Lernchen und Lesel

Es war einmal ein kleines Wesen. Und das war unglaublich wissbegierig und neugierig. Es fand einfach alles interessant und wollte ständig dazulernen.

Die Leute nannten das Wesen “Lernchen”, denn die Lieblingsfrage des Lernchens war “Warum ist das so?” und der am häufigsten verwendete Satz: “Erklär mir bitte, wie das geht.”

Manche der Erwachsenen fanden das Lernchen niedlich. Sie freuten sich über die Fragen und beantworteten sie gerne. Anderen ging es ziemlich auf die Nerven. Doch das Lernchen ließ sich von nichts und niemanden beirren. Es fragte sich munter durch die Welt mit seinem unstillbaren Hunger nach Wissen.

Manchmal aber war das Lernchen traurig. Denn die anderen Kinder mochten es nicht sehr, sondern hänselten es. Für sie war das Lernchen ein Streber. Sie sahen nicht, dass es dem Lernchen nicht um gute Noten ging (die kamen einfach dazu), sondern dass es entdeckt hatte, wie spannend die Welt und das Leben waren. Das Lernchen konnte gar nicht begreifen, dass sich niemand sonst so für das Lernen begeistern konnte, wie es selbst.

Eines Tages kam nun jemand Neues in die Stadt. Und schnell machte ein Gerücht die Runde: es handelte sich um jemanden, der ununterbrochen las!

Das Lernchen spitzte die Ohren, wenn die Leute vom “Lesel” sprachen und über ihn spotteten.

“Wie kann man nur ständig lesen?” fragten sie sich und schüttelten die Köpfe. Sie waren zwar beeindruckt davon, was der Lesel alles wusste und erzählen konnte, aber das gaben sie nicht zu, denn jemand, der so klug und belesen ist, ist den meisten Menschen unheimlich.

Nicht so dem Lernchen.

Es lief schnurstracks zum Lesel. Und damit begann eine wundervolle Freundschaft.

Das Lernchen stellte dem Lesel unendlich viele Fragen. Manche konnte der Lesel aus dem Stand beantworten. Bei anderen musste er erst in eine Bibliothek gehen. Doch nie ließ er auch nur eine Frage des Lernchens unbeantwortet. Und das Lernchen wurde nie müde, Fragen zu finden und zu stellen.

Glaubt mir, den beiden wurde niemals langweilig! Und noch heute stellt das Lernchen seine Fragen und der Lesel liest, um sie alle beantworten zu können…

Von Kari Stern

 

Wie viele Sterne bekommt der Beitrag von dir?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50)
Loading...
 

Teilen macht Freude und Freunde:

 

Wenn deinem Leben gerade etwas fehlt ...

Kostenlos mitmachen. Eine außergewöhnliche, unterhaltsame und inspirierende Email-Serie. Rund um die Liebe, den Lebenserfolg, Geld und die Kunst, sich selbst nicht im Weg zu stehen.