„Was will ich?“

Wie du in nur 14 Tagen herausfindest, was du willst, und deinem Leben so eine Richtung gibst


Dein Leben plätschert dahin. Manchmal ganz okay. Manchmal auch eher mühsam und langweilig.

Du möchtest etwas ändern. Weißt aber nicht was.

Denn dir fehlt die Richtung.

Dir fehlt ein Wegweiser.

Dir fehlen Wünsche und Ziele, die dir deine Richtung geben.

Ein Leuchtturm im Meer der Alltäglichkeit.
Ein Berg, der ruft: „Bezwinge mich.“
Ziellinien, die darauf warten erreicht zu werden.

Im Grunde sind sie da. Deine Wünsche, deine Ziele.

Wie ein Schatz liegen sie in dir. Das einzige was du brauchst ist ein Weg, sie zu finden.

Dieser Weg ist gar nicht so schwer. Auch er beginnt wie alle Wege mit nur einem Schritt.

Am Beginn dieses Weges steht eine einzige Frage.

Sie lautet:

„Was will ich?“

Die EINE Frage, die dein Leben so viel besser machen kann

Wenn du dich fragst, was du selbst willst …
Wenn du genau hinschaust, was du brauchst …
Wenn du dir deine Wünsche bewusst machst … 

Dann siehst du mit einem Schlag klarer.

Dann erkennst du, was dich unzufrieden macht. Was noch besser sein könnte. Wo die großen Baustellen in deinem Leben sind.

Dann stellst du dich – mit deiner Persönlichkeit, deinen Bedürfnissen, deinen Werten – ins Zentrum deines Lebens. Und kannst von da aus dein Leben so gestalten, dass es zu dir passt. Nach deinen Wünschen.

Sodass du auch beruflich glücklich sein kannst. Sodass deine Partnerschaft erfüllend ist. Sodass du dort lebst, wo du dich wohl fühlst. Die Dinge tust, die dich begeistern.

Zu wissen, was du willst, das wäre schon ein krasser Vorteil im Leben.

Es würde dir auch einen roten Faden geben, an dem du dich immer entlanghangeln kannst. Eine Richtung für dein Leben. Orientierung.

Und es würde dir vielleicht auch das Gefühl von Sinn geben.

Weil du dein Leben nach und nach so gestalten kannst, dass es dich glücklich macht. Und du dann immer weißt, wofür du tust, was du tust.

Ja, das wäre schon großartig.

Das würde dich viel glücklicher und zufriedener machen.

Und das sollte es dir wert sein.

„Was will ich?“ – So findest du es heraus!

Ja, wenn du weißt, was du willst, dann kann sich dein ganzes Leben zum Positiven verändern.

Dann siehst du deine Ziele endlich klar vor Augen. Und du kannst dich auf den Weg machen, deine Träume zu verwirklichen.

Es ist wirklich nicht kompliziert, herauszufinden, was du willst. Es ist sogar ziemlich aufregend!

Du musst dich nur trauen. Du musst nur anfangen, dir die richtigen Fragen zu stellen. Und dir die Zeit für dich selbst nehmen.

Und da kommen wir mal wieder ins Spiel.

Denn wir haben die „Was will ich?“-Challenge entwickelt. Ein Prozess, mit dem du in nur 14 Tagen herausfindest, was du wirklich willst.

In dieser neuen 14-Tage-Challenge geben wir dir täglich etwas an die Hand, womit du herausfindest, was du wirklich mit deinem Leben machen willst.

Du wirst hier also jede Menge konkreter Antworten finden. Und wir leiten dich mit den Tages-Challenges durch diese kleine Reise. Wir stellen dir die richtigen Fragen und du sammelst die für dich passenden Antworten.

Und nach 14 Tagen wirst du ein klareres Bild davon bekommen haben, wie du deinem Leben einen positiven Anschubser geben kannst. Wo du hinwillst im Leben. Du wirst erkennen, wo es für dich im Leben langgehen soll. Was du wirklich willst.

Grundvoraussetzung dafür ist, dass du selbst schon weißt, wer du wirklich bist und was dich als Mensch ausmacht.

Wichtig

Für diese Challenge ist es Voraussetzung, dass du dich selbst gut kennst und schon einiges über dich weißt:

  • deine wichtigsten Werte
  • deine wichtigsten Glaubenssätze
  • deine größten Stärken und Schwächen
  • deine wichtigsten Bedürfnisse

Das alles hatten wir vor einigen Wochen in der „Wer bin ich?“-Challenge erarbeitet. 

Aber auch alle anderen, die nicht an der „Wer bin ich?“-Challenge teilgenommen haben, sind herzlich eingeladen, hier mitzumachen – wichtig ist nur, dass du die obigen Fakten über dich selbst kennst und darauf aufbauen kannst.

Deshalb: Bitte denke über diese Dinge mal ein paar Minuten nach. Wenn du es schaffst, deine wichtigsten Werte, Bedürfnisse, Glaubenssätze und Stärken/Schwächen zu benennen, bist du auf jeden Fall bereit für unsere “Was will ich?”-Challenge.

Jetzt mitmachen (Start: 06.05.19)

Jetzt mitmachen (Start: 13.05.19)

 

Eine Anmeldung ist nur bis zum 08.05.2019 bzw. bis zum 15.05.2019 möglich.

Die „Was will ich?“-Challenge: dein Startpunkt für ein erfülltes Leben

Hier nochmal zusammengefasst, was du alles in unserer „Was will ich?“-Challenge bekommst:

Die Challenge kostet 79 EUR inkl. MwSt. und du solltest dafür täglich etwa 20–30 Minuten deiner Zeit einplanen. (Wobei du ja alle Unterlagen auch zum Download bekommst und die Challenge-Plattform noch lange genug geöffnet ist, um alles in Ruhe nachzuarbeiten ;-))

Bist du bereit für diese Entdeckungsreise zu dir selbst? Dann mach bei unserer „Was will ich?“-Challenge mit und setze damit den Startpunkt für ein Leben, in dem du deine Ziele und Wünsche auch wirklich umsetzt.

Entscheide dich einfach für einen Starttermin und klicke einfach auf den jeweiligen Anmeldeknopf:

Jetzt mitmachen (Start: 06.05.19)

Jetzt mitmachen (Start: 13.05.19)

 

 

Eine Anmeldung ist nur bis zum 08.05.2019 bzw. bis zum 15.05.2019 möglich.

Und wie geht es danach weiter?

Dies ist der zweite Teil einer Challenge-Reihe.

Die erste Challenge war die „Wer bin ich?“-Challenge. Hier ging es darum, sich selbst kennen zu lernen.

In der 2. Challenge, der „Was will ich?“-Challenge, beschäftigst du dich nun intensiv mit den Wünschen für dein Leben. Sodass du eine klare Richtung bekommst und sozusagen einen „Wunschzettel“ an der Hand hast, den du nach und nach „abarbeiten“ kannst.

(Es gibt übrigens für die Teilnehmer der vorherigen Challenge einen kleinen Preisnachlass. Bitte schreib uns dazu eine Mail an: team@zeitzuleben.de)

Zuletzt wird im Juni die „Wie komme ich ans Ziel?“-Challenge folgen. In dieser Challenge geht es dann darum, die gesetzten Ziele auch wirklich zu erreichen. Für die „Wie komme ich ans Ziel?“-Challenge kannst du dich auch erst im Juni anmelden.

Alle Challenges kannst du unabhängig voneinander machen. Allerdings ist die Voraussetzung für die „Was will ich?“-Challenge, dass du dich als Person schon gut kennst. Das heißt konkret, dass du Bescheid weißt über:

Hättest du Lust rauszufinden, wie ein Leben aussieht, in dem du dich so richtig wohl fühlst? In dem nicht nur alles „okay“ ist, sondern richtig gut?

Dann entscheide dich jetzt für einen Termin und klicke einfach auf den jeweiligen Anmeldeknopf:

Jetzt mitmachen (Start: 06.05.19)

Jetzt mitmachen (Start: 13.05.19)

 

Eine Anmeldung ist nur bis zum 08.05.2019 bzw. bis zum 15.05.2019 möglich.

Und falls du nicht zufrieden bist …

Und wie bei all unseren Kursen und Challenges gilt auch hier: Wenn du das Gefühl hast, dass dir die Challenge nichts gebracht hat oder du sonst wie unzufrieden damit bist, dann schick uns einfach innerhalb von 14 Tagen eine E-Mail und wir stornieren dir den Kurs wieder.

Falls du dann schon bezahlt hast, bekommst du das Geld natürlich komplett wieder rückerstattet.