Selbstannahme-Challenge 2017

Enttäuschung

Wo ist der Ozean

Ein junger Fisch schwamm irgendwo im Ozean. Als er auf einen anderen Fisch traf, fragte er ihn:

„Entschuldige bitte, du bist so viel älter und erfahrener als ich, vielleicht kannst du mir weiterhelfen. Sag mir doch, wo ich die Sache finden kann, die man Ozean nennt? Ich habe bisher überall vergeblich danach gesucht.“

„Der Ozean“, sagte der ältere Fisch, „ist das, worin du jetzt gerade schwimmst.“

„Das? Aber das ist doch nur Wasser. Ich suche doch den Ozean!“ rief der junge Fisch enttäuscht und schwamm davon, um anderswo weiterzusuchen.

(aus Mello, Anthony de:  Gib deiner Seele Zeit, Herder, 1999
Geschichte leicht überarbeitet)

 

Wie finden Sie den Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44)
Loading...
 

Das eigene Leben besser machen

Endlich, endlich, endlich diese eine Sache bewältigen

Das Selbstcoaching-Programm zeigt dir, wie du deine Probleme aus eigener Kraft löst. Damit du diese Sache hinter dir lassen kannst.

Verbessere deine Lebensfreude durch Wissenschaft

15 einfach umzusetzende Tricks und Vorgehensweisen, mit denen du deine Lebensfreude in kleinen Schritt verbessern kannst.

Finde deine Klarheit, deinen Fixstern, deinen Kompass.

Mit diesem Selbstlernkurs findest du mehr über dich heraus, als du vorher für möglich gehalten hast. Auf eine gute Art. Finde deinen Kompass

Auch interessant?

Kommentare

  • Hallo,
    Diese kurze Geschichte erinnert mich daran, dass ich bis vor kurzem immer in der Zukunft gelebt habe. Als Kind dachte ich wenn ich erst einmal Teenager bin, dann wird das Leben gut. Dann darf ich viell mehr machen, usw. Als Teenager kamen neue Schwierigkeiten auf mich zu und ich dachte: Wenn ich erwachsen bin, dann wird das Leben gut werden. Kaum war ich erwachsen, kamen wieder neue Herausforderungen, z. B. Stress im Job. Ich dachte: wenn ich ein Kind habe, dann, ja dann wird’s toll. Kaum hatte ich mein erstes Kind folgten schlaflose Nächte, Sorgen, der Wunsch alles perfekt machen zu müssen, usw… Und was dachte ich wohl? Wenn mein Kind erst mal im Kindergarten ist, wenn es in die Schule kommt, dann geht’s los. Ich freute mich darauf wieder ins Berufsleben einzusteigen. Aber der neue Chef machte mir das Leben schwer. Ich suchte mir eine neue Arbeisstelle. Aber egal was war, immer gab es Dinge, die mir nicht gefielen. Nach einem Zusammenbruch vor einem Jahr, lernte ich allmählich die Dinge so zu akzeptieren, wie sie sind und den Anspruch dass alles super klasse sein muss (super Job, super Ehe, super Kind, super Mutter, super Haus, Auto, Freunde, etc…) nicht mehr zu stellen. Ich bin JETZT im richtigen Leben, so mittelmäßig („nur Wasser“ ;-) wie alles ist, ist es perfekt und war es immer schon.
    Viele Grüße und noch ein schönes WE
    Sonja

  • Ich finde, daß Enttäuschung im Grunde was positives ist: „man“ ist ent_täuscht,
    d.h. wie das Wort besagt: ich habe mich bisher getäuscht, also eine Täuschung im Leben weniger.
    Beste Grüße
    Götz

    • Chiara schreibt am 19. Mai 2016

      Eine wunderschöne Interpretation!
      Danke für den Denkanstoß :)

  • Hallo und schönen Sonntag, schöne Pfingsten euch allen!
    Ich habe ein bißchen nachdenken müssen über diese Geschichte.
    Übersetzt könnte es dann heißen: z.B. Weil mein Partner nicht so ist, wie ich es erwartet habe, bin ich enttäuscht. Ich suche weiter nach Mr. Right, obwohl der nächste auch nur ein Mensch mit Fehlern und Macken ist!?
    Oder liege ich völlig falsch?
    Wie versteht ihr die Geschichte?
    Liebe Grüße
    Christina

Deine Anmerkung zu diesem Beitrag?

Hausregeln: Wir lieben Kommentare :-) Auch kritische Anmerkungen. Solange sie respektvoll, fair, höflich und konstruktiv sind. • Und bitte, bitte, bitte kein Marketing in irgendwelcher Form (auch nicht für kostenlose Angebote) • Und bitte unter dem eigenen Namen schreiben (nicht als "Versicherungsvergleich" oder "Wasserbetten"). • Die Fotos neben den Kommentaren funktionieren übrigens über Gravatar. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Eine Sekunde bitte noch…

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Ooooch, schon gehen?

Aber falls Sie diesen Beitrag gut fanden, dann lassen Sie sich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.

Warte, einen Augenblick!

Wenn du unsere Seite nützlich fandest, dann lass dich doch regelmäßig mit unseren Artikeln beliefern.

Einfach kostenlos per Email anfordern.

PS: Alle lieben Menschen in unserem Verteiler bekommen auch kostenlos unser Ebook "12 Lifehacks" und Zugang zu unserem umfangreichen Download-Center mit tollen Postern, Plänen, Checklisten und vielem mehr.