„Wer bin ich?“

Wie du dich in nur 14 Tagen viel besser kennen lernst und so als Mensch das Leben findest, das WIRKLICH zu dir passt


„Wer bin ich?“ – Das ist vielleicht eine der wichtigsten Fragen des Lebens.

Denn: Das Wichtigste in deinem Leben bist du! Du bist die Basis. Du bist der Fixpunkt. Das, was immer da ist.

Und wenn du ein Leben führen möchtest, das zu dir passt und in dem du dich wohl fühlst, dann musst du erst einmal dich selbst kennen. Denn erst dann weißt du, was du brauchst, um zufrieden zu sein.

Deshalb gehört das Thema Selbsterkenntnis für uns zum 1×1 der Persönlichkeitsentwicklung. Es ist das, was wir als Erstes lernen sollten. Die Grundlage.

„Je besser du dich selbst kennst, umso besser kannst du dein Leben nach deinen Wünschen gestalten“

Wir alle wünschen uns, zufrieden und glücklich im Leben zu sein. Was gibt es doch Schöneres, als täglich aufzuwachen und sich auf den neuen Tag zu freuen, weil einfach alles im Leben gerade gut ist! Das ist wahres Glück. Wenn wir ein Leben haben, in dem wir uns wohl fühlen, in dem wir einfach wir selbst sein können, das einfach zu uns passt.

In der Realität ist das aber viel zu oft anders. Vollkommene Zufriedenheit mit dem eigenen Leben – das kennen viele gar nicht. Bei den einen ist es die Partnerschaft, die Probleme macht. Die Nächsten sind unzufrieden im Job. Andere mit sich selbst. Und ein ganz großer Teil weiß gar nicht genau, was es ist, was nicht passt. Da ist dann einfach eine diffuse Unzufriedenheit, die zwickt wie ein Stein im Schuh.

Und dann haben alle am Ende das gleiche Problem: Sie finden einfach keinen Ausweg aus ihrer Unzufriedenheit. Sie sehen nicht, was genau nicht passt. Warum es ständig Streitereien gibt. Was am eigenen Job anders sein müsste, damit man gern zur Arbeit geht. Warum es so schwerfällt, mit sich selbst ins Reine zu kommen. Und was sich ändern müsste, damit das Leben ein kleines bisschen mehr Spaß macht und wir einfach zufriedener werden.

Dabei gibt es eine Lösung. Es gibt einen Ausweg. Es gibt Antworten auf diese Fragen.

Die Lösung lautet: Lerne dich selbst kennen. Finde heraus, wer du bist und was dich als Mensch ausmacht.

Denn wenn du weißt, wer du bist und was dich als Mensch ausmacht, dann …

So findest du heraus, wer du bist

Ja, wenn du weißt, wer du selbst bist und was deine Persönlichkeit ausmacht, dann kann sich dein ganzes Leben zum Positiven verändern. Dann hast du den Schlüssel in der Hand zu deinem persönlichen Lebensglück. Viele kleine Schlüssel sogar, mit denen du an verschiedenen Stellen etwas verändern kannst, wenn du denn möchtest.

Dann fühlst du dich nicht mehr ohnmächtig, sondern kannst ganz bewusst und sicher damit umgehen, wenn etwas nicht passt. Und dein Leben gezielt nach deinen Wünschen gestalten.

Dabei ist es wirklich kein Hexenwerk, herauszufinden, wer du selbst bist. Überhaupt nicht. Das ist nicht kompliziert und auch keine Lebensaufgaben. Und hey – es macht sogar Spaß!

Du brauchst nur anzufangen. Du brauchst dir nur die richtigen Fragen zu stellen. Du musst dir Zeit nehmen, dich mit dir selbst zu beschäftigen. Dich beobachten. Genau hinschauen, was in dir steckt. Und darüber nachdenken, was dir wirklich wichtig ist im Leben.

Und da kommen wir ins Spiel. Denn wir haben einen Prozess entwickelt, mit dem du in nur 14 Tagen herausfindest, wer du bist und was dich als Mensch ausmacht:

unsere neue „Wer bin ich?“-Challenge.

In dieser neuen 14-Tage-Challenge geben wir dir täglich etwas an die Hand, womit du dich selbst besser kennenlernst.

Du wirst hier also jede Menge konkreter Antworten finden. Und wir leiten dich mit den Tages-Challenges durch diese kleine Selbsterkenntnis-Reise. Wir stellen dir die richtigen Fragen und du sammelst die für dich passenden Antworten.

Und nach 14 Tagen wirst du ein klareres Bild von dir selbst bekommen haben. Sehen, erkennen und verstehen, wer du bist. Und auch erkennen, wo es für dich im Leben langgeht. Wie ein Leben aussieht, das zu dir passt. Und warum du dementsprechend vielleicht an der einen oder anderen Stelle noch nicht so wirklich zufrieden bist.

Jetzt mitmachen (Start: 25.03.19)

Jetzt mitmachen (Start: 01.04.19)

Eine Anmeldung ist nur bis zum 27.03.2019 bzw. bis zum 03.04.2019 möglich.

Die „Wer bin ich?“-Challenge:
dein Startpunkt für mehr Zufriedenheit im Leben

Hier nochmal zusammengefasst, was du alles in unserer „Wer bin ich?“-Challenge bekommst:

Die Challenge kostet 79 EUR inkl. MwSt. und du solltest dafür täglich etwa 20–30 Minuten deiner Zeit einplanen. (Wobei du ja alle Unterlagen auch zum Download bekommst und die Challenge-Plattform noch lange genug geöffnet ist, um alles in Ruhe nachzuarbeiten ;-))

Bist du bereit für diese Entdeckungsreise zu dir selbst? Dann mach bei unserer „Wer bin ich?“-Challenge mit und setze damit den Startpunkt für ein Leben, in dem du der Gestalter/die Gestalterin bist.

Entscheide dich einfach für einen Starttermin und klicke einfach auf den jeweiligen Anmeldeknopf:

Jetzt mitmachen (Start: 25.03.19)

Jetzt mitmachen (Start: 01.04.19)

Eine Anmeldung ist nur bis zum 27.03.2019 bzw. bis zum 03.04.2019 möglich.

Und wie geht es danach weiter?

Bei der „Wer bin ich?“-Challenge geht es darum, dich selbst kennen zu lernen. Das ist die Basis und der erste Schritt hin zu einem richtig guten, glücklichen Leben. Einem Leben, das zu dir passt. Das dich glücklich macht.

Aber hier endet der Weg ja nicht. Deshalb haben wir noch zwei weitere Challenges als logische Folge entwickelt: Die „Was will ich?“-Challenge und die „Wie komme ich ans Ziel?“-Challenge.

In diesen beiden Challenges wird es also darum gehen, die nächsten Schritte zu gehen. Sich zunächst damit zu beschäftigen, welche Wünsche und Ziele man selbst hat (Challenge 2: „Was will ich?“), und anschließend, wie man diese Ziele auch wirklich erreicht (Challenge 3: „Wie komme ich ans Ziel?“)

Die „Was will ich?“-Challenge wird voraussichtlich im Mai stattfinden und die „Wie komme ich ans Ziel?“-Challenge haben wir für Mitte Juni eingeplant. Erst dann kann man die Folge-Challenges auch buchen (wobei es für die Teilnehmer der vorherigen Challenge immer auch einen kleinen Preisnachlass geben wird).

Dies nur als kleine Info vorab :-)

Nun starten wir aber erstmal mit unserer „Wer bin ich?“-Challenge.

Ich würde mich freuen, wenn du dabei bist und wir dich in deinem Selbsterkenntnis-Prozess begleiten dürfen!

Entscheide dich jetzt für einen Termin und klicke einfach auf den jeweiligen Anmeldeknopf:

Jetzt mitmachen (Start: 25.03.19)

Jetzt mitmachen (Start: 01.04.19)

Eine Anmeldung ist nur bis zum 27.03.2019 bzw. bis zum 03.04.2019 möglich.

Wie immer: Und falls du nicht zufrieden bist …

Und wie bei all unseren Kursen und Challenges gilt auch hier: Wenn du das Gefühl hast, dass dir die Challenge nichts gebracht hat oder du sonst wie unzufrieden damit bist, dann schick uns einfach innerhalb von 14 Tagen eine E-Mail und wir stornieren dir den Kurs wieder.

Falls du dann schon bezahlt hast, bekommst du das Geld natürlich komplett wieder rückerstattet.