Wo stehe ich? – Lebensbereich-Check („Zeit zu leben“-Journal)

Hier eine weitere Seite aus unserer Reihe: Das „Zeit zu leben“-Journal.

Heute ein Blatt, mit dem du dein Leben kurz auf breiter Ebene reflektieren kannst. Und es ist tatsächlich sinnvoll, das ab und zu einmal zu tun. Um Handlungsbedarf zu erkennen.

Auf dem Tagebuch-Blatt kannst du dazu einfach deine verschiedenen Lebensbereiche kurz bewerten.  Um zu sehen, ob es Zeit ist, etwas zu unternehmen.

Und wenn du all deine Lebensbereiche angeschaut hast, kannst du dir dann die folgenden Fragen stellen:

  • In welchem meiner Lebensbereiche besteht der größte Handlungsbedarf, damit ich nicht krank oder zynisch oder deprimiert werde?
  • In welchem Lebensbereich kann ich mit kleinen Aktionen die größte Verbesserung hinbekommen?
  • Was kann ich tun, um meine besten Lebensbereiche noch bewusster zu genießen?
  • Was sind meine nächsten Schritte? Wo fange ich an? Was tue ich hier als Erstes? Was kann ich in wenigen Minuten beginnen?

Und hier folgt der Download-Link für die Tagebuch-Seite.

Tagebuchseite herunterladen

Download Wo stehe ich nur für Bezieher unseres kostenlosen Newsletters:

Wir schicken kein Spam • Du kaufst nichts, wenn du dich registrierst • Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. • Alles easy!

Ausdrucken.

Und benutzen.

Wie viele Sterne bekommt der Beitrag von dir?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54)
Loading...
 

Teilen macht Freude und Freunde:

 

Das eigene Leben besser machen

Endlich, endlich, endlich diese eine Sache bewältigen

Das Selbstcoaching-Programm zeigt dir, wie du deine Probleme aus eigener Kraft löst. Damit du diese Sache hinter dir lassen kannst.

Verbessere deine Lebensfreude durch Wissenschaft

15 einfach umzusetzende Tricks und Vorgehensweisen, mit denen du deine Lebensfreude in kleinen Schritt verbessern kannst.

Finde deine Klarheit, deinen Fixstern, deinen Kompass.

Mit diesem Selbstlernkurs findest du mehr über dich heraus, als du vorher für möglich gehalten hast. Auf eine gute Art. Finde deinen Kompass

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.