Welpen zu verkaufen

In einer Tierhandlung war ein großes Schild zu lesen, auf dem stand: “Welpen zu verkaufen”.

Ein kleiner Junge kam vorbei und sah das Schild. Da der Ladenbesitzer gerade an der Tür stand, fragte er ihn: “Was kosten die Hundebabys?”

“Zwischen 50,- und 80,- EUR.” sagte der Mann.

Der kleine Junge griff in seine Hosentasche und zog einige Münzen heraus. “Ich habe 7 Euro und 65 Cents.” sagte er. “Darf ich sie mir bitte anschauen?”

Der Ladenbesitzer lächelte und pfiff nach seiner Hündin. Fünf kleine Hundebabys stolperten hinter ihr her. Eines von ihnen war deutlich langsamer als die anderen und humpelte auffällig.

“Was hat der Kleine dahinten?” fragte der Junge.

Der Ladenbesitzer erklärte ihm, dass der Welpe einen Geburtsschaden hatte und nie richtig laufen würde.

“Den möchte ich kaufen.” sagte der Junge.

“Also den würde ich nicht nehmen, der wird nie ganz gesund.” antwortete der Mann. “Aber, wenn du ihn unbedingt willst, schenke ich ihn dir.”

Da wurde der kleine Junge wütend. Er blickte dem Mann direkt in die Augen und sagte: “Ich möchte ihn nicht geschenkt haben. Dieser kleine Hund ist jeden Cent wert, genauso wie die anderen auch. Ich gebe Ihnen meine 7,65 EUR und werde jede Woche einen Euro bringen, bis er abgezahlt ist.”

Der Mann entgegnete nur: “Ich würde ihn wirklich nicht kaufen – er wird niemals in der Lage sein, mit dir zu rennen und zu toben wie die anderen.”

Da hob der Junge sein Hosenbein und sichtbar wurde eine Metallschiene, die sein verkrüppeltes Bein stützte. Liebevoll auf den Hund blickend sagte er: “Ach, ich renne selbst auch nicht gut und dieser kleine Hund wird jemanden brauchen, der ihn versteht.”

Dan Clark “Weathering the Storm”,
aus dem Englischen übersetzt
und leicht geändert

Wie findest du diesen Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37)
Loading...
 

Das eigene Leben besser machen

Endlich, endlich, endlich diese eine Sache bewältigen

Das Selbstcoaching-Programm zeigt dir, wie du deine Probleme aus eigener Kraft löst. Damit du diese Sache hinter dir lassen kannst.

Verbessere deine Lebensfreude durch Wissenschaft

15 einfach umzusetzende Tricks und Vorgehensweisen, mit denen du deine Lebensfreude in kleinen Schritt verbessern kannst.

Finde deine Klarheit, deinen Fixstern, deinen Kompass.

Mit diesem Selbstlernkurs findest du mehr über dich heraus, als du vorher für möglich gehalten hast. Auf eine gute Art. Finde deinen Kompass

Auch interessant?

Kommentare

  • Das eigentlich Schöne an dieser Geschichte ist, dass nicht nur der Hund ein Glückspilz ist! Der Junge hat sich durch diesen Entschluß die beste denkbare Therapie gesichert – der Hund wird rennen und toben (Hunde können so etwas sehr gut kompensieren), und damit den Jungen immer wieder motivieren, seine Grenzen zu erweitern, es trotzdem zu versuchen, nicht locker zu lassen…

  • Schöne Geschichte, ich hoffe der Verkäufer hat was gelernt!

  • Das zeigt uns wieder, dass unser wahrer Wert sich an der Größe unseres Herzens misst.

  • Wunderschöne Geschichte – gut oder schlecht bleibt etwas immer im Auge des Betrachters.

  • Was macht den Wert eines Menschen aus?
    Ist es richtig, Menschen über ihre Defizite zu klassifizieren und einzusortieren?

    Jeder ist wertvoll, einzigartig und etwas Besonderes.

  • Eine sehr schöne Geschichte. Ich finde diese Geschichte hilft den Menschen, die glauben, anders zu sein und deswegen z. B. nie einen geeignenten Partner zu finden.
    Mag sein, dass die Geschichte eine andere Botschaft hat. Aber in meinem Leben ordnere ich sie zu diesem Problem ein. Danke.

  • Ich freue mich sehr über diese Geschichte! Ich bin zwar bis jetzt gesund, würde es aber genauso wie der Junge machen.

  • Ich habe das Glück seit einige Zeit das Glück als Theaterpädagogin Projekte an einer Förderschule durchzuführen. Als ich anfing und den Kindern und Jugendlichen erzählte, was ich vorhabe, sagten einige:Aber warum wollen sie so etwas mit uns machen, wir sind doch alle doof”. Ich fragte nach, wer so etwas behauptet? Und sie antworteten mir, in einem Chor von Stimmen: “Alle!”
    Das hat mich sehr tief berührt und ich habe mich gefragt, was müssen diese jungen Seelen aushalten, wie arm ist unsere Gesellschaft geworden.
    Nach fast zwei Jahren Arbeit bin ich einfach dankbar und glücklich, denn ich habe von diesen Kindern sehr viel gelernt. Alles kleine Welpen, die nur wenig Chancen bekommen werden, zu zeigen, was sie wirklich können.

    Einen schönen Sonntag

    Ulla

  • Ich habe seit einigen Jahren auch ein behindertes Bein und verstehe den kleinen Jungen und seinen Welpen sehr gut. Eine ganz wunderbare Geschichte. Danke.

    • Amann Claudia schreibt am 18. Dezember 2011

      Ich bin gesund und finde die Geschichte absolut wunderbar.

  • Sooo schön!! Geht wirklich ans Herz, wie Gabriele schon sagte.

  • Diese Geschichte geht mitten ins Herz. Danke sehr!

  • Danke für die schöne Geschichte

  • Das nenne ich mal Empathie!

  • Die Geschichte kannte ich schon – aber sie wird davon nicht schlechter. Regt wirklich zum Nachdenken an.

  • Sehr schöne Geschichte!

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Eine Sekunde bitte noch…

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Ooooch, schon gehen?

Aber falls Sie diesen Beitrag gut fanden, dann lassen Sie sich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Warte, einen Augenblick!

Wenn du unsere Seite nützlich fandest, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.