich und das Leben nachzudenken!

Vielleicht besser machen: Eine App mit den (täglichen) Affirmationen

Thomas Scherz aus Österreich - 05.05.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Habe bei der Mitte des Kurses neue Ziele definiert und bin gerade bei der Umsetzung.

Vielleicht besser machen: Pdf Dokumente bearbeitbar machen, so dass das Ausfüllen ohne Ausdruck möglich ist.

Holger aus Hamburg - 19.04.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Sehr gute, teilweise neue Herangehensweisen an das Thema.
Mir hat sehr gut gefallen, dass ich über einen längeren Zeitraum, einmal in der Woche ein Kapitel bekommen habe. So war es gut zu schaffen, und ich wurde jede Woche neu auf das Thema fokussiert.

Vielleicht besser machen: Schön wäre es, wenn in der Mail die Dateien direkt mitgesendet werden.
So kann ich die Unterlagen ohne Internetzugang (z.b. Im Zug) lesen, bzw. sie direkt in einem Mailordner Archivieren.
Eine Frage: Wie lange habe ich Zugriff auf die Dateien?

Marlies aus Waldshut - 15.04.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Vielleicht besser machen: Das man sich wirklich die Zeit nehmen musste,um in sich zu gehen und über sich selbst nachzudenken.,was man ja in der Regel tunlichst vermeidet.
Erst da Lernt man sich selber kennen.Bisher habe ich alle anderen besser gekannt,als mich selber.

Oli aus Mettmann - 09.04.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: 20 Wochen lang habe ich die Zeit für mich genommen, um mich selbst besser kennenzulernen. In der Zeit habe ich erfahren welche Ängste, Bedürfnisse, Erwartungen, Werte, Charaktereigenschaften, Stärke und Schwächen ich habe und die Antworten auf die Fragen bekommen, wieso bin ich so wie ich bin, wieso tue ich, was ich tue, wie treffe ich meine Entscheidungen, was brauche ich, um glücklich und zufrieden zu sein.

Luca aus Basel - 04.04.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die kleinen, übersichtlichen Schritte, die Machbarkeit. Die Systematik. Der wöchentliche Rhythmus aber auch die Möglichkeit 2 oder 3 Wochen zu unterbrechen wenn es einmal nicht reichte.

Vielleicht besser machen: Ihr habt ja eine klare Systematik des Kursaufbaus und was erreicht werden soll. Vielleicht ist es Euch möglich diese Systematik auch graphisch darzustellen, für diejenigen die sich das optisch besser einprägen können wäre es hilfreich.

- 04.04.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

U. aus Düsseldorf - 02.04.2015

Bewertung: SternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Es sind ausführliche Erklärungen auch mit Hilfestellung und Beispielen vorhanden.

Vielleicht besser machen: Die Materie war für mich persönlich zu trocken transportiert um alte Gewohnheiten zu durchbrechen. Sprich, ich habe mittendrin abgebrochen. Aber die Informationen u/o einzelne Aufgaben werde ich evtl. nachträglich oder separiert bearbeiten. EIne Idee für mehr Motivation wäre schon mal ein designorientierteres Layout.

Ralf, NRW - 31.03.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Es geht im Leben darum zu verstehen, nach welchen Werten man lebt und zu verstehen, welche Bedürfnisse sich daraus ergeben. Das ist der Kompass der mir hilft und schon jetzt geholfen hat. Der Moment, in dem man versteht, dass es viele Zielvorstellungen im Leben gibt, und man nicht DIE EINE finden muss, ja der Moment ist sehr beruhigend.

Tuffel - 16.03.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die intensive, wöchentliche Beschäftigung damit hat mir Auftrieb gegeben und mich jedesmal aktiv werden lassen. Und das ist es doch was ich will. Ich konnte vieles sofort umsetzen und in mein Leben integrieren.

Vielleicht besser machen: Wo sind Sie stecken geblieben? Das automatische Schreiben hat bei mir überhaupt nicht geklappt. Ich hatte in 5 Minuten 1,5 Seiten voll geschrieben (nichts Brauchbares - nur Allgemeinplätze), danach jeweils Schreibblockade.
Der Rest hat mir gut gefallen und hat mich auf jeden Fall weiter gebracht. Ich bin mir jetzt sicher was ich will und wo es lang gehen soll. Besten Dank hierfür.

Stefanie aus Frankfurt - 08.03.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Ich habe sehr viele Denkanstöße bekommen. Besonders inspirierend fand ich den Teil mit den Vorbildern. Seitdem lese ich Biografien. Dies ist für mich eine gute Möglichkeit vieles klarer zu sehen.
Das automatische Schreiben hat mir gefallen und das Kapitel über Werte beschäftigt mich bis heute.
Sehr wichtig fand ich auch die Hinweise im Text, eher spielerisch an die Aufgaben heranzugehen, andernfalls besteht die Gefahr zu verkrampft zu werden.
Die Affirmationen haben mir gut gefallen.

Vielleicht besser machen: Schwierig fand ich die Ausgaben in denen auch ein Feedback von Dritten eingeholt werden sollte, beispielsweise über Stärken und Schwächen. Sicherlich ist die Einschätzung anderer wichtig und hilfreich, trotzdem: Freunde einmal zu bitten, etwas auszufüllen ist ok aber dreimal ist zu oft, beziehungsweise anderen kaum zumutbar.
Die Vollumfänglichkeit des Kurses gefiel mir, allerdings habe ich deutlich länger gebraucht als die zwanzig Wochen und beschäftige mich weiterhin mit dem Material. Das liegt auch daran, dass Ideen und Erkenntnisse auch umgesetzt und ausprobiert werden müssen. Um sich ernsthaft mit den Aufgaben auseinanderzusetzen muss man meiner Ansicht nach mehr Zeit einplanen. Meiner Erfahrung nach kommen die Antworten häufig nicht sofort, sondern nach einigen Tagen oder ganz allmählich nachdem man begonnen hat über bestimmte Themen nachzudenken.

Viola aus Stuttgart - 06.03.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Bei dem Kurs merkt man, dass wirklich ein durchdachter Inhalt dahinter steht. Ich habe mich persönlich gut abgeholt gefühlt und konnte schon vieles umsetzen und mich weiterentwickeln.

Vielleicht besser machen: Teilweise waren mir die Textpassagen etwas zu langatmig. Aber das ist wahrscheinlich individuell unterschiedlich.

Kurt aus Oberösterreich - 04.03.2015

Bewertung: SternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die strukturierte Anleitung mit Beispielen, die Vielzahl der Themen, die bearbeitet werden

Vielleicht besser machen: Eine Möglichkeit, das von Ihnen Fragen bzw. Ausarbeitung auch etwas inhaltlich beurteilt werden.

- 03.03.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Klarheit und Übersicht und Struktur und Themen

Vielleicht besser machen: farbenfroher gestalten

Jacqueline aus Oldenburg - 03.03.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Die intensive Auseinandersetzung mit den eigenen Erfahrungen und dem eigenen Erleben macht den Kurs sehr wertvoll. Dinge, die eigentlich selbstverständlich sind, werden klarer beim Durchdenken, Aufschreiben, Fokussieren.

Vielleicht besser machen: Vor allem die letzten Ausgaben waren sehr Zeit-intensiv für mich - freies Schreiben. Ich sehe ein, dass es gut ist, die Newsletter thematisch zu ordnen, aber bei den letzten Ausgaben habe ich es nicht schaffen können, im wöchentlichen Rhythmus zu bleiben.

- 01.03.2015

Bewertung: SternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Michael aus Mulhouse - 24.02.2015

Bewertung: SternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Gefallen hat mir der Aufbau des Kurs mit den jede Woche wechselnden Blickwinkeln zum Thema.

Vielleicht besser machen: Gefehlt hat mir ein Forum, bzw. eine Möglichkeit eines Austausches.

Als eher technisch begabter Einzelgänger war und bin ich bei vielen der Übungen sehr verloren und habe bisher nicht die erhoffte Orientierung in meinem Laben gefunden.

Lydia B. - 22.02.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die Methoden, wie ich mein Innerstes ergründe, fand ich gut. Die Affirmationen, die Ratschläge, die Listen mit den Bedürfnissen etc. war nützlich. Und einfach die Tatsache, dass ich allein über mein Leben entscheide, denn es ist mein Leben, meine Entscheidung und alles wird gut, egal was passiert, das ist für mein Selbstbewusstsein am besten. :-)

Vielleicht besser machen: Manch eine Woche war ganz schön voll gepackt. Das erste Mal bin ich stecken geblieben bei Ausgabe 6, da war zu viel auf einmal auszufüllen. Die Ausgaben 11 und 12 haben auch etwas länger gedauert. Auch Ausgabe 17 war sehr aufwendig. Demzufolge hätte ich mir gewünscht, dass diese auf mehr Wochen aufgeteilt wären.

Verena aus Linz - 02.02.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Der Kurs enthält viele interessante Ideen, wie man sich selbst besser kennen lernen kann. Zum Beispiel durch die Möglichkeit, sein Unterbewusstes ins Spiel zu bringen, Fragebögen zu bearbeiten, Mindmaps zu erstellen. Wichtig ist, sich immer wieder ein bisschen Zeit zu nehmen und mit dem Programm zu arbeiten. Es ist manchmal mühsam gewesen, aber noch mehr geriet ich durch viele Ergebnisse ins Staunen und wurde nachdenklich. Es ist tatsächlich erstaunlich, wie man als Kind in eine Schublade gesteckt wird. Oft werden im Zuge von Ausbildungen und dgl. nur die Schwächen analysiert, um diese dann "auszumerzen". Kompletter Schwachsinn, meiner Meinung nach. Im Zuge dieses Programmes konnte ich mich endlich mal mit meinen Stärken auseinandersetzen, was auch der Seele guttut. Ich habe viel über mich selbst erfahren, auch wenn ich mit dem Programm etwas länger gebraucht habe aufgrund von Pausen. Die aufgewendete Zeit hat sich auf jeden Fall gelohnt! Ich kann das Programm jedem, der sich selbst ein Stückchen besser kennen lernen möchte und auf Basis dessen eine Entscheidung z.B. im Beruf machen will, sehr empfehlen.

Vielleicht besser machen: Das erste Kapitel mit "Ideales Leben". Hier soll für jeden Lebensbereich das ideale Leben formuliert werden. Meiner Meinung nach sind das zu viele Bereiche auf einmal. Vielleicht sollte man das Ganze auf mehrere Kapitel aufteilen. Jedenfalls war ich etwas überfahren, in jedem Lebensbereich plötzlich einen Idealzustand zu skizzieren. Vielleicht ist das allerdings nur mir persönlich so ergangen. Die Mindmap war ein sehr willkommenes Visualisierungstool. Ich würde es begrüßen, mehr von solchen Visualisierungen im Programm zu haben - die Listen wurden teilweise sehr unübersichtlich.

Ansonsten: ein herzliches Dankeschön an das zeitzuleben-Team! Ich bin, glaube ich, einen Schritt weitergekommen, dank euch. Am Wochenende gedenke ich die letzte Ausgabe zu bearbeiten und den Kurs abzuschließen.

Christina aus Schleswig-Holstein - 26.01.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Die geänderte Sichtweise: nicht von Zielen, sondern von Bedürfnissen zu sprechen.
Die Übung: Wen bewundere ich? Das spiegelt mir noch einmal meine Bedürfnisse und motiviert, diese in mir zu finden.

Vielleicht besser machen: Ich bin mir nicht sicher, ob es an mir liegt oder ob eine andere Methode besser wäre: Der Kompass ist (trotz mehrfacher Erneuerung) sehr unübersichtlich. Vielleicht gibt es die Möglichkeit den Kompass in einer Art Mindmap festzuhalten? (Ich arbeite daran :-)
Ich habe den Kurs noch nicht beendet. Steckengeblieben bin ich u.a. bei den Stärken und Schwächen oder vielmehr: Jemanden zu finden, der den Bogen ausfüllt. Weder meine eigene Mutter noch mein Ehemann sahen sich in der Lage dazu. Ich frage mich nun, warum. Beide konnten mir die Frage nicht wirklich gut beantworten.
Schwierig war auch für mich, meine Körpersignale zu spüren.
Ich werde den Kurs aber auf jeden Fall beenden wollen und auch einige Übungen wiederholen.

Eva aus Escheburg - 20.01.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Sehr ausführlich, umfangreich, vielschichtig. Unterlagen gut strukturiert und angenehm zu bearbeiten. Formblätter und Affirmationen sehr hilfreich. Nächste Schritte umfangreich. Alles sehr praxisorientiert und gut umzusetzen.

Vielleicht besser machen: Affirmationen als Audiodatei und ggf. weitere Unterstützung durch Audiodateien

Leni - 16.01.2015

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Mir hat gefallen, dass es über einen längeren Zeitraum ging, weil man sich so immer wieder mit sich selbst und dem Inhalt des Kurses beschäftigt hat. Mir hat der Aufbau sehr gut gefallen, weil man so immer wieder etwas "neues" über sich selbst herausgefunden, entdeckt oder Klarheit gefunden hat.

Vielleicht besser machen: Was mir persönlich SEHR gut gefallen hätte und mir die Arbeit mit dem einzelnen "Übungen" vereinfacht hätte, wäre wen man die Übungsblätter z.B. in einem Onlinetool (nur für Nutzer die dafür gezahlt haben, mit privatem Bereich) bearbeiten könnte. Also das man auch überall Zugriff darauf hätte und somit ganz einfach am PC, I-Pad... an dem Kurs arbeiten könnte. Ich fand das ausdrucken und hin und her blättern immer recht umständlich und weiß zB. gar nicht mehr wo mein 1. Kompass abgeblieben ist. Ich bin gerade dabei noch mal einiges zu "wiederholen" und meine Daten und Erkenntnisse neu zu sammeln. In einem gut gestalteten Onilne-Tool könnte man zB. die Dinge die man aus dem Kompass streicht in ein separaten Ordner ablegen. So könnte man immer wieder darauf zurückgreifen und prüfen was sich "verändert" hat. Schwierigkeiten habe ich mit den Affirmationen. Ich kenne Affirmationen aus meinem Berufsleben und habe auch da die Probleme "dran" zubleiben. Leider habe ich es auch bei dem Kurs nicht geschafft die Affirmationen tgl. zu verinnerlichen..

Frida aus Österreich - 13.01.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Hallo Herr Senftleben, gerne komme ich Ihrer Bitte um Feedback nach.
Ihr Kurs "Finde deinen Kompass" ist für mich einer der besten, die ich jemals gemacht habe. Gut finde ich die gesamte Aufmachung, das Darbieten kleiner Häppchen, das Mutmachen zum Dranbleiben, die Vorhersehbarkeit der auftauchenden Schwierigkeiten wie "Schwächen sind menschlich" und immer wieder Ermutigung.
Noch bin ich nicht ganz durch mit dem gesamten Kurs - doch ich bleibe dran

Peter Berlin - 12.01.2015

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Die Beschäftigung mit sich selbst durch die Unterstützung der Arbeitsblätter war sehr gut. Ich hatte in den ersten drei Wochen Schwierigkeiten mich darauf einzulassen, aber dann ist der Knoten geplatzt und alles erschien mir logisch und einfach.
Euer Kurs hat mir wirklich geholfen in meinem Leben auf den Punkt zu kommen und es so zu strukturieren das es wieder Spaß macht. Ich durfte lernen das, das Erkennen des eigenen Glücks nur eine Handbreit entfernt lag. Ohne euren Kurs wäre ich wohl weiterhin blind geblieben. Vielen Dank dafür.

Sofie aus München - 29.12.2014

Bewertung: SternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Ich habe schon früh aufgehört. Mir war es, sorry, langweilig und Vieles hatte ich schon gehört oder gelesen .

Vielleicht besser machen: Ich kann es nicht wirklich beurteilen, weil ich so früh aufgehört habe . Es war nicht mein Ding.

Tobias Schildknecht aus der Schweiz - 08.12.2014

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Der Kurs ist sehr angenehm aufgebaut, nicht zu viel nicht zu wenig. Es macht Spass, die Übungen zu machen.

Vielleicht besser machen: Nicht unbedingt besser machen, aber ich wusste halt vieles schon durch meine Ausbildung zum Mentalcoach.

Brigitte aus Langen - 03.12.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: War sehr ausführlich, hat auch mal widerholt, ist Woche pro Woche tiefer in die Thematik eingetaucht - war das erste Mal dass ich einen "Fernlernkurs" beendet habe.

Rolf aus Lübeck - 21.11.2014

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Die Fragestellung: Was brauche ich, damit es mir gut geht.

Vielleicht besser machen: Nix. Da ich mir nicht die Zeit nehmen mag, komme ich halt nicht weiter.

Moni aus MY - 16.11.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Die Übungsblätter und die kurznotizen am Rand

Elke Vincenz - 11.11.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: sehr übersichtlich...gute Zusammenfassung

Vielleicht besser machen: ?

Elia Zurigo - 06.11.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Sehr positiv/hilfreich fand Ich die Affirmationen, und die angstbewältigungs Aufgaben.

Bereit_zu_Lernen - 27.10.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Die wöchentlichen Lektionen/Kapitel - gut dosiert

Vielleicht besser machen: Da fällt mir momentan kein Verbesserungsvorschlag ein
Stecken geblieben bin ich in den täglichen "Stürmen" des Lebens, die ab und an meine Aufmerksamkeit umgelenkt haben. Zudem hat der Kurs so viel an Prozessen angestoßen, daß ich einige der letzten Schritte noch nicht angehen konnte. Es ist eher so, daß ich immer wieder, für mich zentrale, Lektionen durcharbeite. Der Kurs ist also noch lange nicht vorbei :-)

Annett aus Sachsen - 22.10.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Ich muss dies zu meiner vorherigen bewertung noch unbedingt ergänzen !Ich habe bei den Übungen herausgefundnen was ich wirklich brauche , was mir wichtig ist und ich bin total happy das ich das jetzt so klar erkennen durfte und das Beste, ich habe gemerkt bin schon auf dem richigen Weg und ab jetzt kann ich zu 100 % zu dem was meine Bedürfnisse und Werte sind stehen , denn es ist alles richtig und gut und ich bin so wie ich bin. Sehr geholfen haben die Affimationen, die ganz wichtigen trage ich immer bei mir und sage sie mir von Zeit zu Zeit auf (leider nicht immer täglich -schäm :-(()

Vielleicht besser machen: bei manchen Übungen verstand ich nicht gleich was gemeint ist, ich hätte gern noch paar Affirmation mehr und noch paar tiefgreifende Übungen gemacht

Annett aus Sachsen - 22.10.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die Übungen waren am besten , bei denen ich viel über mich selbst, meine Bedürfnisse und Werte erfahren habe. Sehr nützlich und gut waren auch die Affirmation.

Vielleicht besser machen: Steckengeblieben bin ich beim Kompass und den Lebensumständen sie so ein mensch braucht, das war alles zu kompakt.Einfacher wären da nur Werte und Bedürfnisse erstmal herauszuschreiben und süpäter das alles zu sortiern und den rest zu finden. Manchmal bräuchte es mehr beispiele oder ich kapiere es einfach zu spät.Ich wünschte noch mehr Übungen , manches war zu schnell abgearbeitet und ich wartete ungeduldig auf die nächste Lektion. Vielleicht wäre sowas ideal: lebenslauf aufschreiben oder Erinnerungen von Kindheit an, Vorlieben usw.

Piotr - 02.10.2014

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Bestimmte Themen waren sehr gut, interessant für mich, aber im 3. Kapitel blieb es für mich auch stehen, oder ich wollte mir die Zeit nicht mehr nehmen, aber ich will es fortsetzen.

Vielleicht besser machen: Weiss ich nicht.

Hanne S aus Bergheim - 30.09.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Die vielen Tipps und Möglichkeiten. Die Übungen und Anstöße zu neuen Denkweisen und die damit verbundenen Vorlagen. Die Hinweise auf und Beispiele für Abwehrmechanismen. Das ich mir meine Zeit für die Kurse selbst bestimmen konnte.
Ach ja, und Eure schnelle Reaktion auf meinen Wunsch die E-Mail zu einem früheren Zeitpunkt zu verschicken.

Vielleicht besser machen: Für mich gibt es nichts was Ihr bessermachen könntet ich bin rundum zufrieden mit diesem und auch anderen Kursen.
Auch die vielen weitern Möglichkeiten im Newsletter und Downloads gefallen mir sehr. Dadurch das Ihr immer wieder am Ball bleibt neues anbietet und altes auch mal wieder hervorholt ist alles irgendwie im Fluss und das ist sehr gut. Macht weiter so und Danke!

Lisa aus Hannover - 29.09.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Der Kurs regt dazu an, sich und seiner momentanen Lebenssituation gegenüberzutreten und erzeugt so Selbstkonfrontation, vor der man sonst immer in irgendeiner Weise weggelaufen ist. Dabei ist gerade diese so enorm wichtig, wenn man nicht weiß, wo man steht und was man will. Dass ich bisher noch nicht alle Ausgaben bearbeitet habe liegt daran, dass ich unterwegs schon einige entscheidende Erkenntnisse über mich gewonnen habe, die mir persönlich gezeigt haben, was ich für mein Glück ändern und wo ich ansetzen muss. Wenn man keine Ahnung hat, wo man steht, würde ich diesen Kurs auf jede Fall weiterempfehlen.

Anja aus Berlin - 27.09.2014

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Vor allem der Ansatz, mich zu fragen, was ich brauche und was zu mir passt hat mir weitergeholfen! Das unterscheidet sich für mich von den üblichen Coachingansätzen, wo meist danach gefragt wird, was man will. Die verschiedenen Ansätze fand ich sehr spannend! Ich bin noch dabei damit zu arbeiten. Für mich ist das so eine Kehrwendung, zu schauen was mir gut tut statt was ich als nächstes auf der Leistungsspirale erledigen will, dass ich in einen sehr tiefen Prozess gekommen bin, in dem ich noch mitten drin bin und der bewirkt hat, dass ich meine berufliche Auszeit verlängert habe, um wirklich Klarheit zu finden, was mir wichtig ist und was ich wirklich brauche. Dass ich dazu den Mut gefunden habe, habe ich u.a. dem Kurs zu verdanken.

Vielleicht besser machen: Ich fand eigentlich alles super. Für mich war es etwas zu umfangreich, obwohl ich die vielen Ansätze auch sehr wertvoll finde und damit weiterarbeiten werde.

Melanie aus Anröchte-Mellrich - 26.09.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Ich fand es sehr interessant was wirklich hinter meinen Wünschen stand/steht !dadurch das meine Kindheit sehr ich sag mal bewegend war hatte ich nie die Möglichkeit mich mit mir zubeschäftigen und war dadurch ganz schön durcheinander jedoch als ich den Kurs begann war ich arbeitslos seit letzter Woche besitze ich sogar einen Festvertrag und weiß das ich nächstes Jahr wenn alles gut läuft meine Ausbildung beginnen kann und auch endlich weiß was ich werden will

Vielleicht besser machen: Ich fand es schöner die PDF Dateien auf DIN 5 große zumachen weil ich sie so in einem kleinen Ordner in die Handtasche passte und so auch immer für mich zur verfügung stand wenn mir wieder was einfiel zum nachtragen oder zum nachlesen einfiel .stecken geblieben bin ich oft jedoch war es für mich schwer/neu mich mit mir zubeschäftigen

- 22.09.2014

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Es war gut dass man auch info kriegt, wann derbkurs fertig ist oder wann man die halfte fesvhafft hat

Vielleicht besser machen: Ich wurde mirvfeedbacknzubeinzelnen aufgaben wünschen

Pesche - 22.09.2014

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Aufbau und Themen

Vielleicht besser machen: ev. komprimieren

Urs aus Zürich - 15.09.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: die kontinuierliche Auseinandersetzung mit mir selber; Affirmationen

Vielleicht besser machen: sehe nichts

Brigitta aus der Oberpfalz - 14.09.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Es hat mir gefallen, dass ich die gewonnenen Erkenntnisse meist sofort umsetzen konnte und ich von Woche zu Woche mein Ziel und den Weg dahin klarer sehen konnte.

Vielleicht besser machen: Die einzelnen Übungen fand ich sehr gut, weil ich dadurch gezwungen war über meine Situation gründlich nachzudenken und mir dadurch doch über Einiges die Augen geöffnet wurden, das ich bislang einfach nicht gesehen habe. Entscheidungen, die ich bisher nicht treffen konnte, sind jetzt wie entwirrt und demzufolge weiß ich nun welchen Weg ich für mich einschlagen werde. Ich möchte es mal so ausdrücken, der ganze Kurs war für mich wie eine Bergtour, die im Nebel beginnt, aber am Gipfel angekommen weiß man, dass sich die Tour gelohnt hat, weil man plötzlich klare Sicht hat! Das ist wie ein Geschenk! Wer einmal nach einer solchen Wanderung, bei der man vielleicht auch zwischendurch ans Aufgeben dachte, gemacht hat, der kennt dieses Gefühl, dass man hat, wenn man dann am Gipfel steht und keine Worte findet für das was man in diesem Augenblick empfindet.
Ich finde nichts, was ich mir anders gewünscht hätte.

Claudia - 04.09.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Spricht einem aus dem Herzen, macht Spass und hat genau die richtige Länge pro Ausgabe. Ich habe mich jede Woche auf ein neues Thema gefreut und mich richtig daran gewöhnt. Werde bestimmt wieder einen solchen Kurs absolvieren. Habe sehr viel dabei gelernt sei es im beruflichen wie im privaten Bereich.

Vielleicht besser machen: für mich nichts, ist genial in dieser Form

Thomas, Tönisvorst - 04.09.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Ich habe mich besser kennengelernt und konnte meine anstehende berufliche und persönliche Neuausrichtung 50 plus sehr gut begleiten. Der Kurs hat sich gelohnt und er wirkt!

Vielleicht besser machen: Die Eintragungen in den Kompass waren etwas verwirrend und der Kurs ist sehr lang. Es fällt schwer, das durchzuhalten (lohnt sich aber)

Martina S - 24.08.2014

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Mich intensiv mit meinen Eigenschaften und Persönlichkeitsmerkmalen zu beschäftigen war sehr hilfreich, denn ich kannte diese kaum. Besonders gut fand ich die Listen mit Fragen oder Eigenschaften. So musste ich nicht immer selbst lang darüber nachdenken welche es gibt und welche davon ich habe.
Die Ausgabe 14 zu Stärken und Schwächen fand ich besonders gut.

Vielleicht besser machen: Für mich war er ab der zehnten Woche fast zuviel in einer Woche zu bearbeiten. Da habe ich manchmal um eine Pause angefragt. Die ersten Ausgaben waren für mich rascher zu bearbeiten als die letzten. Die hätte ich mir etwas kompakter gewünscht.

Frank aus rlp - 17.08.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Klarheit zu bekommen, vieles über mich heraus zu finden. Der Kurs ist einmalig und nur zu empfehlen. Schön das es euch gibt, es hilft. Vielen Dank!

Vielleicht besser machen: Die Ganze Struktur ist so gut wie Perfekt, die Zeit ist manchmal etwas Knapp gewesen. Es war etwas ganz neues für mich, so intensiv sich mit mir zu beschäftigen und es war auch nicht immer ganz einfach, aber es hat sich gelohnt. Ich habe mehr klarheit bekommen und werde jetzt meinen neuen Weg gehen und immer dabei: mein Kompass. Die Art, wie geschrieben ist, locker, verständlich gefiel mir. Er hat mir einfach nur gut getan. Danke an Ralf und die anderen und macht weiter so. Lg Frank

Sabine aus Mülheim - 13.08.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Der Kurs war und ist immer noch sehr hilfreich, um meine „Richtung“ zu ermitteln. Das Konzept ist gelungen. Mit der wöchentlichen Sendung war ich etwas überfordert, was aber meinem Fulltime-Job geschuldet ist. Die Arbeitsbögen waren ebenso sehr unterstützend. Ich bin also noch dabei, die Richtung zu ermitteln. Eines ist mir aber schon klar geworden: Nur ich kann an gewissen Schrauben drehen und nur ich kann bzw. darf mein Leben gestalten. Diese Erkenntnis ist sehr entlastend und macht mir viel Mut.

Danke für die Unterstützung.

DV aus M. - 05.08.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Die perfekte Zusammensetzung, um die einzelnen Themen im Alltag mühelos und mit Spass umzusetzen - erstaunlicherweise hat der Kurs recht schnell zu erweitertem Bewusstsein, einer tieferen Wahrnehmung und mehr Klarheit und Freude geführt. Danke schön! Nützlich waren die schriftlichen Aufgaben, gut fand ich insbesondere alle Affirmationen, am besten die Aufforderung, mit Leichtigkeit zu Üben sowie die Aufteilung in wöchentliche Teilstücke.

Vielleicht besser machen: Stecken geblieben bin ich nach meinem 2 Wöchigen Sommerurlaub bei NR. 17, den ich jetzt noch in aller Ruhe nacharbeiten und abschliessen werde. Schade, dass ich es noch nicht früher gewagt haben, mit diesem Kurs schon eher zu starten. Somit kein Verbesserungsvorschlag, da für mich alles besten war !! Kompliment.

Irene aus Luzern - 24.07.2014

Bewertung: SternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: gute Ausführung aber nicht möglich bei einem 100% Arbeitspensum diese Wochenlektionen durch zuarbeiten

Vielleicht besser machen: kann ich noch nicht beantworten, da ich noch nicht fertig bin

Maria aus Österreich - 14.07.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: eine Möglichkeit zu haben, sich selbst zu betrachen, zu reflektieren, die hellen und dunklen seiten, wertfrei. ja das wertfrei war für mich sehr gut, denn dadurch hatte ich weniger schwierigkeiten meine schwächen und schattenseiten mir anzuschauen und sie einfach als teil von mir zu erkennen und zu integrieren, dh. sie in meine entscheidungen als sehr wichtigen teil einfließen zu lassen, damit ich mein 'traumleben' mir erschaffe.

Vielleicht besser machen: der kurs war mir insgesamt zu lange. mit der zeit habe ich den 'biss' verloren. so ca. 15 wochen lang war ich gut dabei, doch dann begann es zu bröckeln..

Andrea,Thurgau (Schweiz) - 13.07.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Er hat mir durch die verschiedenen Blickwinkel Klarheit über mein weiteres Vorgehen gebracht. Dass die Themen immer wieder anders beleuchtet werden, hat mir sehr geholfen, meine Handlungen und deren Beweggründe zu verstehen und entsprechend auch verändern zu können.

Vielleicht besser machen: Eigentlich nichts. Nun muss ja der Benutzer selber ins Handeln kommen- aber sogar dafür haben Sie gute Tipps gegeben (z.B.in der letzten Ausgabe: nicht von Kurs zu Kurs laufen, sondern sich drei Dinge konkret vornehmen, bevor man sich wieder irgendwo anmeldet)

Cordula Pröfrock - 05.07.2014

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Die Unterlagen sind sehr klar strukturiert und die Aufgaben verständlich und gut formuliert. Der Aufbau insgesamt ist logisch und nachvollziehbar.

Vielleicht besser machen: Ich glaube nicht, dass der Aufbau insgesamt oder die einzelnen Aufgaben noch ein großes Verbesserungspotential aufweisen. Der Kurs deckt nach meinem Kenntnisstand alle wesentlichen Fragestellungen und Methoden ab, die es benötigt, um von sich, seinen Stärken, Wünschen und Träumen ein besseres Bild zu bekommen und daraus nächste Schritte abzuleiten. Der springende Punkt für mich ist, wie man den Kurs so in seinen Alltag integriert, dass man das Beste für sich daraus ziehen kann und hier bin ich an die ein oder andere Barriere gestossen. Einige Schritte haben bei mir zum Beispiel deutlich länger benötigt, bis ich wirklich ausreichend Klarheit hatte, um weiter zu gehen. Bei anderen war ich schnell fertig und war ungeduldig weiterzumachen. Dann haben sich aus einigen Aufgaben Gedanken und Dinge ergeben, die Aufgaben vorwegnahmen, die dann später kamen. Die menschliche Weiterentwicklung ist eine sehr individuelle Angelegenheit und die starre Reihenfolge der Aufgaben daher ab und an schwierig.
Was mir im Kurszeitraum geholfen hat, dass ich parallel noch ein Coaching hatte. Das Coaching hat mich bei der Stange gehalten und der Kurs hat das Coaching unterstützt und verstärkt.

Maren aus Hamburg - 02.07.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Die Schreibweise ist verständlich, kompetent und so formuliert, dass man sich alleine sehr gut rein finden kann, obwohl man keinen Coach vor sich sitzen hat. Die kleinen Hinweise am Rand finde ich absolut hilfreich und auflockernd. Die Übungen sind konsequent im gesamten Aufbau und effektiv. Ich bin begeistert und es brennt mir unter den Nägeln, dass ich aktuell keine Zeit finde weiter zu machen, weil es ist wie ein spannendes Buch, dass weiter gelesen werden will.

Vielleicht besser machen: Aus meiner Sicht ist das perfekt.

Alex aus München - 30.06.2014

Bewertung: SternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: Daß immer wieder eine Reflektion stattfindet.
Wo stehe ich gerade? Was sind hier und heute meine Prioritäten?
Was sagt mir mein Gefühl?
Der Focus ist auf Prozessarbeit, und das ist für mich stimmig, da das Leben, aus meiner Sicht, ein unendlicher Entwicklungsprozess ist.

Vielleicht besser machen: Da ich den Kurs nicht komplett durchgearbeitet habe, kann ich Ihnen leider im Detail und was den kompletten Kurs angeht, kein Feedback geben.

erol duman - 29.06.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: leicht verständlich, wenig zeit aufwand

ergo-maf - 24.06.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: die kurzen aber strukturierten kapitel, die listen zum eintragen und sich klar werden über bestimmte Situationen, die gut verständliche sprache

Vielleicht besser machen: bin nach der 5 Woche wg zeitmangel hängen geblieben. werde es aber nach und nach weiter bearbeiten.
was noch besser sein könnte -weiss nicht...vielleicht für nicht so hochmotivierte Teilnehmer eine zweiwöchige Zusendung der unterlagen...auch wenn es natürlich gut wäre zügig die unterlagen zu bearbeiten,.

Iris aus dem Schwarzwald - 17.06.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: Am meisten haben mir die kurzen prägnanten Aufgaben gefallen und die Reflektionsfragen. Geholfen hat mir auch das Blatt mit dem Kompass drauf. Dort konnte ich alles eintragen und mich das erste Mal von aussen betrachten. Ich konnte sagen; ja das bin ich. Ein ergreifendes Gefühl.

Vielleicht besser machen: Da ich mein Ziel erreicht habe - wüßte ich nichts. Es hat mir rundherum gefallen und gut getan. Ich habe mich wiedergefunden, ich weiß warum ich was mache und warum ich vieles lasse. Ihr könnt mich nicht über die Ziellinie tragen, aber nachdem ich jetzt endlich weiß was mein Ziel ist, wo es ist und ich es manchmal sogar sehen kann, weiß ich in welche Richtung ich laufen muss und es wird bald soweit sein, dann laufe ich alleine über die Ziellinie und das werde ich genießen. ;-)

Sandra aus Essen - 12.06.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Nein, noch nicht

Mir hat gut gefallen: -die Individualität, da man nur selbst auf die Antworten kommen kann und nicht in ein Schema verteilt wird
- die Förderung sich mit sich selbst zu beschäftigen
- die Tipps/Motivationen am Rand der Textpassagen

Vielleicht besser machen: bin rundrum zufrieden

Steffi aus Hamburg - 02.06.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Kurs bis zum Ende bearbeitet: Ja, habe ich

Mir hat gut gefallen: - Die vielen Übungen zur Entdeckung unbewußter oder unerkannter Charaktereigenschaften, Wünsche, Ziele, Vorstellungen etc.
- Die Einbringung von Freunden/Bekannten bei einigen Übungen zur Beurteilung meiner Persönlichkeit/Charaktereigenschaften etc.
- Die Zusammenfassungen am Ende jeder Kalenderwoche.
- Die unterschiedlichen motivierenden Affirmationen.

Ilona Marieluise - 26.05.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Für mich war (und ist es noch) eine Standortbestimmung im Übergang zwischen zwei Lebensabschnitten. Mit dem Kurs bin ich durch eine Tür gegangen und habe sie hinter mir zugemacht. Was ich jetzt sehe, ist ein weites Feld von vielen Möglichkeiten, und am Horizont ein Ziel, das ich auf mehreren Wegen erreichen kann, die untereinander verbunden sind, so dass ich mich immer wieder neu entscheiden kann, welch lebenslandschaftlich schöneren Weg ich nehmen könnte oder den kürzeren mit harter Anstrengung.
Ich lasse mich von meinem Ziel anziehen.

Vielleicht besser machen: Was ich gut und nützlich fand, drückt sich vielleicht schon im oben Gesagten aus: Innehalten im Alltagsablauf, die Übungen machen, wirken lassen - das Staunen über Antworten, Ergebnisse und Möglichkeiten kam von ganz allein.
Am besten fand ich das Angebot über die Ebene Internet. Ich halte diesen Weg für ein ganz wichtiges Vertriebstool der Zukunft, bin ich doch völlig unabhängig von Ort und Zeit, um die Impulse von Zzl zum Innehalten zuzulassen und aufzunehmen.

Marita aus SH - 25.05.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Aufbau war sehr strukturiert und mich durch die Themen von außen nach innen geführt.

Vielleicht besser machen: In meinen Augen nichts. Ich habe erreicht, was ich wollte! Zunächst natürlich! ;-)

Conny aus dem Odenwald - 23.05.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die verständlichen Anleitungen ,der freundliche ermutigende Grundton,die praktischen Übungen und Tests fand ich sehr hilfreich ,die Affirmationen als "Denkschule " ,ich werde auf jeden Fall weiter damit arbeiten

Vielleicht besser machen: da ist mir jetzt spontan nix eingefallen....obwohl ich nicht unkritisch bin :)

Wernle H. aus Dürrn - 20.05.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Das man sich zeitunabhängig machen kann.

Vielleicht besser machen: Meines erachtens war alles gut.

Buket - 12.05.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe durch die wöchentlichen Aufgaben, mich besser kennengelernt.
Am besten haben mir die Affirmatiionen gefallen

Vielleicht besser machen: Ich würde das Wochenpensum aufteilen, so dass es entwedet länger dauert oder zweimal die Woche verschickt wird.
Manchmal war mir die Zeit zu kurz, das Gelesene sacken zu lassen
Für einige Erkenntnisse über mich...besonders am Anfang, als es um Angst ging... Da hätte ich viel mehr Zeit gebraucht.
Das ist ein großes Thema und rüttelt an unseren inneren "Programmen"

Uwe aus Offenburg - 11.05.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs ist klar strukturiert und geht systematisch auf das ´leidige´ Thema Entscheidungsfindung/Willensbildung ein. Er holt
den Teilnehmer da ab, wo er gerade steht, ohne dabei Druck auf-
zubauen. Keine erhobenen Zeigefinger...
Hilfe zur Selbsthilfe und Selbsterkenntnis.
Ich hab´s durchgezogen, bin aber bei meinen schwierigsten Themen leider noch nicht weiter gekommen; liegt aber an mir,
nicht am Kurs!

Vielleicht besser machen: Ich war eher dankbar und froh über solch ein Angebot, deshalb
gibt´s auch nix zu meckern!

Marion - 26.04.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Gefallen haben mir die klaren Erklärungen. Die wöchentliche Regelmäßigkeit half mir, dran zu bleiben. Die Übungen fand ich teilweise auf den ersten Blick "zu platt" (zB den Lebenslauf), auf den zweiten Blick dann echt interessant : )) Gut war, dass das Seminar eine gewisse Länge hatte und damit der eigenen Veränderung gerecht wird, die ja auch Ziel des Kurses ist. Danke dafür!

Vielleicht besser machen: Teilweise war der wöchentliche Rhythmus zu schnell für mich, da dies eine gewisse Unentspanntheit und Leistungsorientiertheit noch unterstützt. Das habe ich aber erst im Lauf des Kurses und letztlich durch den Kurs herausgefunden. Bei einem weiteren Kurs dieser Art würde ich überlegen, ihn auf 52 Wochen auszudehnen. Vielleicht habe ich diese Option überlesen. Falls sie noch nicht deutlich besteht und ihr das organisatorisch leiten könnt/wollt, würde ich so eine Entschleunigung anbieten.

Dansyl - 22.04.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mir hat sehr gut gefallen, dass man sich wirklich mindestens einmal in der Woche mit sich selber und seinen Wünschen und Bedürfnissen auseinandergesetzt hat. Besonders die Randnotizen (Tipps / Kurzübungen) haben mir sehr geholfen. Zum Anfang fand ich vor allem die Affirmationen sehr gut, von denen jetzt einige an meinem Arbeitsplatz in Sichtweite hängen. Im späteren Verlauf brauchte ich für einige Abschnitte viel mehr Zeit, um überhaupt hinter meine "Antriebe" zukommen. Alles in allem hat mir der Kurs sehr geholfen, mich wieder besser zuerleben und mich zu reflektieren (und ich glaube, dass das wirklich nachhaltig ist). Habe ich meinen Weg gefunden? Ich weiß es noch immer nicht so genau, jedoch weiß ich jetzt, dass ein kreiselnder Kompass mehr zu meinem Weg gehört, als einer der im klar die Richtung zeigt. Dafür vielen Dank.

Vielleicht besser machen: Manche Übungen fand ich sehr umfassend und da sich die Fragen, zwar für unterschiedliche Lebensbereiche immer wiederholt haben, war ich manchmal "kreativ" überfordert (z.B. Ausgabe 6 und 9). Hier habe ich irgendwann gemerkt, dass ich mehr an den "Antworten" arbeite, als an mir. Ich hätte besser damit umgehen können, wenn diese Fragen zu "Erwartungshaltungen" mehr Themenbezogen gewesen wären. Also ein Modul Eltern, ein Modul Partnerschaft, Module Arbeitsleben , so mußte ich ständig in meinen Gefühlen hin und herhopsen und war mir zum Schluss gar nicht mehr so sicher.
Das habe ich zum Ende nochmal für mich zusammengefasst, was so gesehen nochmal eine extra Übung war und damit rückblickend sehr effektiv.

Margot aus Österreich - 08.04.2014

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Viel zum Nachdenken gekommen!!!!!!!!!!! Bin noch nicht ganz fertig, erst bei Lektion 9, habe nicht immer Zeit gehabt, und deshalb mehrfach erneut angefangen, finde dies aber nicht schlecht, beschäftige mich deshalb intensiver damit

Vielleicht besser machen: kann ich jetzt garnicht sagen .....

Patricia Pattas - 31.03.2014

Bewertung: SternSternStern

Mir hat gut gefallen: zu zeitaufwendig...

Vielleicht besser machen: zu viele Seiten....

Monika - 30.03.2014

Bewertung: SternSternStern

Mir hat gut gefallen: alles sehr verständlich geschrieben und auch nachzuvollziehen

Vielleicht besser machen: ich bräuchte einen Partner, mit dem ich mich über die einzelnen Kursteile austauschen könnte. Ich muss gestehen, ich habe noch nicht alles durchgearbeitet, zu zweit wäre das für mich besser!

Lille aus Österreich - 27.03.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mir haben die unterschiedlichen Ansätze zur "Selbstfindung" sehr gut gefallen - ob man eher einen praktischen oder spirituellen Zugang hatte, er wurde vertreten und geschickt mit den anderen verbunden, sodass man das Thema von allen möglichen Seiten beleuchten konnte. Auch die Steigerung der Tiefe hat mir gefallen, anfangs waren die Module noch einfach und wurden dann mit der Zeit immer schwieriger. Am besten haben mir die Teile gefallen, bei denen man das Unterbewusstsein miteinbezog. Da hatte ich das Gefühl, die Antwort in mir selbst zu finden, ich wusste sie quasi schon, konnte sie nur nicht wirklich formulieren. Sehr toll! Autonomie for the win :-)

Vielleicht besser machen: Ich bin oft festgefahren in den Modulen, wo ich meine ideale Zukunft modellieren musste. Das wusste ich teilweise nicht, deswegen nahm ich ja an dem Kurs teil, das hat mich irritiert. Vielleicht kann man verbessern, dass man neben zahlreichen Bedürfnissen auch Ängste verspürt, die zu illusionierte Bedürfnisse werden. Ich hätte mir gewünscht, auf Ängste mehr einzugehen. Also diese als solche zu enttarnen - teilweise wurde das in den Modulen der eigenen Werte und kleineren Ängsten angesprochen aber der Unterschied zwischen Angst und eigenes Bedürfnis ist mir ein bisschen untergegangen. Menschen, die sich über Ängste, deren Ursprung und Auswirkungen Gedanken machen, wäre es bestimmt interessant und hilfreich ein bisschen Licht in diesen Dschungel zu bekommen.

Friedrich (Zawadil) aus Wien - 26.03.2014

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: die "Formulare", die "Übungsblätter", die Liste" in Ausgabe 3
alles in Allem viel gute Anregungen

Vielleicht besser machen: vielleicht die Affirmationen verringern oder kürzen

Ursula N. aus Tönisvorst - 16.03.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die einzelnen Aspekte eines erfüllten Lebens werden auf unterschiedliche Arten beleuchtet. Auch wenn mich vielleicht nicht jede Art angesprochen hat, so habe ich doch ausreichend Anregungen gefunden, um mir über mich selbst und meine Bedürfnisse viel mehr im klaren zu sein. Und ich denke, ich werde mir die Kursunterlagen auch immer wieder hervorholen, wenn die Richtung meines Lebens mal wieder neu justiert werden muß.

nina aus bremen - 14.03.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: die art des aufbaus ist sehr hilfreich, genau wie die affimationen,
die einzelnen lektionen sind gut gegliedert und in einer woche gut zu schaffen, der gesamte kurs ist wirklich toll und hilfreich! natürlich nimmt er einem nicht die arbeit ab, sich mit sich selber zu beschäftigen, aber er nimmt einen gut an die hand und hilft einem! richtig toll!

Vielleicht besser machen: schade fand ich es, dass es am ende nciht mehr viele affirmationen gab,
ansonsten bin ich total zufrieden und froh über den kurs

Julia aus Bad Orb - 10.03.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich bin gerade bei Teil 6, daher kann ich noch nicht viel sagen

Christine aus München - 06.03.2014

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Gut gefallen haben mir die vielen verschiedenen Wege, mit mir selbst in Kontakt zu kommen, mich mit meinen wirklichen Wünschen auseinanderzusetzen, Werte usw. zu hinterfragen. Geholfen haben mir und helfen mir immer noch - die Affirmationen.

Vielleicht besser machen: Eine schöne Abwechslung sind die Fragebögen, eigentlich. Denn bei näherer Auseinandersetzung sind sie ziemlich schwer zu beantworten (für mich und auch für Freunde, die ich gebeten hatte). Ich finde, dass die Antworten deutlich situationsabhängig sind, in welchem Umfeld befinde ich mich und wie agiere ich in diesem Umfeld?

Doris aus dem Schwabenländle - 06.03.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die sehr deutlichen, ausführlichen Erklärungen. Der Aufbau mit Einbezug von persönlichen Werten.

Vielleicht besser machen: Am Anfang (oder Ende) eine ÜBERSICHT erstellen (wie in einem Buch) darüber, was in welchem Kapitel behandelt wird. Ich erstelle dies gerade selbst für mich.

D. Will - 02.03.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: An diesem Kurs mir hat besonders gefallen, dass sich mein "Ideal-leben" durch die verschiedensten Blickwinkel in den jeweiligen Kapiteln immer besser und auch realistischer herauskristallisiert hat und dass ich jetzt eine relativ klare Vorstellung davon habe in welche Richtung ich mich bewegen will und auch werde.

Vielleicht besser machen: Ich hatte etwas Schwierigkeiten beim unterscheiden von Werten und Bedürfnissen... habe sie zum Teil auch verwechselt und dann später doch wieder "umgedreht". Aber das liegt nicht unbedingt am Kurs, sondern vielleicht eher daran, dass ich sowieso eher in Werten denke und die Art, wie ich diese erfülle vom Moment abhängt und somit sehr variiert und schwierig ist, als "Gewohnheit" zu definieren. Ansonsten fand ich diesen Kurs wirklich gut und hilfreich mit seiner fast spielerischen Herangehensweise.

Doris aus Vellmar - 26.02.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Da man doch immer wieder Phasen im Leben hat und zweifelt ob alles noch so richtig läuft oder gut ist, was man tut, habe ich geschaut, was mein innerer Kompaß so zu sagen hat! Es war gut, dass man "Hausaufgaben" machen musste, um auch wirklich etwas zu erreichen. Da ich sonst, nur mal einen Ratgeber zur Hand genommen habe und mir dachte," ja, genau, dass ist es", gedacht habe, und dann doch nichts geschah, musste ich jetzt richtig an mir arbeiten und für mich war das sehr hilfreich:)
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich festgestellt habe, dass es gut ist, so wie es ist! Aber, das ist ja auch etwas Positives:) Ach ja, etwas hat sich doch verändert, ich bin Vegetarierin geworden.

Vielleicht besser machen: Die Affirmationen fand ich super gut, nur waren es mir irgendwann zu viele und ich wusste nicht so recht wie ich sie jetzt am sinnvollsten anwenden soll!

Matthias aus Stuttgart - 26.02.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Ansprache in den einzelnen Arbeitsblättern trifft exakt den richtigen Ton: freundschaftlich, aber nicht zu lasch.
Die einzelnen Wochenaufgaben sind sehr abwechslungsreich und teilweise überraschend gehalten; sehr - wie man heute sagt - "zielführend". Nach ca. 12 Wochen wusste ich bedeutend mehr und hatte das starke Bedürfnis erste Veränderungen (mit Erfolg!) in die Tat umzusetzen, ein "Bravo!" für das Team Senftleben und für mich! Der Rest war dann eigentlich nur noch Bestätigung und Ermutigung immer mehr vom neuen Wissen über sich selbst umzusetzen.

Vielleicht besser machen: Mir hat der Kurs so effektiv geholfen, dass ich nichts zu verbessern wüsste.

S.B. - 25.02.2014

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Prima fand ich das Beleuchten von verschiedenen Seiten - so geht auch nichts vergessen. Obwohl ich das Meiste schon irgendwie durch vorherige "Nachdenkaktionen" wusste, haben die Übungen es nochmal besser auf den Punkt gebracht - sehr übersichtlich dazu war der neue Kompass im anderen Format.

Sehr fröhlich haben mich die Vorstellungen zum idealen Leben gemacht - der Effekt mit der guten Stimmung hat genau so funktioniert wie beschrieben.

Extrem nützlich war die Übung zur Motivation fdK12 - dabei gab's die erste fette Erkenntnis und eine größere Klarheit.

Vielleicht besser machen: Es könnte noch mehr über Klarheit nachgedacht werden - z.B. die Wichtigkeit betonen, dass man sich wirklich möglichst die Top 3 für in den Kompass aussucht (nur, wenn's gar nicht anders geht alle 5 Zeilen füllen) - so wird das Ganze für mich erst anwendbar.

Was mir letztendlich zum Durchbruch verholfen hat, war die Kombination mit PLUS. Da gab es das Automatische Schreiben 4 Tage hintereinander; dabei ist mir die Wichtigkeit von mehr Selbstvertrauen bewusst geworden, und dass das für all meine Aktivitäten dringend nötig ist [obwohl ich das Schreiben gar nicht mag! - und beim ersten Mal (fdK17) war auch nix bei rausgekommen]. Theoretisch hätte ich auch aufgrund meiner Antworten und Übungen darauf kommen können, bin ich aber gefühlsmäßig nicht - erst am 3. Schreibtag nach 10 Minuten :)
Vielen Dank dafür!

- 24.02.2014

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: ich muss ehrlich sagen, ich hatte auf Grund von beruflichen Stress noch keine Möglichkeit, den Kurs fertig zu machen..werde ich aber machen da ich alle downlioads abgespeichert habe

botaniker007 - 07.02.2014

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Sehr konkrete Anleitung und verschiedene Blickwinkel
Ganzheitlicher Ansatz auch zur Fortführung

Vielleicht besser machen: Offenes Online-Forumsangebot zum Teilnehmeraustausch

- 26.01.2014

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die auseinandersetzung mit Mir und das aufarbeiten von "verschollenem"

Vielleicht besser machen: Manche Module brauchen länger, weil sie mich mehr berühren oder weil weitere Personen beim "ausfüllen" involviert sind. Es stellt sich mir die Frage ob man nicht einfach das nächste Modul bestellen kann, wenn man selbst mit dem davor fertig ist. Anstatt regelmäsig im Wochen Rythmus abzuarbeiten und dabei schon in zeitnot kommt.

Elke aus Canada - 07.01.2014

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: (Ich bin mit dem Kurs zufrieden bis sehr zufrieden, das liegt an meinem persoenlichen Beduerfnis (beruflich) an den Kurs.)
Die woechentliche Fragerei und Auseinandersetzung mit der eigenen Person war sehr hilfreich. Und der damit verbundene woechentliche Uebertrag in den Kompass verhalf mir dazu, dass ich meine Staerken nachlesen konnte, und diese wiederholten sich immerwieder. Mir hat dieser Kurs geholfen, meine Staerken mir immer wieder vor
Augen zu fuehren und den Weg weiterzuverfolgen, den der Kurs eingeschlagen hat.

Anna aus U.S.A. - 07.01.2014

Bewertung: SternSternStern

Mir hat gut gefallen: konkrete Schritte planen (am Ende) wie auch Kompass S.4 sehr wichtig für mich- sonst zu viel Grübeln und Nachdenken über sich
Arbeit mit tieferen "Aspekten" wie Bedürfnissen und Werten
Mindmap als Übersicht
Schreibweise sympathisch
Arbeit mit idealem Leben sehr hilfreich, kann man auf viele Situationen übertragen
Arbeitsunterlagen sehr auffordernd gestaltet
Partnerfeedback zu Stärken/Schwächen usw.

Vielleicht besser machen: ggf. Aufforderung, sich jede Woche eine bestimmte Zeit zu reservieren
ggf. Aufforderung, sich einen Ordner anzulegen (Papiere sammeln)
Unterschied genauer herausstellen zwischen Stärken/Schwächen und Eigenschaften
ggf. in der Mitte eine Woche Pause, um bisherige Infos zu ordnen
Frage, ob Wachstums/Entwicklungsgedanke genügend berücksichtigt, da meines Erachtens v.a. Passung zwischen aktuellen persönl. Aspekten mit Kriterien (Arbeit, Wohnen etc.)
ich habe viele Anregungen bekommen, danke! - an einem gewissen Punkt drehe ich mich aber doch immer im Kreis, da würde meines Erachtens ein Gespräch mit einem echten Gegenüber helfen
ggf. Ziele zu Beginn festlegen und in den 20 Wochen adjustieren und verfolgen, so sieht man seinen persönlichen Gewinn?
Vielen Dank und alles Gute!

Wiebke Schmidt-Tomkewicz - 19.12.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Das wöchentliche Zusenden war hervorragend! So habe ich mir nicht zu viel vorgenommen und bin am Ball geblieben.
Es war sehr spannend, so viel über mich selbst zu erfahren.

Vielleicht besser machen: Ich würde mir wünschen, die Abschnitte ausgewogener zu gestalten. Manchmal ging´s sehr schnell, andere waren sehr zeitintensiv. Aber insgesamt wirklich prima!

Maria aus der Pfalz - 18.12.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Einfach alles !!!

- 09.12.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: - die strukturierte Vorgehensweise
- der Tiefgang bzw. die Vielfältigkeit der Ansatzpunkte

Vielleicht besser machen: - manchmal wirkte der Kurs etwas redundant

Robert aus Passau - 09.12.2013

Bewertung: SternStern

Vielleicht besser machen: Nicht viel neues oder einzigartige Ideen. Es sind viele Übungen, die genauso in diversen anderen Büchern zu lesen sind. Habe mir mehr erwartet. Es ist "alter Wein in neuen Schläuchen" wie es so schön heisst, und dafür ist der Preis zu hoch. Sehr gute Bücher zu dem Thema kosten max. 20 Euro.
Finde Ihre Internethomepage aber wirklich sehr gut!!

Conny aus Hamburg - 26.11.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die vielen unterschiedlichen Übungen und Aufgaben, die doch manchmal eine große Herausforderung für einen selbst waren und einem die Augen über sich selbst geöffnet haben.

Ellen aus Alzenau - 19.11.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Er war sehr gut aufgebaut und super nachvollziehbar.
Ich fand auch die Übungsblätter ganz toll und habe mich wirklich besser kennengelernt.Vielen Dank,ihr habt euch wirklich viel Mühe gemacht!

Manuela aus Unterfranken - 09.11.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich fand den Kurs sehr bereichernd für mein Leben. Ich habe viel Klarheit gewonnen, vor allem zu Dingen, die bereits in meinem Leben sind und die ich nie wirklich wertschätzen konnte. So viel Neues gab es gar nicht, aber ich habe die Schätze, die in und bei mir sind, dank der vielen Übungen heben können. Ich habe jetzt ein Bild von meinem idealen Leben, sehr umfassend und sehr konkret. Und doch ist es nicht die Wirklichkeit, aber ich kann sehr vieles in meine Realität übertragen und im Hier & Heute wiederfinden. Danke für die tolle Betreuung an das ganze ZZL-Team! Ich empfehle den Kurs gerne weiter!

Vielleicht besser machen: Ich persönlich fand die Formulare manchmal eher hinderlich. Ich habe für viele Dinge einfach ein leeres Blatt genommen, das hat meinen Kopf "aufgemacht", aber das war mein persönlicher Eindruck. Aber vielleicht ließe sich im Kurs auch immer mal auf das "freie" Arbeiten hinweisen. Ich persönlich hätte mein ideales Leben bestimmt nicht auf einem Formular so gut, so anschaulich und so lebendig hinbekommen.

Sandra aus dem Münsterland - 05.11.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: - regelmäßige Impulse/Aufgaben über einen längeren Zeitraum -> man wird immer wieder angeregt, am Ball zu bleiben
- sehr strukturiert, durchdacht und sehr gut aufbereitet
- kurze Einheiten -> man fängt gerne an/macht gerne weiter
- ein guter Abschluss, somit eine runde Sache!

Vielleicht besser machen: Ich "hänge" zum Abschluss des Kurses noch in der Luft, weil ich bei der Beschäftigung mit meinem idealen Lebensunterhalt nicht weiterkomme. Die Gründe dafür sind mir klar. Ich kann zwar meine Arbeitsumgebung sehr gut "mit Leben füllen", finde nur keinen Job, der dazu passt! ;-) Hier spielen konkurrierende Grundbedürfnisse eine Rolle (finanzielle Sicherheit ./. Entwicklung und sinnvolle Tätigkeit). Alles schon gut analysiert, aber bei den Antworten auf die Frage: "Was sind die nächsten Schritte ..." fehlen kreative Ideen, die auch mein Sicherheitsbedürfnis befriedigen.
Fazit: Für mich persönlich wäre sicherlich eine zeitlich begrenzte Nachbetreuung eine tolle Sache. Einfach weil ihr mehr Erfahrung darin habt, wie man den Ball am Rollen hält! :-))

Vielen Dank für diesen tollen Kurs!

Viviane aus der Schweiz - 21.10.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die kurzen und bündigen Kapitel, übersichtlich strukturiert, sprachlich ansprechend und vorbildlich serviert - ein echter Motivator weiter zu machen!

Vielleicht besser machen: Auch wenn Euch das nicht weiterbringt: NICHTS.
Ausser vielleicht weitere Kurse in dieser Art gestalten.

Ayse - 06.10.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Alles in allem ein sehr guter Kurs, um sich selbst besser kennen zu lernen und zu verstehen und damit ein Gefühl dafür zu bekommen, was für ein Leben ich brauche um glücklich zu sein/werden.

Vielleicht besser machen: Ich bin sehr motiviert gestartet. Manchmal waren mir die Übungen "zu wenig" für eine ganze Woche (am Anfang). Ich habe mit scharrenden Hufen auf die nächste Ausgabe gewartet. Mit den Wochen sank die Motivation. Nicht weil der Kurs schlecht war, sondern weil bestimmte Charaktereigenschaften sich immer wieder bestätigten, so dass ich das Gefühl hatte "das brauche ich gar nicht mehr machen. Das Ergebnis kenne ich ja schon..." Umso länger der Kurs ging, um so mehr bestätigte sich dieses Gefühl. Ich bin mir bewusst, dass genau diese Wiederholungen wichtig sind für die Nachhaltigkeit und meine Kritik ist einen andere: Zum Ende hin kamen ein paar Ausgaben mit recht zeitintensiven Aufgaben. Am Anfang des Kurses hätte ich mich darüber noch gefreut. Zum Ende hin war aber gerade das ein Grund "es vor mir herzuschieben". Ich würde daher raten, die zeitintensiven Aufgaben an den Anfang des Kurses zu setzen. Denn ich bin bestimmt nicht die einzige, die so gestrickt ist. Das garantiert eher, dass auch alle Aufgaben am Ende erledigt sind!

Bia aus St.Gallen - 28.09.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die strukturierte Vorgehensweise und leicht verständliche Arbeitsaufgabe.

Vielleicht besser machen: Da ich bereits eine Ausbildung zum systemischen Coach absolviert habe kannte ich die groben Abläufe. Die Kurse unterstützen mich um meine jetztige Situation (Neue Wege - neuer Beruf) zu starten. Ich bin noch in den Kinderschuhen, jedoch der Weg bis zur ersten Hürde ist frei. Was mir persönlich aufgefallen ist, dass ich meine neuen Ziele in der Vergangenheit ungeduldig und voller Hast vorangetrieben habe. Durch die Kurse erkannte ich die langsamen Schritte mit Leichtigkeit zu gehen und damit effizienter an die kleinen Ziele zu gelangen. Ist produktiver und leichter.
Diese Kurse sind für alle wärmstens zu empfehlen, die die eigenen Herzenswünsche in die Realität umsetzten möchten.

Georg Stein, Saarländer ;-) - 21.09.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs hat mich auf direktem Weg zu einer Person geführt, die ich zwar ungefähr zu kennen glaubte, von der ich aber eigentlich viel zu wenig wusste...nämlich zu mir. Die Art und Weise wie die Fragen zu den Antworten geführt haben war erschreckend, weil unkompliziert. Aber gerade das einfache, direkte, war auch das was mir die meisten Schwierigkeiten bereitet hat. Oft musste ich zusätzliche Stunden, gar Tage einsetzen, um mich zu vergewissern, dass ich mich mit meinen Antworten nicht selber "hinter die Fichte" führe. Dabei ist Vorsicht angebracht, denn die "getretenen Pfade" sind breit, viel breiter als ich Anfangs dachte. Ich hoffe daher, dass ich, wenn ich den Kurs fertig habe dort angekommen bin, wo ich hin wollte: Bei mir selber.

Vielleicht besser machen: Gebt den Leuten zusätzliche Kontrollmöglichkeiten. Gegenfragen, oder sowas wie Selbstkontroll-Protokolle fänd ich gut.

Fabienne aus der Schweiz - 13.09.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Tolles Konzept, sehr gut erklärt und übersichtlich. Mir geht langsam ein LIchtlein auf...würde ich jedem empfehlen, der seine Richtung im Leben sucht...

Vielleicht besser machen: Als meine Therapeutin meine Liste mit all den Affirmationen gesehen hat, musste sie lachen und meinte das wären viel zu viele!?!

Die Zeit hat mir gefehlt, und als ich die Zeit hatte, die Inspiration und umgekehrt...aber ich hole es Schritt für Schritt nach...

Johanna - 10.09.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: viele nützliche Tipps und praktische Anregungen; praxisnahe, realistische Ratschläge; Aufforderungen, es gleich zu machen, weil man es sonst gar nicht macht (72-Std.-Regel); Zusammenfassung vieler Bücher zu dem Thema, die man so nicht alle lesen muss

Vielleicht besser machen: da fällt mir nichts ein

Wolfgang aus Montevideo - 10.09.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die vielfältigen Fragestellungen und anregenden Ideen, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen - und dann auch erste Erfolge zu spüren!

Vielleicht besser machen: Eigentlich wenig bis nichts.

Sarah Croé Psychotherapeutin aus Garmisch Partenkirchen - 05.09.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ja sehr, in einer Zeit in der das Schicksal mein Leben völlig auf den Kopf gestellt wurde, hat es mir geholfen, eine gute, neue Richtung zu finden. Jetzt arbeite und wohne ich in Garmisch Partenkirchen, da wo andere Urlaub machen und alles ist prima. Danke nochmals.

Vielleicht besser machen: alles gut so

Kerstin - 03.09.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: die sehr konkreten Übungen und die anschaulichen Beschreibungen und "Fallbeispiele".

Vielleicht besser machen: fällt mir aktuell nichts ein

Volker aus Frankfurt - 21.08.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Bekanntes verinnerlichen und wieder bewusst machen - jeden Tag ein bisschen besser werden und auf die Fallen achten

Vielleicht besser machen: "Allgemeinplätze" stärker vermeiden, beim Thema bleiben und nicht zu sehr romantisieren...

Michl aus Darmstadt - 07.08.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Aufbau, die Zusammenstellung der einzelnen Module war sehr gut für mich. Wenn sich beim Lesen ein Frage ergeben hat, so wurde sie in der nä. Seite fast immer beantwortet. Weiter gefällt mir sehr gut, daß mit diesem Konzept keine bestimmte (philosophische, esoterische, psychologische) Richtung angepriesen wird, sondern ausschliesslich eine Mixtur unterstützender Konzepte. Ich hatte immer das Gefühl, daß es mir weiterhilft, ohne mein bisheriges Leben in Frage zu stellen oder zu kritisieren.

Franziska aus München - 07.08.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mir hat am Kurs vor allem die sehr gut organisierte und strukturierte Vorgehensweise gefallen. Ich habe sehr viel mitnehmen können. Leider bin ich noch nicht ganz fertig, so dass ein Gesamtfazit noch zu früh wäre.

Vielleicht besser machen: Vor allem bei der Übung 8 habe ich mir sehr schwer getan. Hier hätte ich mir mehr Unterstützung gewünscht.

anonym - 05.08.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mir hat die Ansprache in den Briefen sehr gut gefallen, die Regelmäßigkeit und damit Konsequenz sich mit sich zu beschäftigen. Der Aufbau und die Struktur waren gut und nachvollziehbar. Bei Rückfragen habe ich immer eine Antwort bekommen. Es ist auf mein Bedürfnis eine Pause einzulegen, weil sich einiges bewegt hat, eingegangen worden. Doch glaube ich, ich hätte mehr Pausen einlegen müssen, da ich Zeit brauche, um zu verarbeiten. Die Aufgabenstellungen und Reflexionsfragen waren sehr hilfreich. Die Anregung, die gemachten Erfahrungen und Erkenntnisse neu zu packen und zu systematisieren, war sehr gut. Das hat mir geholfen, den Überblick zu behalten und Dinge zu verfestigen und manch AHA Erlebnis.

Vielleicht besser machen: 20 Wochen sind recht lang, was nicht das Problem ist, sondern die Aufgabenerfüllung ist recht umfangreich. Ich habe mir jede Woche 1 1/2 - 3 Std. Zeit genommen. Und das war auch schon knapp. Für manche Aufgaben habe ich länger gebraucht, sodass ich noch Hinterherhinke. z.B. Die Außenbetrachtung von Freundinnen etc. und deren Auswertung, dauerte sehr lange, da die Freunde auch Zeit berauchten zum ausfüllen. Die Auswertung dann für mich dauerte auch noch je Themenkomplex min. 2 Stunden, da ich jeweils 3 Personen gebeten habe, mich einzuschätzen. Ich habe den Kurs auch noch nicht beendet. Hier bin ich jedenfalls steckengeblieben (und dann kam auch noch der Urlaub dazu). Ich glaube in diesem Bereich Aufgabenerfüllung bzw. nächster Brief, könnte mehr Zeit dazwischen sein oder die Aufgaben teilweise nicht so umfangreich gestalten.

Anne aus Nachrodt/Wiblingwered - 31.07.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die wöchentliche Zusendung war sehr motivierend.

- 30.07.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mario aus Jena - 24.07.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Er hat mir geholfen zu wissen wo ich stehen und wo ich hin will

Vielleicht besser machen: Es war schon nahezu perfekt. Die Interaktion mit den anderen Mitgliedern könnte mehr sein

Irmgard wenzel, Heilpraktikerin aus Waldeck - 24.07.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Aufbau und die Regelmässigkeit des Versandes pro Woche.
Es fehlt jetzt nach 20 Wochen richtig.

Vielleicht besser machen: Das ist schwierig zu sagen, gut fand ich alles (mehr oder weniger, je nach dem ob ich es schon kannte oder nicht). Nützlich war, daß ich an vieles wieder erinnert wurde. Am besten, daß alles so kurz wie möglich gehalten wurde, zum Nachdenken und Reflexion anregte um die eigene Sichtweise deutlicher zu hinterfragen. Besser machen? Kann ich nicht sagen. Vielleicht einen neuen 20-Wochen-Lehrgang?

Regina aus Stetten a.k.M. - 19.07.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Aufforderung, über sich selbst und die eigene Zukunft strukturiert nachzudenken war sehr hilfreich. Auch, dass man sich dabei keinen Druck machen soll/muss, ließ mich den Kurs durchstehen. Checklisten, Beispiele haben ebenfalls dazu geführt, nicht abzuschweifen und das aktuelle Thema von Grund auf zu beleuchten. Dass ich auch wieder "zurück" konnte, um Themen nochmals anzugehen, hat mir sehr gut gefallen. Ich werde sicher auch in Zukunft immer wieder meinen "Kompass" überarbeiten.

Vielleicht besser machen: Etwas schwer gefallen ist mir am Anfang der Blick "von außen" auf mich selbst und die guten Seiten/Charakterzüge - auch die selbstverständlichen - zu benennen.

Barbara aus Berlin - 16.07.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mir haben die einzelnen Übungsteile sehr gut gefallen und vor allem auch immer wieder einen neuen Anstoß gegeben.

Vielleicht besser machen: Da fällt mir wirklich nichts ein. Alles war perfekt!

Jörg H. - 05.07.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Durch die vielfältigen Herangehensweisen konnte ich meine wahren Bedürfnisse und gewünschten Lebensumstände genau analysieren. Die Unterlagen sind sehr gut aufbereitet und wer sich die Zeit nimmt, alles genau durchzuarbeiten, erkennt sich selbst. Das ständige Hinterfragen geht den Ursachen auf den Grund. Ich habe nun eine brauchbare Grundlage, um mein Leben richtig auszurichten. Ohne diesen Kurs hätte ich mich nie so intensiv mit mir auseinandergesetzt. Ich sage nur: Sehr empfehlenswert.

Vielleicht besser machen: Noch mehr anschauliche Bilder.

Karin aus Ulm - 27.06.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Wöchentlich "kleine Häppchen", für die man Zeit hat. Es hat auf jeden Fall was gebracht. Vielen Dank

Vielleicht besser machen: Da gibt es meiner Ansicht nach nichts...

- 27.06.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Wöchentlich "kleine Häppchen", für die man Zeit hat. Es hat auf jeden Fall was gebracht. Vielen Dank

Vielleicht besser machen: Da gibt es meiner Ansicht nach nichts...

Julia - 10.06.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Breite der Übungen, die Möglichkeit der Beschäftigung mit sich selbst, der "Ton", in dem die Unterlagen verfasst wurden: "liebevoll in eine Richtung schubsend - auffordernd, ermunternd", die Affirmationen, besonders die Übung mit der Schatzkiste (Ausgabe 17), insgesamt die Vorstellung des für mich "optimalen Lebens", dass ich die Inhalte immer wieder in anderen Konzepten und Bereichen wiederfinde und dass es tatsächlich wahr werden kann.

Euer Newsletter war zu Beginn etwas, das ich weggeklickt habe, dann angefangen zu lesen - das war der Einstieg mich mit einem anderen Gedankengut als dem für mich "Alltäglichen" zu beschäftigen. Es hat nachhaltigen Eindruck hinterlassen, ist zu einem schönen Ritual geworden, dass jetzt langsam durch mehr Aktivität in der Richtung Lebensgestaltung abgelöst wird. Das war und ist ein langer aber guter Weg - Vielen Dank dafür!

Vielleicht besser machen: Fällt mir spontan nichts ein - dafür müsste ich den Kompass nochmal machen - werde ich sicher auch, aber zu einem anderen Zeitpunkt!

Angelika aus der Pfalz - 10.06.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Gut und leicht anwendbar. Mir selbst näher zu kommen, mich mehr um mich zu kümmern, meinen Selbstwert stärken, der Kurs war echt super, kann ich nur weiterempfehlen, und auch nicht teuer.

Vielleicht besser machen: Vielleicht noch ein wenig mehr Mut, durchzuhalten, gegen Ende war da schon ein wenig Langeweile.

Klemens aus dem Schwabenland - 20.05.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ein sehr freilassende und unaufdringliche Vorgehensweise.

Maria Selker aus Österreich - 19.05.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die kontinuierliche Beschäftigung mit den eigenen Anteilen, Stärken, Schwächen, Bedürfnissen, Werten, Visionen, Zielen, etc.

Vielleicht besser machen: ... für mich gesehen ist ein Modul je kürzer desto besser - d.h. je weniger Seiten desto besser - und trotzdem aber das gleiche Ergebnis :)

Barbara aus Mainz - 07.05.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: die schriftlichen Hausaufgaben, die einem mehr oder weniger verpflichtet haben, sich mit sich selbst zu befassen bzw. sich die Zeit für sich selbst zu nehmen

Vielleicht besser machen: die Affirmationen sind zu üppig, zu viele,mit zu langem Text -- man hätte einiges kürzer fassen können. Weniger wäre mehr gewesen!

Gregor Menzel, München. - 06.05.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs hat mein Leben aus verschiedenen "Kamerapositionen" beleuchtet. Ich empfand mich manchmal wie ein Aussenstehender, der mich beschreibt, beurteilt, kategorisiert ohne mich aber in eine Schublade zu stecken. Das war sehr hilfreich für mich, denn mittlerweile weiß ich immer konkreter, was ich will und was nicht. Dieser Kurs wird sich positiv auf mein weiteres Leben auswirken. Danke dafür.

Vielleicht besser machen: Ich empfand den Kurs etwas zu lange. 15 Wochen wären insgesamt besser gewesen. Vielleicht könnte man den Kurs an der einen oder anderen Stelle noch komprimieren.

Holger aus Falkensee - 05.05.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: es war für mich das richtige Schrittmaß

Vielleicht besser machen: ich würde mir noch mehr bildhafte Umsetzungen wünschen

Birgit aus Nigeria - 01.05.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich fühlte mich in diesem Kurs an die Hand genommen wie von einem guten Freund. Es wurde nicht für mich gedacht, sondern ich wurde geführt, selberzudenken. Alle Aspekte waren sehr schön vorbereitet. Ich konnte selber entscheiden, wie viel Zeit ich investiere, bei mir waren das im Schnitt 4 - 6 Stunden pro Woche. Ich habe es intensiv genutzt und es ist dabei herausgekommen, was ich mir gewünscht habe: ich habe mir einen wunderschönen Plan für die Zukunft erarbeitet.
Mir hat gut gefallen, dass Ihr an keiner Stelle abrutscht ins esoterische, religiöse oder sonst irgend ein Extrem. Jeder darf mit seiner eigenen Philosophie an die Sache gehen.

Vielleicht besser machen: Die Sprache ist extrem "einfach" gehalten. Das ist sehr gut für jeden "Normalbürger", da jeder mitkommt. Einer "vom Fach" fühlt sich manchmal etwas unterfordert von der Sprache. Trotz allem macht Ihr es gut so - es soll so viele wie möglich ansprechen.

Monika aus Kassel - 29.04.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Maria aus Düsseldorf - 19.04.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Geholfen haben mir die verschiedenen Ansatzpunkte immer wieder in Bezug gesetzt wurden zu den wesentlichen Erkenntnisse, so dass diese sich im Verlauf des Kurses immer weiter entwickelt und gefestigt haben. Gefallen hat mir imemr wieder die Aufforderung zu einer leichten, spielerischen Herangehensweise. Ich konnte mehr über meine tieferliegenden Bedürfnisse und Ideale erfahren sowie meine Stärken differenzierter kennenlernen. Prima finde ich, dass das Programm langfristig anwendbar ist und Entwicklungen/Ausrichtungen nach längerer Zeit gut nachvollziehbar werden.

Vielleicht besser machen: Manche Einheiten fand ich sehr komplex bzw. es gab für die Woche eine Menge zu bearbeiten, insbesondere wenn es um die tiefer liegenden Beweggründe, Motivationen und Empfindungen ging. Eine Möglichkeit wäre, den Kurs um ein paar Wochen zu strecken, weil einige Punkte wirklich Zeit brauchen. Vielleicht ist es hilfreich, die eine oder andere Aufgabe etwas liegenzulassen, um zu einem späteren Zeitpunkt darauf zurückzukommen.

Haydee aus Celle - 15.04.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die vielen Fragebögen und Übungen haben mir sehr geholfen, mir über einiges klar zu werden. Vor allem anhand dessen, was ich nicht mehr will, kristallisierte sich mit der Zeit glasklar heraus, wie es für mich weitergehen kann. Auch die Affirmationen haben mir sehr weitergeholfen.

Diese hier habe ich mir auf einen Zettel geschrieben und an den Badezimmerspiegel geklebt: "Ganz ruhig! Du bist sicher. Dir kann nichts passieren. Und du hältst es aus, wenn es ein wenig unbequem wird. Alles wird gut."

Ich habe sie nicht benötigt, um mit einer Angst vor Veränderungen klarzukommen, sondern um eine immer wiederkehrende Aufgabe zu bewältigen, die mir regelmäßig Bauchschmerzen bereitet. Die Bauchschmerzen sind noch da, aber ich kann mich dieser Aufgabe mit wesentlich mehr Ruhe widmen als vorher.

Vielleicht besser machen: Wahrscheinlich ist es zu viel verlangt, aber ich fände es toll, die Affirmationen als mp3 herunterladen zu können. Ich mag meine eigene Stimme nicht vom Band hören..

Carl-Heinz aus USA - 14.04.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Das Bewusst werden und die Kommunikation mit sich selbst

Vielleicht besser machen: Weiter so. Der Anstoß ist richtig. Die Durchführung liegt an einem selbst.

Dagmar aus Mannheim - 04.04.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Dass die Aspekte immer wieder von verschiedenen Seiten angegangen wurden und man damit immer wieder mit sich selbst bzw. seinen Eigenschaften etc. konfrontiert wurde. Es gab zwar keine grossen Überraschungen für mich, aber die Häufigkeit bestimmter Dinge brennt sich dann doch irgendwie inteniver ins Bewusstsein.

Vielleicht besser machen: höchstens "flexibles" abrufen der nächsten Stufe - manchmalmnahm ich mir viel Zeit und wollte gleich weiter machen, ein andes Mal hab ich die neue Ausgabe halt ein paar Tage ruhen lassen. Aber das ist wirklich nebensächlich. im Großen und Ganzen fand ich diesen Kurs wirklich sehr gut aufgebaut!

Martina aus Österreich - 01.04.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Regelmäßigkeit und dass kein Druck dahintersteckte

Vielleicht besser machen: Nachfragen wie es voran geht

Martina aus Österreich - 01.04.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Regelmäßigkeit und dass kein Druck dahintersteckte

Vielleicht besser machen: Nachfragen wie es voran geht

Heinz aus Zürich - 24.03.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Aufbau, Struktur, Kürze, klare, verständliche Texte, gute Arbeitsblätter

Vielleicht besser machen: Für mich hat's gepasst. Inhaltlich sehr gut.
Das Feedback erst am Ende des Kurses abrufen !!!

Maren aus SH - 22.03.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: ich finde den Aufbau sehr gut und die vielen Perspektiven sich näher zu kommen. Viele Anregungen sich selbst wohlwollend zu begegnen.
Danke dafür!

Vielleicht besser machen: ????mmmmmhhhh keine Ahnung! Eure Seite-n sind schon lange eine große Inspiration für mich. Und ich möchte sie nie mehr misssen

Andreas aus Hamburg - 17.03.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der große Vorteil dieses Kurses ist das etappenweise Arbeiten.
Es hilft am Ball zu bleiben, und die Übungen auch wirklich zu erledigen.

Weiter so!

Vielleicht besser machen: --

Annett aus OW - 17.03.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Klar strukturiert, einfach und superverständlich geschrieben, Unterbrechungsmöglichkeit bei Zeitschwierigkeiten

Vielleicht besser machen: Alles prima, bin aber ungefähr nach dem ersten Drittel steckengeblieben, allerdings aus Zeitmangel, da ich selbständig bin und ein eigenes Ladengeschäft habe und wir im November / Dezember Hochsaison haben, habe aber alles fein säuberlich ausgedruckt und abgeheftet um irgendwann weiterzumachen.
Zeit zu leben finde ich super, für mich ist das Sonntagmorgens oft die Zeit zum stöbern, die Gedanken fliegen zu lassen und hier finde ich viele Denkanstöße um das Leben besser zu machen.
Danke schön!

- 16.03.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Anregende Impulse für meinen weiteren Lebenslauf.In die Unterlagen kann ich immer mal wieder rein schauen.B

Renate aus Stuttgart - 14.03.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs war wunderbar aufgeteilt in viele kleine Abschnitte, machbar und umsetzbar auch im hektischen Alltag. Es war eine Reise in mein innerstes Ich. Ich beschäftige mich schon lange mit meinen Bedürfnissen und Werten und konnte diese jetzt noch klarer erkennen und noch besser ausrichten. Ich habe Freundschaft mit mir geschlossen und kann meine Wünsche jetzt besser erfüllen. Das Schönste aber ist, dass der Kurs mich in meiner Meinung bestätigt, dass das Leben Bewegung ist und nichts in Stein gemeiselt ist. Mir ist Weiterentwicklung überaus wichtig und dadurch kann ich jeden Tag neu entscheiden, was für MICH wichtig und richtig ist. Somit habe ich eine lebendige Zukunft und mein Leben ist wie ein Klavier. Ich kann jegliche Art von Musik spielen, darf absolut kreativ sein. Das ist das schönste Geschenk dieses Kurses. Ich habe MEINEN Kompass gefunden! :-) Vielen, vielen Dank für diesen erstklassigen Kurs. Viele Grüße Renate

Vielleicht besser machen: Ein Affiliate-Programm für Ihre Kurse fände ich gut. Da ich von diesen so begeistert bin, würde ich sie gerne weiterempfehlen. Und würde gerne dafür belohnt werden. :-)

Am Anfang des Kurses war mir nicht wirklich klar, wie dieser Kompass aussehen sollte. Irgendwie war ich darüber verwirrt. Erst in der letzten Lektion begriff ich dann, wie man diesen gebrauchen kann. Vielleicht könnte man das am Anfang klarer beschreiben.

sue aus der schweiz - 13.03.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: das vorgehen schritt für schritt ins Bewusstein

Vielleicht besser machen: ich brauchte generell mehr Zeit als der durchschnitt

Frau Heider aus Hessen - 12.03.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs geht wirklich in die Tiefe und beschränkt sich nicht nur auf Berufliches.
Auch die portionierte übersichtliche Gliederung war angenehm, man hatte ausreichend Zeit die Fragen zu verarbeiten und zu verdauen. Bin bereits länger auf der Suche gewesen, konnte aber irgendwie auch nicht so recht erklären wonach. Da ich in einer Diktatur aufwuchs, hatte ich auch kaum einen Draht zu mir selbst, vieles war ja unerwünscht und erziehungstechnisch unterdrückt und aufgezwungen...

Zusammenfassend hat sich der Kurs für mich sehr gelohnt, nach jahrelangem Umherirren und Grübeln, endlich eine wirkliche Bereicherung. Habe bereits einige Bücher zum Thema gelesen doch
leider gingen diese nicht so in die Tiefe und beschränkten sich überwiegend auf den beruflichen Teil, so trat ich weiterhin auf der Stelle.

Nach diesem Kurs hier, herrscht nun endlich Klarheit und Struktur, bin innerlich deutlich ausgeglichener und ruhiger.
Danke für den befreienden Weg zur Klarheit!

Nun muss ich nur noch wege für Ausdauer, Disziplin und Umsetzung finden, es liegt also noch so Einiges vor mir.

Vielleicht besser machen: Perektionismus gibts auch hier nicht ;-), daher auch was was mir nicht so gut gefiel.
Nicht so gut hat mir manche Aufschlüsselung in den Formularen gefallen, die bei mir eher mehrmals

zu Verwirrung führten. Synonyme waren einzeln aufgeführt insbesondere bei Bedürfnissen. Eine

Zusammenfassung in einer zusammengehörende Gruppe hätte ich mir da gewünscht.

Bei den Charktereigenschaften wiederum war dann mal was zusammengeführt, was aber eher

unterschiedlich von Ihrer Bedeutung her war. Das erschwerte die Bewertung, weil eben eins zutraf

auf, jedoch ein anderes in gleicher Zeile eher nicht.
Bsp. intelligent/schlau... Intelligenz schließt nicht zwingend Schlauheit oder Pfiffigkeit mit ein.
Oder Zurückhaltung und Abweisung sind ebenso zwei verschiedene Schuhe.

Die Verwendung von ein paar befremdlichen Wörtern ( z.B. integer) fand ich nicht so angenehm.

Möchte nicht noch Duden wälzen müssen um zu verstehen, es war auch so doch schon sehr

anstrengend sich mit sich selbst zu beschäftigen.

Gaby aus Hamburg - 11.03.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Zusammenfassung am Ende einer Übung war sehr hilfreich. Ferner hat mir besonders gut gefallen, dass an kritischen Punkten eine einfühlsame Aufforderung erfolgte diese Übung trotzdem zu machen.

Vielleicht besser machen: Es war für mich nicht nur ein Kompass für die Zukunft, sondern es kamen auch einige ( offensichtlich unverarbeitete) Ereignisse aus der Kindheit und auch aus anderen Situationen im Leben an die Oberfläche!
Auf jeden Fall werden die einzelnen Übungen mich noch länger begleiten !!!!

Judith Müller - 21.02.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: die konkreten Fragen, vor allem dass sie nicht durcheinander sondern aufeinander aufbauend waren

Vielleicht besser machen: ab und zu ein Austausch mit anderen wäre nicht schlecht - Chat? Und eine zweite Sache: die Bearbeitung des Materials ist wirklich viiiieeeelll zeitaufwändiger, als ich dachte

Nicole Moosmüller - 20.02.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Beschäftigung mit Themen die sonst im Alltag untergehen.
Austausch mit anderen, die neue Perspektiven ermöglichen.

Vielleicht besser machen: Affirmationen unklar wie viel und wie genau ausgewählt werden soll

Steffi aus Erlangen - 07.02.2013

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Denkanregungen, sich auf das Wesentliche zu besinnen bzw. das Wesentlich für sich selbst herauszuarbeiten, und kleinen "Hausaufgaben".

Vielleicht besser machen: Ich hab ab ca. Kursteil 8 nicht mehr die Zeit gefunden, am Kurs dranzubleiben. Dies ist aber auf meine persönlichen Umstände bzw. Zeitmangel (und Wille wie in der Arbeit Papier oder Rechner zur hand zunehmen) zurückzuführen

meinen Namen, ansonsten können sie sich einen aussuchen - 28.01.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: das behutsame und doch kontinuierliche hinarbeiten auf eine eigene neue Sichtweise, Weg, Kompass

Vielleicht besser machen: Nix, mir nur mehr Zeit dafür nehmen, wirklich wichtig

Vielen Dank an sie alle

Claudia Effmert - 22.01.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs ist sehr übersichtlich und gut strukturiert. Man merkt den eigenen Fortschritt innerhalb weniger Wochen.

Thomas, Tirol - 14.01.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Kürze und Prägnanz der einzelnen Teile.

Carola aus Lintorf - 08.01.2013

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die eigene Standortbestimmung. Ich habe festgestellt, dass ich nicht ganz anders leben möchte.
Die Zielfindung. Zu erkennen, dass viele Wünsche gar nicht meine sind.
Den Weg der kleinen Schritte Änderungen vorzunehmen.

Hilke aus Bremen - 26.12.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die einzelnen Episoden ließen sich gut lesen, sie konnten in relativ kurzer Zeit durchgearbeitet werden und regten zur intensiven Beschäftigung mit dem eigenen Selbst an.

Vielleicht besser machen: nichts :)

Anonymos aus Kiel - 12.12.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Gute "Portionen" zum lesen und bearbeiten. Praktische Übungen.

Vielleicht besser machen: Zurück zum Kompass zu gehen, um diesen zu erweitern fiel mir schwer.
Kernaussagen evtl. auch als Kärtchen zum Ausdrucken

Christine aus der Schweiz - 11.12.2012

Bewertung: SternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe nicht den ganzen Kurs durchgearbeitet,da sehr Viele Aehnlichkeiten mit andern Büchenr und Kursen bestehen.. Also nicht viel Neues aber eben auf andere Art zusammengefasst.. Zu guter Letzt weiss ja eigentlich Jeder was ihn zufrieden macht, wenn er auf seine Intuition acht gibt. Das ideale Leben gibt es nun mal nicht. Was mir persönlich seht gut bekommt, ist jeden Tag 3 Seiten einfach schreiben, so wie es Julia Cameron in ihrem Buch" der Weg des Künstlers" empfiehlt.

Vielleicht besser machen: Ich kann Ihnen keine Ratschläge geben.

Monika aus Berlin - 09.12.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs hält, was er verspricht. Die einzelnen Wochenportionen sind sozusagen mundgerecht vorbereitet und das macht es schwer, eine Ausrede zu finden, die "Lektion" nicht zu bearbeiten.
Ich fand die Themenwahl auch sehr umfassend und gut zusammen-gestellt, die Fragen sehr präzise formuliert und erläutert.
Über Vieles habe ich mir natürlich auch vorher schon Gedanken gemacht und das ein oder andere Thema auch schon intensiver bearbeitet, aber es gab für mich doch ein paar Überraschungen, was ich von dieser Seite so noch nicht gesehen hatte.
Nicht zuletzt macht auch die persönliche Ansprache viel aus, sie vermittelt das angenehme Gefühl, hinter der Maschine sitzt ein Mensch.

Vielleicht besser machen: Steckengeblieben bin ich in den letzten 4 Wochen und auch dabei, die Ergebnisse in die Zusammenfassungsbögen einzutragen.
Ich bin also noch mittendrin, mit dem Mut zur Langsamkeit :-).
Jedenfalls hat mich dieser Kurs ein Stückchen weiter gebracht
und dafür vielen Dank!

Marion aus Österreich - 05.12.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mir hat am besten gefallen, dass der Schwerpunkt auf den eigenen Bedürfnissen liegt. Sie zu erkennen ist ein Schlüssel zu Zufriedenheit.

Vielleicht besser machen: Leider leider ist das Zeitmanagement das schwierigste bei diesem Kurs, zumindest bei mir. Es ist mir äusserst schwer gefallen, mir Zeit zu nehmen, das hatte ich unterschätzt.

Ulrike aus Taunusstein - 12.11.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich bin in einem tiefen Loch gefallen, meine Vergangenheit hat mich eingeholt, und schwer getroffen. Dieser Kurz hat mir neue Wege vermittelt und mir geholfen die Vergangenheit anzunehmen. Ich bin euch sehr dankbar für die Kurze, auch wenn ich noch so viel lehren muss es lohn sich dran zu bleiben
Herzlichen Dank

Vielleicht besser machen: Liebes Team es gibt viele Menschen auf der Welt die in ihrer Kindheit schweres
erlebt haben, eine davon bin ich, ich dacht ich packe das schon irgendwie, aber die Vergangenheit hat mich eingeholt, jetzt wünsche ich mir nur da wieder raus zu kommen, schwer ist es für mich anderen davon zu erzählen, geschweige keine Familie zu haben die hinter einen stehen. Ich bin zwar ein offener Mensch, aber meine Erfahrungen zeigen mir auch das viele Menschen damit nicht umgehen können wenn man seine Geschichte erzählt.
Das macht mich traurig und so steht man doch alleine da mit seinen Problemen.
Ihr macht es toll und dafür bin ich dankbar aber wer kann schon seine Kindheit bewältigen die so schwer geprägt ist.

Marina aus der Schweiz - 05.11.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Wenn ich mich selber stresse irgendwelche selbstgesetzte Ziele zu erreichen, denke ich immer wieder, was sind denn meine Bedürfnisse und Werte hinter diesen "Zielen"? Der Kompass macht es mir sehr viel leichter ein Leben nach meinen wahren Bedürfnissen zu leben ohne irgendwelchen Zielen nachzurennen...

Vielleicht besser machen: Vielleicht ein visueller Kompass in Portmonnaie-Format beifügen, auf dem die wichtigsten Ergebnisse notiert werden können; so dass man den eigenen Kompass als Erinnerung immer dabei haben kann, bis die Struktur im eigenen Gedächntis verankert ist?
Ich fände allgemein schön, noch mehr visuelle Übung in den Kompass zu integrieren, z.B. "Zeichne dein ideales Leben/gebe deinem idealen Leben eine oder mehrere Farben/ein oder mehrere Symbole " (also nicht unbedingt gegenständlich, sondern symbolisch...)
So würde die Intuition noch mehr angesprochen... (Die intutive Übung mit der Phantasiereise, fand ich übrigens super!)

Ivonne aus Berlin - 01.11.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: - die verschiedenen Zugänge, um sich selbst besser kennen zu lernen.
- die gut verständlichen Erläuterungen, die kurz und bündig gehalten sind.
- die logische Einteilung des Kompasses in Persönliche Merkmale, Bedürfnisse, ideales Leben und Überlegungen zur Umsetzung

Vielleicht besser machen: Ich persönlich bräuchte noch mehr Beispiele, da ich erst anhand von praktischen Beispielen überhaupt einen Zugang zu mir selbst finden. Beispiele geben den Einstieg für weitere Überlegungen.
Sehr zäh fand ich die Überlegungen zum idealen Leben - da wäre vielleicht noch mehr Aufteilung gut. Ich bin dabei leider nicht zum Schluss gekommen.

Michaela Mantwill aus Reutlingen - 31.10.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die klare Struktur und das schrittweise Heranführen an die Thematiken.

SHeimer - 29.10.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Einteilung, nicht alles auf ein mal,
Einfach zum durcharbeiten
Gute Hinweise
Gute Gedankenanstöße

Vielleicht besser machen: manchmal wäre telefonische Unterstützung gut

J. Grosse - 25.10.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Es hat mir Spaß gemacht mit Euch zusammenzuarbeiten. Konnte ganz viel von dem Kurs umsetzen. Jetzt heißt es dran bleiben und immer damit arbeiten. Das Leben ist ein Lernprozess entweder man macht es mit Spaß und Freude oder das Leben schickt uns Herausforderungen die mit unter weh tun. Ich werde weiterhin Eure Hilfe und Seminare in Anspruch nehmen.
Noch ganz vielen Dank
J. Grosse

Ingrid aus Österreich - 23.10.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Besonders gefällt mir die schrittweise Vorgehensweise, die übersichtliche Gliederung und das Eingehen auf Person und Thema. Es ist ein Kurs zum immer wieder Hineinlesen, Wiederholen , Festigen bzw. Erinnern , sich selbst Erkennen /"Ertappen" ;-) , nebst Motivation zum Dranbleiben .... SUPER! DANKE für die Mühe !

Vielleicht besser machen: Nur weiter so !

Elisabeth aus Berlin - 17.10.2012

Bewertung: SternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs geht wirklich in die Tiefe und lädt ein, sich eingehend mit sich selbst zu beschäftigen. Obgleich ich den Kurs nicht zu Ende gemacht habe, sind ein paar wichtige Dinge hängen geblieben und wirken dauerhaft nach.

Vielleicht besser machen: Trotzdem ich die Möglichkeit zu stoppen zwei Mal wahrgenommen habe, bin ich dennoch nicht zurande gekommen mit der Zeit. Der Kurs liegt nach wie vor in der Schublade und harrt seiner "Vollendung"...

Renata aus Zürich - 16.10.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: die Affirmationen waren gut und hilfreich, das immer wieder am Kompass gestrichen und ergänzt werden konnte..so habe ich mein wirklich persönliches Bild von mir bekommen. die ersten Kurse wo es um mich, meine Bedürfnisse herauszuarbeiten ging haben mich sehr weitergebracht. ich schätze es auch, dass es eine fremdeinschätzung gibt um mich von einer anderen Seite sehen zu können.

Vielleicht besser machen: Ich warte noch auf die Fremdbeurteilungen um dann weiter arbeiten zu können. :), das künftige leben mir so bildlich vorzustellen und auszumalen fällt mir immer noch schwer, manchmla waren die übungen etwas langatmig, wenn es so viele Kategorien zu selben Thema gab....da verliere ich dann rasch die Motivation und werde oberflächlicher im antworten

Esmeralda - 15.10.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: am besten hat mir gefallen, dass ihr immer und immer wieder ermuntert zum dranbleiben, auch zur Regelmäßigkeit und dass es nur was bringt, wenn man täglich dran arbeitet. es ist wahnsinnig gut aufgebaut, über die eigenen Bedürfnisse, Ziele über das Unterbewusstsein. gelungene Kombination von Arbeit mit Unterbewusstsein und Selbstverantwortung. Wenn ihr nicht so drauf beharrt hättet im Kurs, wie wichtig es ist, wirklich täglich dran zu bleiben, so dass man fast ein schlechtes Gewissen bekommt, wenn man es nicht tut, dann wäre ich z.B. viel leichtsinniger mit dem Kurs umgegangen. Affirmationen sind auch super. Mir hat der Kurs (obwohl am Anfang skeptisch) sehr sehr viel gebracht und mein ganzes Leben umgekrempelt...dabei bin ich ein Mensch der sowieso mit offenen Augen durchs Leben geht. danke schön!

Vielleicht besser machen: Mir hat -es zu 100 % gut gefallen.

Victor aus Bukarest, Rumänien. - 15.10.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Im kurz, 3 Aspekte insbesondere:
1. Ihre Lebensphilosophie: man sollte eher die idealen eigenen Umgebung im Kopf "finden" und danach selbst im Realität schaffen. Wichtiger als sich verändern in Bezug auf tiefe Bedürfnisse. Die Harmonie statt des Krieges. Sich im Innern nach außen einpassen.
2. Die verschiedenen Wege, die Sie vorgeschlagen haben, um mich besser zu verstehen (zusammen mit meinen inneren Bedürfnissen) und akzeptieren. Einfache Methoden (eigene Werte, Vorbilder, Eigenschaften, usw) aber sehr wirksam und "beleuchtend".
3. Der Kompass selbst als Arbeitsinstrument - sehr hilfreich.

Vielleicht besser machen: Vielleicht mehrere Empfehlungen von praktischen Übungen, die sich man als tägliche Gewohnheiten aneignen kann.
Und ich glaube auch eigene vielsagene, bedeutsame Bilder im Kurs könnten Ihr Programm besser im Kopf "fließen" machen (ein bisschen VAKOG einsetzen :))

- 08.10.2012

Bewertung: SternStern

Mir hat gut gefallen: Die freie Zeiteinteilung war fantastisch. Das hat mir vorallem im vollen Berufsalltag sehr geholfen. Das es immer wieder Erinnerungen an die vorangegangenen Lektionen gab!
Die Listen waren super und dieses sich selbst bewusst machen in kleinen Schritten...unglaublich!

Vielleicht besser machen: Ihr seid super! Ich liebe zzl!!

Grace - 08.10.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs ist sensationnell, weile r vor allem mit sehr viel Geschick, Humor und Erfahrung durch vom Autor bekannten Klippen führt. Es ist alles realitisch und lebensnah.
Ich bin dankbar dafür und werde weiter dran arbeiten.

Vielleicht besser machen: Es fällt mir nicht ein, ausser eventuell eine Art Telefon-Coaching falls Schwierigkeiten auftauchen oder der Klient stecken bleibt.
Vielen Dank.
PS :

Anke aus NRW - 07.10.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Nützlich war für mich auf jeden Fall die Aufteilung des Kurses. Erstens die Bearbeitung in Wochenschritten, und zweitens die Tatsache, daß ich mich nicht selbst "hintergehen" konnte (sprich: im Voraus denken, um die für meinen Verstand angenehmen Antworten geben zu können). :-)

Es war ein umfangreiches Arbeitspaket und es hat für mich zu einigen Erkenntnissen geführt, die im Endeffekt erstaunlicherweise gar nicht so kompliziert umzusetzen sind, wie es mir vorher vorkam.

tigerente - 05.10.2012

Bewertung: SternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich möchte mich später äußrn - ich hatte einen Krankanhausaufenthalt - meine Maibox ist voll mit anz vielen Nachrichten... Grüße an das Team von Anne Bornhöft

Vielleicht besser machen: ältere Generation -60+ immer im Auge behalten

Marianne aus Rüdesheim am Rhein - 02.10.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Hausaufgaben. Der Aufbau, die Gliederung des Textes, die Affirmationen. Einfach alles.
Ich hatte während des Kurses eine Umzugsphase und stand vor vielen Entscheidungen. Mit Hilfe des Kompasses konnte ich genauer in mich hineinspüren, was ich wirklich will und was nicht. Meine Wunschliste "Wohnen und Leben", die ich in dieser Zeit angelegt habe hat sich zu 99 % erfüllt. Es ist kaum zu glauben.
Am besten fand ich, dass ich durch die Emails das Gefühl hatte, nicht alleine zu sein. Der Kurs bot eine gute Unterstützung, obwohl kein persönlicher Kontakt existierte. Ich fühlte mich damit viel stärker und fokussierter.

Vielleicht besser machen: Vielleicht den Kunden bestimmen lassen, wann er für den nächsten Kursinhalt (besonders Hausaufgaben) bereit ist. Es gab bei mir sehr turbulente Zeiten und ich habe leider nicht alles in einer Woche geschafft. Dann habe ich mir die Inhalte runtergeladen und alles nur überflogen aus Neugierde. Besser ist es, wenn man die Inhalte sofort bearbeiten kann.

Christine aus Würzburg - 30.09.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Praxisnahes Konzept:
kleine Einheiten für jede Woche - ich habe die Lust behalten, dran zu bleiben
aufeinanderaufbauende Module - dadurch besseres Verständnis der eigenen "Landkarte"
einfache "Hausaufgaben" mit großer Wirkung - weniger ist mehr hat sich sehr bewährt
Danke, dass Sie in der Laiensprache geblieben sind und Lerninhalte nicht in komplizierter Fachsprache aufgearbeitet haben

Weiter so!!

Vielleicht besser machen: ??

Silke - 29.09.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Zeit für mich selbst, Erkenntnisse über mich

Beleniel - 21.09.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Listen die angeboten wurden, haben mir sehr weitergeholfen. Am besten fand ich den Teil mit den Archetypen, der für mich sehr einfach und intuitiv zu bearbeiten war.

Vielleicht besser machen: Mehr Listen wären an manchen Stellen hilfreich gewesen, z.B. bei den Werten.

Ceto München - 17.09.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Übersicht. Mann kommt schnell drauf was der Sinn dahinter ist. Einfache Erklärung mit grosse Wirkung. Die Eigenschaften der Persönlichkeiten welcher Einfluss es hat.Übungen nicht so viel zeit ui investieren aber effektiv.

Vielleicht besser machen: Die Sehsüchte. Was hinter jeder Wunsch Bedürfnis ist. Ich weiss z.ß gut qualitative Möbel zu haben was sind die dahinter steckende Sinne.

M. Reichhardt - 17.09.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: klar strukturiert und am "ende" jeder Einheit nochmals wesentlich zusammengefasst;

Vielleicht besser machen: für meine Lebenssituation wäre ein 2wochenRhytmus auch o.k. gewesen...
(werde die letzten Schritte erst zeitverzögert umsetzen können....)

Simone - 16.09.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Obwohl ich mich seit 8 Jahren mit dieser Thematik und mir beschäftige, waren es dann doch sehr konkrete Fragen, deren Antworten zwar in meinem Kopf hin und her trullern, sie dann zu Papier zu bringen, ist viiiiel schwieriger. ;-)
Diese klaren Formulierungen schwarz auf weiß zu sehen, helfen mir, auch in meinem Kopf zu sortieren. Die Dinge klarer zu sehen, waren auch hilfreich, im Außen klar zu formulieren und damit im Einklang mit meinen Bedürfnissen zu leben. Gut gebrüllt Löwe und auch eine sehr schöne Aufgabe! :-)
An Sie alle, die zu diesem Kurs beigetragen haben, ein herzliches Danke schön! Ich weiß, wie viel Arbeit darin steckt! Es sei uns allen zu wünschen, dass mehr Menschen bereit sind, sich mit sich selbst zu beschäftigen!

Vielleicht besser machen: An der Stelle sei gesagt, dass ich im wöchentlichen Rythmus nicht mithalten konnte. Manchmal bin ich was langsam, dafür gründlich! :-)
Gut fand ich (bisher), aus der langen Liste mit Bedürfnissen die drei wichtigsten heraus zu filftern. Mich immer wieder mit Reflektionsfragen auseinanderzusetzen und die Affirmationen.
Die Geschichte mit den Bedürfnissen war mir schon vertraut von der Gewaltfreien Kommunikation, deren Fan ich bin. Das habe ich Sie ja schon wissen lassen! ;-)
Ihre Antwort war, dass "soll" und "muss" manchmal nötig ist, da es sonst geschwollen, steif, nicht flüssig klingt. Ich meine, dass wir uns soo sehr daran gewöhnt haben und deshalb klingt es anderenfalls so komisch. Eine schöne Aufgabe, diese Wörter aus dem Vokabular zu verbannen! ;-)

Susanne aus Zürich - 13.08.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Obwohl ich bei der 14. Lektion (leider immer noch) stecken geblieben bin und ich diesen Kurs aus lauter Neugier absolviere, möchte ich Ihnen gerne ein Zwischen-Feedback geben. Sobald ich alle Lektionen abgearbeitet habe, sende ich Ihnen gerne ein Schluss-Feeback:

Mit sehr grossem Erstaunen habe ich Folgendes festgestellt:

- ich hab den starken Eindruck, dass dieser Kurs sehr Vieles in meinem Unterbewusstsein wach- und aufgerüttelt hat
- ich habe Dinge in Angriff genommen, an die ich mich sonst niemals getraut hätte, geschweige den zu träumen
- Kinder- wie auch Jugendträume sind plötzlich in Erfüllung gegangen (ich bin 48 Jahre alt)
- meine enge finanzielle Lage hat sich - doch etwas - schlagartig verbessert
- das Erkennen von Zusammenhängen (vernetzes Denken) wurde gestärkt
- Erkennen und Entdecken meiner Schwächen => unbequemen Fragen aus dem Wege zu gehen

Das sind bis jetzt meine Erkenntnis und bin gespannt, was ich mit diesem Kurs noch alles entdecken kann/werde!

Vielleicht besser machen: In diesem Kurs vermisse ich 2 Dinge:

1. Pin- oder besser Magnetwand, wo man beschriebene Kärtchen rumschieben kann
Der Kompass, den ich als etwas Zentrales betrachte und mir manchmal wie ein Wirbelsturm vorkommt, wäre einfacher für mich handzuhaben und überschauberer, wenn man entweder direkt am Bildschirm reinschreiben, ändern und anpassen kann, anstelle des Druchstreichens und neu Schreiben von Hand. Ich hatte irgend wann plötzlich Mühe, den Überblick beizubehalten und bin wohl u. a. auch deshalb bei der 14. Lektion stecken geblieben. Eine grosse Pinwand oder Magnetwand (im Sinne von MindMapping wäre gut für mich), wo man Kärtchen rumschieben kann (ist im Entstehen).

2. ein Jahresplaner
Des Weiteren vermisse ich schmerzlich einen Jahresplaner, wo man seine To-do-Dinge übersichtlich festhalten kann. Das Bedürfnis nach einem Jahresplaner ist durch diesen Kurs entstanden und ist ein wichtiges, hilfsreiches Instrument für mich. Sie bieten so viele spannende, schöne und anregende Downloads an, warum kein Jahresplaner...?
Ich habe mir nun aus dem Word einen Jahresplaner heruntergeladen und hoffe, bald die Zeit zu finden, an diesem überaus spannenden Kurs weiter zu arbeiten und bin gespannt, was da noch alles passieren wird/kann.

Franziska aus der Schweiz - 13.08.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Gefallen hat mir sich wiedermal wirklich auf sich selbst zu besinnen, was will ich, was bin ich, wie möchte ich sein, mein Leben wie soll es sein, was macht mich glücklich und dies ganz bewusst.

Vielleicht besser machen: Die Anleitungen jeweils nicht zu lange, sondern eher kurz halten!

Peter P - 09.08.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kompass hat mir Sachen bewusst gemacht, die ich eigentlich wusste, und ist gerade darum eine sehr wertvolle Gedankenstütze.

Vielleicht besser machen: Weniger Wiederholungen, straffer gestalten. Nicht regelmässig wöchentlich schicken, sondern auf Abfrage. Jeder hat seinen eigenen Arbeitsrhythmus...

Sara Trinity aus Hamburg - 02.08.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Vor allem haben mir die Übungen und der Kompass gefallen. Was ich auch gut fand ist, dass ich durch diesen Kurs einiges über mich selbst erfahren habe, mich selbst besser kennengelernt habe und mich dadurch auch viel mit mir und meiner Persönlichkeit beschäftigt habe. Auch wenn ich bei diesem Kurs erst bei ca. der Hälfte bin, weil ich es einige Zeit lang etwas habe "schleifen lassen", weil ich auch anderweitig einiges zu tun und Probleme zu lösen hatte. Aber bis jetzt bin ich mehr als zufrieden mit dem Kurs und bin froh, dass ich ihn auch noch umsonst bekommen habe - ich hätte ihn mir nämlich niemals leisten können und hätte soviel verpasst, was ja auch zum Teil noch vor mir liegt. Aber nochmals vielen, vielen, VIELEN DANK dafür!!!!!!!!!!

Vielleicht besser machen: Ich habe die Seiten für meinen Kompass mehrmals ausdrucken müssen, weil mir der Platz nicht gereicht hat. Auch wenn ich versucht habe, mich auf das Wichtigste zu beschränken. Und ich habe den ersten Teil der ersten Seite in die folgenden Bereiche gegliedert: "Meine Stärken", "Meine Schwächen und Engpässe" und "Was mich sonst noch ausmacht". Sonst wäre es bei mir zu unübersichtlich geworden. Ich hätte mir auch gewünscht, dass der Kompass etwas ansprechender gestaltet worden wäre, mit mehr Farben, ein paar Grafiken und so. Aber das werde ich vielleicht selbst für mich machen. Falls ich es am PC mache und Sie sich vielleicht eine Kopie als Inspiration wünschen, geben Sie mir bitte per eMail Bescheid und ich schicke ihn Ihnen, wenn er fertig ist.

Sandra aus Österreich - 30.07.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Sehr weitergeholfen hat mir, dass sich manches wirklich oft wiederholt hat. Also dass man auf verschiedene Weise zum gleichen Ergebnis gekommen ist. Das heißt für mich, das bin wirklich ich (im Moment). Was für mich wirklich wichtig ist, ist Beständigkeit. Im Endeffekt habe ich bereits, was für mich wichtig ist. Im Grunde habe ich bisher in meinem Leben viel "richtig" gemacht nur viel zu sehr an mir selbst gezweifelt. Wie ich den Kurs begonnen habe, war ich gerade ziemlich unten bzw. was die Zweifel betrifft ziemlich weit oben. Ich habe alles an mir angezweifelt (ganz besonders meine Beziehung zu meinem Mann mit dem ich 15 Jahre zusammen bin). Durch den Kurs (und vielleicht auch andere Umstände in meinem Leben) habe ich mehr Selbstvertrauen erlangt. Alles in allem würde ich den Kurs weiterempfehlen. Wenn man mal nicht dazukommt, war es auch ganz leicht zu verschieben. Danke für den tollen Selbstlernkurs.

Doreen aus Wolfsburg - 30.07.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mir hat besonders gefallen, dass ich sofort anfangen konnte etwas zu tun. Eine Anmeldung bei einer Beratung oder einem Seminar benötigt Zeit und Aufwand. Mit dem Kurs konnte ich sofort starten. Durch die 20 Wochen war ich gezwungen jede Woche dran zu bleiben. Anfangs war ich ganz euphorisch und dann flaute es etwas ab. Das wöchentliche Skript hat mich aber zum Weitermachen bewegt. Die Fragen und Methoden haben mir auch gefallen und der Preis war absolut fair. Ich habe viel über mich gelernt und ich habe nun tatsächlich meinen Weg gefunden.

Eva aus Speyer - 24.07.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Für mich war es interessant mich aus den verschiedenen Blickwinkeln zu sehen und dann immerwieder die Zusammenhängen mit dem Kompass zu verarbeiten. Das Programm wird mich weiterhin begleiten, denn es gibt mir neue Denkanstösse, die ich nicht mit einem mal bearbeiten kann und möchte. Der momentanen Situation anpassen und wieder den Kompass neu einstellen ist eine tolle Selbsterfahrung und ich bin froh hier ein sehr gutes Handwerkzeug bekommen zu haben.

Vielleicht besser machen: Ich finde 20 Wochen braucht man um den Kompass einzustellen, aber vielleicht ist es gut eine Zwischenbilanz zu ziehen. Ich habe länger an meinem Kompass gearbeitet, weil ich mir für schwierige Passagen mehr Zeit genommen habe, aber mir fehlte hier eine Reflektion vom "Coach", vielleicht in Form eines kurzen Fragebogens, da ein persönliches Gespräch in diesem Fall schwierig ist.

norika aus uzwil - 22.07.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: leider bin ich noch nicht ganz fertig...

susanne aus wien - 17.07.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: der aufbau, die "strategie"... die kontinuierliche "arbeit" mit mir selbst.... bin jedoch eher ein "winterarbeiter" d.h. ich habe im herbst 2011 mit diesem kurs begonnen - anfänglich sehr sehr viel aufgearbeitet - jedoch sind mir die letzten lektionen "durch die lappen" gegangen, damit meine ich, im frühjahr /sommer habe ich mich dann unbewusst ablenken lassen und meine bisherige "arbeit" umgesetzt... was nicht heisst, dass ich nicht weiterarbeiten werden :-) und die unterlagen/ kompass zu einem der wichtigsten dinge in meinem weiteren leben sein wird... habe mich auch verleiten lassen, die affirmationen ab dem zeitpunkt wo es super gelaufen ist, zu vernachlässigen, bin aber wieder drauf und dran, diese mir TÄGLICH wieder zu verinnerlichen, denn es ist GANZ fix, was nicht jeden tag ein klein wenig geübt wird, wird nix... dranbleiben ist die devise - auch das habe ich gelernt :-)
genial fand ich auch die rasche rückmeldung sofern ich mich mit einer bitte an euer team gewandt habe- ganz toll!

Vielleicht besser machen: bin aufgrund der sich ergebenden eigendynamik in woche 13 stecken geblieben... werde aber ganz bestimmt in den "ruhigeren" herbst- und wintermonaten mein regiebuch weiterführen... vieles hat sich wirklich positiv entwickelt, und wahrscheinlich habe ich das "ausmass" noch gar nicht richtig bewusst wahrgenommen... eine spitzen "selbsttherapie" :-)
dieser kurs hat mein leben zu einem beträchtlichen teil verändert...grundsätze fürs leben haben sich mir "neu" wiedereröffnet die eine bewusstere lebensform möglich machen.... rückblickend eine der besten, sinnvollsten, nachhaltigsten investitionen!!
vielen herzlichen dank !

liebe grüsse aus wien

Marit aus Leipzig - 10.07.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe mir noch nie zuvor so viele Gedanken über mich und meine Wünsche und Bedürfnisse gemacht. Erst dachte ich "Oh worauf hast du dich eingelassen?". Jetzt am Ende kann ich sagen, dass es mir nun leichter fällt FÜR mich zu entscheiden, was mir gut und weniger gut tut. Und ich kann endlich formulieren, was ich will/nicht will, was mich interessiert/nicht... u.s.w. Ich kenne mich jetzt ein Stück besser :-)
Fast immer fand ich die Aufgaben schwer, leicht gefallen sind sie mir bis zum Ende nicht. Es war hilfreich, dass sich die Aufgaben immer in kleinen Denk-Etappen bearbeiten ließen, das hat die Motivation hoch gehalten und führte immer zu einem Ergebnis.
Auch die vorgestellten Methoden waren interessant, ich setze sie auch in anderen Bereichen ein. Insbesondere das Automatische Schreiben hat mich fasziniert - mein Kopf hat geraucht, und mich im Schreibfluss zu beobachten war sehr schön. Einzelne Lektionen werde ich immer mal wieder neu bearbeiten, die Hilfen/Formulare lassen sich ja so gut anwenden (bei neuen Entscheidungen, bei den Selbstzweifeln u.s.w.)

Vielleicht besser machen: Dies war mein erster Fernkurs und auch der erste Kurs "dieser Art". Keine Beanstandungen.

Margit, Saarland - 08.07.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: die immer wiederholte Motivation

Josef Sauer - 06.07.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: alles!

Vielleicht besser machen: nix

Barbara aus dem Saarland - 05.07.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die vielen Anregungen, mich selbst zu hinterfragen, haben mir noch mal ein Stückchen Klarheit über meine Interessen und Fähigkeiten gebracht. Durch die Beschäftigung mit mir selbst gewann ich wieder etwas mehr Selbstbewusstsein und innere Ruhe.

Vielleicht besser machen: Zu Anfang fand ich den Kurs sehr interessant und habe mich jede Woche auf die Unterlagen gefreut. Zum Schluss (die letzten 4-5 Wochen) war der Elan etwas verflogen und ich habe mir für die Aufgaben nicht mehr die nötige Zeit genommen. Ich werde in meinem Urlaub die Unterlagen noch einmal durcharbeiten. Alles in allem finde ich Ihr Kursangebot sehr interessant. Ich wurde von einer Freundin darauf aufmerksam gemacht und habe jetzt eine andere Freundin für einen Kurs begeistern können.

Silke O. aus Troisdorf - 05.07.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Lieber Ralf Senftleben, liebes ZzL-Team,

leider kommt mein Feedback sehr verspätet, aber ich wollte erst wirklich fertig sein mit meinem Kompass (mir ist da u.a. euer Gewohnheiten-Kurs in die Quere gekommen, der mich auch sehr viel weiter gebracht hat).

Durch den Kompass-Kurs habe ich mich regelmäßig vor allem mit mir und meinem Leben beschäftigt und das auf sehr einfache, doch tiefgreifende Weise. Deshalb hat mir auch manchmal eine Woche zur Bearbeitung nicht gereicht.
Ich hatte bei einigen Teilen Probleme, meine Erkenntnisse den jeweiligen Kompass-Seiten zuzuordnen und fand es bis zum Schluss schwer, zwischen Bedürfnissen, Stärken, Werten und Eigenschaften zu unterscheiden. Vielleicht hat das nur mit mir zu tun, aber ist jetzt z.B. Freiheit ein Bedürfnis oder kann es auch ein Wert sein? Ist Kreativität nur eine Eigenschaft oder u.U. auch ein Bedürfnis? Kann beides sowohl als auch sein? Wahrscheinlich kann das jeder nur für sich selbst beantworten, aber wie gesagt, ich habe damit irgendwie Probleme.
Was mich total rausgebracht hat, waren die Fragebögen, die andere über mich ausfüllen sollten. Zum Einen warf es mich zeitlich aus der Bahn, denn ich musste darauf warten, zum Anderen wurde ich "ent-täuscht", denn so manche Illusion entpuppte sich als Solche und mir wurde klar, wie negativ sich Zurückhaltung auswirken kann. Auch wenn ich deshalb keine so gute Zeit hatte, war die Erfahrung um so wertvoller.
Außerdem hatte ich Probleme, Dinge, die im Kompass standen, bei einer Überarbeitung wieder zu streichen. Ich konnte mich immer genau daran erinnern, was ich beim Schreiben empfunden hatte und deshalb hatte auch jeder Eintrag seine Berechtigung. Ich bin dann gegen Ende so vorgegangen, dass ich die allgemein wichtigen Einträge auf eine neue Seite geschrieben habe. Das Streichen oder Löschen konnte ich nicht übermich bringen. - Ja, am Loslassen muss ich noch arbeiten ; )

Gut finde ich die Aufteilung in die 20 Wochen-Einheiten, dieses ständige Arbeiten an sich und am eigenen Leben. Die "Aufgaben" waren klar und einfach formuliert, und auch die Beispiele und beigefügten Arbeitsblätter waren hilfreich und inspirierend.
Besonders beeindruckt hat mich die Konzentration auf des Wesentliche. Obwohl ich ja mit der Selektierung für den Kompass Probleme hatte, ist es auch mir geglückt. Ich habe sozusagen nun die Essenz dessen, was mich ausmacht und was mein Leben zu einem Gelungenen machen kann. Die Umsetzung der neuen Erkenntnisse liegt noch vor mir, aber ich bin optimistisch. Tatsächlich habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass ich mein "ideales Leben" in großen Teilen bereits lebe! Nur habe ich es vorher nicht wirklich wahrgenommen.

Es war eine spannende Zeit und ist es noch, denn natürlich ändert sich täglich etwas, am liebsten ich ; ) und ich weiß jetzt auch, in welche Richtung. Vielen Dank für die Möglichkeit all dieser Erkenntnisse!

Silke Over

Monika aus Tirol - 01.07.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die gute Aufbereitung, dass es jeder kapiert um was es hier geht. Ich selbst habe viel mitgenommen. Aber leider bin ich erst bei der hälfte des Kurses. In mir arbeitet es, es hilft mir sehr weiter und ich bin ruhiger und gelassener geworden. Der Alltag ist auf einmal leichter geworden.

Vielleicht besser machen: Bisher habe ich nichts gefunden was veränerungsbedürftig wäre. Ich melde mich wenn es etwas gäbe.

Maria aus Dresden - 01.07.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: In diesem Kurs konnte ich Aspekte detailiert überdenken, die ich normalerweise für eher unwichtig gehalten oder als "ist ja schnell zu erledigen" abgetan hätte. Beispielsweise auf Seite 1 wurde darauf hingewiesen, darüber nachzudenken, was ich eigentlich brauche und nicht, wo ich mal stehen will. Im übertragenen Sinne habe ich das Zitat "der Weg ist das Ziel" endlich kapiert.. Und hoffentlich verinnerlicht.

Und die Reflektionsfragen waren ein guter Stupser in die richtige Richtung.

Vielleicht besser machen: An einigen Stellen habe ich mir beim Lesen der jeweiligen Seite gewünscht, dass die Erklärungen/ Begründungen mehr in die psychologische Richtung gegangen wären. Einfach um noch besser zu verstehen, wie der Mensch tickt und arbeitet, um sozusagen die konkrete Theorie auf der jeweiligen Seite noch einmal zu lesen und umfassender nachvollziehen zu können.

Maria aus Dresden - 01.07.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: In diesem Kurs konnte ich Aspekte detailiert überdenken, die ich normalerweise für eher unwichtig gehalten oder als "ist ja schnell zu erledigen" abgetan hätte. Beispielsweise auf Seite 1 wurde darauf hingewiesen, darüber nachzudenken, was ich eigentlich brauche und nicht, wo ich mal stehen will. Im übertragenen Sinne habe ich das Zitat "der Weg ist das Ziel" endlich kapiert.. Und hoffentlich verinnerlicht.

Und die Reflektionsfragen waren ein guter Stupser in die richtige Richtung.

Vielleicht besser machen: An einigen Stellen habe ich mir beim Lesen der jeweiligen Seite gewünscht, dass die Erklärungen/ Begründungen mehr in die psychologische Richtung gegangen wären. Einfach um noch besser zu verstehen, wie der Mensch tickt und arbeitet, um sozusagen die konkrete Theorie auf der jeweiligen Seite noch einmal zu lesen und umfassender nachvollziehen zu können.

Maria aus Dresden - 01.07.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: In diesem Kurs konnte ich Aspekte detailiert überdenken, die ich normalerweise für eher unwichtig gehalten oder als "ist ja schnell zu erledigen" abgetan hätte. Beispielsweise auf Seite 1 wurde darauf hingewiesen, darüber nachzudenken, was ich eigentlich brauche und nicht, wo ich mal stehen will. Im übertragenen Sinne habe ich das Zitat "der Weg ist das Ziel" endlich kapiert.. Und hoffentlich verinnerlicht.

Und die Reflektionsfragen waren ein guter Stupser in die richtige Richtung.

Vielleicht besser machen: An einigen Stellen habe ich mir beim Lesen der jeweiligen Seite gewünscht, dass die Erklärungen/ Begründungen mehr in die psychologische Richtung gegangen wären. Einfach um noch besser zu verstehen, wie der Mensch tickt und arbeitet, um sozusagen die konkrete Theorie auf der jeweiligen Seite noch einmal zu lesen und umfassender nachvollziehen zu können.

Maria aus Dresden - 01.07.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: In diesem Kurs konnte ich Aspekte detailiert überdenken, die ich normalerweise für eher unwichtig gehalten oder als "ist ja schnell zu erledigen" abgetan hätte. Beispielsweise auf Seite 1 wurde darauf hingewiesen, darüber nachzudenken, was ich eigentlich brauche und nicht, wo ich mal stehen will. Im übertragenen Sinne habe ich das Zitat "der Weg ist das Ziel" endlich kapiert.. Und hoffentlich verinnerlicht.

Und die Reflektionsfragen waren ein guter Stupser in die richtige Richtung.

Vielleicht besser machen: An einigen Stellen habe ich mir beim Lesen der jeweiligen Seite gewünscht, dass die Erklärungen/ Begründungen mehr in die psychologische Richtung gegangen wären. Einfach um noch besser zu verstehen, wie der Mensch tickt und arbeitet, um sozusagen die konkrete Theorie auf der jeweiligen Seite noch einmal zu lesen und umfassender nachvollziehen zu können.

andrea aus münchen - 28.06.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: das strukturierte und klare vorgehen, begleitet von empathie und verständnis, die "hürden" in einem veränderungsprozess zu nehmen.
die übungen und unterlagen waren sehr hilfreich und sind für menschen, die noch nie berührung mit emotionalen und mentalen veränderungsprozessen hatten einfach perfekt!
die wiederholungen und zusammenfassungen geben einem immer wieder die möglichkeit, nicht den "roten faden" zu verlieren und an das vorangegangene anzuknüpfen. danke dafür!!

Vielleicht besser machen: mir fehlte oft die zeit, in dem wöchentlichen abstand die kursabschnitte zu "erledigen", so dass mir ein 14 tägiger rhytmus lieber gewesen wäre.jetzt gibt es noch immer etwas nachzuarbeiten......

andrea aus münchen - 28.06.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: das strukturierte und klare vorgehen, begleitet von empathie und verständnis, die "hürden" in einem veränderungsprozess zu nehmen.
die übungen und unterlagen waren sehr hilfreich und sind für menschen, die noch nie berührung mit emotionalen und mentalen veränderungsprozessen hatten einfach perfekt!
die wiederholungen und zusammenfassungen geben einem immer wieder die möglichkeit, nicht den "roten faden" zu verlieren und an das vorangegangene anzuknüpfen. danke dafür!!

Vielleicht besser machen: mir fehlte oft die zeit, in dem wöchentlichen abstand die kursabschnitte zu "erledigen", so dass mir ein 14 tägiger rhytmus lieber gewesen wäre.jetzt gibt es noch immer etwas nachzuarbeiten......

Susanne aus Niedersachsen - 27.06.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: habe einiges sinnvoll einsetzen können. Mir ist einiges klar geworden. Bei einigen Sachen werde ich Abstriche machen = alle was vordtellbar ist, ist machbar. Jedes Problem beinhaltet mindestens eine Lösung Pro heißt für kann also nicht soooooooooooooooooo schlimm sein. Geht eine Tür zu, geht ganz schnell eine neue Tür auf

Vielleicht besser machen: Weiter so.

Julie aus Bern - 27.06.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich fande die Sache mit dem Unterbewusstsein toll! Das hat mir sehr Spass gemacht!

Vielleicht besser machen: Manchmal war ich etwas verwirrt und wusste nicht mehr genau auf welcher Seite ich meine Erkenntnisse auf dem Kompass eintragen soll. ZB die Stärken und Schwächen oder die Werte. Ich habe das dann mit zur Persönlichkeit genommen, aber eigentlich ist dort auch der Platz viel zu klein...

Julie aus Bern - 27.06.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich fande die Sache mit dem Unterbewusstsein toll! Das hat mir sehr Spass gemacht!

Vielleicht besser machen: Manchmal war ich etwas verwirrt und wusste nicht mehr genau auf welcher Seite ich meine Erkenntnisse auf dem Kompass eintragen soll. ZB die Stärken und Schwächen oder die Werte. Ich habe das dann mit zur Persönlichkeit genommen, aber eigentlich ist dort auch der Platz viel zu klein...

Horst aus Essen - 22.06.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Dieser Kurs kommt sehr unauffällig daher, hat es aber in sich.. In 20 Wochen kamen mir, einem schon durchaus "reiferen Semester", derart viele Gedanken und Erinnerungen hoch, dass ich eine gewisse Mühe hatte Schritt zu halten.
Ich habe mit Hilfe dieses Kurses in einer für mich wichtigen Phase noch einmal so eine Art "Selbstprüfung" durchlaufen können: "Beide, Autor und Anwender haben bestanden!"

Vielleicht besser machen: Interessant könnten dazu passende Ordnungsmittel mit entsprechenden Leitregistern sein, damit man in seinem Brainstorming am roten Faden bleibt.
Desweiteren könnten Empfehlungen für eine beherzte praktische Realisierung der gesetzten Ziele so manchem nützlich sein. Das erwarte ich aber nicht mehr im Rahmen dieses wirklich preis-werten Kurses. Alles Gute auch für Sie und vielen herzlichen Dank!

Horst aus Essen - 22.06.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Dieser Kurs kommt sehr unauffällig daher, hat es aber in sich.. In 20 Wochen kamen mir, einem schon durchaus "reiferen Semester", derart viele Gedanken und Erinnerungen hoch, dass ich eine gewisse Mühe hatte Schritt zu halten.
Ich habe mit Hilfe dieses Kurses in einer für mich wichtigen Phase noch einmal so eine Art "Selbstprüfung" durchlaufen können: "Beide, Autor und Anwender haben bestanden!"

Vielleicht besser machen: Interessant könnten dazu passende Ordnungsmittel mit entsprechenden Leitregistern sein, damit man in seinem Brainstorming am roten Faden bleibt.
Desweiteren könnten Empfehlungen für eine beherzte praktische Realisierung der gesetzten Ziele so manchem nützlich sein. Das erwarte ich aber nicht mehr im Rahmen dieses wirklich preis-werten Kurses. Alles Gute auch für Sie und vielen herzlichen Dank!

RedCat aus Wien - 20.06.2012

Bewertung: SternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe einige interessante Einsichten über mich und mein Leben bekommen. Teils wurden diese durch etwas unorthodoxe Methoden zu Tage gebracht, so z.B. mit Hilfe des "perfekten Lebens"; allein schon diese Methode wegen ist es wert, sich mit seinem Kompass etwas näher zu beschäftigen und bringt einen wirklich auch weiter.

Vielleicht besser machen: ich hatte einige Anlaufschwierigkeiten; kaum dass ich dann so richtig drinnen war, war der Kurs dann auch schon zu Ende.
Die Fragen mit was motiviert mich, etc. bei denen man von -3 bis+3 Punkte geben kann, waren auf 3 Wochen aufgeteilt; diese haette man locker in 1 Woche unterbringen koennen.
Andere Dinge waeren vielleicht besser gewesen laenger zu bearbeiten, z.B. das perfekte Leben.
Dennoch war das Kursende dann vergleichsweise abrupt, ich hätte mir noch einige weitere Module gewünscht, mit deren Hilfe die Quintessenz weiter herausgearbeitet werden kann. Ich hab zwar jetzt etwas ueber mich gelernt, weiß jetzt vor allem ganz genau was ich nicht will (im Gegensatz zu vorher kann ich das nun auch ganz konkret benennen), aber das auf meinem weiteren Weg als Kompass zu nutzen, davon bin ich weit entfernt. Für meinen Geschmack hat der Kurs zwar nach 20 Wochen aufgehört, war aber noch lange nicht zu Ende.
So motiviert der Kurs auch begonnen hat, am Ende war er ziemlich enttäuschend. Schade!

Gabriele aus dem Emmental - 18.06.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich mache derzeit eine Leadership Ausbildung und habe zusätzlich diesen Kurs für meine Erkenntnisse nutzen können.
Danke und vielleicht ein ander mal wieder .
Herzliche Grüsse aus dem Emmental
Gabriele

Vielleicht besser machen: Es kommt darauf an welche Personengruppe Sie erreichen wollen . Zum sagen wir, normelen Hausgebrauch finde ich den Aufbau gut so wie er ist.

Elke aus Lemgo - 13.06.2012

Bewertung: SternStern

Mir hat gut gefallen: Die Wochenprogramme sind überwiegend sehr gut. Affirmationen halte ich für weniger sinnvoll, weil sie sehr häufig verleiten, die Wahrnehmung des "Istzustandes" zu verdecken. Ich bevorzuge zunächst die Bewusstmachung dessen, was ich wirklich denke und fühle, dann die Annahme dessen und dann ist die Veränderung bereits leicht umsetzbar, weil die innere Abwehr nicht mehr besteht.
Der Kurs ist viiiiiiiiiiiiel zu umfangreich. Eine völlige quantitative Überforderung. Wenn das Gesamtpensum so groß ist, besteht die Gefahr, gar nicht mehr weiter zu machen, wenn man mit dem Programm nicht hinterherkommt. Liegen erst 3 Kursprogramme in der Warteschleife, stellt sich leicht ein Versagensgefühl und damit verbunden Frust und Lustlosigkeit ein. Das kennen wir aus dem täglichen Leben!
Ein Drittel des Programmes in deutlich größeren Abständen (max.2 wöchentlich) hätte eine größere Chance auf Bearbeitung.
Weniger ist oft mehr!!!!!!(weil es bewältigt werden kann)

Robert aus Enkenbach - 10.06.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe vor, mit diesem Kurs einem Menschen, ein 22jähriges Mädel, die überhaupt keine Struktur und keine Richtung hat, zu helfen. Dafür denke ich, ist dieser Kurs geeignet und deshalb gefällt er mir.

Vielleicht besser machen: Was noch besser zu machen ist, ist schwer zu sagen. Ich denke, wenn man intensiv mit diesem Kurs arbeitet, findet man seinen Weg.

Felicitas aus München - 03.06.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: - Er hat mich "gezwungen" mich regelmässig mit mir/Dingen auseinanderzusetzen

- die konkreten Beispiele haben mir geholfen, bitte mehr davon

- es ist gut erklärt, warum man etwas machen soll und was der Nutzen davon ist, so hatte ich den Mut zu merken ok das funktioniert so nicht für mich wie gewünscht es anders zu machen oder auch mal zu lassen wenn etwas nicht für mich zutrifft

- das Gefühl zu stärken, dass ich der wichtigste Mensch in meinem Leben bin und nicht dazu da bin es anderen recht zu machen

Vielleicht besser machen: - Ich hätte mir das schrittweise seine Bedürfnisse zu erfüllen an den Anfang gewünscht; ich z.B. kenne meine Stärken und meine Schwächen, zumindest teils auch meine Bedürfnisse, trotzdem weiss ich oft nicht was ich will und habe kein ideales Leben (dieser Bereich ist nach 20 Wochen immer noch völlig blank). Das ist ein sehr belastender Zustand, zumal man immer wieder merkt, dass es von einem erwartet wird zu wissen (wie, Du MUSST doch wissen was Du beruflich machen willst, was Dich interessiert???!!!???). Ich bin oft weinend mit einem Knoten in der Brust vor dem "idealen Leben" gesessen und habe mich wie ein Versager gefühlt, da es natürlich ein tiefes Grundbedürfnis ist das zu haben und zu wissen. Nur je mehr Druck man hat, desto weniger weiss man es. Sich deswegen immer mit seinen Bedürfnissen auseinanderzusetzen ist für mich ein guter Weg durch die Hintertür zu meinem idealen Leben, und ich finde es wichtig dieses Vertrauen zu stärken, dass man auch ohne konkrete Ziele vor Augen glücklich werden kann und die Ziele zu einem kommen wenn man bereit dafür ist

- ich finde es wichtig die Eigenverantwortung zu betonen; gerade wenn man schon lange Defizite mit sich herumträgt, das Vertrauen in sich verloren hat und immer wieder "falsche" Entscheidungen getroffen hat wird die Angst vor der nächsten Enttäuschung immer größer; man wünscht sich nichts mehr als jemand der einen an der Hand nimmt und sagt was richtig ist. Man vergisst, dass man von anderen und Kursen nur Anregungen bekommen kann und selber differenzieren muss

- Ich finde es für mich wichtig immer mal wieder ein Zwischenfazit zu ziehen: wo bin ich weitergekommen, wo hänge ich noch? Und dass es ok ist zu hängen, dass sich jahrelange Dinge nicht in 20 Wochen lösen lassen, dass jeder ein eigenes Tempo hat. Dass es ok ist, wenn man an manchen Punkten jetzt einfach nicht weiterkommt.

- Bedürfnisse sollte man stärker trennen, manche Bedürfnisse gelten nur für bestimmte Bereiche z.B. Job

- Stärken und Schwächen sollten differenziert werden in betrifft mich und betrifft andere; was hat nur für mich Auswirkungen, was auch für meine Umwelt? Und vor allem, dass ich Stärken für mich nutze, damit keine Schwäche daraus wird. Ich kann z.B. recht gut organisieren und mich in andere reinversetzen was zur Folge hat, dass ich mir stundenlang den Sermon der Leute anhören und sie beraten kann und immer schön das Chaos organisieren darf. Es hat lange gedauert, bis ich das erkannt habe und ist glaube ich gerade für Frauen oft eine Stolperfalle, dass nur weil man etwas gut kann das nicht permanent für andere tun muss und darüber Bestätigung gewinnen muss weil man dann trotzdem die Fussmatte ist

- Ich habe mir sehr schwer getan meine Erkenntnisse über mich in mein Leben zu übertragen, umzusetzen, gibt es dafür noch Übungen?

Felicitas aus München - 03.06.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: - Er hat mich "gezwungen" mich regelmässig mit mir/Dingen auseinanderzusetzen

- die konkreten Beispiele haben mir geholfen, bitte mehr davon

- es ist gut erklärt, warum man etwas machen soll und was der Nutzen davon ist, so hatte ich den Mut zu merken ok das funktioniert so nicht für mich wie gewünscht es anders zu machen oder auch mal zu lassen wenn etwas nicht für mich zutrifft

- das Gefühl zu stärken, dass ich der wichtigste Mensch in meinem Leben bin und nicht dazu da bin es anderen recht zu machen

Vielleicht besser machen: - Ich hätte mir das schrittweise seine Bedürfnisse zu erfüllen an den Anfang gewünscht; ich z.B. kenne meine Stärken und meine Schwächen, zumindest teils auch meine Bedürfnisse, trotzdem weiss ich oft nicht was ich will und habe kein ideales Leben (dieser Bereich ist nach 20 Wochen immer noch völlig blank). Das ist ein sehr belastender Zustand, zumal man immer wieder merkt, dass es von einem erwartet wird zu wissen (wie, Du MUSST doch wissen was Du beruflich machen willst, was Dich interessiert???!!!???). Ich bin oft weinend mit einem Knoten in der Brust vor dem "idealen Leben" gesessen und habe mich wie ein Versager gefühlt, da es natürlich ein tiefes Grundbedürfnis ist das zu haben und zu wissen. Nur je mehr Druck man hat, desto weniger weiss man es. Sich deswegen immer mit seinen Bedürfnissen auseinanderzusetzen ist für mich ein guter Weg durch die Hintertür zu meinem idealen Leben, und ich finde es wichtig dieses Vertrauen zu stärken, dass man auch ohne konkrete Ziele vor Augen glücklich werden kann und die Ziele zu einem kommen wenn man bereit dafür ist

- ich finde es wichtig die Eigenverantwortung zu betonen; gerade wenn man schon lange Defizite mit sich herumträgt, das Vertrauen in sich verloren hat und immer wieder "falsche" Entscheidungen getroffen hat wird die Angst vor der nächsten Enttäuschung immer größer; man wünscht sich nichts mehr als jemand der einen an der Hand nimmt und sagt was richtig ist. Man vergisst, dass man von anderen und Kursen nur Anregungen bekommen kann und selber differenzieren muss

- Ich finde es für mich wichtig immer mal wieder ein Zwischenfazit zu ziehen: wo bin ich weitergekommen, wo hänge ich noch? Und dass es ok ist zu hängen, dass sich jahrelange Dinge nicht in 20 Wochen lösen lassen, dass jeder ein eigenes Tempo hat. Dass es ok ist, wenn man an manchen Punkten jetzt einfach nicht weiterkommt.

- Bedürfnisse sollte man stärker trennen, manche Bedürfnisse gelten nur für bestimmte Bereiche z.B. Job

- Stärken und Schwächen sollten differenziert werden in betrifft mich und betrifft andere; was hat nur für mich Auswirkungen, was auch für meine Umwelt? Und vor allem, dass ich Stärken für mich nutze, damit keine Schwäche daraus wird. Ich kann z.B. recht gut organisieren und mich in andere reinversetzen was zur Folge hat, dass ich mir stundenlang den Sermon der Leute anhören und sie beraten kann und immer schön das Chaos organisieren darf. Es hat lange gedauert, bis ich das erkannt habe und ist glaube ich gerade für Frauen oft eine Stolperfalle, dass nur weil man etwas gut kann das nicht permanent für andere tun muss und darüber Bestätigung gewinnen muss weil man dann trotzdem die Fussmatte ist

- Ich habe mir sehr schwer getan meine Erkenntnisse über mich in mein Leben zu übertragen, umzusetzen, gibt es dafür noch Übungen?

Felicitas aus München - 03.06.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: - Er hat mich "gezwungen" mich regelmässig mit mir/Dingen auseinanderzusetzen

- die konkreten Beispiele haben mir geholfen, bitte mehr davon

- es ist gut erklärt, warum man etwas machen soll und was der Nutzen davon ist, so hatte ich den Mut zu merken ok das funktioniert so nicht für mich wie gewünscht es anders zu machen oder auch mal zu lassen wenn etwas nicht für mich zutrifft

- das Gefühl zu stärken, dass ich der wichtigste Mensch in meinem Leben bin und nicht dazu da bin es anderen recht zu machen

Vielleicht besser machen: - Ich hätte mir das schrittweise seine Bedürfnisse zu erfüllen an den Anfang gewünscht; ich z.B. kenne meine Stärken und meine Schwächen, zumindest teils auch meine Bedürfnisse, trotzdem weiss ich oft nicht was ich will und habe kein ideales Leben (dieser Bereich ist nach 20 Wochen immer noch völlig blank). Das ist ein sehr belastender Zustand, zumal man immer wieder merkt, dass es von einem erwartet wird zu wissen (wie, Du MUSST doch wissen was Du beruflich machen willst, was Dich interessiert???!!!???). Ich bin oft weinend mit einem Knoten in der Brust vor dem "idealen Leben" gesessen und habe mich wie ein Versager gefühlt, da es natürlich ein tiefes Grundbedürfnis ist das zu haben und zu wissen. Nur je mehr Druck man hat, desto weniger weiss man es. Sich deswegen immer mit seinen Bedürfnissen auseinanderzusetzen ist für mich ein guter Weg durch die Hintertür zu meinem idealen Leben, und ich finde es wichtig dieses Vertrauen zu stärken, dass man auch ohne konkrete Ziele vor Augen glücklich werden kann und die Ziele zu einem kommen wenn man bereit dafür ist

- ich finde es wichtig die Eigenverantwortung zu betonen; gerade wenn man schon lange Defizite mit sich herumträgt, das Vertrauen in sich verloren hat und immer wieder "falsche" Entscheidungen getroffen hat wird die Angst vor der nächsten Enttäuschung immer größer; man wünscht sich nichts mehr als jemand der einen an der Hand nimmt und sagt was richtig ist. Man vergisst, dass man von anderen und Kursen nur Anregungen bekommen kann und selber differenzieren muss

- Ich finde es für mich wichtig immer mal wieder ein Zwischenfazit zu ziehen: wo bin ich weitergekommen, wo hänge ich noch? Und dass es ok ist zu hängen, dass sich jahrelange Dinge nicht in 20 Wochen lösen lassen, dass jeder ein eigenes Tempo hat. Dass es ok ist, wenn man an manchen Punkten jetzt einfach nicht weiterkommt.

- Bedürfnisse sollte man stärker trennen, manche Bedürfnisse gelten nur für bestimmte Bereiche z.B. Job

- Stärken und Schwächen sollten differenziert werden in betrifft mich und betrifft andere; was hat nur für mich Auswirkungen, was auch für meine Umwelt? Und vor allem, dass ich Stärken für mich nutze, damit keine Schwäche daraus wird. Ich kann z.B. recht gut organisieren und mich in andere reinversetzen was zur Folge hat, dass ich mir stundenlang den Sermon der Leute anhören und sie beraten kann und immer schön das Chaos organisieren darf. Es hat lange gedauert, bis ich das erkannt habe und ist glaube ich gerade für Frauen oft eine Stolperfalle, dass nur weil man etwas gut kann das nicht permanent für andere tun muss und darüber Bestätigung gewinnen muss weil man dann trotzdem die Fussmatte ist

- Ich habe mir sehr schwer getan meine Erkenntnisse über mich in mein Leben zu übertragen, umzusetzen, gibt es dafür noch Übungen?

Maria Yara - 28.05.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Bettina Lehmann aus Hannover - 06.05.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Hallo Herr Sanftleben,
ich hatte mir den Kurs sowohl als berufliche Inspiration bestellt, als auch für mich privat. Ich arbeite selbst als Coach mit Menschen in beruflichen Neuorientierungsprozessen. Dazu hatte ich Lust das ganze Programm für mich selbst zu machen und zu sehen, was passiert. Für mich war das Thema "Was motiviert mich?" super. Es hat mir noch mal aufs Neue klar gemacht, wie wertvoll meine Selbständigkeit für mich ist. Da waren Motivatoren dabei, die mir so deutlich nicht bewusst waren. z.B. der Aspekt, es zu lieben außerhalb der Beratungen unbeobachtet arbeiten zu können. Immer wieder habe ich überlegt, ob ich die Trennung von Kundenbüro und Homeoffice aufgebe, wofür eine Menge Zweckmäßigkeiten sprechen würden. Jetzt weiß ich klarer, warum ich es nicht tue und vermutlich auch zukünftig nicht tun werde. Es war toll, dass Sie Themen, mit denen ich viel mit Menschen arbeite und auch schon mit mir gearbeitet habe, unter anderen Aspekten angegangen sind, oft in Kombination mit mir schon Vertrautem. Zentrale Orientierungspunkte hängen jetzt bei mir (in meinemHomeoffice;-) )an der Pinnwand z.B. bestimmte für mich zur Zeit wichtige Bedürfnisse. Das Tolle an den Übungen ist, sie zu machen. Also herzlichen Dank fürs portionierte Zusenden bzw. Ihre Idee dazu, Ihre Seminare so anzubieten, fürs gute konzeptionelle Zusammenstellen der Arbeiteinheiten und für Ihre sympathische sehr persönliche Ansprache.

Vielleicht besser machen: Fällt mir ad hoc nichts ein

Bettina Lehmann aus Hannover - 06.05.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Hallo Herr Sanftleben,
ich hatte mir den Kurs sowohl als berufliche Inspiration bestellt, als auch für mich privat. Ich arbeite selbst als Coach mit Menschen in beruflichen Neuorientierungsprozessen. Dazu hatte ich Lust das ganze Programm für mich selbst zu machen und zu sehen, was passiert. Für mich war das Thema "Was motiviert mich?" super. Es hat mir noch mal aufs Neue klar gemacht, wie wertvoll meine Selbständigkeit für mich ist. Da waren Motivatoren dabei, die mir so deutlich nicht bewusst waren. z.B. der Aspekt, es zu lieben außerhalb der Beratungen unbeobachtet arbeiten zu können. Immer wieder habe ich überlegt, ob ich die Trennung von Kundenbüro und Homeoffice aufgebe, wofür eine Menge Zweckmäßigkeiten sprechen würden. Jetzt weiß ich klarer, warum ich es nicht tue und vermutlich auch zukünftig nicht tun werde. Es war toll, dass Sie Themen, mit denen ich viel mit Menschen arbeite und auch schon mit mir gearbeitet habe, unter anderen Aspekten angegangen sind, oft in Kombination mit mir schon Vertrautem. Zentrale Orientierungspunkte hängen jetzt bei mir (in meinemHomeoffice;-) )an der Pinnwand z.B. bestimmte für mich zur Zeit wichtige Bedürfnisse. Das Tolle an den Übungen ist, sie zu machen. Also herzlichen Dank fürs portionierte Zusenden bzw. Ihre Idee dazu, Ihre Seminare so anzubieten, fürs gute konzeptionelle Zusammenstellen der Arbeiteinheiten und für Ihre sympathische sehr persönliche Ansprache.

Vielleicht besser machen: Fällt mir ad hoc nichts ein

Heidi aus München - 08.04.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Da man die eigenen Themen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und bearbeitet, wird das passive Wissen vom Unterbewusstsein langsam
aber sicher ins Bewusstsein geholt und bekommt die Chance in die Realität
umgesetzt zu werden. Rückbllickend betrachtet waren auch 20 Wochen
ein gut gewählter Zeitrahmen, weder zu kurz noch zu lang. Vieles ist klarer
geworden und die nächsten Wochen und Monate werden zeigen wie ich
meinen Kompass noch zielgerichteter einsetzen kann. Vielen Dank für die gute Begleitung.

Vielleicht besser machen: Eine wirkliche Verbesserung fällt mir nicht ein. Der Kurs ist sehr durchdacht und stimmig.

Heidi aus München - 08.04.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Da man die eigenen Themen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und bearbeitet, wird das passive Wissen vom Unterbewusstsein langsam
aber sicher ins Bewusstsein geholt und bekommt die Chance in die Realität
umgesetzt zu werden. Rückbllickend betrachtet waren auch 20 Wochen
ein gut gewählter Zeitrahmen, weder zu kurz noch zu lang. Vieles ist klarer
geworden und die nächsten Wochen und Monate werden zeigen wie ich
meinen Kompass noch zielgerichteter einsetzen kann. Vielen Dank für die gute Begleitung.

Vielleicht besser machen: Eine wirkliche Verbesserung fällt mir nicht ein. Der Kurs ist sehr durchdacht und stimmig.

Heidi aus München - 08.04.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Da man die eigenen Themen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und bearbeitet, wird das passive Wissen vom Unterbewusstsein langsam
aber sicher ins Bewusstsein geholt und bekommt die Chance in die Realität
umgesetzt zu werden. Rückbllickend betrachtet waren auch 20 Wochen
ein gut gewählter Zeitrahmen, weder zu kurz noch zu lang. Vieles ist klarer
geworden und die nächsten Wochen und Monate werden zeigen wie ich
meinen Kompass noch zielgerichteter einsetzen kann. Vielen Dank für die gute Begleitung.

Vielleicht besser machen: Eine wirkliche Verbesserung fällt mir nicht ein. Der Kurs ist sehr durchdacht und stimmig.

Heidi aus München - 08.04.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Da man die eigenen Themen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und bearbeitet, wird das passive Wissen vom Unterbewusstsein langsam
aber sicher ins Bewusstsein geholt und bekommt die Chance in die Realität
umgesetzt zu werden. Rückbllickend betrachtet waren auch 20 Wochen
ein gut gewählter Zeitrahmen, weder zu kurz noch zu lang. Vieles ist klarer
geworden und die nächsten Wochen und Monate werden zeigen wie ich
meinen Kompass noch zielgerichteter einsetzen kann. Vielen Dank für die gute Begleitung.

Vielleicht besser machen: Eine wirkliche Verbesserung fällt mir nicht ein. Der Kurs ist sehr durchdacht und stimmig.

Claudia aus Hamburg - 03.04.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Vielen Dank für den Kurs "Finde deinen Kompass". Mir hat gut gefallen, dass das Thema "Selbsterkenntnis" von so vielen verschiedenen Seiten angegangen wurde. Die Mehodenvielfalt fand ich gut. Am Anfang war ich ein wenig skeptisch, ob ich zu neuen Erkenntnissen gelangen kann. Mir war klar, dass ich ja in meiner "eigenen Suppe" schwimme und sicherlich viele blinde Flecken habe. Durch das widerholte Reflektieren über den langen Zeitraum habe ich gemerkt, dass tatsächlich ein Weg sichtbar wurde und auch ich eine Persönlichkeit habe (oder gar bin!) :-)
Vielen Dank auch für den Hinweis, locker mit dem Kompass umzugehen. Es ist ja mein Weg und ich bestimme für mich, wie ich ihn anwende und gebrauche. So kann ich es ja mit allen Dingen in meinem Leben handhaben. Diese Erkenntnis hat sich verfestigt. Ich sehe das als Steigrerung meines Selbstwertes. Danke!

Vielleicht besser machen: Mir persönlich gefällt es gut, über Lesen und Schreiben zu reflektieren. Dann ist es aber auch wichtige für mich, die Erkenntnisse im "richtigen Leben" oder Alltag anzuwenden. Wenn es dazu kleine Übungsanregungen gibt, finde ich das großartig. (Z.B. Kann ich meine Werte im Supermarkt überprüfen? Kann ich meine Grenzen in der U-Bahn erfahren und durchsetzen?)
Vielen Dank und weiter so! Viel Freude an der Arbeit!

Andrea - 01.04.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich finde es gut, dass sich der Kurs über mehrere Wochen erstreckt. So hat man genug Zeit alles wirken zu lassen. Grundsätzlich war eigentlich alles nützlich für mich. Am besten finde ich, dass die Ergebnisse dann gesammelt im eigenen Kompass zum Ausdruck kommen.

Toni Halter - 28.03.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Es regt zum Nachdenken über das eigene Leben an und ist praxisnah geschrieben.
Wenn dieser Kurs jemanden nicht passt, ist daran meistens nicht der Kurs schuld, sondern das eigene Engagement das fehlt.
Mir hat dieser Kurs zu einigen Diskussionen und Erkenntnissen verholfen.
Vor allem habe ich meine Bedürfnisse und den Unterschied zu den Wünschen und Zielen festgestellt.
Auf alle Fälle ein guter Kurs mit Anregungen und Vorschlägen der echt einen Mehrwert bietet.
Danke und liebe Grüsse

Vielleicht besser machen: Die Affirmationen gesammelt abgeben wäre noch ein Wunsch von mir. Wie könnte man das mit den Affirmationen noch besser in den Alltag integrieren? Das hat nichts mit dem Kurs sondern mit mir selber zu tun.

Marion aus Österreich - 27.03.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Affirmationen finde ich sehr speziell, ich habe mir einige ausgedruckt und aufgehängt, sodass ich immer wieder an das eine oder andere grad für mich passende Thema erinnert werde. Die übersichtlichen Zusammenfassungen, welche auch immer eine Wiederholung waren, fand ich ebenfalls sehr passend. Ich finde der Kurs ist gut aufgebaut, ich nehme mir viel für mich und meine Zukunft mit! Vielen Dank für Ihre Ideen und Gedanken!!

Susanne aus Österreich - 18.03.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Sehr gut gefallen haben mir die Affirmationen, die sich gut in den Alltag integrieren lassen. Die Zusammenfassung am Ende der einzelnen Kapitel und die Übungsblätter finde ich sehr praktisch.

Vielleicht besser machen: Meine Einträge in den Kompass haben sich oft wiederholt, wodurch ich das Gefühl hatte, auf der Stelle zu treten. Der rote Faden ist deutlich sichtbar, doch die Zeit für manche Veränderungen noch nicht reif. Der Kurs war trotzdem ein Erfolg, er hat mir bestätigt, was ich eigentlich schon wusste, aber immer verdrängt hatte.

Heike aus Dorsten - 14.03.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die immer wiederkehrende Selbstreflexion und die Anregungen für einen anderen Blickwinkel. Die Affirmationen gehören heute zu meinem Alltag und ich trage es in meinem sozialen Umfeld weiter ... Wie ein Stein, der Kreise zieht. Beruflich entwickel ich mich sehr weiter, weil ich nun wieder die Kraft, die Motivation und vor allem das Zutrauen in mir spüre mit einer echten Authentizität !

Vielleicht besser machen: Seminare live - das wäre vielleicht eine Anregung :)

Anna Orzessek - 12.03.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: die 25 min schreibmethode
die Beispiele am rechten Rand haben oft einen Einstieg gebracht

Vielleicht besser machen: da fällt mir grad nichts ein

Anja aus Braunschweig - 10.03.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Guten Tag Zeit-zu-Leben-Team,
ich war sehr neugierig auf Ihren Kompass-Kurs. Eine Freundin hatte mir Ihre Seite empfohlen und so bin ich auf "meinen" Kurs gestoßen. Ich fand die Portionierung in die wöchentlichen Mails sehr gut, so dass ich zum Einen ein bisschen gebremst und zu Anderen einwenig angeschoben wurde. Sehr hilfreich fand ich die vielen unterschiedlichen Herangehensweisen (Methoden) für die Selbst- und auch Zielfindung. Einige passten besser zu mir, andere mit denen konnte ich nicht wirklich viel anfangen. Ich habe dadurch sehr viel über meine Stärken lernen können, denen ich mir überhaupt nicht bewusst war. Wie kann ich wissen, wohin ich segle, wenn ich nicht weiß, mit welchem Boot ich überhaupt unterwegs bin. Ich konnte mittlerweile schon die ersten Ziele verwirklichen und habe meinen Hauptkurs vor Augen. Für mich war der Kompasskurs ein Schritt in die richtige Richtung!
Herzliche Grüße!

Vielleicht besser machen: Ich hätte mir bei den Ausgaben, zu denen Freunde und/oder die Familie auch Angaben machen sollten, gleich ein Verweis am Anfang des Kurses oder ein mehrmaliges Anfügen der jeweiligen Liste gewünscht. Da ich keinen Drucker besitze, stellte ich oft erst zu Hause fest, dass ich eine Seite hätte zweimal o.öfter ausdrucken sollen.

der zahir - 06.03.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: alle Selbsteinschätzungen und die systemathische "Erkenntnisstrategie"

Vielleicht besser machen: mir hat nichts gefehlt!

Elisa aus Bremen - 29.02.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Lieber Ralf Senftleben,
ich habe jetzt knapp zwei Wochen nach Beendigung des Kompass-Kurses eine berufliche Richtungsänderung vorgenommen. Es fühlt sich gut an, auch wenn es ins Unbekannte geht. Dabei hat mir die schrittweise analytische Vorgehensweise über den Zeitraum von 20 Wochen sehr geholfen. Viele Ergebnisse daraus sind mittlerweile schon eingehäkelt ins mentale Gepäck und reisen mit, bewusst oder unbewusst. Ich bin erleichtert und bin gespannt, wohin die Reise geht.
Herzlichen Dank für diesen sorgfältig ausgearbeiteten Kurs.

Vielleicht besser machen: Das Kurslogo – ist das nicht das vom Safari-Browser? Das hatte mich anfangs etwas irritiert.

susanne - 27.02.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: freundschaftlich schnörkellos aufrichtige ansprache

Vielleicht besser machen: unvorstellbar, hierbei noch "nachbessern" zu können!

Dominik aus Nürnberg - 24.02.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der lange Zeitraum über 20 Wochen. Die ungezwungene Art ("wenn Sie wollen können/dürfen Sie...") statt dem vielfach verbreiteten "machen Sie das!" in anderen "Pimp-your-life"-Ratgebern. Ich habe mir den Kompass als kleines DIN A5 Heft ausgedruckt und jetzt eine schöne Übersicht über meine Werte, Eigenschaften und in welche Richtung ich mich weiterentwickeln will.

Vielleicht besser machen: Generell empfehle ich, den Kurs mit mehreren Personen (z.B. Partner, Freunde) zu machen. Vor allem die persönlichen Eigenschaften, Stärken und Schwächen kann man sehr gut im Vergleich mit anderen bewerten.

Moni R. - 17.02.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die gute schriftliche Betreuung, das Intensive Arbeiten an sich selbst- intensive Fragenbeschäftigung. Durch geschickte Fragen die ich mir selbst garnicht hätte einfallen lassen können, kam ich auf neue Erkenntnisse.

Vielleicht besser machen: Ich bin voll beschäftigt zudem besuche ich oft meinen Freund nach der Arbeit, mir fehlte die Zeit, alle Fragebögen rechtzeitig durchzuarbeiten, denn die Fragen waren oft viele, zudem sehr tief und intensiv, also keine die man grade mal in 5 Minuten runterarbeiten kann.. Ich habe es leider nicht ganz geschafft, hoffe aber dies nachzuholen.

Sunjayway - 09.02.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Leider habe ich noch nicht damit begonnen!Nur mal gestöbert.
Da ich Kurs angehen möchte, wenn mehr Zeit zur Verfügung seht.
Ich freue mich schon jetzt rießig darauf!

Vielleicht besser machen: Das beste was ich je in den Händen gehalten, gelesen habe.
Mir fällt kaum, bzw nichts auf, was man verbessern könnte.

Marion Nissen - 02.02.2012

Bewertung: SternSternStern

Mir hat gut gefallen: Am Anfang fand ich die Übungen hilfreich, um mehr Klarheit für einige Bedürfnisse / Lebensbereiche zu bekommen.

Vielleicht besser machen: Für meine Persönlichkeit ist es zu viel (teils sich wiederholender) Text.
Außerdem war es nicht hilfreich, parallel den "Innere Stärke" mitzumachen, von dem ich kaum etwas mitbekommen habe, da mir das zeitlich nicht möglich war.

Daniela aus München - 31.01.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: gute impulse

Angelika aus NRW - 30.01.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Hallo,

mir hat der Kurs sehr gut gefallen. Sehr verständlich, gut gegliedert,man findet sich dort wieder,die Beispiele sind aus dem normalen Leben genommen, man ist immer schon gespannt was in der nächsten Woche kommt etc. Alles in allem sehr weiter zu empfehlen :-))

Vielleicht besser machen: Das einzige wo ich mich etwas schwer getan habe, war das Kompaß aufbauen. Aber nach und nach wurde das immer besser. Evtl. gibt es da die Möglichkeit das noch etwas zu vereinfachen ?

- 25.01.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Besonders hat mir gefallen:

- die Aufbereitung des Themas ganz allgmein (Eigenschaften, Stärken, Schwächen, Berufung, etc.)
- die Formulare im Anhang. Ich denke mit entsprechenden Vorlagen lässt es sich nun mal einfacher und strukturierter arbeiten.
- das geforderte Übertragen der Ergebnisse jeweils auf den Kompass.
- die vielen und gut erläuterten Übungen. Man wusste immer, was zu tun ist und was man mit der Übung erreichen will.
- Umfang der einzelnen Einheiten. Nicht zu viel, hin und wieder auch mal weniger umfangreich, aber immer bewältigbar innerhalb einer Woche.
- die Affirmationen zum Abrunden
- das Arbeiten mit Bildern (Visualisieren). In einer Einheit war das jedenfalls mal Thema. Und Bilder rauszusuchen und sich dann immer wieder mal anzusehen, das ist für mich besonders hilfreich!!!

Ich persönlich habe im Moment ein sehr klares Bild vor Augen, zum einen über mich, zum anderen in welche Richtung es künftig gehen soll. Erste Schritte, die ich in Angriff nehmen möchte, habe ich im Rahmen des Kurses ja bereits ausgearbeitet :-)

Ich kann diesen Kurs nur weiterempfehlen! Habe bis dato noch nichts Vergleichbares online gemacht.

Tolle Website!! Auch dort schau ich immer wieder mal rein und greife Themen auf, die mich interessieren. Auch die Buchtipps sind echt gut!

Viel Erfolg weiterhin mit "Zeit zu Leben" & alles Liebe,

Sonja S.

thorgei - 21.01.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: er hat mir spaß und freude bereitet...und mit sicherheit eine nachhaltige denkesweise in mein leben gebracht

Vielleicht besser machen: mmmhh...weiss nicht...ich fand alles schick und schön, einfach stimmig :-))

Carola - 20.01.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Lieber Ralf,
vielen Dank für den schönen Online-Kurs, der mir geholfen hat, mich selbst besser zu erkennen und meine Baustellen aufzuzeigen, die ich jetzt mit Hilfe des Arbeitsbuches zur Aussöhnung mit dem Inneren Kind von den Autoren E.J.Chopich und M.Paul bereinigen kann. Heute fühle ich mich gerade im emotionalen Bereich sehr viel freier wie noch vor einem Jahr. Ihr Kurs war ein weiteres Puzzleteil in meinem Leben und hat mir gezeigt, wohin ich meinen Weg steuern will. Weiter so und vielen Dank dafür.
Mfg Carola Hofmann

- 19.01.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Zusammenfassungen am Ende jeder Lektion.
Das stete Überarbeiten des Kompasses.
Das herausfinden und notieren der Bedürfnisse
Das Kopieren der Arbeitsblätter zum Bearbeiten und für Unterwegs.

Vielleicht besser machen: Manche Lektion vielleicht etwas lang...
Aber sonst viele gute Ideen aus den verschiedensten Bereichen des Lernens.

Claudia - 16.01.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs war sehr gut strukturiert.

Andrea aus dem Raum Köln - 15.01.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe den Kurs in einer persönlichen Krise, nach einer längeren beruflichen Auszeit wegen Burnout, gemacht. Parallel dazu läuft eine Psychoanalyse. Für mich war es sehr gewinnbringend, zum rein redenden Erforschen in der Analyse hier mit kreativen Methoden arbeiten zu können. Beide Formen haben sich gegenseitig unterstützt.
Ich bin mir in manchen Fragen klarer als zuvor, wenn auch der "ganz große Durchbruch", z.B. in Form einer neuen beruflichen Herausforderung, noch nicht da ist. Aber die Richtung ist klarer geworden und ich verfolge sie z.B. dadurch, dass ich in einer Schreibwerkstatt aktiv meinem Hobby nachgehe und mein kreatives Potential entfalten kann.

Besonders toll fand ich übrigens die Methode des automatischen Schreibens. Super! Ist mir zu einem echten täglichen Bedürfnis geworden; greift natürlich in meinem Fall auch das Medium auf, in dem ich mich am liebsten und besten ausdrücken kann.

Vielleicht besser machen: Was mir nicht gefallen hat, sind die ellenlangen Selbsterforschungs-Ankreuzbögen. Der Ertrag war - aus meiner Sicht - gering im Vergleich zum Aufwand.

Florian aus Bischweier - 15.01.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs unterstützte mich gut noch klarer zu definieren was mir wichtig ist und in welche Richtung ich mein Leben gestalte.
Es ist ein Gewinn für jeden, der aktiv sein Leben gestalten will.

Vielleicht besser machen: Fällt mir aktuell spontan nichts ein.

Yvonne - 12.01.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Hallo !
Gut gefallen hat mir,dass alles in "kleinen Häppchen" verpackt war. Es war immer genau das richtige Maß,nicht zuviel, aber auch nicht zu wenig! Das hieß,dass ich mich auch nicht überfordert gefühlt habe ,so nach dem Motto,das schaffe ich ja nie ! :)
Auch die vielen Beispiele haben mir sehr geholfen, manchmal wusste ich nicht ,wie ich etwas anfangen sollte,konnte es aber auf Grund der Beispiele dann gut nachvollziehen.
Dazu gehören auch die vielen Fragen, die ich zum hinterfragen nutzen konnte.
Auf jeden Fall wird mir die nächste Zeit erstmal etwas fehlen,aber nichts ist ja statisch und deshalb wird mir der Kurs sicher auch noch in Zukunft Wegweiser und Kompass sein !
Mir hat es Freude gemacht und ich sage Dankeschön !

Peter aus Köln - 11.01.2012

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der "Zwang", sicih mal intensiv mit sich selbst zu beschäftigen.

Vielleicht besser machen: Die letzten Einheiten über das permanente Aufschreiben haben mir nicht so gut gefallen

Ute aus Hamburg - 08.01.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Es hat mir sehr gut gefallen, viele Informationen die ich nutzen konnte und weiter kann und werde.
esahat vom Anfang bis zum Ende geholfen, werde es auch neuen weitergeben.

Bernd - 08.01.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Gesamtkonzept ist schlüssig und hilfreich um selber aus einem Tief zu kommen.

Vielleicht besser machen: Zum Ende bitte eine komplette Ausgabe

Alexandra aus Horb - 04.01.2012

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die lockere Ansprache,die Motivation es locker anzugehen.Die letzten Tips,Woche 19,sich mit Sehnsüchte aktiv zu beschäftigen,damit das Unterbewußtsein in Gang kommt.Und,,,,,,das ich durch den Kompaß herausgefunden habe,das ich absulut gegen meine Bedürnisse handle ,indem ich rauche.Jetzt bin ich nach 39Jahren ,seit 9Wochen Nichtraucher. Das ist das erstemal,das ich an meinen Willen glauben konnnte,dank meines Kompasses.Vielen Dank!!

Vielleicht besser machen: Ich persönlich habe den Kurs sehr ernst genommen,es hätte mir gutgetan einen austausch zu haben, wie es Anderen mit ihrem Umfed geht.Denn bei mir kam sehr viel,heftig ins Wanken.Es gab Momente ,da dachte ich muß den Kurs beenden.Auch fände ich es anregend,wenn sie bewußte Beispiele für ältere Menschen mit einbauen könnten.Ich bin 58Jahre und war -bis dann-eine weile orientirungslos und mußte viele Fallbeispiele ausblenden,da sie für mich Vergangenheit sind.Aber das ist für mich überhaupt kein Grund weiter darüber nachzudenken.Die Einladung bin der 3. oder 4. Woche hat mich sehr iritiert,es war Nähe und Vertrauen da und dann kommmt,kommmt,können wir uns sehen._Freude,aber nur kurz,sie luden zu einem wesentlichen teurem Seminar ein.Da war ich ein paar Wochen
mißtrauisch und gespannt wie es weiter geht mit Verführungen.Aber es kam ja nichts mehr und ich hatte es fast vergessen.Nochmals ein Dankeschön.
Alexandra Gudelius

Corinna aus Hamburg - 21.12.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich bin wirklich beeindruckt von diesem Kurs. Ich habe mich jede Woche auf die neue Arbeitseinheit gefreut und war immer wieder erstaunt, zu welchen Aha-Erlebnissen die Arbeit geführt hat. Ich dachte eigentlich, dass ich mich bereits ganz gut kenne... Was sich auch bestätigt hat, aber dank der Form, in der der Kompass daher kommt - komprimiert, kreativ und liebevoll-beharrlich in seinem Anliegen - bin ich jetzt ein ganzes Stück weiter und vor allem sicherer auf meinem Weg. Ich war direkt ein bisschen traurig, als nun das Ende erreicht war. Aber ich werde ganz gewiss weitermachen - so wie ich es dank des Kompasses in den vergangenen Wochen geübt habe.
Vielen Dank und alles Gute für Sie!

Vielleicht besser machen: Ehrlich gesagt, fällt mir dazu kaum etwas ein. Ich finde das Paket, so wie es ist, ausgereift und gelungen. Mir ist allenfalls aufgefallen, dass der Arbeitsaufwand in den einzelnen Wochen sehr unterschiedlich war. Manchmal war ich in ein bis zwei Stunden damit durch, manchmal habe ich mehr als das Doppelte benötigt und kam auch schon mal ein wenig in Zeitnot. Das hätte ich mir vielleicht etwas ausgewogener gewünscht - ist aber natürlich nur mein subjektiver Eindruck.
Außerdem bin ich nicht der Typ, der sich die z.T. gewünschte Einschätzung von Freunden holt. Das habe ich also ausgelassen. Könnte mir vorstellen, dass dies andere auch überfordert. Aber wie gesagt, das sind "peanuts".
Viel Erfolg und Freude bei Ihrer weiteren Arbeit!

Toni aus Hamburg - 16.12.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Konkrete Anregungen zum Nachdenken und sich selbst kennen zu lernen. Beispiele waren hilfreich.
Regelmäßigkeit, so war es intensiver.
Die Frage, was will ich, was ist mir in meinem Leben wichtig, hilft mir, mal Pause zu machen oder Mißlungenes nicht so ernst zu nehmen.

Vielleicht besser machen: Ich würde mir weniger Text wünschen. Manches habe ich als Wiederholung empfunden. Aber für viele mag das sinnvoll sein.

Mein Problem war der Drucker am Anfang. Daher bin ich nicht gut gestartet. Häufig hatte ich doch ein Zeitproblem. Ich müsste alles noch mal konzentriert durchgehen.
Es könnt effektiv und wohltuend sein, wenn man zwischendurch eine Rückmeldung bekommen könnte oder Wünsche , so wie jetzt, äußern könnte. Aber ein direkter Kontakt wäre natürlich teurer.

Samuel Hurni aus der Schweiz - 12.12.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: die persönlichen Anregungen zur Selbstarbeit gefallen mir sehr gut.

Vielleicht besser machen: Ich werde den Stoff mit einer Mitarbeiterin behandeln. Ich bitte Sie deshalb mir mir für einen Kurs nochmals eine Rechnung zu stellen.
Fairness muss Fairness bleiben.
Übrigens sind wir vom Gedankengut her nicht soweit auseinander...schauen sie mal nach unter www.steam-impulse.ch. Freundliche Grüsse! Samuel Hurni

Marina aus dem Norden - 12.12.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Leider bin ich irgendwie "auf der Strecke" geblieben. Ich habe aber bewusst nicht gestoppt, sondern fände ich den Anfang nicht mehr.
Jetzt in den kommenden Tagen will ich freudig von vorne beginnen......
Auch Ihnen schöne harmonische Advents- und Weihnachtsfeiertage.

Vielleicht besser machen: Ich melde mich wieder und gebe ein Feedback ab.

Ich glaube, ich bin beiden vielen "Schreibaufgaben" gestrauchelt. Durch viele Interessen und viele Aufgaben (ich schreibe auch (fast) jeden Tag meine "Morgenseiten), wird die Fülle der Aufgaben zu viel, zu unübersichtlich, manchmal für mich fast zwanghaft, da "steige ich dann aus".
Dabei will ich an mir arbeiten und weiß "ohne Fleiß, kein Preis"

Pia aus Niedersachsen - 11.12.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Austausch mit den anderen Teilnehmern. Die vielen Tipps und Ermutigungen haben mir geholfen Dinge aus einer anderen Sicht zu sehen und auch umzusetzen.

Vielleicht besser machen: Ich wüßte nicht was.

H.Herzog - 08.12.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs hat mir sehr geholfen meine Gedanken zu ordnen und mich selbst klarer zu sehen. Einige Ideen und Gedanken sind greifbarer geworden.

Erdal Kurttas Edirne/Türkei - 10.11.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Alles

Vielleicht besser machen: İm moment faellt mir nichts ein.
Einige Neuerungen könnten vielleicht noch hinzugefügt werden. Was das sein kann, ist mir nicht bewusst.

Sabine B. - 07.11.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs ist systematisch aufgebaut und hat mir recht schnell die Dinge, Bedürfnisse und Werte klar gemacht die mir wichtig sind.

Tina aus Stuttgart - 02.11.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die verschiedenen Denkansätze haben mir gut gefallen.Ich wurde mir bewußt, was ich wirklich will und brauche und sehe nun in vielen Bereichen klarer. Ich habe dadurch Bereiche von mir kennengelernt, von denen mir nicht bewußt war, dass es sie gab und welchen Einfluss sie auf mein Leben haben.
Alles in allem ein sehr gelungener Kurs.
Am meisten hat mir persönlich das in die Tiefe schreiben gefallen, obwohl ich sehr skeptisch eingestellt war. Ich habe es mit etwas ausprobiert, von dem ich dachte, ich wäre 100 % dafür und habe festgestellt , was mich wirklich ausbremst.

Vielleicht besser machen: Ich pesönlich würde an der Stelle, an der das Unterbewußtsein angezapft wird, eine 14 tägige Pause setzen, denn ich glaube, wenn man wirklich sein Unterbewußtsein anzapft, dann muß man die Reaktionen zuerst verdauen. Sicher, man könnte selbst eine Pause fordern, aber ich habe erst bei den nächsten Unterlagen gemerkt, wie sehr mich dieses Thema noch beschäftigte und dass ich gar nicht in der Lage war, einfach zum anderen Thema überzugehen.
vielleicht ist dies aber auch ein sehr persönliches Gefühl.

Iris aus München - 01.11.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: für mich haben sich einige "Aha's" aufgetan, die mir zu neuen Sichtweisen verholfen haben und neue persönliche Erkenntnisse. Durch die "Anonymität" - die ich eigentlich nicht mag - hatte ich das Gefühl der Distanz und Wertfreiheit. Ganz gut = kein erhobener Zeigefinger :-)

Vielleicht besser machen: Manchmal hätte ich mir doch ein Gegenüber gewünscht/benötigt. Ich bin das Kollektiv (habe 7 Geschwister) gewohnt. Jetzt bin ich allein (noch ein Lernprozess) dadurch manchmal mühsam bis traurig. Aber das ist natürlich ein persönlicher Punkt, der nichts mit Ihrer Arbeit zu tun hat.
Alles in allem finde ich die gebotenen Möglichkeiten eine tolle Idee für alle die neue Wege gehen möchten. Schade nur, dass sowas nicht schon "immer" / früher gab.

Vielen Dank und alles Gute für das Team

Waltraud aus Villach - 30.10.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Perfekter Aufbau, Wiederholungen, Motivation, der Hinweis, sich nicht zu sehr unter Druck zu setzen, die Aufgaben, die Reflexionsfragen ...

Vielleicht besser machen: ich bin ein sehr kritischer Mensch, aber ich weiß beim besten Willen nicht, was man noch besser machen könnte. Bravo!

Ralph - 30.10.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Unaufdringlich, sehr motivierend - und eine Menge AHA Effekte sind garantiert. Man hat nie das Gefühl, etwas machen zu müssen, aber bekommt immer den Ansporn etwas ändern zu wollen.

Karoline aus München - 26.10.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: - sehr nachvollziehbare Texte und Anweisungen, sehr konkret und Übungs-orientiert
- verschiedene Ansätze, um sich seiner selbst zu nähern

Vielleicht besser machen: Ich bin am Anfang mit großem Engagement eingestiegen und habe zu Beginn meine größten Erkenntnisse gehabt. Nach etwa der Hälfte habe ich das Thema dann innerlich "abgehakt" und die Übungen oft nur noch halblebig gemacht bzw. kam zeitlich nicht mehr hinterher, weil ich das Gefühl hatte, es wiederholt sich viel und die Motivation für die Übungen darunter litt. Vielleicht ist das bei mir ein spezieller Fall, aber evtl. könnte man den Kurs auch kürzen

Susann B. - 25.10.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs hat mir geholfen, meine Gedanken zu sortieren und das mir Wichtige herauszufiltern. Das Beleuchten von ähnlichen Themen aus verschiedenen Blickwinkeln war interessant und erkenntsnisreich für mich. Am besten fand ich, dass es durch die "richtigen" Frage- und Aufgabenstellungen gelungen ist, meine tiefsten Bedürfnisse ans Licht zu bringen, und dass ich das Ganze von zu Hause bearbeiten konnte. Toll, dass es das zu einem fairen erschwinglichen Preis gibt!

Vielleicht besser machen: Echt keine Ahnung! Stecken geblieben bin ich nur ab und zu bei mir selbst - wenn ich es nicht geschafft habe, die Übungen ganz regelmäßig zu machen. Ich habe mir alles ausgedruckt und eben etwas länger gebraucht.

Kerstin Burmester - 18.10.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Strukturierung des Gesamtinhaltes in die entsprechenden Kapitel sowie die Kapitelabfolge hinsichtlich der Thematik waren eine gute Arbeitsanleitung.
Die Aufgabenbeschreibungen waren hinsichtlich ihrer "Schrittgröße" angemessen, nicht zu kleinschrittig, aber auch nicht zu grob.

Vielleicht besser machen: "Bessermachen" ist für mich abhängig von dem was ich erwartet habe als ich mich für die Unterlagen entschieden habe. Da die Erwartungen nicht enttäuscht wurden kann ich gar keinen Verbesserungsvorschlag machen.

Heike M. - 09.10.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe bereits den 2. Kurs gemacht und lerne immer mehr über mich. Ich finde also gut, dass man lernt, sich mit sich selbst auseinander zu setzen.

Hr. Schmid aus dem schönen Allgäu - 09.10.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Zeitplan Ihrerseits (immer pünktliche Lieferung)

Überschaubar

Lektionen kurz gehalten

Vielleicht besser machen: alles bildlicher gestalten

Ich persönlich würde mir einen Coach wünschen, der mich bei der Hand nimmt, sagt und zeigt wo und wie es lang geht.

"Coaching nach dem Seminar"

Katja aus Frankfurt am Main - 08.10.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Besonders gefallen haben mir die Kapitel 3 und 4 sowie die letzten Ausgaben zum Thema Unterbewusstsein und Berufung mit den Schreibübungen.

Der Kurs hat den großen Vorteil, dass man über einen längeren Zeitraum kontinuierlich sein Thema bearbeitet. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich die leeren Seiten des Kompass mit den 4 Themenbereichen am Anfang angestarrt habe und gedacht habe, o je, da find ich doch gar nichts. Und jetzt halte ich 4 prallgefüllte Kompassseiten in der Hand. Dadurch habe ich auch mehr und mehr herausgefunden, was ich nicht möchte. Das ist gut!

Dass mir ihr Kurs so gut gefallen hat, liegt sicherlich auch an Ihrer Sprache und Ihrem Schreibstil. Er ist klar, präzise und hin und wieder humorvoll. Ich konnte damit sogar noch besser als mit Tanja Konnerths Stil. (Ich habe auch den Kurs Autobiografisches Schreiben bei Euch gemacht.)

Vielleicht besser machen: In den Ausgaben 13 bis 15 war ich etwas genervt von den Bewertungstabellen. Liegt aber wohl daran, dass ich so was nicht gerne bearbeite. Nur es waren 3 Ausgaben hintereinander. Vielleicht könnt ihr da noch etwas umstellen, wenn es didaktisch Sinn macht.

Michael aus Hamburg - 08.10.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die für mich wichtigste Erkenntnis war die, sich zunächst um die eigenen Bedürfnisse zu kümmern und erst dann die (Lebens-)Ziele zu formulieren. Allein dafür hat sich der Kurs schon gelohnt.
Da ich mich als Menschen kennen gelernt habe, dessen Selbsteinschätzung und gefühlsmäßige Verfassung sich sehr oft ändert, war es Herausforderung und Segen zugleich, dass sich der Kurs über einen so langen Zeitraum erstreckte.

Vielleicht besser machen: Mit der Selbsteinschätzung hinsichtlich Stärken/Schwächen und persönlicher Eigenschaften habe ich mir sehr schwer getan, da ich diese je nach Tagesform sehr unterschiedlich eingeschätzt habe. Vielleicht wäre hier noch der ein oder andere "Psychotest" bzw. Fragebogen zur weiteren Erhellung sinnvoll.
Stecken geblieben bin ich beim Lebenssinn und wie ich in meinem Wunschberuf ein akzeptables Einkommen bei gleichzeitiger Beachtung meiner persönlichen Bedürfnisse erzielen könnte. Das liegt aber nicht an Ihrem Kurs.

Jil aus Munchen - 03.10.2011

Bewertung: SternSternStern

Mir hat gut gefallen: 1. Der erste Satz, ich will nicht mehr....
2. Das uber 25 min dauernde Schreiben
3. Die Satze, die Selbstwert zuruckgaben bzw Affirmationen

Vielleicht besser machen: 1. Die Dauer d Seminars kurzen
2. Schneller auf den Punkt kommen
3. Erklarungen noch realistischer darstellen und kurzen
4. Ubungen weglassen, da die Selbsteinschatzung und die der Bekannten vom allgemeinen Bild abweicht und viel mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Anita Klein - 24.09.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mir hat gut gefallen, dass die Einheiten in wöchentlichen "Häppchen" kamen. So ist es mir leicht gefallen, mich genau darauf zu konzentrieren.

Christine aus Windischgarsten - 21.09.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Aufmachung und die direkte Art, sowie auch mal ein Schubbs waren echt sehr gut. Man hat sich in vielen Beispielen wieder genau erkannt! SUPER - DANKE für den Wegweiser und der Anleitung zu mir selbst!

Vielleicht besser machen: Ich finde es kann so bleiben wie es ist! Ich wüsste echt nicht was man verändern sollte, vielleicht eine zweite Variante anbieten in 2wöchigen Abständen? Bin manchmal echt ins Straucheln gekommen. Habe oft erst mit einer Lektion begonnen, als die Nächste kam. Aber sogesehen würde sich das bei 2wöchiger Lieferung nicht verändern.

Birgit aus Bad Salzdetfurth - 20.09.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Obwohl ich längst nicht alle Fragen schriftlich beantwortet und mich mit den Affirmationen eher schwer getan habe, hat mir der Kurs zu mehr Klarheit über mich und meine Vorlieben/Bedürfnisse und Fähigkeiten verholfen. Bisher hatte ich oft das Gefühl, irgend etwas müsse anders werden. Ich müsse mehr von diesem oder jenem in mein Leben integrieren. Jetzt ist mir klar geworden, dass mein Leben gut zu mir passt. Vieles, was von außen suggeriert wird (du solltest mehr Sport treiben, aktiver sein, mehr Kontakte pflegen) entspricht nicht meinen eigenen Bedürfnissen. Hier hat mir der Kurs sehr geholfen, auf meine eigene Stimme zu achten und nicht dem zu folgen, was andere für richtig und wichtig erachten. Die Einschätzung der eigenen Fähigkeiten in der Skala von -3 bis +3 fand ich geradezu genial. Die Einschätzung von Außen durch eine Freundin fand ich besonders spannend dabei. Dies hat mir deutlich gemacht, auf welchen Reichtum ich zurückgreifen kann. Die Orientierung an meinen Bedürfnissen macht mein tägliches Leben klarer und einfacher.
Ich habe durch diesen Kurs viel über mich gelernt . Herzlichen Dank dafür!
Birgit ;-))

Vielleicht besser machen: Die umfangreichen schriftlichen Aufgaben haben mich manchmal etwas überfordert. Ich habe die Themen dann im Laufe der Woche immer mal wieder ins Bewußtsein geholt und so daran gearbeitet. Die Spontan-Fragen haben mir oft die besten Erkenntnisse vermittelt.

Ulrike aus Neustadt - 19.09.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich finde einfach gut, damit ein Werkzeug zu haben mit dem ich lebenslang arbeiten kann. Gerade bei beruflichen Entscheidungen ist es wichtig sich die Zeit für das Selbstreflektieren zu nehmen. Sicher kennt man seine Stärken und Schwächen aber wie Sie oft anmerken, hängt es doch von den verschiedenen Bedürfnissen und Wertvorstellungen jedes Menschen ab, ob er am Ende mit seinen Entscheidungen glücklich wird. Mir hat die Arbeit mit dem Kompass sehr geholfen und wird auch zukünftig mein Lebensbegleiter sein. Vielen Dank für diese Hilfe.
Wie ich Ihnen schon beim Selbstcoaching-Kurs geschrieben habe, finde ich sehr angenehm, dass man nicht sofort mit Folgewerbung zu weiteren Kursen aufgefordert wird. Ich denke, wer zufrieden ist, weiß auch so, wo er bei ihnen weitere Hilfe findet.

Vielleicht besser machen: Manchmal fand ich die Seitenzahl abschreckend und habe dann auch gedacht, etwas kürzer und auf den Punkt gebracht ohne nochmalige Wiederholungen wäre besser. Ich empfehle Sie gern weiter aber bei manchen Bekannten weiß ich, dass sie es einfach nicht durchhalten soviel mit sich selbst zu arbeiten und die vielen Seiten dann auch eher für später weg legen und es dann wohl für immer verschieben.

- 07.09.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: ich habe mein Leben reflektiert und mir sind wichtige Dinge bewusst geworden, die irgendwo in mir schlummerten

Vielleicht besser machen: da fällt mir nichts ein, finde alles super

Sarah aus München - 07.09.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Ausführlichkeit der Informationen
die persönliche Ansprache und der familiäre liebevolle Ton
die praktischen Übungen
sehr hilfreich: die beispielhaften Lösungsansätze (Sabine findet bei sich also raus, das...durch...) das gibt einem ein bisschen die Auswertedenkrichtung vor und das hilft sehr.

Vielleicht besser machen: für manche Übungen hätte ich mir noch detailliertere Beispielanalysen erhofft (z.B. bei der Kärtchen zusammenschiebe-Übung)

Kathrin aus Rheurdt - 04.09.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Immer wieder auf meine Bedürfnisse aufmerksam gemacht zu werden, wie ein Schatzsucher unterwegs zu sein, mich ernst zu nehmen, hinter die Kulissen zu schauen und dadurch einen neuen Blickwinkel zu bekommen.

Maike aus Hamburg - 21.08.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ehrlich gesagt, bin ich noch lange nicht fertig mit diesem Kurs, da ich mittendrin angehalten habe. Viele der Fragen brauchen mehr als eine Woche, um sie zu beantworten. Es hat viel angestoßen und ich denke über bestimmte Aspekte des Lebens anders nach. Ich bleibe aber dran. Da ist ganz schön viel "Stoff" drin. Ich glaube ich habe noch nie so konkret darüber nachgedacht, welche Aspekte meiner Persönlichkeit zu welchem Leben passen würden? Das ist auch keine Sache von einer Woche, finde ich. Das fand ich deshalb am besten!

Vielleicht besser machen: Stecken geblieben bin ich bereits in Woche 11. Habe aber bereits vorher einiger der Aufgaben nur halb geschafft. Ich hatte fast das Gefühl eine Auszeit für den Kurs zu brauchen. ich bin nicht sicher, ob zum Beispiel 2wöchige Abschnitte für mich besser gewesen wären. Andererseits ist es gut immer wieder nach 1 Woche erinnert zu werden, dass da noch etwas liegt, was bearbeitet werden will. Hilft doch auch beim "Dranbleiben". Zumindest habe ich mich jeden Sonntag morgen auf die neue Ausgabe gefreut!

Karen aus Holland - 09.08.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mir hat gefallen: der freundliche Ton, der Ideenreichtum und die ganze Formgebung!
Die Fragenstellung war oft sehr konfrontierend, ich habe mehr über mich erfahren, als mir lieb war! Darum dauert meine Durcharbeitung auch so lange, weil ich zwischendurch erstmal wieder zu mir kommen muss! Aber das ist okay!

Vielleicht besser machen: Vielleicht könnten Sie die Lektion über die Ängste mehr vertiefen: da geht es meiner Ansicht nach doch primär um das sehr problematische Verhältnis zwischen (liebloser) Mutter und dem (sich nach Liebe sehnenden) Kind!

Cornelia aus Nordhessen - 08.08.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich kann noch gar nichts genaues sagen, weil ich nur die ersten Wochen dazu gekommen bin und es mir vorgenommen habe, im Herbst - nach unserem Urlaub noch mla damit anzufangen :) und dann bin ich vermutlich sehr zufrieden :)
Alles bisher von IHnen gelesene oder gekaufte hat mich sehr viel weitergebracht und das eine oder andere habe ich für mich herausgezogen - so wird es auch diesmal sein :) Vielen Dank dass es Sie gibt

Wlado Tudic aus Ostfriesland. - 04.08.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Es war für mich erst eine bekantschaft mit einem Material für ein Persönliches Weg und Umgebung.Es ist hoch Interesant Motiwierend und fordeth zum nachdänken.Nun da muss ich noch einigen Jahren drann bleiben,Lieber Ralf.

Vielleicht besser machen: Für mich ist Kompas sehr Breit und Weiht,aus welchem kann mann mehrere Kurse machen,oder ein Studium Semester.Also Kompas Kleinere machen er efordeth für mich doch viel Zeit in anspruch.Und Wiessen der da trine ist soll mann besere Kondicionen verlangen,Es ist für mich sehr voragend und am mondernstem Nivo!

Katja H. - 04.08.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs hat mir sehr! gut gefallen und hat einige neue Perspektiven eröffnet.
Mal wieder zurück zu sich selbst, seinen eigenen Wünschen und Bedürfnissen, anstatt nur den Anforderungen und Verpflichtungen des Alltags hinterherzujagen.
Ich mag auch die lockere, humorvolle Art, wie der Kurs aufgezogen ist, mit Verständnis für die kleinen menschlichen Schwächen, die ich nur allzu gut kenne.
Ich muss gestehen, dass ich mir nicht jede Woche die Zeit genommen habe, die Einheiten komplett durchzuarbeiten, aber dennoch habe ich für mich viele Aspekte herausgezogen, die mich jetzt im Alltag begleiten, und mit denen ich mich sehr wohl fühle.
Auch die Art des Kurses, in online-form, lässt die Freiheit, sich die Zeit zu nehmen, wann es einem am besten passt.

Dieser Kurs war für mich jeden Cent wert, und ich kann ihn bedinungslos weiterempfehlen an jeden, bei dem es in dem ein oder anderen Lebensbereich gerade stockt.

Gutgelaunte Grüße
Katja H.

Vielleicht besser machen: Kann an dem Kurs nichts finden, was ich persönlich für verbesserungswürdig halte. Sie haben da etwas sehr gutes auf die Beine gestellt. Gratulation!

Viele liebe Grüße
Katja H.

eva-martina aus österreich - 03.08.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: durch das beschäftigen mit dem kompass sind mir fähigkeiten bewusst geworden, allein die aufmerksamkeit darauf hat dinge ins laufen gebracht, so dass zufällig ausserhalb des kurses bewusstwerdungsprozesse passiert sind. ich denke dass allein die beschäftigng damit die dinge passieren lässt. ganz besonders hat mir die ausgabe mit der arbeit mit den unbewussten inhalten gefallen, zb das kreative schreiben, weil da der druck und der widerstand weggefallen ist, etwas über mich wissen zu müssen. vielen dank, ich habe den kompass als liebevollen wohlwollenden coach erlebt, der mich begleitet und unterstützt und bin sicher um einiges klarer und "reicher" als vorher DANKE

Vielleicht besser machen: manchmal war ich sehr verwirrt, weil ich mich mit meinem eigenen kompass nicht mehr ausgekannt habe, das war schon so umfangreich, da wusste ich dann bei den einzelnen aufgaben gar nicht wo ich denn jetzt was hinschreiben soll, da war ich manchmal recht überfordert. ich hätte gern gehabt dass überall genau steht wo das jetzt hingehört. aber letztendlich hat eh alles gepasst und sich irgenwie zusammgefügt. vielen dank!

Lisa in Frankreich - 02.08.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich hab begeistert losgelegt, und dann hat meine Hypno- Therapie wegen schlimmer Migräne die Energie beansprucht. So hab ich alles ausgedruckt und es wartet im Ordner auf die nächste Zeitschneise. Abgesehen davon mag ich sehr eure non-violente Denkweise, die vielen ganz konkreten, präzisen Tipps, aber erst wenn ich den Kurs durchgearbeitet und nicht nur durchgelesen habe, kann ich eigentlich wirklich was dazu sagen. Bis jetzt also erst ein globales : gefällt mir sehr gut!

Christiane aus Nördlingen - 01.08.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Top Lay-Out, hervorragend und abwechslungsreich getextet, kurze, weiterführende Infos, Aufgaben unterm Frustlevel, großes Spektrum!

Jürgen - 01.08.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Hallo Herr Senftleben,
Ihr Kurz ist klar und ich weiss was ich zu TUN habe. Das Beste an diesem Kurs ist das sie ganz klar schreiben was ich zu tun habe ohne wenn und aber ich brauche nicht überlegen was meint er damit, was soll das oder so ähnlich. Ganz klare Anweisung !!!
Ich bin, beim heraus finden meines Lebensinns, das ändern meiner Paradigmen und das MIR zuhören durch ihren Kurz ein grosses Stück näher gekommen. Ich weiss jetzt was ich will und wie ich das bekomme.
Vielen Dank.
J. Braun

Vielleicht besser machen: Entschuldigen sie meine Offenheit. 20 Wochen sind eine lange Zeit. Oft wollte ich den Mist hin schmeissen (...immer dann wenn es spannend wurde). Ich würde sagen das am Anfang die ganz klare Entscheidung und Verpflichtung zu diesem Kurz zu kurz kommt. So eine Art Vertrag mit mir Selbst gegenüber den ich ihnen als email schicken kann.... oder ein Poster zum an die Wand hängen die mich an meine Verpflichtung und Entscheidung erinnert.

Gabriele H. Heinzelmann aus Baden-Baden - 28.07.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Das ich so wunderbar ins Denken gekommen bin! Hilfreiche Tools die Bewegung in das Leben und die Lebensziele bringen und noch wichtiger, dass ich tatsächlich dran bleibe!

Vielleicht besser machen: Schön wäre auch hier ein Forum, da der Kurs lange geht, wäre ein Austausch sehr hilfreich.

Julia aus Kärnten - 26.07.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich kann es nicht genau sagen, aber ich weiss einfach jetzt soviel besser was ich brauche und kann dadurch einfach viel besser auf mich schauen und dadurch geht es mir besser und auch anderen mit mir...
Ausserdem war es glaub ich sehr gut für mich, mich wieder mit meinen Träumen und Idealvorstellungen zu beschäftigen, das hat mir einen intensiven und nachhaltigen Auftrieb gegeben. Aufgrund der "Realität" lässt man es leider oft mehr und mehr zu träumen und durch den Kurs "durfte" ich es wieder tun und das hat sehr gut getan.
Mir ist einfach in der Zeit einiges klar geworden- sowohl über mich, als auch so manche Lebensweisheit, etc....

Vielleicht besser machen: Die Gefahr besteht, dass man zu verbissen wird, man möchte es ja perfekt machen. Und wie Sie das eh ich glaub mehrfach betont haben, soll man locker bleiben. Betonen Sie das ruhig auch später immer wieder, sonst wirds so anstrengend.
Sonst fällt mir grad nix ein- es gibt halt schwierigere und leichtere Themen, aber das ist sicher von Person zu Person verschieden.Für mich wars jedenfalls so, dass die Zeit die Sie angeben, dass man wöchentlich braucht nicht ausgereicht hat, und es war schon sehr zeitaufwändig. Ich wollte es allerdings auch wirklich nutzen und habs deshalb sehr gewissenhaft gemacht. Aber das sollte eigentlich ja jeder, wenn er was davon haben will... Also das war mein schwieriger Punkt: viel Zeitaufwand, weil sehr perfektionistisch - vielleicht könnte man darauf im Kurs einmal eingehen, denn ich kenne noch jemand der den Kurs gemacht hat und dem gings genauso.

Maryli - 19.07.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: hallo lieber herr senftleben...sorry...ich bin noch am kurs dran....bin aber sehr zufrieden !!!
lieben dank
maren gutbrod

Bettina Ellen - 10.07.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe Impulse erhalten, mich/mein Leben mal anders zu betrachten.
Ich bekam Anregungen zum Nachdenken über ganz neue Gesichtspunkte/ neue Winkel meines Ichs.

Karin aus Wien - 10.07.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Aufzeigen verschiedener Perspektiven, Übungen und Fragen zur Selbstreflexion, Wiederholungen zur Festigung, Dauer des Kurses

Vielleicht besser machen: Leider hatte ich nicht ausreichend zeit (hab sie mir nicht genommen, noch nicht), um alle Lektionen im Wochenrhythmus zu machen. Prinzipiellist vder Abstand von 1 Woche dennoch gut gewählt.

Constanze aus Böblingen - 07.07.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: - praktische und verständliche Beispiele
- "die Angst nehmen" ohne Druck auszuüben
- die Untergliederung in Häppchen

Vielleicht besser machen: Generell nichts. Ich komme jedoch mit der Wochenfrist nicht hin, teilweise dauert es bis ich mich drauf einlassen kann, manchmal grübel ich etwas länger. Aber dadurch dass ich alle Kapitel habe kann ich weitermachen wann ich will und das ist ein gutes Gefühl

Ruth Auer - 05.07.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Besonders ansprechend: die freundiche, unaufdringliche, bodenständige und doch sehr intelligente Sprache bzw. Art zu kommunizieren!!! Alle Inhalte sind sehr kompetent und doch mit Augenzwinckern rüber gekommen. Die Aufmachung als Selbstlernkurs und die unkomplizierte Weise der wöchentlichen Zusendungen ist Spitze! Genau das richtige für mich, die ich schon so viele Seminare und Ausbildungen habe und in der Form aber endlich meinen eigenen Zeit- und Intensitätsmodus finden konnte!
Die Übungen waren einfach und spannend; die Idee, meine Bedürfnisse vor meine Ziele zu stellen ist genial, sie erleichtert so viel und macht wirklich unmittelbar glücklicher und zufriedener!!! Echt!

Vielleicht besser machen: Gendern! Ich finde es einfach netter, die männliche UND weibliche Form zu verwenden. V.a. bei einer Übung ist mir das aufgefallen: ich habe keinen Chef, sondern eine Chefin.
Ich persönlich finde, das macht einen Unterschied, ist auch identitätsstiftender!

Britta Scholten - 30.06.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die kontinuierliche, Schritt für Schritt aufbauende Arbeit und die vielen Reflektionsfragen.

Vielleicht besser machen: Mir fällt nichts ein, das was mir zum "sehr zufrieden" fehlt, hat etwas mit meinen eigenen Ansprüchen/Erwartungen zu tun. Der Kurs selbst hat das gehalten, was versprochen wurde.

Claudia aus Brühl - 23.06.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: eine geleitete, strukturierte sicht auf die vielen aspekte, die in meinem leben eine rolle spielen haben mir gezeigt, dass ich vieles richtig mache und vieles neu angehen kann und für das wie gibt es gleich tipps und wege es herauszufinden dazu, das rundet den kurs ab.
das gute an dem kurs ist, dass ich mich immer wieder mit dieser hilfe auf die suche machen kann.

Vielleicht besser machen: nach den ersten zwei dritteln 4 oder 6 wochen pause und dann im 2-wochen-takt weiter. das war eine sehr intensive phase für mich

Daniela Nestler - 23.06.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs ist sehr gut strukturiert und entsprechend super nachvollziehbar. Es gibt genügend Übungen und Varianten sich selbst auszuprobieren und somit die persönlichen Möglichkeiten und Wege auszuloten. Vielen Dank! Ich möchte den Kurs unbedingt weiterempfehlen.

Sabine aus Nidda - 15.06.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Hallo Herr Senftleben, ich gebe sehr gerne ein Feedback ab, zumal es alles sehr stimmig war was Sie beschrieben, geschrieben und angeregt haben. Das einzige Problem ist ja immer wieder der "innere Schweinehund". So habe ich es bis zur Hälfte gut geschafft für mich zu arbeiten und dann war der Sommer auf einmal da. Dies ist so eine Zeit, wo ich persönlich wenig "Einkehr" finden kann, aber das ist ja etwas, was "mein Problem" ist. Ich werde in den Herbstmonaten nochmal von vorne anfangen und versuchen dranzubleiben. Am besten fand ich die Affirmationen, sie haben mich so "leicht" gemacht und ich hole sie mir immer wieder hervor. Ich danke Ihnen, für die besonderen Denkanstöße!

Wolfgang aus Freiburg - 14.06.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Stückelung in Wocheneinheiten. Selbstausfüllformulare zum Mehrfachausdrucken bei Bedarf. Flexible Verfügbarkeit des Kurses - Aussetzen bei Bedarf.

Bernhard aus München - 12.06.2011

Bewertung: SternSternStern

Mir hat gut gefallen: Kurs brachte etwas mehr Klarheit: Ein paar neue Aspekte - Vielleicht ergibt sich ja später noch einmal die Zeit (auch wenn ich es mir kaum vorstellen kann), das ein oder andere noch einmal anzusehen...

Vielleicht besser machen: Nicht so gut fand ich, daß sich im "Mittelteil" durch die relativ ähnlichen Fragestellungen kaum mehr etwas tat. 70-80 % von dem was am Ende im Kompaß stand, stand schon nach der ersten Übung drinnen. Das eigentliche Problem bei mir ist eher, wie überwinde ich meine Ängste (vor Veränderung) - kam ziemlich kurz (ist aber natürlich auch sehr unangenehm :-) ).
Ich habe die Affirmationen der ersten Übung mehrere Monate durchgezogen - ohne von mir wahrnehmbare Wirkung. Hilfreich wäre es daher bei den Affirmationen einen Anhaltspunkt zu haben, wann man noch weiter machen sollte und wann es einfach sinnlos ist...

Maria S. - 12.06.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Themen, die klare Vorgehensweise, die transformative Medthode! Ich habe viel über mich erfahren un kann so leichter entscheiden auf meinem Weg!

Leo aus Weiler - 10.06.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Aufmachung ist sehr ansprechend und die Texte sind verständlich geschrieben.
Der Kurs war für mich sehr hilfreich - er hat mich bestärkt meinen Weg weiter zu gehen.

Vielleicht besser machen: Aus meiner Sicht nichts.

Irmgard aus Backnang - 07.06.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Es gab sehr viele Impulse für mich und vor allem die Vorlagen zur Bearbeitung finde ich sehr gut. Über diesen Weg bin ich dann noch auf andere interessante Beiträge in Ihrem Downloadbereich gestossen. Alles in allem sehr bereichernd - wenn ich auch noch nicht alles bearbeiten konnte.

Vielleicht besser machen: Ich würde mir wünschen, dass es eine komplette Zusammenfassung gibt - wie ein Skript. Natürlich kann ich das auch selbst zusammenpacken - aber wäre nett - zumindest dann am Schluß(?) ;-)

Ilana aus Baldham - 31.05.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Nachvollziehbarkeit der einzelnen Schritte

Vielleicht besser machen: Nicht so viel pro Mal
das Nacharbeiten ist teilweise sehr umfangreich.

Inga - 26.05.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Hi Ralf, ich bin total beeindruckt, was du da erstellt hast. Wichtige Themen, konzeptionell beindruckend zusammengestellt und super geschrieben. Habe mich immer gefreut, etwas persönliches von Dir wiederzuerkennen ;-)

Vielleicht besser machen: Ein Wundermittel mitschicken, das sicherstellt, den inneren Schweinehund bzw. die montägige Neugierde zu überwinden, nicht sofort nur zu lesen, sondern die Kapitel auch wirklich durchzuarbeiten. Wie? Sowas habt ihr noch nicht? Schad' - also selbst dran arbeiten ;-)

Wiebke aus Bremen - 23.05.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Er passte genau zu meiner jetzigen Lebensphase und zu meinem Typ. Ich schreibe gerne, brauche Listen mit Beispielen und gehe gerne analytisch an die Dinge ran, die viele aus dem Bauch heraus längst wissen. Die Affirmationen sind beruhigend ("alles wird gut", "nach und nach"), auch wenn ich sie leider viel zu selten verinnerlicht habe. Jedes Kapitel war wieder ganz anders und interessant. Ich finde den Preis sehr erschwinglich und fand es angenehm, den Kurs zu Hause und im eigenen Rythmus zu machen.

Vielleicht besser machen: Insgesamt war er mir ein wenig zu lang, ca. ab dem 15. Kapitel hatte ich das Gefühl, die Ergebnisse sind jetzt immer die gleichen, es kommt nichts neues hinzu. So hatte ich auch nicht das Durchhaltevermögen, die letzten 3 Kapitel innerhalb der eigentlich Kurszeit zu vollenden. Vielleicht kann man den Kurs noch ein wenig verkürzen.

Bernd Scheu - 19.05.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Für mich waren die Beispiele, die an den wesentlichen Stellen eingearbeitet waren sehr anschaulich und hilfreich. Die Reflektionsfragen haben mir aufgezeigt, dass auch sehr oft in Gedankenmustern verharre und dadurch viele alternative Möglichkeiten übersehe.

Vielleicht besser machen: ... den einen oder anderen Rechtschreibfehler korrigieren ...

Gaby, Freiburg - 18.05.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Aufbau, die Art wie es geschrieben war, die Beispiele, die Checklisten. Es war alles sehr klar und einleuchtend beschrieben und erklärt.

Vielleicht besser machen: von meiner Sicht aus nichts

Erika aus Kempten - 01.05.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Hallo

mir hat der stufenweise Aufbau und die Übungen sehr geholfen, einen roten Faden zu finden, auch der Wochenrythmus ist gut ,um neue Ideen und neue Handlungsweisen auszprobieren und zu festigen...mir hat der Kompass -Kurs wirklich sehr geholfen,und ich arbeite immer wieder und regelmäßig meine Ideen und Übungsblätter durch um noch mehr Klarheit zu finden.Vielen Dank, für die wertschätzende und behutsame Art der Begleitung und für die vielen Anregungen und Impulse!!

lg E.K.

Vielleicht besser machen:
was ich mir noch vorstellen könnte, wäre vertiefende Literatur Tipps,um Themen und Zusammenhänge besser zu verstehen, und als Nachschlaghilfe ,wenns mal wieder "schwierig " ist:-))))

mit besten Grüßen

E.K.

Mario aus Kassel - 18.04.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die kompakte Darstellung, das "auf den Punkt kommen", vielseitig und doch übersichtlich dargestellt, Tiefgang und immer mit dem Blick auf das Wesentliche. Auch die Einteilung in die 20 Wochen ist gut, ausreichend und auch nicht zu lang (pro Woche). Und man kann immer wieder in die Notizen schauen, nacharbeiten. Die Zusammenfassung in den Kompass macht alles auch sehr übersichtlich und ich habe schnell einen roten Faden für mich entdecken können!!

Vielleicht besser machen: Es ist mir nichts negatives aufgefallen!

Theresia aus dem Kreis Kaiserslautern - 17.04.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe wesentliche Kernbedürfnisse klarer in den Blick bekommen und achte jetzt deutlich mehr darauf. Das steigert enorm meine Lebensqualität. Gut fand ich es auch, verschiedene Methoden kennen zu lernen. Insbesondere die Sache mit dem intuitiven Schreiben fand ich sehr interessant. Diese Methode werde ich sicher auch mal zu anderen Fragestellungen nutzen.

Vielleicht besser machen: Bei mir persönlich gab es einen Motivationsknick an dem Punkt als ich meine Freunde hinzu ziehen sollte. Aber das hat natürlich in erster Linie mit meiner Persönlichkeitsstruktur zu tun. Ich bin diesen Weg nicht gegangen, obwohl es sicher eine große Chance in sich birgt. Vielleicht war es die Furcht etwas zu viel "Wahrheit" oder eine andere Sicht zu erfahren oder der Schmerz nicht davon auszugehen, so gute Freunde an seiner Seite zu haben, die dies beurteilen könnten.
Nach diesem Knick hatte ich das Gefühl, jetzt habe ich einen wichtigen Punkt nicht erfüllt.

I.Hübner - 17.04.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: mit der Fremdbestimmung konfrontiert zu werden

Vielleicht besser machen: für einen "Alleinkurs" ohne wirkliches Feedback kann ich dem nichts hinzufügen

Anna aus Basel - 11.04.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Vielfalt, die guten Ideen, die Art, wie es geschrieben ist (klar, respektvoll und geistreich). Am besten hat mir gefallen, dass Sie so viele inspiererende Aspekte aufzeigen konnten, die man im Alltag anwenden kann. Vielen Dank.

Vielleicht besser machen: An Ihnen liegt es nicht; schwierig ist es dranzubleiben, vor allem wenn im Alltag oder im Leben sonst viel läuft... Also leider keine Vorschläge hier.

qualmsocke - 31.03.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: ich kann es leider noch nicht beurteilen, da ich noch nicht dazu kam, wegen unerwartetem Pflegefall! :-(

Simone aus Filderstadt - 04.02.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Endlich ein Kurs, in dem man Schritt für Schritt erfährt, was man eigentlich wirklich will. Weiter so!

Dr. Lüthke - 31.01.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Klar geschrieben, macht Sinn, gut durchdacht.

Vielleicht besser machen: Gefällt mir so wie es ist.

Marita - 31.01.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mir hat der Aufbau und die Logik sehr gut gefallen; ausserdem macht der Kurs Spass und nicht zuletzt bringt er einem natürlich viel! Was ich auch sehr geschätzt habe, ist die Pünktlichkeit und Korrektheit bei der Zusendung der Kurseinheiten.

Recht herzlichen Dank dafür.

Vielleicht besser machen: Mir persönlich hätte es noch geholfen, wenn ein paar Bilder, Karikaturen etc. dabei gewesen wären; damit wären meine visuellen und künstlerischen Bedürfnisse erfüllt.

Mira aus Frankfurt - 30.01.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Sehr geehrter Herr Sanftleben, ich fand den Kurs einfach rundherum Klasse!! Weitergeholfen und unterstützend fand ich die vielen Übungsaufgaben, die Hinweise auf evtl. Stolperfallen, die Beispiele, die Motivation und Ermutigungen die einem mitgebeben wurden un die Zusammenfassungen. Kurz und Knapp das wesentliche auf den Punkt gebracht, unkompliziert formuliert und verständlich. Man erfährt so viel über sich selbst und bekommt so viel Klarheit, das ist erstaunlich, wie als ob man sich selbst neu kennenlernt. Das hat richtig gut getan und einem Sicherheit und Kraft verliehen. Kann ich nur wärmstens an alle weiteremfehlen, die mit sich selbst ins Reine kommen möchten und eine Art "Freundschaft" mit sich selbst schließen möchten. So habe ich es jedenfalls empfunden. Danke für diesen wunderbaren einmaligen Kurs!!

Vielleicht besser machen: Vielleicht ein Forum einrichten, wo sich andere Teilnehmer miteinander austauschen können, wenn einem danach ist. Manchmal fand ich es schade, dass ich nicht mal fragen konnte, wie es anderen ergangen ist oder wie die mit manchen Dingen umgegangen sind. Dieser Austausch hat mir ein wenig gefehlt, war zeitweise mühsehlig und schade, dass alles im Alleingang zu erleben, ohne sich jemandem mitteilen zu können, der die gleichen Herausforderungen des Kurses gemeistert hat.

walter lenz, ph.d., rüsselsheim - 29.01.2011

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: im wesentlichen die klare strukturierung und der logische aufbau von kapitel zu kapitel

Vielleicht besser machen: zum therapeutischen einsatz waren die einzelnen schritte etwas umfangreich und müssen wesentlich gekürzt werden.

Michael Braun - 29.01.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der umfangreiche Kurs ist gut strukturiert in kleine, gut handhabbare Wochen Portionen.
Die zum Teil doch komplizierten Sachverhalte sind einfach und verständlich erklärt.
Die praktischen Übungen sind sehr hilfreich.

Elisa aus Karlsruhe - 28.01.2011

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Sie haben alle Sinne angesprochen und so wurde aus verschiedenen Blick-Richtungen alles etwas klarer.
Leider habe ich aus Zeitgründen den Kurs bei Woche 10 abgebrochen. Bis dahin hatte ich auf jeden Fall das Gefühl, dass er mir auch schon geholfen hat. Ich werde die letzten "Lektionen" und auch die bereits erledigten nachholen. Die bereits erledigten deshalb, weil ich mittlerweile wieder ein Stück "gewachsen" bin und die Richtung etwas klarer wird. Nützlich war auf jeden Fall, dass ich aktiv werden musste. Nur immer den Newsletter zu lesen, bringt einen nicht wirklich weiter, wenn man nicht selbst aktiv werden muss. Auch wenn die Newsletter immer sehr wertvoll sind. Aber ich merke, dass ich aktiv werden muss, damit es im Gehirn und Herz ankommt.

Vielleicht besser machen: Eventuell könnte man vorher die Leute auswählen lassen, ob sie einen 1-Wochen-Rhythmus oder lieber 2-Wochen-Rhythmus wollen. Anfangs dachte ich, dass ich meinen 3wöchigen Urlaub nachholen kann. Aber das klappt nicht.

Zurück zu Finde deinen Kompass.